Journal of Onkologie Forschung und Behandlung
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Sang Ngoc Nguyen
Haiphong Children Hospital
Vietnam.

Editorbild

Attila KARDOS
Milton Keynes Hospital
United Kingdom

Editorbild

Tarek Hamed Attia
Zagazig University
Egypt

Editorbild

Laurent DÉSAUBRY
Tianjin University of Science and Technology
France

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.07*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/medicalsciences/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Fortschritte in der Onkologieforschung und -behandlungen ist eine Open-Access-Veröffentlichung, die sich auf die vollständigste und zuverlässigste Quelle von Informationen über Entdeckungen und aktuelle Entwicklungen als Originalartikel, Übersichtsartikel, Fallberichte, Kurzmitteilungen usw. im Zusammenhang mit Krebsforschung und -therapie konzentriert und bietet den Forschern weltweit kostenlosen Online-Zugang.

Diese Top-wissenschaftliche Zeitschrift verwendet Editorial Manager & reg; System für die Online-Einreichung, Überprüfung und Verfolgung von Manuskripten. Redaktionelle Mitglieder des AOT oder externe Experten prüfen Manuskripte; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts ist mindestens die Zustimmung des unabhängigen Rezensenten erforderlich, gefolgt vom Herausgeber.

Fortschritte in der Onkologieforschung und -behandlungen unterstützt die Pediatric Oncology Conference, die vom 4. bis 6. August 2016 in Toronto, Kanada, stattfindet. OMICS International ist ein führender Open-Access-Publisher, der mehr als 700 hochmoderne Peer-Review-Zeitschriften veröffentlicht und über 1000 internationale Konferenzen mit Unterstützung von fast 1000 internationalen Gesellschaften organisiert. OMICS International richtet sich an mehr als 10 Millionen Leser mit der Unterstützung von 50000 bedeutenden Persönlichkeiten als Redaktionsmitglieder.

Sarkom

Sarkome sind Krebsarten, die sich in Knochen und Weichteilen bilden, einschließlich Muskeln, Fett, Blutgefäßen, Lymphgefäßen und fibrösem Gewebe wie Sehnen und Bändern.

Related Zeitschriften von Sarkom

Annalen der Onkologie, Drug Resistance Updates, Krebs und Metastasen Bewertungen, Biochimica und Biophysica Acta - Bewertungen zu Krebs, Brustkrebsforschung, Neuro-Onkologie, Molekulare Krebs Therapeutika, Krebs, Journal of Thoracic Oncology

Leukämie

Krebs, der im blutbildenden Gewebe des Knochenmarks beginnt, wird Leukämie genannt. Diese Krebsarten bilden keine soliden Tumoren. Stattdessen bilden sich im Blut und im Knochenmark große Mengen abnormer weißer Blutkörperchen (Leukämiezellen und leukämische Blastenzellen), die normale Blutzellen verdrängen. Das niedrige Niveau normaler Blutzellen kann es dem Körper erschweren, Sauerstoff in sein Gewebe zu bringen, Blutungen zu kontrollieren oder Infektionen zu bekämpfen

Related Journals of Leukämie

British Journal of Cancer, Europäische Zeitschrift für Krebs, Internationale Zeitschrift für Krebs, Strahlentherapie und Onkologie, Internationale Zeitschrift für Radioonkologie Biologie Physik

Melanom

Melanom ist Krebs, der in Zellen beginnt, die zu Melanozyten werden, die spezialisierte Zellen sind, die Melanin (das Pigment, das der Haut ihre Farbe verleiht) bilden. Die meisten Melanome bilden sich auf der Haut, aber Melanome können sich auch in anderen pigmentierten Geweben wie dem Auge bilden.

Verwandte Zeitschriften zu Melanom

Kritische Reviews in Onkologie / Hämatologie, Krebs Journal, Krebsimmunologie und Immuntherapie

Lymphom

Lymphom ist ein Krebs, der in Lymphozyten (T-Zellen oder B-Zellen) beginnt. Dies sind krankheitsbekämpfende weiße Blutkörperchen, die Teil des Immunsystems sind. Beim Lymphom bilden sich anomale Lymphozyten in Lymphknoten und Lymphgefäßen sowie in anderen Organen des Körpers

Verwandte Zeitschriften von Lymphom

Zeitschrift für Milchdrüse Biologie und Neoplasie, Oncotarget, Molekularen Krebs, Krebsvorsorgeforschung, Journal des Nationalen Comprehensive Cancer Network

Neuroendokrinen Tumoren

Neuroendokrine Tumore entstehen aus Zellen, die als Reaktion auf ein Signal des Nervensystems Hormone in das Blut abgeben. Diese Tumoren, die mehr als normale Mengen an Hormonen produzieren können, können viele verschiedene Symptome verursachen. Neuroendokrine Tumoren können gutartig oder bösartig sein.

Ähnliche Zeitschriften von & nbsp; Neuroendokrine Tumoren

Strahlentherapie und Onkologie, Internationale Zeitschrift für Radioonkologie Biologie Physik, Journal für Milchdrüse Biologie und Neoplasie, Oncotarget, Molekularen Krebs

Karzinom

Das Karzinom wird von Epithelzellen gebildet, die die inneren und äußeren Oberflächen des Körpers bedecken. Es gibt viele Arten von Epithelzellen, die bei Betrachtung unter dem Mikroskop oft eine säulenartige Form haben.

Verwandte Zeitschriften von Karzinom

Ca-A Cancer Journal für Kliniker, Nature Reviews Krebs, Krebszelle, Lancet Onkologie, Journal of Clinical Oncology, Journal des National Cancer Institute

Gehirn- und Rückenmarkstumore

Hirn- und Rückenmarkstumore werden nach dem Zelltyp benannt, in dem sie sich gebildet haben und wo sich der Tumor zuerst im zentralen Nervensystem gebildet hat. Zum Beispiel beginnt ein astrozytärer Tumor in sternförmigen Gehirnzellen, Astrozyten genannt, die helfen, Nervenzellen gesund zu halten. Gehirntumore können gutartig (nicht Krebs) oder bösartig (Krebs) sein

Related Journals von Gehirn-und Rückenmarks-Tumoren

Ca-A Cancer Journal für Kliniker, Natur Bewertungen Krebs, Krebszelle, Lancet Onkologie, er, Journal für klinische Onkologie, Journal des National Cancer Institute, Krebsforschung

Keimzelltumoren

Keimzelltumoren (GCT) sind Gewebemassen, die durch die Art von unreifen Zellen gebildet werden, die sich in einem gesunden Körper zu reifen Eiern (bei einem Weibchen) oder Sperma (bei einem Männchen) entwickeln würden. Keimzelltumoren können sich im Gehirn, in den Hoden, den Eierstöcken oder anderswo im Körper entwickeln.

Related Journals von Keimzelltumoren

Annalen der Onkologie, Drug Resistance Updates, Krebs und Metastasen Bewertungen, Biochimica und Biophysica Acta - Bewertungen zu Krebs, Brustkrebsforschung, Neuro-Onkologie, Molekulare Krebs Therapeutika, Krebs, Journal of Thoracic Oncology

Speiseröhrenkrebs

Speiseröhrenkrebs (oder Speiseröhrenkrebs) ist Krebs aus der Speiseröhre & MDH; das Essensrohr, das zwischen dem Hals und dem Magen verläuft

Related Zeitschriften von Speiseröhrenkrebs

Kritische Reviews in Onkologie / Hämatologie, Krebs Journal, Krebsimmunologie und Immuntherapie

Metastasierter Krebs

Metastasierender Krebs breitet sich von dem Ort, an dem er zuerst als Primärtumor entstand, bis zu entfernten Stellen im Körper aus. Der Krebs resultiert aus der Ausbreitung des Primärtumors.

Verwandte Zeitschriften von Metastasierendem Krebs

Fortschritte in der Krebsforschung, Onkologe, Molekulare Krebsforschung, Magenkrebs, Blood Reviews, British Journal für Krebs, European Journal of Cancer, Internationale Zeitschrift für Krebs

Somatostatinom

Somatostatinom ist eine Erkrankung, bei der Tumoren in Drüsen, die Somatostatin produzieren, die Sekretion des Hormons beeinflussen. Der Tumor kommt hauptsächlich in der Bauchspeicheldrüse vor, kann aber auch im Darmtrakt vorkommen.

Verwandte Zeitschriften von Somatostatinom

Annalen der Onkologie, Drug Resistance Updates, Krebs und Metastasen Bewertungen, Biochimica und Biophysica Acta - Bewertungen zu Krebs, Brustkrebsforschung, Neuro-Onkologie, Molekulare Krebs Therapeutika, Krebs, Journal of Thoracic Oncology

Brachytherapie

Brachytherapie ist eine fortgeschrittene Krebsbehandlung. Radioaktive Samen oder Quellen werden in oder in der Nähe des Tumors selbst angeordnet, was eine hohe Strahlungsdosis für den Tumor ergibt und gleichzeitig die Strahlenbelastung in den umgebenden gesunden Geweben reduziert.

Ähnliche Zeitschriften der Brachytherapie

Krebs und Metastasen Bewertungen, Biochimica et Biophysica Acta - Bewertungen zu Krebs, Brustkrebsforschung, Neuro-Onkologie, Molekulare Krebs Therapeutika, Krebs, Journal of Thoracic Oncology

Gezielte Therapie

Gezielte Therapie ist eine spezielle Art der Chemotherapie, die kleine Unterschiede zwischen normalen Zellen und Krebszellen ausnutzt. Es wird manchmal allein verwendet, aber am häufigsten werden andere Krebstherapien mit dem gezielten Medikament verwendet.

Verwandte Zeitschriften der gezielten Therapie

Nature Reviews Klinische Onkologie, Klinische Krebsforschung, Krebsforschung, Annalen der Onkologie, Arzneimittelresistenz Updates, Krebs und Metastasen Reviews

Strahlentherapie

Die Strahlentherapie wird als ionisierende Strahlung erklärt, im Allgemeinen als Teil der Krebsbehandlung, um bösartige Zellen zu kontrollieren oder zu töten. Die Strahlentherapie kann bei einer Reihe von Krebsarten heilsam sein.

Verwandte Zeitschriften der Strahlentherapie

Annalen der chirurgischen Onkologie, Journal of Cancer Survivorship, Krebs Microenvironment, Seminare in Radioonkologie, klinische und experimentelle Metastasierung, gynäkologische Onkologie, kritische Bewertungen in der Onkologie

Chemotherapie

Chemotherapie die Behandlung von Krankheiten durch die Verwendung von chemischen Substanzen, insbesondere die Behandlung von Krebs durch zytotoxische und andere Drogen.

Verwandte Zeitschriften der Chemotherapie

Journal of the National Cancer Institute, Krebsforschung, Nature Reviews Klinische Onkologie, Klinische Krebsforschung, Krebsforschung, Annalen der Onkologie, Drug Resistance Updates, Krebs und Metastasen Bewertungen, Biochimica et Biophysica Acta - Bewertungen zu Krebs

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version