ISSN: 2155-6210

Zeitschrift für Biosensoren und Bioelektronik
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
 
In Verbindung mit
 
rumänisch
 
Klick hier
Redaktionsausschuss
Editorbild

David Carroll
Wake Forest University
USA

Editorbild

Preecha P Yupapin
KMITL
Thailand

Editorbild

Carlo Ricciardi
Polytechnic of Turin
Italy

Editorbild

Rami Seliktar
Drexel University
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.62* ; 2.34* (5 Jahre Impact-Faktor)
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biobiogroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert:83.13

Biosensoren und Bioelektronik sind die Anwendungen der Elektronik in Biologie und Medizin. Wie wir wissen,Biosensorist ein analytisches Gerät, das biologische Komponente mit physikochemischem Detektor kombiniert. Einige der besten Beispiele fürBioelektroniksind Herzschrittmacher, Blutzuckermessgerät und Magnetresonanztomographie. Der Bereich Bioelektronik umfasst die Fächer Elektrotechnik, Biologie, Physik, Chemie und Materialwissenschaften. Die elektronischen Geräte spielen eine Schlüsselrolle bei der Messung der biologischen Systeme und revolutionierten die Methoden der Diagnose.

Zeitschrift für Biosensoren und Bioelektronik (JBSBE)ist einOffener Zugangführendvierteljährlich Peer-ReviewZeitschrift und Förderung der Open-Access-Veröffentlichung in der Sammlung von Majorwissenschaftliche Zeitschriftenverfügbar in der wissenschaftlichen Gesellschaft. Diese Zeitschrift deckt eine Vielzahl von Themen wie Bioaktuatoren, Bioelektronik, Biosensor Anwendungen, Biosensor Verpackung und Assembly, Biosensor klinische Validierung, Biosensoren in der Wirkstoffabgabe, chemischer Sensor, Immunsensoren, integrierte nanoskalige Geräte, Microfluidics Biosensoren und viele mehr ab.

Diese Zeitschrift zielt darauf ab, die vollständigste und zuverlässigste Quelle von Informationen über die Entdeckungen und aktuellen Entwicklungen in der Art von Originalartikeln, Übersichtsartikeln, Fallberichten, Kurzmitteilungen usw. in allen Bereichen des Feldes zu veröffentlichen und sie zu erstellenkostenlos erhältlichonline ohne Abonnements für Forscher weltweit.

Das Journal verwendet Editorial Manager System für QualitätPeer Reviewverarbeiten. Editorial Manager ist ein Online-Manuskript-Einreichung, Review und Tracking-Systeme. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern vonJBSBEoder externe Experten (in wenigen Fällen): Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige Prüfer erforderlich, gefolgt von der Zustimmung des Herausgebers. Autoren können Manuskripte einreichen und ihren Fortschritt durch das System verfolgen, hoffentlich zur Veröffentlichung. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.

Sie können eine klare Sicht des Peer-Review-Prozesses durch findenklick hier.

Biosensoren

Biosensorist ein Gerät, das biologische Materialien verwendet, um das Vorhandensein verschiedener Chemikalien in einer Substanz zu überwachen. Ein Sensor, der ein biologisches Element mit einem physikochemischen Wandler integriert, um ein elektronisches Signal zu erzeugen, das proportional zu einem einzelnen Analyten ist, der dann zu einem Detektor transportiert wird.

Verwandte Zeitschriften von Biosensors
BiotechnikZeitschriften, Biomedizinische Zeitschriften,Biosensor Journal, Datenkommunikations-Journale, Netzwerk-Sensor-Journale

Bioelektronik

Biologie + Elektronik- Die Anwendung von elektronischen Geräten auf lebende Organismen für die klinische Prüfung, Diagnose und Therapie. Die Wechselwirkungen von erhöhter Rechenleistung, Fortschritte in prothetischen Geräten, künstlichen Implantaten und Systemen, die elektronische und biologische Komponenten vermischen.

Verwandte Zeitschriften der Bioelektronik
Biochimica etBiophysica Acta - Bioenergetik, Biophysikalische Zeitschrift, Structural Health Monitoring, Biosensoren undBioelektronik

Biosensoren in der Arzneimittelabgabe

EINBiosensorist ein erklärendes Gadget, das für die Identifizierung eines Analyten verwendet wird, der einen organischen Teil mit einem physikochemischen Detektor verbindet. Die empfindliche organische Komponente (z. B. Gewebe, Mikroorganismen, Organellen, Zellrezeptoren, Verbindungen, Antikörper, Nukleinsäuren und so weiter), ein organisch bestimmtes Material oder biomimetischer Teil, das den zu untersuchenden Analyten kommuniziert (bindet oder wahrnimmt). Die organisch empfindlichen Komponenten können ebenfalls durch natürliche Gestaltung hergestellt werden.

Verwandte Zeitschriften von Biosensoren in der Arzneimittelabgabe
Biophysikalische Chemie, Klinische Biomechanik, Biophysikalische Reviews, Physica Medica, Journal für Elektromyographie und Kinesiologie

Immuno-Sensoren

Immunosensorensind kompakte Analysegeräte, in denen das Entstehen von Antigen-Antikörper-Komplexen detektiert und mittels eines Wandlers in ein elektrisches Signal umgewandelt wird, das verarbeitet, aufgezeichnet und angezeigt werden kann. Unterschiedliche Transduktionsmechanismen werden in immunologischen Biosensoren verwendet, basierend auf der Signalerzeugung (wie einem elektrochemischen oder optischen Signal) oder Eigenschaftenänderungen (wie Massenänderungen) nach der Bildung von Antigen-Antikörper-Komplexen. In diesem Kapitel werden die Grundlagen von Immunosensoren vorgestellt, die sich auf die verschiedenen Transduktionstechniken im Immunsensing konzentrieren.

Verwandte Zeitschriften von Immuno-Sensoren
Hirnstimulation, Biochimica et Biophysica Acta - Biomembranen, FEBS Briefe, Biochimica et Biophysica Acta - Allgemeine Themen, Medizinische Physik

Mikrofluidik-Biosensoren

DasMikrofluidik-Biosensorist in der Lage sehr hohe Auflösung. Zum Beispiel kann es die Veränderung im Zellvolumen detektieren, die durch Lösungsänderungen von weniger als 1 mOsm osmotischem Druck verursacht wird.

Verwandte Zeitschriften von Microfluidics Biosensoren
Biochimicaet Biophysica Acta - Proteine ​​und Proteomik, Internationale Zeitschrift für Nanomedizin, Journal of Proteomics, Journal of Biomechanics

Chemischer Sensor

Chemischer Sensorist eine wissenschaftliche Disziplin, die Methoden, Instrumente und Strategien entwickelt und anwendet, um Informationen über die Zusammensetzung und Beschaffenheit von Materie in Raum und Zeit zu erhalten. Sensoren (Detektoren / Transducer) decken eine breite Kategorie von Geräten ab, die zum Überwachen, Messen, Testen und Analysieren von Daten verwendet werden, die aufgrund von Änderungen in einer gemessenen Norm erzeugt werden (üblicherweise Konzentration für chemische Sensoren).

Verwandte Zeitschriften des chemischen Sensors
JahresrückblickBiophysik, vierteljährlich über Biophysik, Biochimica und Biophysica Acta - Genregulationsmechanismen, Biomaterialien

Biosensor-Klinische Validierung

Klinisch angewandter Biosensorist der Glukosemonitor, der von Diabetikern routinemäßig zur Überprüfung ihres Blutzuckerspiegels eingesetzt wird. Diese Geräte erkennen die Menge an Blutglukose in unverdünnten Blutproben und ermöglichen so eine einfache Selbsttestung und Überwachung, die das Diabetes-Management revolutioniert hat. Es kann sowohl in vitro als auch in vivo verwendet werden.

Related Journals von Biosensor klinischen Validierung
Fortschritte inBiophysikund Molekularbiologie, European Biophysics Journal, Metallomik, Magnetresonanzmaterialien in der Physik

Array-Biosensor

Array-Biosensorist ein optisches Biosensorsystem, das speziell für die gleichzeitige Detektion mehrerer Ziele in mehreren Proben entwickelt wurde. In diesem System können Antikörper oder andere "Capture" -Verfahren Moleküle werden in einer zweidimensionalen Anordnung auf einem optischen Wellenleiter (entweder als Streifen oder Punkte) immobilisiert, und Standard-Fluorimmunoassays werden innerhalb der Kanäle einer auf der Wellenleiteroberfläche angeordneten Mehrkanal-Fließzelle durchgeführt.

Verwandte Zeitschriften von Array Biosensor
Fortschritte inBiophysikund Molekularbiologie, European Biophysics Journal, Metallomik, Magnetresonanzmaterialien in der Physik

Bioaktuatoren

Reinigen und bewegen Sie die Wasseranwendung der synthetischen Biologie mit Solarenergie. Es heißt auchPhytoaktuatoren.

Verwandte Zeitschriften von Bioaktuatoren
Biologieund Medizin, Journal of Membrane Biology, Bioscience Berichte, Bioinspiration und Biomimetics

Integrierte nanoskalige Geräte

HalbleiterDie Verwendung von mikro- und nanoskaligen Feldeffektgeräten und engen Varianten zeigt die gerätebasierte Erkennung chemischer und biologischer Einheiten. Obwohl Kohlenstoff-Nanoröhrchen und Silizium-Nanodrähte als Einzelmolekül-Biosensoren gezeigt wurden, sind die Herstellungsverfahren, die zur Herstellung dieser Geräte verwendet wurden, typischerweise nicht mit modernen Halbleiterherstellungsverfahren kompatibel und ihre Integration in großem Maßstab ist problematisch. Diese Unzulänglichkeiten werden durch jüngste Fortschritte bei mikroelektronischen Herstellungstechniken behoben, die zur Realisierung von Nanodraht-ähnlichen Strukturen führten. Hier berichten wir über ein Verfahren zur Herstellung von Silizium-Nanodrähten an präzisen Orten unter Verwendung solcher Techniken. Unsere Methode ermöglicht die Realisierung von wirklich integrierten Sensoren, die in der Lage sind, dichte Arrays zu erzeugen.

Verwandte Zeitschriften über integrierte nanoskalige Geräte
ACS Nano, Advanced Functional Materials, Journal of Physical Chemistry Letters, Biomaterialien, Small, Nano Research

Molekulare Erkennungs-Biomoleküle

Der Begriffmolekulare Erkennungbezieht sich auf die spezifische Wechselwirkung zwischen zwei oder mehr Molekülen durch nicht-kovalente Bindung wie Wasserstoffbindung, hydrophobe Kräfte. Die molekulare Erkennung spielt in biologischen Systemen eine wichtige Rolle. Es wird zwischen Rezeptor-Ligand, Antigen-Antikörper, DNA-Protein usw. beobachtet. Es kann in statische molekulare Erkennung und dynamische molekulare Erkennung unterteilt werden. Es wurde festgestellt, dass die differentielle Auslenkung der Cantilever ein echtes molekulares Erkennungssignal trotz großer unspezifischer Reaktionen einzelner Cantilever liefert. Die Hybridisierung von komplementären Oligonukleotiden zeigt, dass eine einzelne Basenfehlpaarung zwischen zwei 12-mer Oligonukleotiden klar nachweisbar ist.

Verwandte Zeitschriften über molekulare Erkennungs-Biomoleküle
Physikalische Biologie, Integrative Biologie, Journal der Royal Society Interface, Gang und Haltung, Archiv für Biochemie und Biophysik

Nanostäbe

Nanostäbesind feste Nanostrukturen, die den Nanodrähten morphologisch ähnlich sind, jedoch mit Seitenverhältnissen von etwa 3 zu 5. Sie sind aus einer Vielzahl von Materialien einschließlich Metallen, halbleitenden Oxiden, Diamanten (aggregierte Diamant Nanostäbchen aus Fullerenen hergestellt sind die härtesten Material bisher entdeckt) und organischen Materialien gebildet.

Verwandte Zeitschriften von Nanorods
ACM-Zeitschriftüber neue Technologien in Computersystemen, Wissenschaft der fortgeschrittenen Materialien, Journal of Nanophotonics

Neuraler Sensor

Neurale Sensorensind eine seltene Komponente, die auf Jupiter gefunden werden kann. Es wird normalerweise in Mengen von 1 - 4 gefunden. Neuronale Sensoren werden am häufigsten durch das Besiegen von Alad V (Themisto) gefunden, anstatt normale Feinde zu töten. Es kann auch in der Dark Sector Mission auf Jupiter gefunden werden. Ab Update 16.4 können Neuralsensoren auch von Raptor fallen.

Verwandte Zeitschriften von Neural Sensor
Schnittstellenfokus, Biopolymere, Zeitschrift für Magnetresonanz, Bioelektrochemie, Strahlenforschung, biochemische und biophysikalische Forschungskommunikation

Bio-Elektrochemie

Stromerzeugunglebende Mikroorganismen verwenden, um die Wechselbeziehung zwischen chemischen und elektrischen Phänomenen in lebenden Organismen zu untersuchen.

Verwandte Zeitschriften der Bioelektrochemie
Plasmonik, Magnetresonanztomographie, Zeitschrift für Medizinische Physik, Kanäle, Ultraschall in Medizin und Biologie

Biosensor-Anwendungen

Lebensmittel-Analyse, Studie von Biomolekülen & amp; ihre Interaktion, Arzneimittelentwicklung, Verbrechenserkennung, medizinische Diagnose, Umweltüberwachung, Qualitätskontrolle, industrielle Prozesskontrolle, Nachweissysteme für biologische Kampfstoffe, Herstellung von Arzneimitteln und Ersatzorganen usw.

Verwandte Zeitschriften zu Biosensor-Anwendungen
Biophysikalische Chemie, Klinische Biomechanik, Biophysikalische Reviews, Physica Medica, Journal für Elektromyographie und Kinesiologie

Photonische Wahrnehmung

Mit seinen vielen überlegenen Qualitäten,photonische WahrnehmungTechnologie wird zunehmend in Früherkennungs- und Frühwarnsystemen für biologische Gefahren, strukturelle Fehler und Sicherheitsbedrohungen eingesetzt. Photonic Sensing bietet erstmalig einen umfassenden Überblick über dieses spannende und sich schnell entwickelnde Gebiet mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung von hochmodernen Anwendungen in verschiedenen Sicherheitsbereichen, von der Biodetektion bis zur Biometrie.

Ähnliche Zeitschriften der photonischen Wahrnehmung
Zeitschrift vonLumineszenz, Acta Biochimica und Biophysica Sinica, Analytische Biochemie

Biosensor Verpackung und Montage

Eine miniaturisierte OptikBioprobe-Paketwird mit einem 3-D-Mikrospiegel entwickelt und für die Bio-Imaging-Anwendung getestet. Eine optische Siliziumbank wird entworfen und mikrobearbeitet, um die Faser, Linse und das 3-D-Mikrospiegelgerät zusammenzusetzen.

Verwandte Zeitschriften von Biosensor Verpackung und Montage
Bewegungswissenschaft, Journal of Photochemistry und Photobiologie B: Biologie

Nanosensor

Nanosensorensind irgendwelche biologischen, chemischen oder chirurgischen sensorischen Punkte, die verwendet werden, um Informationen über Nanopartikel an die makroskopische Welt zu übermitteln. Ihre Verwendung umfasst hauptsächlich verschiedene medizinische Zwecke und als Tor zum Aufbau anderer Nanoprodukte, wie Computerchips, die im Nanometerbereich arbeiten, und Nanoroboter. Gegenwärtig werden verschiedene Wege zur Herstellung von Nanosensoren vorgeschlagen, einschließlich Top-Down-Lithographie, Bottom-Up-Assemblierung und molekularer Selbstorganisation.

Ähnliche Zeitschriften von Nanosensor
Nanotechnologie, Wissenschaft und Anwendungen, Journal of Nanobiotechnologie, Plasmonik, Biomedizinische Mikrodevices, Biomikrofluidik

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version