ISSN: 2168-9601

Zeitschrift für Buchhaltung und Marketing
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editor Image

Richard A Lancioni
Temple University
USA

Editor Image

Murali Krishna
Chemuturi Consultants
USA

Editor Image

Linda Golden
University of Texas at Austin
USA

Editor Image

James R Forcier
Hult International Business School
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.139*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/managementjournals oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Buchhaltungist das System, mit dem ein Unternehmen seine Messung durchführtfinanziellLeistung durch nichts und klassifizieren alle Transaktionen wieDer Umsatz,Einkäufe,Vermögenswerte, undVerbindlichkeitenin einer Weise, die bestimmten akzeptierten Standardformaten entspricht. Es hilft, die vergangene Leistung, den gegenwärtigen Zustand und die Zukunftsaussichten eines Unternehmens zu bewerten.Marketingist der Prozess, durch den Unternehmen bestimmen, welche Produkte oder Dienstleistungen für Kunden von Interesse sein könnten, und die Strategie, in der sie eingesetzt werden sollenDer Umsatz,KommunikationundGeschäftsentwicklung.

& nbsp;
Die Zeitschrift umfasst eine breite Palette von Bereichen in ihrer Disziplin, um eine Plattform für die Autoren zu schaffen, um ihren Beitrag zur Zeitschrift zu leisten, und die Redaktion verspricht einen Peer-Review-Prozess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität der Veröffentlichung.
Zeitschrift für Buchhaltung & amp; Marketing ist einOpen-Access-Journalumfasst eine breite Palette von Bereichen in seiner Disziplin.Wissenschaftliches Open-Access-Journalzielt darauf ab, die vollständigste und zuverlässigste Quelle von Informationen über die Entdeckungen und aktuellen Entwicklungen in der Art von Forschungsartikeln, Übersichtsartikeln, Fallberichten, Kurzmitteilungen usw. zu veröffentlichenFachzeitschriftschafft eine Plattform, auf der die Autoren ihren Beitrag zur Zeitschrift leisten können und die Redaktion verspricht einen Peer-Review-Prozess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität des Publizierens.
Vorteile der Open-Access-Plattform:Wissenschaftliche Veröffentlichungistfrei zugänglichzu jedem einzelnen, unabhängig von seiner geografischen Lage über das Internet. Artikel, die von veröffentlicht werdenOpen-Access-Publisherhäufiger heruntergeladen und zitiert werden als Artikel, die nur in abonnementbasierten Zeitschriften veröffentlicht werden, finden Zitationen schneller statt als bei anderen Veröffentlichungszyklen und ermöglichen auch einen breiten Zugang zu mehr Informationen.
Das Journal verwendetEditorial Manager Systemfür Qualität inPeer-Review-Prozess. Editorial Manager ist ein Online-Manuskript-Einreichung, Review und Tracking-Systeme. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern des Journal of Accounting & amp; Marketing oder externe Experten; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, von der Redaktion genehmigte Bestätigungen erforderlich. Autoren können Manuskripte einreichen und ihren Fortschritt durch das System verfolgen, hoffentlich zur Veröffentlichung. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.

& nbsp;

Buchhaltungsinformationen

Accounting Information ist die Sammlung, Speicherung und Verarbeitung von Finanz- und Buchhaltungsdaten, die von Entscheidungsträgern verwendet werden. Ein Abrechnungsinformationssystem ist im Allgemeinen ein computerbasiertes Verfahren zum Verfolgen von Abrechnungsaktivitäten in Verbindung mit Informationstechnologie-Ressourcen.

Zugehörige Journale für Buchhaltungsinformationen:
Journal der Buchhaltung und der öffentlichen Politik,Information und Verwaltung,Zeitschrift für Buchhaltungserziehung,Fortschritte in der Buchhaltung,Australasian Marketing Journal,Industrielles Marketing-Management,Information und Verwaltung

Marketing Analyse

Marketing-Analyse bezieht sich darauf zu verstehen, wie Ihr Markt funktioniert und was Kunden wollen, ist von entscheidender Bedeutung. Branchenanalysen, Sekundärforschung und Kundenforschung helfen Ihnen zu erkennen, wo Sie sich konzentrieren und wie Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern können.

Verwandte Zeitschriften für Marketing-Analyse:
Fortschritte in der Buchhaltung,Indisches Journal der Finanzen,Das Journal der Finanzen,Wirtschaft, Rechnungswesen, Finanzen, Management & amp; Marketing,Europäisches Journal für Marketing,Journal der Marketing-Studie

Finanzielle und nichtfinanzielle Informationen

Eine Finanzinformation ist eine formelle Aufzeichnung der finanziellen Aktivitäten eines Unternehmens, einer Person oder eines anderen Unternehmens. Relevante Finanzinformationen werden strukturiert und leicht verständlich dargestellt. Nicht-finanzielle Informationen spielen im Rechnungswesen eine immer wichtigere Rolle. Es hat das Potenzial, erheblichen Mehrwert zu liefern und gleichzeitig Herausforderungen zu bieten.

Related Journals für finanzielle und nichtfinanzielle Informationen:
Buchhaltung und Business Research,Buchhaltung und Finanzen, Indisches Journal der Finanzen,Das Journal der Finanzen,Zeitschrift für Wirtschaft und Finanzen,Finanzen Indien

Berechenbares allgemeines Gleichgewichtsmodell

Ein CGE-Modell (Computable General Equilibrium) ist eine der strengsten quantitativen Methoden zur Bewertung der Auswirkungen wirtschaftlicher und politischer Schocks - insbesondere politischer Reformen - in der gesamten Wirtschaft. Aufgrund seiner Natur ist dieses Tool für das Policy Design von großem Nutzen.

Related Journals für berechenbares allgemeines Gleichgewichtsmodell:
Buchhaltung und Finanzen,Afro-Asiatisches Journal für Finanz- und Rechnungswesen,Journal der Buchhaltung und der öffentlichen Politik,Information und Verwaltung,Fortschritte in der Buchhaltung

Rechnungslegungsstandard

Eine Reihe von internationalen Rechnungslegungsstandards, die festlegen, wie bestimmte Arten von Transaktionen und andere Ereignisse im Abschluss zu berichten sind. IFRS werden vom International Accounting Standards Board herausgegeben.

Zugehörige Journale für den Standard für die Finanzberichterstattung:
Information und Verwaltung,Europäisches Journal für Einzelhandelsmarketing,Indisches Journal der Finanzen,Das Journal der Finanzen,Buchhaltung und Business Research,Buchhaltung und Finanzen

E-Einzelhandelsmarkt

E-Retailing ist die Nutzung von Technologie wie Computer und Internet, um eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen online in die Welt zu verkaufen. E-Retailing öffnet viele Türen für Unternehmen. E-Retailing bietet eine größere Auswahl an Menschen, um die Produkte zu verkaufen.

Verwandte Zeitschriften für E-Retailing Market:
Zeitschrift für Rechnungswesen und öffentliche Politik, Information und Verwaltung,Buchhaltung und Finanzen,Afro-Asiatisches Journal für Finanz- und Rechnungswesen,Information und Verwaltung,Europäisches Journal für Einzelhandelsmarketing

Elektronischer Handel

Electronic Commerce ist eine Art von Geschäftsmodell oder Teil eines größeren Geschäftsmodells, das es einem Unternehmen oder einer Einzelperson ermöglicht, Geschäfte über ein elektronisches Netzwerk, typischerweise das Internet, abzuwickeln. Der elektronische Geschäftsverkehr ist in allen vier großen Marktsegmenten tätig: Business to Business, Business to Consumer, Consumer to Consumer und Consumer to Business.

Verwandte Zeitschriften für Electronic Commerce:.
Fortschritte in der Buchhaltung,Indisches Journal der Finanzen,Afro-Asiatisches Journal für Finanz- und Rechnungswesen, Buchhaltung und Finanzen, European Journal of Marketing

Kapitalmärkte

Kapitalmarkt bezieht sich auf einen Markt, auf dem Wertpapiere gehandelt werden, nachdem sie der Öffentlichkeit zunächst am Primärmarkt angeboten und / oder an der Börse notiert wurden. Die Börsen bieten zusammen mit einer Vielzahl anderer Intermediäre die notwendige Plattform für den Handel am Sekundärmarkt und auch für Clearing und Settlement.

In Verbindung stehende Zeitschrift für Kapitalmärkte: & nbsp;
Globale Kapitalmärkte
,Das Journal der Finanzen,Buchhaltung und Business Research, Capitalmarket Law Journal, Scotia Investitionen in Kapitalmärkte,Buchhaltung & amp; Besteuerung,Zeitschrift für Buchhaltungserziehung

Offenlegung von Wissensbilanzen

Intellectual Capital Disclosure ist ein Bericht, der den Informationsbedürfnissen von Nutzern gerecht werden soll, die nicht in der Lage sind, Berichte über das intellektuelle Kapital so zu erstellen, dass sie genau ihren Informationsbedarf decken.

Related Journals für Wissensbilanzen:
Indisches Journal der Finanzen,Das Journal der Finanzen,Buchhaltung und Business Research Globale Kapitalmärkte, Capital Markets Law Journal, Scotia Investitionen in Kapitalmärkte, Wirtschaft, Rechnungswesen, Finanzen, Management & amp; Marketing: Zeitschriftenartikel

Bewertungsskalen

Marketingbewertungen sind ein Begriff in der Agrarpolitik der Vereinigten Staaten. Bisweilen müssen Produzenten und Erstkäufer einiger geförderter Rohstoffe als Beitrag zur Erreichung der Ziele zur Verringerung des Haushaltsdefizits Beiträge leisten.

Verwandte Zeitschriften für Bewertungsskalen:
Buchhaltung und Finanzen,Accounting and Finance Assessment Skalen in Demenz, Der griechische Aktienmarkt fällt nach den Wahlen stark ab,Buchhaltung und Business Research, Finance India, Study Marketing in Frankreich - ein Vermarkter werden & lrm;

Aktienrendite Vorhersagbarkeit

Es wird festgestellt, dass die Vorhersagbarkeit von Renditen von sich ändernden Marktbedingungen abhängt, was mit der Implikation der Hypothese der adaptiven Märkte übereinstimmt. Bei Marktcrashs wird keine statistisch signifikante Vorhersagbarkeit der Renditen beobachtet, aber die Vorhersehbarkeit der Renditen ist mit einem hohen Grad an Unsicherheit verbunden. In Zeiten wirtschaftlicher oder politischer Krisen waren die Aktienrenditen sehr vorhersehbar, und die Vorhersehbarkeit war nur mäßig unsicher.

Zugehörige Journale für die Vorhersagbarkeit von Aktienrenditen: & nbsp;
Fortschritte in der Buchhaltung,Indisches Journal der Finanzen,Afro-Asiatisches Journal für Finanz- und Rechnungswesen, Quarterly Journal of Finance, Wirtschaftszeitung, Rechnungswesen und Business Research & nbsp;

Marketing-Chef

Ein Chief Marketing Officer (CMO) ist eine Unternehmensleitung, die für Marketingaktivitäten in einer Organisation verantwortlich ist. Meistens berichtet die Position an den Chief Executive Officer oder den Chief Brand Officer.

Verwandte Zeitschriften für Chief Marketing Officer:
Journal der Buchhaltung und der öffentlichen Politik,Information und Verwaltung,Buchhaltung und Business Research,Buchhaltung und Finanzen, Sechs einfache Schritte für die Abstimmung von Vertrieb und Marketing, um Conversions zu steigern und Ihre Pipeline zu füllen, der Aufstieg des Chief Marketing Technologist, der Chief Marketing Officer Matters

Marketing-Buchhaltung-Finanzschnittstelle

In der Vergangenheit wurden Buchhaltung und Finanzen als die beiden am engsten zusammenhängenden Geschäftsbereiche für Fachleute und Akademiker anerkannt. Wie die Rechnungslegung von Bilanzpositionen für den Marktwert relevant ist, ist ein langjähriges Thema für die Bilanzforscher.

Verwandte Zeitschriften für Marketing-Accounting-Finance Interface:
Afro-Asiatisches Journal für Finanz- und Rechnungswesen,Information und Verwaltung,Europäisches Journal für Einzelhandelsmarketing,Journal der Buchhaltung und der öffentlichen Politik, Journal of Accounting Education, Ein Modell der grünen Bankmarketing, Australasian Marketing Journal, European Journal of Marketing

Einkommensglättung

Income Smoothing ist die Verwendung von Bilanzierungstechniken, um die Nettoeinkommensschwankungen von einer Periode zur nächsten auszugleichen. Unternehmen geben sich dieser Praxis hin, da Anleger im Allgemeinen bereit sind, eine Prämie für Aktien mit stabilen und vorhersehbaren Gewinnströmen zu zahlen, im Vergleich zu Aktien, deren Gewinne starken Schwankungen unterliegen.

Related Journals für Einkommensglättung:
Buchhaltung und Finanzen,Buchhaltung und Finanzen,Indisches Journal der Finanzen,Das Journal der Finanzen, Information und Management, Industrial Marketing Management, Rechnungswesen & amp; Besteuerung,Buchhaltung und Finanzen

Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version