ISSN: 2161-1009

Biochemie und analytische Biochemie
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Boris I Kurganov
Russian Academy of Sciences
Russia

Editorbild

Adam Lesner
Gdansk University
Poland

Editorbild

Jun Ling
Geisinger Commonwealth School of Medicine
USA

Editorbild

Georges Nemer
American University of Beirut
Lebanon

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 2.63*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biochem oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 85.79

NLM ID: 101612105

Zeitschrift vonBiochemie & amp; Analytische Biochemieist einFachzeitschriftbietet Forschern und Wissenschaftlern die Möglichkeit, die neuesten und neuesten Forschungsentwicklungen auf dem Gebiet der Biochemie zu erforschen. Zeitschrift für Biochemie & amp; Analytische Biochemie hat höchste qualitative Standards und konzentriert sich auf die biologische Chemie, die in einzigartigen chemischen Prozessen vorherrscht. Diese Zeitschrift deckt alle Bereiche der Biowissenschaften von der Botanik bis zur Medizin ab, die sich mit biochemischer Forschung beschäftigen. Die Biochemie befasst sich mit den Strukturen, Funktionen und Wechselwirkungen biologischer Makromoleküle wie Proteine, Nukleinsäuren, Kohlenhydrate und Lipide, die die Struktur von Zellen bereitstellen und viele der mit dem Leben verbundenen Funktionen erfüllen.

Zeitschrift vonBiochemie & amp; Analytische Biochemieist ein wissenschaftliches Open-Access-Journal und zielt darauf ab, die vollständigste und zuverlässigste Informationsquelle zu den fortgeschrittenen und neuesten Forschungsthemen zu veröffentlichen.

Biochemie & amp; Analytische Biochemieist einPeer-Reviewwissenschaftliche Zeitschrift, die für die schnelle Verbreitung von qualitativ hochwertiger Forschung bekannt ist. Dieses Biochemie-Journal mit hohemEinflussfaktorbietet einoffener ZugangPlattform für die Autoren in Wissenschaft und Industrie, um ihre neuartige Forschung zu veröffentlichen. Es dient der Internationalen Wissenschaftlichen Gemeinschaft mit ihren Standardforschungsveröffentlichungen.

Das Journal verwendet Editorial Manager System für die Qualität im Review-Prozess. Editorial Manager ist ein Online-Manuskript-Einreichung, Review und Tracking-Systeme. Der Review-Prozess wird von den Redaktionsmitgliedern des Journal of Biochemistry und Analytical Biochemistry oder externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, von der Redaktion genehmigte Bestätigungen erforderlich. Autoren können Manuskripte einreichen und ihren Fortschritt durch das System verfolgen, hoffentlich zur Veröffentlichung. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.

Fischerei Biochemie

Biochemie ist für alle da. Es ist die zentrale Wissenschaft sowohl für die Biologie als auch für die Fischverarbeitung. Die Biochemie der Fischerei gilt als Zweig der veterinärmedizinischen Biochemie, der das richtige Wissen über die biochemische Zusammensetzung von Fischen bietet. Die Biochemie von Fischen - Jahresberichte, Das Journal of Fish Biology - fsbi.org.uk, Fischphysiologie und Biochemie, & nbsp; ;Bereiche. Fisch ist eine leicht verderbliche Ware und eine Qualitätsverschlechterung ist auf die Veränderungen zurückzuführen, die sich bei den verschiedenen Bestandteilen ereignen& nbsp;Proteine, Lipide usw.

Verwandte Zeitschriften zu Fischereibiochemie

& nbsp;Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Geflügel, Fischerei & amp; Naturwissenschaften,& nbsp;Fischerei und Aquakultur Journal,& nbsp;Zeitschrift für Fischerei & amp; Viehproduktion, Fischphysiologie und Biochemie, Biochemie von Fischen - Jahresberichte,Das Journal der Fisch-Biologie, Journal of Northwest Atlantic Fischereiwissenschaft, Archiv der Fischerei und Meeresforschung,Aquakultur-Zeitschriften.

Präparative Biochemie

Die präparative Biochemie befasst sich mit allen Aspekten präparativer Techniken in der Biochemie, einschließlich Synthesemethoden, Herstellung oder Herstellung, Separation,& nbsp;Isolierungund Reinigung von biochemischen Materialien im Labor-, Pilot- und Produktionsmaßstab.

Ähnliche Zeitschriften von Preparative Biochemistry

& nbsp;Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Zeitschrift für Diabetes & amp; Stoffwechsel,& nbsp;Biomolekulare Forschung & amp; Therapeutika,& nbsp;Biochemie & amp; Physiologie: Open Access,& nbsp;Präparative Biochemie,Präparative Biochemie und Biotechnologie,Preparative Biochemie und ambi Biotechnologie (Prep Biochem Biotechnol), Journal für Chromatographie A, vergleichende Biochemie und Physiologie: Genomik und Proteomik.

Bodenbiochemie

Die Bodenbiochemie ist der Zweig der Bodenkunde, der sich mit der Bildung und Zersetzung organischer Bodensubstanzen, biochemischen Reaktionen von Kohlenstoff, Stickstoff, Schwefel, Phosphor, Metallen und& nbsp;Xenobiotika& nbsp;in Böden und Biochemie der Pflanzenwurzelrhizosphäre. Boden Biochemische Reaktionen betreffen hauptsächlich die organische Fraktion, die jedoch zu 55% aus dem gesamten Bodenvolumen besteht.

Verwandte Fachzeitschriften für Bodenbiochemie

& nbsp;Biochemie & amp; Analytische Biochemie, & nbsp;Zeitschrift für Umwelt & amp; Analytische Toxikologie,& nbsp;Journal of Pollution Effects & amp; Steuerung,Zeitschrift für Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie,& nbsp;Bodenbiologie & amp; Biochemie,Biologie und Fruchtbarkeit von Böden, Bodenbiologie und Biochemie - SciRev, Indian Journal of Agricultural Biochemistry, Zeitschrift für Bodenkunde und Pflanzenernährung.

Blutbiochemie

Die Biochemie des Blutes gibt uns einen Hinweis darauf, was mit dem Körper passiert. Wenn verschiedene Gewebe geschädigt werden, setzen die beschädigten Zellen bestimmte Enzyme frei, die von unserem Gerät als anormale Werte erkannt werden. Dies hilft dann, das Problem zu lokalisieren. Auch wenn bestimmte Organe bestimmte Abfallprodukte nicht eliminieren, kann dies uns sagen, dass sie nicht richtig funktionieren.

Related Journals of Blutbiochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Tagebuch der Leukämie,& nbsp;Journal der Knochenmark-Forschung,& nbsp;Journal of Blood Disorders & amp; Transfusion,& nbsp;Blutjournal, Ter Ukrainisches biochemisches JournalJournal of Blood Disorders & amp; Transfusion, Journal of Blood Medicine, Offenes Journal der Blutkrankheiten, Indian Journal of Hematology und Bluttransfusion.

Lebensmittel-Biochemie

Die Nahrungsmittelbiochemie, die Pläne sammelt, um Verständnis der ausführlichen Zusammensetzung der Nahrungsmittel, besonders der Nahrungsmittelbestandteile zu verbessern, die vorteilhafte Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben. Die Nahrungsmittelbiochemie schließt Gebrauch der modernen chemischen und biochemischen analytischen Methoden ein& nbsp;Lebensmittel& nbsp;Komponenten und ihre Reaktionen, Modellsysteme zur Untersuchung ihrer Reaktionen und effiziente statistische Werkzeuge zur Datenanalyse, um den maximalen Aussagewert zu erhalten.

Ähnliche Zeitschriften der Lebensmittelbiochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Zeitschrift für Mikrobielle & amp; Biochemische Technologie,& nbsp;Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung,& nbsp;Zeitschrift für Essen & amp; Ernährungsstörungen,& nbsp;Naturprodukte Chemie & amp; Forschung,& nbsp;Journal der Nahrungsmittelbiochemie,Lebensmittelchemie, Lebensmittelwissenschaft und Technologie, Journal of Nutrition & amp; Lebensmittelwissenschaften, Journal of Agricultural and Food Chemistry.

Kohlenhydrate Biochemie

Kohlenhydrate sind Kohlenstoffverbindungen, die große Mengen an Hydroxylgruppen enthalten. Kohlenhydrate können sich auch mit Lipiden zu Glycolipiden oder mit Proteinen zu Glycoproteinen verbinden. Kohlenhydrate bestehen aus einem Verhältnis von 1: 2: 1 von Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff (CH2O) n. Kohlenhydrate sind für strukturelle Zwecke, wie z& nbsp;Zellulose& nbsp;(welches die Zellwände der Pflanzen bildet) und Chitin (ein Hauptbestandteil von Insekten-Exoskeletten).

Related Journals von Kohlenhydrate Biochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung,& nbsp;Zeitschrift für Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie,& nbsp;Biochemie & amp; Physiologie: Open Access,& nbsp;Kohlenhydratforschung,JZeitschrift für Kohlenhydratchemie, International Journal of Carbohydrate Research, Chemie der Kohlenhydrate - Jahresberichte, Kohlenhydratforschung Journal.

Protein-Biochemie

Proteine ​​bestehen aus einem linearen Polymer von Aminosäuren. Aminosäuren sind Moleküle, die eine Amingruppe (NH3), eine Carbonsäuregruppe (R-C = O-OH) und eine Seitenkette (üblicherweise als R bezeichnet) enthalten, die zwischen verschiedenen Aminosäuren variiert. Sie sind besonders wichtig in der Biochemie, wo sich der Begriff normalerweise auf Alpha-Aminosäuren bezieht. Proteine ​​sind biochemische Verbindungen, die aus einem oder mehreren Polypeptiden bestehen, die typischerweise auf biologisch funktionelle Weise in eine globuläre oder faserige Form gefaltet sind.

Verwandte Zeitschriften über Proteinbiochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Zeitschrift für Glycobiologie,& nbsp;Zeitschrift für Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie,& nbsp;Fermentationstechnologie,& nbsp;Zeitschrift für Diabetes & amp; Stoffwechsel,& nbsp;Zeitschrift für Bioverfahrenstechnik & amp; Biotechniken, & nbsp;Das Protein Journal,Protein & amp; Zelle - ein Springer Open-Journal, Aktuelle Fortschritte in der Proteinbiochemie, International Journal of Molecular Sciences.

Pestizide Biochemie

Pestizide Biochemie befasst sich mit der Wirkungsweise von Pflanzenschutzmitteln wie Insektiziden, Fungiziden, Herbiziden und ähnlichen Verbindungen, einschließlich nichttödlicher Schädlingsbekämpfungsmittel, Biosynthese von Pheromonen, Hormonen und Pflanzenresistenzen. Es konzentriert sich hauptsächlich auf Biochemie und Physiologie der Vergleichstoxizität, Wirkungsweise,& nbsp;Pathophysiologie, Pflanzenwachstumsregulatoren, Resistenz, Andere Wirkungen von Pestiziden auf Parasiten und Wirte.

Verwandte Zeitschriften zu Pestizide Biochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Zeitschrift für Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie,& nbsp;Zeitschrift für Lebensmittelverarbeitung & amp; Technologie,& nbsp;Zeitschrift für Essen & amp; Ernährungsstörungen,& nbsp;Pestizide Biochemie und Physiologie - Journal - Elsevier,Biochemie Zeitschriften, & nbsp;Pestizide Biochemie und Physiologie - SciRev, Pesticide Research Journal, Zeitschrift für Pestizidwissenschaften. Zeitschrift der Pest-Wissenschaft.

Zelluläre und molekulare Biochemie

Zell- und Molekularbiologie Biochemie ist das Studium der molekularen Natur lebender Organismen, die zu einem Verständnis der biochemischen Kontrolle von Lebensprozessen führt. Es konzentriert sich hauptsächlich auf die schnellen Veränderungen von Zytoskelettproteinen, Proteinkinasen, Membranlipiden und kleinen Ionen, die extrazelluläre Signale begleiten. Dies umfasst eine breite Palette von Themen von der Struktur und Funktion einzelner Moleküle bis zur integrierten molekularen Kontrolle ganzer Zellen und Organismen.

Verwandte Zeitschriften zu Zelluläre und Molekulare Biochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Klinisch & amp; Medizinische Biochemie: Open Access,& nbsp;Molekularbiologie,& nbsp;Biochemie & amp; Pharmakologie: Freier Zugang,& nbsp;Zeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin,& nbsp;Zeitschrift für Zelluläre Biochemie,Molekulare und zelluläre Biochemie, The International Journal of Biochemistry & amp; Zellbiologie, subzelluläre Biochemie.

Membranbiochemie

Die Membranen bilden die Barrieren, die das Innere von der Außenseite lebender Zellen trennen und Organellen innerhalb von Zellen definieren. Es konzentriert sich auf vereinfachte selbstorganisierte Modellmembranen von Lipiden und Proteinen zu Membranen lebender Zellen und nutzt verschiedene komplementäre Ansätze, darunter Molekularbiologie, chemische Synthese, analytische Werkzeuge und fortgeschrittene biophysikalische Methoden.

Related Journals of Membranbiochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Zeitschrift für Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie, & nbsp;Klinisch & amp; Medizinische Biochemie: Open Access,& nbsp;Zeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin,& nbsp;& nbsp;Molekulare Membranbiologie, Membranen und Separation Technology - Zeitschriften, Journal für Biochemie der Biochemie, Journal of Biochemistry and Molecular Biology Research.

Biomoleküle

EIN& nbsp;Biomolekül& nbsp;ist jedes Molekül, das in lebenden Organismen vorhanden ist, einschließlich großer Makromoleküle wie Proteine, Polysaccharide, Lipide und Nukleinsäuren sowie kleiner Moleküle wie Primärmetaboliten, Sekundärmetaboliten und Naturstoffen. Es gibt Tausende verschiedener Arten von Molekülen in einer Zelle. Es gibt eine Vielzahl von Biomolekülen, darunter kleine Moleküle, Monomere, Oligomere und Polymere.

Ähnliche Zeitschriften zu Biomolekülen

Biochemie & amp; Analytische Biochemie,& nbsp;Ozeanographie: Open Access,& nbsp;Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung,& nbsp;Naturprodukte Chemie & amp; Forschung,& nbsp;Biomoleküle und Therapeutika,Internationales Journal für Biochemie und Biomoleküle, Bio & amp; Biomolekulare Chemie, Biochemie & amp; Molecular Biology Journal, Theoretische Biochemie & amp; Molekulare Biophysik.

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
 
 
 
 
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version