ISSN: 2167-7719

Luft- und Wasserkrankheiten
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editor Image

Harvey Jian Min Hou
Alabama State University
USA

Editor Image

Andrew Hunt
University of Texas
USA

Editor Image

Rajat Sethi
California Health Sciences University
USA

Empfohlene Konferenzen
Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biologicalsci/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

LEISTUNG

Wir freuen uns, dass die Indian Association of Veterinary Public Health Specialists (IAVPHS) eine Auszeichnung für den Namen "Prof. Mahendra Pal & quot; einer der bedeutendsten Herausgeber der Zeitschrift, für seinen bedeutenden Beitrag zu VPH. Der Preis ist für Wissenschaftler, die hervorragende Forschungsarbeit in VPH leisten.

Herzlichen Glückwunsch Dr. Mahendra Pal ...

Index Kopernikus: 64.58

Das Leben ist abhängig von grundlegenden Elementen wie Luft und Wasser. Aber dieselben natürlichen Elemente vermitteln auch den Tod für fast alle Organismen auf der Erde, die sich als Luft oder durch Wasser übertragene Krankheiten widerspiegeln. Der Mensch ist sehr anfällig für solche Infektionen, bei denen uns fast regelmäßig eine Reihe von durch Luft und Wasser übertragenen Krankheiten begegnet. Abhängig vom globalen Klimawandel; Prävalenz der Art der Krankheit unterscheidet sich von einer Klimazone zu anderen. Das derzeitige globale Krankheitsmonitoring zeigt, dass die Krankheitsepidemiologie stark ansteigt und sich verändert, was direkt oder indirekt mit dem Klimawandel und den damit verbundenen Umweltfaktoren zusammenhängt.
Eine luftgetragene Krankheit ist jede Krankheit, die durch Krankheitserreger verursacht und durch die Luft übertragen wird. Flugkrankheiten werden verbreitet, wenn durch Husten, Niesen oder Sprechen Tröpfchen von Krankheitserregern in die Luft ausgestoßen werden. Eine durch Wasser übertragene Krankheit ist eine Krankheit, die durch pathogene Mikroorganismen verursacht wird und am häufigsten durch Kontakt oder Verbrauch von infiziertem Wasser übertragen wird. & Nbsp;

Luft & amp; Wasser-Borne-Krankheiten Zeitschriftist einPeer-ReviewundOpen-Access-Journalveröffentlicht Artikel in der wissenschaftlichen Gesellschaft. Das Journal begrüßt Artikel in Form von Originalartikeln, Übersichtsartikeln, Fallberichten, Kurzmitteilungen und zu den relevanten Bereichen.

Aktuelle Forschungen über eine große Anzahl von durch Luft und Wasser übertragenen Krankheitserregern wie Ebola, Milzbrand, Windpocken, Influenza, Pocken, Tuberkulose, Taeniasis, E. coli, Cholera, Hakenwurm usw. Globale Forschungsbemühungen in diesem Bereich erfordern eine geeignete Plattform für effektive wissenschaftliche Diskussion zu diesem wichtigen Thema. & nbsp;
Die Zeitschrift verwendet Editorial Manager System für die Qualität Peer-Review. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern von Journal of Air & amp; Wasserbedingte Krankheiten oder externe Experten; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, von der Redaktion genehmigte Bestätigungen erforderlich. Autoren können ihren Fortschritt durch das System verfolgen. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.
Autoren werden gebeten, ein Manuskript beihttp://editorialmanager.com/biologiesci/oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden[email protected]

& nbsp;

Luft- und Wasserkrankheiten

EinLuftkrankheitwird durch Tröpfchen von Krankheitserregern verursacht, die durch Husten, Niesen oder Sprechen in die Luft ausgestoßen werden. Die relevanten Erreger können seinViren,Bakterien, oderPilze. Viele verbreitete Infektionen können sich über die Luft übertragen verbreiten sind Tuberkulose, Grippe, Pocken.Wasser übertragenen Krankheitenwerden durch pathogene Mikroorganismen verursacht und am häufigsten durch kontaminiertes Süßwasser übertragen. Infektionen können durch Baden, Waschen, Trinken, bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln oder durch den Verzehr von so infizierter Nahrung verbreitet werden.

Verwandte Zeitschriften über Luft- und Wasserkrankheiten

Archives of Clinical Microbiology, Klinische Mikrobiologie, Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Infektionskrankheiten und Diagnose, Molekulare Mikrobiologie, Nature Reviews Mikrobiologie, Klinische Infektionskrankheiten,Wasser übertragenen Krankheiten,Luftbedingte Krankheiten,Tuberkulose Artikel,Tuberkulose Journal Artikel,Tuberkulose-Journal, Aufkommende Infektionskrankheiten

& nbsp;

Luft- und Wasserverschmutzung

Luftverschmutzungwird durch die Freisetzung von Partikeln, biologischen Molekülen oder schädlichen Gasen in die Atmosphäre verursacht, die den Tod des Menschen und Schäden an lebenden Organismen wie Nahrungspflanzen verursachen.Wasserverschmutzungkommt durch die Kontamination von Gewässern wie Seen, Flüssen, Ozeanen vor. Daher tritt eine Verschlechterung der Umwelt auf, die dazu führt, dass die Schadstoffe direkt oder indirekt in Gewässer gelangen.

Verwandte Zeitschriften über Luft- und Wasserverschmutzung

Journal of Industrial Pollution Control, Verschmutzungseffekte & amp; Kontrolle, Fortschritte in der Luftverschmutzung, Luftverschmutzungsberater, Wasser, Luft und Boden Verschmutzung: Fokus, Marine Umweltverschmutzung, Grundwasserverschmutzung, Aufladung und Anfälligkeit von Grundwasserleitern, Wasserverschmutzung in Europa

& nbsp;

Sanitärtechnik

Sanitärtechnikist die Anwendung von technischen Methoden zur Verbesserung der Hygiene von menschlichen Gemeinschaften, in erster Linie durch die Beseitigung und Entsorgung von menschlichen Abfällen und zusätzlich zur Versorgung mit sauberem Trinkwasser. Dazu gehören das Verkehrsmanagement, Bedenken hinsichtlich Lärmbelästigung oder Lichtverschmutzung, ästhetische Probleme wie Landschaftsgestaltung und Umweltgespräche, die sich auf Pflanzen und Tiere beziehen. Dieses Feld wird normalerweise für das primäre Ziel der Krankheitsprävention beim Menschen eingesetzt, indem es die Versorgung mit gesundem Trinkwasser sicherstelltAbwasserMüll aus bewohnten Gebieten entfernen.

Verwandte Fachzeitschriften für Sanitärtechnik

& nbsp; Klinische Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Zeitschrift für Sanitärtechnik, & nbsp; Hoher Impact-Faktor & nbsp; Sanitärtechnik, Hydrogeologie & amp; Hydrological Engineering, Bewässerung & amp; Entwässerungstechnik

& nbsp;

Pathologie

Pathologieist ein Zweig der medizinischen Wissenschaft, der vor allem die Untersuchung von Organen, Geweben und Körperflüssigkeiten zur Diagnose von Krankheiten betrifft. Die Hauptäste der Pathologie sindklinische Pathologie,anatomische Pathologieund allgemeine Pathologie. Allgemeine Pathologie beschreibt die wissenschaftliche Erforschung von Krankheiten, die eine Anomalie beschreiben können, die Veränderungen in der Struktur oder Funktion von Körperteilen verursacht. Die anatomische Pathologie beinhaltet das Studium und die Diagnose von Krankheiten basierend auf der Untersuchung chirurgisch entfernter Körperproben oder manchmal des gesamten Körpers (Autopsie). Klinische Pathologie betrifft die Laboranalyse von Blut-, Urin- und Gewebeproben zur Untersuchung und Diagnose von Krankheiten.

Verwandte Zeitschriften der Pathologie

Diagnostische Pathologie, Forensische Pathologie, Entwicklung von Psychopathologie, Jahresrückblick auf Phytopathologie, moderne Pathologie, Hirnpathologie, Infektionskrankheiten und -therapie, Infektionskrankheiten und Diagnose & nbsp; & nbsp;

& nbsp;

Vektor Borne Krankheit

Vektorensind lebende Organismen, die Infektionskrankheiten zwischen Menschen oder von Tieren auf Menschen übertragen können. Viele dieser Vektoren sind blutsaugende Insekten, die krankheitserzeugende Mikroorganismen während einer Blutmahlzeit von einem infizierten Wirt (Mensch oder Tier) aufnehmen und später während ihrer anschließenden Blutmahlzeit in einen neuen Wirt injizieren. Vektorübertragene Krankheiten sind Infektionen, die durch den Stich von infizierten Arthropodenarten, wie Moskitos, Zecken, Triatominen, Sandfliegen und Schwarzfliegen, übertragen werden.GlobalisierungVon Reisen und Handel haben außerplanmäßige Verstädterung und Umweltprobleme wie der Klimawandel einen bedeutenden Einfluss auf die Übertragung von Krankheiten wie Dengue, Chikungunya und West-Nil-Virus. Änderungen in der landwirtschaftlichen Praxis aufgrund von Temperaturschwankungen und Niederschlägen beeinflussen auch die Übertragung von vektorübertragenen Krankheiten.

Verwandte Zeitschriften von Vector Borne Disease

Angewandte Mikrobiologie, Archiv für Klinische Mikrobiologie, Klinische Mikrobiologie, Molekulare Mikrobiologie, Nature Reviews Mikrobiologie, Trends in der Mikrobiologie, Journal of Pharmaceutical Microbiology

& nbsp;

Tuberkulose

TuberkuloseInfektionskrankheit, die durch verschiedene Stämme von Mycobakterien verursacht wird, gewöhnlich Mycobacterium tuberculosis. Es greift typischerweise die Lunge an, kann aber auch andere Teile des Körpers beeinflussen. Es wird durch die Luft verbreitet, wenn Menschen, die eine aktive TB-Infektion haben, husten, niesen oder auf andere Weise übertragen werdenAtmungsorganeFlüssigkeiten durch die Luft.

Related Journals of Tuberkulose

Mykobakterielle Krankheiten, klinische Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Infektionskrankheiten und Behandlung, Internationale Zeitschrift für Tuberkulose und Lungenkrankheiten, Indian Journal of Tuberkulose, Tuberkulose und Atemwegserkrankungen, Aktuelle Forschung in Tuberkulose

& nbsp;

Amöbiasis

Amöbiasis,oder Amöbiasis, bezieht sich auf eine Infektion durch die Amöbe Entamoeba histolytica verursacht. Die Symptome reichen von leichtem Durchfall bis hin zu Durchfall mit Blut und Schleim im Stuhl.E. histolyticaist normalerweise ein kommensaler Organismus. Schwere Amöbiasis-Infektionen (bekannt als invasive oder fulminante Amöbiasis) treten in zwei Hauptformen auf. Invasion der Darmwand verursachtAmöbenruhroder Amöben-Colitis. Wenn der Parasit in den Blutkreislauf gelangt, kann er sich im Körper ausbreiten, am häufigsten in der Leber, wo er amöbische Leberabszesse verursacht. Leberabszesse können ohne vorherige Entwicklung von Amöbenruhr auftreten. Wenn keine Symptome vorhanden sind, ist das infizierte Individuum immer noch ein Träger, der in der Lage ist, den Parasiten durch schlechte hygienische Praktiken auf andere zu verteilen. Während die Symptome beim Ausbruch der bakteriellen Dysenterie ähnlich sein können, ist die Amöbiasis nicht bakteriologisch bedingt und die Behandlungen unterscheiden sich, obwohl beide Infektionen durch gute sanitäre Praktiken verhindert werden können.

Verwandte Zeitschriften von Amoebiasis

Lebensmittelmikrobiologie, Sicherheit & amp; Hygiene, Archiv für Klinische Mikrobiologie, Klinische Mikrobiologie, Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Infektionskrankheiten und Behandlung, Forschung in Mikrobiologie, Enzym und Mikrobielle Technologie, Journal of Medical Microbiology

& nbsp;

Zoonose

Zoonosesind Infektionskrankheiten von Tieren (in der Regel Wirbeltiere), die natürlich auf den Menschen übertragen werden können. Große moderne Krankheiten wieEbola VirusKrankheit und Influenza sind Zoonosen. Zoonosen können durch eine Reihe von Krankheiten verursacht werdenKrankheitserregerwie Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten. Zoonosen haben verschiedene Arten der Übertragung. Bei direkter Zoonose wird die Krankheit direkt von Tieren auf den Menschen über Medien wie Luft (Influenza) oder durch Bisse und Speichel (Tollwut) übertragen. Im Gegensatz dazu kann die Übertragung auch über eine Zwischenart (als Vektor bezeichnet) erfolgen, die trägt der Krankheitserreger ohne sich zu infizieren. Wenn Menschen andere Tiere anstecken; es heißt Reverse-Zoonose oder Anthroponose.

Ähnliche Zeitschriften von Zoonose

Forschung & amp; Zeitschriften Journal of Zoological Sciences, Infektionskrankheiten und Behandlung, Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Vector-Borne und Zoonosekrankheiten, Zoonose und Public Health, Zoological Journal der Linnéan Society

& nbsp;

Botulismus

Botulismusist eine seltene und potentiell tödliche Krankheit, die durch ein Toxin verursacht wird, das durch dieBakterienClostridium botulinum. Die Krankheit beginnt mit Schwäche, Sehschwierigkeiten, Müdigkeit und Sprechstörungen. Dies kann dann von einer Schwäche der Arme, Brustmuskeln und Beine gefolgt sein. Die Krankheit beeinträchtigt normalerweise nicht das Bewusstsein und verursacht kein Fieber. Botulismus kann auf verschiedene Arten auftreten. Die bakteriellen Sporen, die es verursachen, sind in Erde und Wasser üblich. Sie produzieren Botulinumtoxin bei niedriger ExpositionSauerstoffNiveaus und bestimmte Temperaturen. Lebensmittelbedingter Botulismus tritt auf, wenn Nahrung, die das Toxin enthält, gegessen wird. Säuglingsbotulismus tritt auf, wenn sich die Bakterien im Darm entwickeln und Toxine freisetzen. Typischerweise tritt dies nur bei Kindern unter sechs Monaten auf, nachdem sich Schutzmechanismen entwickelt haben. Der Wundbotulismus tritt am häufigsten bei denjenigen auf, die Straßenmedikamente injizieren. In dieser Situation treten Sporen in eine Wunde ein und setzen in Abwesenheit von Sauerstoff Toxin frei. Es wird nicht direkt zwischen Menschen weitergegeben.

Ähnliche Zeitschriften über Botulismus

Archives of Clinical Microbiology, Lebensmittel & amp; Ernährungsstörungen, Ernährung & amp; Lebensmittelwissenschaften, Forschung in Mikrobiologie, Enzyme und Mikrobielle Technologie, Journal of Medical Microbiology

& nbsp;

Cholera

Choleraist eine Infektion des Darms durch das Bakterium Vibrio cholerae. Die Symptome können von keiner bis zu leichten bis schweren Symptomen reichen. Das klassische Symptom sind große Mengen von wässrigem Durchfall, die ein paar Tage dauern. Erbrechen und Muskelkrämpfe können ebenfalls auftreten. Durchfall kann so stark sein, dass es innerhalb von Stunden zu schwerer Dehydration und Elektrolytstörungen führt. Dies kann zu eingefallenen Augen, kalter Haut, verminderter Hautelastizität und Faltenbildung an Händen und Füßen führen. DasDehydrierungkann dazu führen, dass die Haut bläulich wird. Die Symptome beginnen zwei Stunden bis fünf Tage nach der Exposition. Cholera wird durch eine Anzahl von Arten von Vibrio cholerae verursacht, wobei einige Arten eine schwerere Krankheit als andere hervorbringen. Es wird hauptsächlich durch Wasser und Nahrungsmittel verbreitet, die mit menschlichen Fäkalien kontaminiert sind, die die Bakterien enthalten. Unzureichend gekochte Meeresfrüchte sind eine häufige Quelle. Der Mensch ist das einzige betroffene Tier. Risikofaktoren für die Krankheit sind schlechte sanitäre Einrichtungen, nicht genug sauberes Trinkwasser und Armut. Es gibt Bedenken, dass ein Anstieg des Meeresspiegels die Krankheitsraten erhöhen wird. Diese Krankheit wird durch die Entdeckung dieser Bakterien im Stuhl des Probanden diagnostiziert. Ein Schnelltest ist verfügbar, aber nicht so genau.

Ähnliche Zeitschriften von Cholera

Zeitschrift für Tropenkrankheiten & amp; Public Health, Zeitschrift für alte Krankheiten & amp; Präventive Remedies, Archiv für Klinische Mikrobiologie, Klinische Mikrobiologie, Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Mikroben und Infektion, Forschung in Mikrobiologie, Enzym und Mikrobielle Technologie, Journal of Medical Microbiology

& nbsp;

Durchfall

Durchfall, ist die Bedingung, jeden Tag mindestens drei lose oder flüssige Stuhlgänge zu haben. Es dauert oft einige Tage und kann aufgrund von Flüssigkeitsverlust zu Dehydration führen. Anzeichen einer Austrocknung beginnen oft mit einem Verlust der normalen Dehnbarkeit der Haut und Veränderungen der Persönlichkeit. Dies kann zu verminderter Wasserlassen, Verlust der Hautfarbe, eine schnelle Herzfrequenz und eine Abnahme der Reaktionsfähigkeit fortschreiten, wie es schwerer wird. Die häufigste Ursache ist eine Infektion des Darms durch ein Virus, Bakterien oder Parasiten; ein Zustand, der als Gastroenteritis bekannt ist. Diese Infektionen werden oft von Lebensmitteln oder Wasser, das durch Stuhl verunreinigt wurde, oder direkt von einer anderen Person, die infiziert ist, erworben. Es kann in drei Arten unterteilt werden: kurze Dauer wässriger Durchfall, kurze Dauer blutigen Durchfall, und wenn es für mehr als zwei Wochen dauert, anhaltenden Durchfall. Die kurzzeitige wässrige Durchfall kann auf eine Infektion durch Cholera zurückzuführen sein. Wenn Blut vorhanden ist, wird es auch als Ruhr bezeichnet. Eine Reihe von nicht-infektiösen Ursachen kann auch zu Durchfall führen, einschließlichHyperthyreose, Laktoseintoleranz, entzündliche Darmerkrankung, eine Reihe von Medikamenten und Reizdarmsyndrom.

Verwandte Zeitschriften von Durchfall

Lebensmittelmikrobiologie, Sicherheit & amp; Hygiene, Archiv für Klinische Mikrobiologie, Klinische Mikrobiologie, Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Infektionskrankheiten und Behandlung, Kritische Reviews in Mikrobiologie, Geo-Mikrobiologie Journal, World Journal für Mikrobiologie und Biotechnologie, Journal für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie

& nbsp;

& nbsp;

Taeniasis

Taeniasisist eine parasitäre Erkrankung aufgrund einer Infektion mit Bandwürmern der Gattung Taenia. Die zwei wichtigsten menschlichen Krankheitserreger in der Gattung sind Taenia solium (der Schweinebandwurm) und Taenia saginata (der Rinderbandwurm). Die dritte Art Taenia asiatica kommt nur in Ostasien vor.Taeniasisist in der Regel asymptomatisch, aber schwere Infektion verursacht Gewichtsverlust, Schwindel, Bauchschmerzen, Durchfall, Kopfschmerzen, Übelkeit, Verstopfung, chronische Verdauungsstörungen und Appetitlosigkeit. Eine Art vonTaeniasisCysticercose genannt wird durch eine versehentliche Infektion mit den Eiern von T. solium aus kontaminierten Lebensmitteln und Wasser verursacht. Es ist bekannt als die pathogenste Form, die von Bandwürmern verursacht wird. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Eine spezifische Form der Cysticercose, die Neurozystizerkose genannt wird, wird als die häufigste Infektion des Gehirns bezeichnetzentrales Nervensystem.

Verwandte Zeitschriften von Taeniasis

Forschung & amp; Rezensionen: Journal of Zoological Sciences, Archiv der klinischen Mikrobiologie, Klinische Mikrobiologie, Journal of Pharmaceutical Microbiology, Journal of Medical Microbiology, Forschung in Microbiology

Weltumwelttag

5. Juni 2017

Weltumwelttag (WED) ist die Vereinten Nationen & rsquo; Hauptträger für die Förderung des weltweiten Bewusstseins und Handelns für die Umwelt. Im Laufe der Jahre hat es sich zu einer breiten, globalen Plattform für Öffentlichkeitsarbeit entwickelt, die von Stakeholdern in mehr als 100 Ländern gefeiert wird. Es dient auch als das "Volk" s Tag & rsquo; um etwas Positives für die Umwelt zu tun, indem einzelne Handlungen in eine kollektive Macht umgewandelt werden, die einen exponentiell positiven Einfluss auf den Planeten ausübt. Es ist die Gelegenheit für jeden, die Verantwortung zu übernehmen, sich um die Erde zu kümmern und zu Akteuren des Wandels zu werden.

LUFT UND WASSER ANKRANKUNGEN

EINREICHUNGEN GEÖFFNET:Fall & ndash; Bericht, kurze Kommunikation, Forschungsartikel, Übersichtsartikel oder Multimedia vorher25. Juni 2017würde mit geschätzt werdenbesondere Vorteile bei den Veröffentlichungsgebühren. (ODER)

als E-Mail-Anhang an die Redaktion unter:[email protected]


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Bakterielle Verunreinigung der Innenluft in den Schulen von Riad, Saudi-Arabien
Samiah HS Al-Mijalli
 
Leproma wie Tuberkulose: ein ernsthaftes berufliches Risiko für die Beschäftigten im Gesundheitswesen
Bhagat Singh Lali, Lobo FD and Adiga D.
 
Leptospirose: Eine infektiöse aufkommende wasserbasierte Zoonose von globaler Bedeutung
Mahendra Kumpel and Angesom Hadush
 
Die großvolumige Aufnahme von Wasser an der Oberfläche ist ein wirkungsvolles Anti-Dot gegen Umweltverschmutzung und Gesundheitsrisiken
Deepak Bhattacharya
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version