ISSN: 2168-9652

Biochemie und Physiologie: Open Access
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Smita Mohanty
Oklahoma State University
USA

Editorbild

Wan Lee
Dongguk University
Korea

Editorbild

Md.Salahuddin
Hong Kong University
Hongkong

Editorbild

Sanjoy Chakraborty
The City University of New York
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.8*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biochem/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

NLM ID:101662783

Index Copernicus Wert:65.41

Das Journal deckt ein breites Spektrum biologischer Prozesse auf biochemischer und molekularer Ebene in allen lebenden Organismen einschließlich Menschen, Tieren, Pflanzen und Mikroben ab. Dies ist angeblichBiochemieundPhysiologieZeitschrift veröffentlicht Artikel im Zusammenhang mit der klinischen Chemie, Molekularbiologie und Genetik, therapeutische Arzneimittelüberwachung und Toxikologie, Laborimmunologie und anderen verwandten Bereichen. Das Journal ist einFachzeitschriftträgt zu den akademischen Instituten bei, indem sie Themen wie Biochemie, Toxikologie,Pharmakologie,Biomedizinische Wissenschaftenund viele andere verwandte Fächer, die im Grund- und Aufbaustudium unterrichtet werden. Das Journal beschäftigt sich auch mit Forschung, die biochemische und molekulare Techniken verwendet, um Probleme im Zusammenhang mit der Gesundheit und Sicherheit von Menschen zu untersuchen.

Das Journal ist einFachzeitschriftbegrüßt großartig undhohe WirkungForschungsbeiträge aus einer Vielzahl von Bereichen in Form von Originalarbeiten, Reviews, Fallberichten, Kurzmitteilungen, Mini-Reviews usw.wissenschaftliche ZeitschriftDeutsch: bio-pro.de/de/region/stern/magazin/...3/index.html. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Die Zeitschrift will die umfassendste und zuverlässigste Informationsquelle zu den neuesten und aktuellsten Forschungsthemen in Deutsch: bio-pro.de/de/region/freiburg/magaz...2/index.htmlOffener ZugangModus, um den Bedürfnissen der Autoren gerecht zu werden und die Sichtbarkeit der Artikel zu maximieren. Die Redaktion verspricht einen schnellen und wertschöpfenden Review-Prozess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität des Publizierens.

Diesnach oben offenes Journalverwendet Editorial Manager System für Qualität im Review-Prozess. Editorial Manager System ist ein System zur Online-Einreichung, Überprüfung und Nachverfolgung von Manuskripten. Der Überprüfungsprozess wird von den Redaktionsmitgliedern der Zeitschrift oder von externen Experten überwacht. Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, von der Redaktion genehmigte Bestätigungen erforderlich. Autoren können Manuskripte einreichen und deren Fortschritt über das Editorial Manager System verfolgen. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten. E-Mail wird automatisch an die betroffenen Personen gesendet, wenn wichtige Ereignisse eintreten.

Open-Access-Veröffentlichungsollte als Mittel zur Beschleunigung der wissenschaftlichen Entdeckung gesehen werden, indem freier und uneingeschränkter Zugang zu wissenschaftlichem Wissen über das Internet ermöglicht wird. Das Potenzial von Open Access wurde in den letzten Jahren durch verschiedene Open-Access-Publisher enorm gesteigert.OMICS Internationalist eine solche Verlagsgruppe, die an diese Bewegung glaubt und am eifrigsten für das Wohlergehen und den Fortschritt der wissenschaftlichen Gemeinschaft arbeitet. Es basiert auf den Prinzipien von Open Access und ist entschlossen, Wissenschaftlern auf der ganzen Welt einen freien und uneingeschränkten Zugang zu Forschungsartikeln zu bieten.

Angewandte Biochemie

Angewandte BiochemieEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Ist der Teil der Biochemie, in dem Kenntnisse und Methoden der Biochemie auf reale Probleme angewendet werden, wie zum Beispiel die Ursache von Krankheiten in der Medizin zu untersuchen, um die Wirkung vonMangelernährungum Wege zu findenSchädlingsbekämpfung, Verbesserung der Produktivität und Speicherung inLandwirtschaft.

Verwandte Zeitschriften der Angewandten Biochemie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE

Biochemie & amp; Journal für Molekularbiologie; Neurologie & amp; Neurophysiologie; Bioprocessing & amp; Biotechniken; Angewandte Biochemie und Biotechnologie; Biotechnologie und angewandte Biochemie; Angewandte Biochemie und Mikrobiologie;Biochemie; Biochemische Ausbildung; Archiv für Biochemie und Biophysik

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE

Ernährungsbiochemie

Ernährungsbiochemieist ein Teil der Biochemie gewidmet Diät zu studieren,Ernährung, Gesundheit undStoffwechsel. Es hilft hauptsächlich zu verstehen, wie Ernährung für das körperliche Wohlbefinden wichtig ist und wie die Ernährung die Gesundheit eines Menschen beeinflusst. Das Feld kann mit Landwirtschaft, Medizin, Lebensmittelwissenschaft und -technologie usw. in Verbindung stehen.

Ähnliche Zeitschriften der Ernährungsbiochemie

Vitamine & amp; Mineralien; Autacoide und Hormone; Glycobiologie; Journal für Ernährungsbiochemie; Zeitschrift für Klinische Biochemie und Ernährung;Vergleichende Biochemie und Physiologie; & nbsp; Klinische BiochemieApplied Biochemistry and Biotechnology; Biochemie

Analytische Biochemie

Analytische Biochemieist ein Zweig der Biochemie befasst sich mit der Verwendung verschiedener Techniken für das Studium derbiologische Molekülevorhanden in Zellen, Geweben oder anderen Körperbestandteilen. Die Techniken werden grundsätzlich zur Trennung, Quantifizierung, Identifizierung und Charakterisierung der Funktion vonBiomoleküle.

Ähnliche Zeitschriften der analytischen Biochemie

Analytische Biochemie; Klinische Biochemie; Analytica Chimica Acta;Biochemie; Fresenius Journal für Analytische Chemie

Zelluläre Biochemie

Zelluläre Biochemieist die Untersuchung aller Arten von Prozessen, die in einer biologischen Zelle stattfinden, und auch der Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Zellen. Studien umfassen biomolekulare Strukturen, biochemische Mechanismen, d.h.Stoffwechselwegs, ihre Kontrolle, physiologische Bedeutung und klinische Relevanz. Die regulatorischen Studien umfassenGenexpressionposttranslationale Modifikationen von Proteinen, epigenetische Kontrollen etc.

Ähnliche Zeitschriften der Zellbiochemie

Zellsignalgebung; Proteomik & amp; Enzymologie; Metabolomik: Open Access; Zeitschrift für Zelluläre Biochemie;Molekulare und zelluläre Biochemie; Subzelluläre Biochemie; Zellphysiologie und Biochemie; Zeitschrift für Supramolekulare Struktur und Zelluläre Biochemie; Internationale Zeitschrift für Biochemie & amp; Zellen-Biologie

Lipidbiochemie

Lipidesind wasserunlösliche Biomoleküle, aber in unpolaren Lösungsmitteln löslich. Lipide haben verschiedene Strukturen einschließlichPhospholipide,Sphingolipide, Vitamine, Fettsäuren, Pigmente, Cholesterin und viele mehr.Lipidbiochemiebeschäftigt sich hauptsächlich mit biologischer Synthese und Signalgebung von Lipiden.

Related Journals der Lipidbiochemie

Steroide & amp; Hormonelle Wissenschaft; Autacoide und Hormone; Bioenergetik: Open Access; Molekulare und zelluläre Biochemie; Archiv für Biochemie und Biophysik; Biochemie; & nbsp; Vergleichende Biochemie und Physiologie; Europäisches Journal der Biochemie;Biowissenschaften Biotechnologie und Biochemie.

Kohlenhydrat-Biochemie

Kohlenhydratefallen unter die Hauptklasse der biologischen Makromoleküle, die in allen lebenden Systemen existieren. Sie spielen eine Hauptrolle bei der Strukturierung von Organismen und sind eine primäre Energiequelle. Kohlenhydrate existieren in der Natur als Monosaccharide, Oligosaccharide oder Polysaccharide.Kohlenhydratbiochemieuntersucht Interkonversionen, Synthesen und Funktionen, die für Kohlenhydrate relevant sind.

Verwandte Zeitschriften zu Kohlenhydratbiochemie

Glycobiologie; Bioenergetik: Open Access; Biochemie & amp; Analytische Biochemie; Fortschritte in der Kohlenhydratchemie und Biochemie; Kohlenhydratforschung; Archiv für Biochemie und Biophysik;Biochemie; Biochemische Ausbildung; Jahresrückblick der Biochemie

Prozess Biochemie

Prozess Biochemieist ein Teilbereich der Biochemie, der neue Technologien und Methoden für alle Prozesse mit biologischen Verbindungen und lebenden Systemen umfasst. Beispiele umfassen die Metabolitenproduktion,FermentationBiokraftstoffe,Weiterverarbeitung, Optimierungstechniken in der Bioprozessindustrie,Enzym-Engineering,Biokatalyse,Biotransformation, Bioseperationen und Reinigungen usw.

Verwandte Zeitschriften der Prozessbiochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie; Enzym-Engineering; Bioprocessing & amp; Biotechniken; Prozessbiochemie; Angewandte Biochemie und Biotechnologie; Biochemie; Molekulare und zelluläre Biochemie; Europäisches Journal der Biochemie; Vergleichende Biochemie und Physiologie; Zellbiochemie und Biophysik

Vergleichende Biochemie

Vergleichende BiochemieEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Es gibt verschiedene Definitionen, aber am häufigsten ist das Studium von evolutionären Beziehungen oder das Studium von Unterschieden und Gemeinsamkeiten in Deutsch: bio-pro.de/de/region/stern/magazin/...0/index.htmlbiologische oder physiologische Prozesseunter lebenden Organismen. Für evolutionäre Studien verwendet die vergleichende Biochemie Gene, Proteine ​​und Enzyme.

Ähnliche Zeitschriften der vergleichenden Biochemie

Biochemie & amp; Journal für Molekularbiologie; Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie; Biochemie & amp; Analytische Biochemie; Vergleichende Biochemie und Physiologie; Zeitschrift für Evolutionäre Biochemie und Physiologie; Archiv für Physiologie und Biochemie;Zellphysiologie und Biochemie; & nbsp; Zellbiochemie und Biophysik; Zellbiochemie und Funktion.

Umweltbiochemie

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Die Anwendung von Prinzipien der Biochemie zum Schutz der Umwelt ist das Hauptanliegen vonUmweltbiochemie. Zu den Hauptthemen gehören die Verwaltung der Wasserqualität und der Luftressourcen, der Schutz vor Strahlung, zu erhaltenindustrielle Hygieneetc. Umweltbiochemiker beschäftigen lebende Organismen und ihre Fähigkeiten für solche Zwecke.

Verwandte Zeitschriften der Umweltbiochemie

Bioprocessing & amp; Biotechniken; Enzym-Engineering; Biochemie & amp; Analytische Biochemie; Vergleichende Biochemie und Physiologie; Bodenbiologie & amp; Biochemie;Angewandte Biochemie und Biotechnologie; Archiv für Biochemie und Biophysik; Biowissenschaften Biotechnologie und Biochemie; Pestizide Biochemie und Physiologie

Pestizid-Biochemie

Pestizideumfassen verschiedene Pflanzenschutzmittel wie Fungizide, Insektizide, Herbizide und andere ähnliche Schädlingsbekämpfungs- und Pflanzenresistenzmittel.Pestizidbiochemiebeschäftigt sich hauptsächlich mit der Wirkungsweise von Pestiziden, mit der Physiologie von Ziel- und Nichtzielorganismen, mit der Molekularbiologie bei der SchädlingsbekämpfungPestizidresistenzMechanismen.

Verwandte Zeitschriften zu Pesticide Biochemistry

Pflanzenbiochemie & amp; Physiologie; Pflanzenphysiologie & amp; Pathologie; Biochemie & amp; Journal für Molekularbiologie; Pestizide Biochemie und Physiologie; Physiologische Pflanzenpathologie; Archive der Insekten Biochemie und Physiologie; Pflanzenphysiologie und Biochemie; Insektenbiochemie und Molekularbiologie;Vergleichende Biochemie und Physiologie

Forensische Biochemie

Forensische Biochemieist, wenn Biochemie für forensische Untersuchungen angewendet wird.DNA-Fingerabdruck-MethodeFür solche Untersuchungen wird eine biochemische Technik verwendet. Das Auftauchen der Sequenzierungstechnologie ermöglichte die Identifizierung einzelner Mitglieder einer Population mit der Entwicklung vongenetische Marker. Solche Techniken sollten jedoch mit größter Vorsicht verwendet werden, da sie schwerwiegende Auswirkungen haben.

Verwandte Fachzeitschriften der Forensischen Biochemie

Biochemie & amp; Analytische Biochemie; Klinisch & amp; Medizinische Biochemie: Open Access; Biochemie & amp; Pharmakologie: Open Access Journal; Analytische Biochemie;Klinische Biochemie; Biochemie und Molekularbiologie Ausbildung; Annalen der klinischen Biochemie; Archiv für Biochemie und Biophysik; Zeitschrift für Steroidbiochemie und Molekularbiologie

Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version