Open Access

Zeitschrift für Herz-und Lungenrehabilitation
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Aronow wilbert
New York Medical College
USA

Editorbild

Shigenori Ito
Sankuro Hospital
Japan

Editorbild

Daniel Martin
University of Florida
USA

Editorbild

Alexander O Sy
Wake Forest University
USA

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/acrgroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Kardiologische Rehabilitation bezieht sich auf Ernährungsumstellungen und körperliche Übungsroutinen, die von medizinischen Praktikern überwiesen und überwacht werden, um die körperliche Fitness von Herzpatienten mit Herzerkrankungen zu verbessern, die schließlich das Risiko von nachfolgenden Herzinfarkten verringern. Pulmonale Rehabilitation oder respiratorische Rehabilitation bezieht sich auf das professionell geführte Programm, das auf die vollständige Genesung der Patienten von chronischen Atemwegserkrankungen abzielt.

Journal of Cardiac and Pulmonary Rehabilitation ist ein Open Access, Peer-Review-Fachzeitschrift, die neueste Entwicklungen in verschiedenen Aspekten der Kardiologie und Pneumologie, vaskuläre Demenz, okklusive koronare Atherosklerose, Bluthochdruck, entzündliche Lungenerkrankungen, Physiotherapie, körperliche Bewegung, angeborene Herzfehler konzentriert , Carotis Atherosklerose, chronisch obstruktive Lungenerkrankung, koronare Herzkrankheit, akutes Koronarsyndrom (ACS), Angina pectoris, restriktive Lungenerkrankungen, chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Lungenkrebs, Asthma und berufsbedingte Lungenerkrankungen.

Das Journal of Cardiac and Pulmonary Rehabilitation verwendet das Editorial Tracking System für die Qualitätsprüfung. Editorial Tracking ist ein Online-Manuskript zur Einreichung, Prüfung und Nachverfolgung, das von den meisten der besten Open-Access-Zeitschriften verwendet wird. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern der Zeitschrift oder externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige und von der Zustimmung des Herausgebers genehmigte Bestätigungen erforderlich.

Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/acrgroup/oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden[email protected]oder[email protected]

Lungenrehabilitation (PR)

Lungenrehabilitationist ein wichtiger Teil des klinischen Managements und der Aufrechterhaltung der Gesundheit von Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen, die trotz einer medizinischen Standardbehandlung symptomatisch bleiben.
Verwandte Fachzeitschriften für Lungenrehabilitation
Zeitschrift für kardiopulmonale Rehabilitation und Prävention, Brust-Journal, American Thoracic Society Zeitschriften, European Respiratory Journal, European Heart Journal

Herz-Lungen-Rehabilitation

Herz-Lungen-Rehabilitationist ein Zweig der Rehabilitationsmedizin / Physiotherapie. Es befasst sich mit der Verbesserung der körperlichen Aktivitäten von Patienten, die sich von Herzerkrankungen oder kürzlichen Herzoperationen erholen. Es umfasst körperliche Bewegung, Gewichtsverlust Programme Management von Anomalien, Kontrolle des Blutdrucks, Ernährungstherapien und Stress-Management
Verwandte Fachzeitschriften zur kardiopulmonalen Rehabilitation
Journal of Cardiopulmonary Rehabilitation und Prävention, Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Cardiac Rehabilitation Journal, Britische Zeitschriften der Sportmedizin

Herz-Lungen-Ausdauer

Herz-Lungen-Ausdauerist die Fähigkeit des Herzens, die Lunge bei anhaltender körperlicher Aktivität mit Sauerstoff zu versorgen. Dieses Trainingsprogramm umfasst Aktivitäten, die die Herzfrequenz erhöhen und die großen Muskelgruppen des Körpers einbeziehen.

Verwandte Zeitschriften von Cardiorespiratory Endurance
Zeitschrift für Aerobic und Fitness, Zeitschrift für kardiopulmonale Rehabilitation und Prävention, Zeitschrift für kardiologische Rehabilitation, Journal of Sport Rehabilitation, Journal für Schlaganfall und zerebrovaskuläre Erkrankungen

Vestibuläre Rehabilitation (VR)

Vestibuläre Rehabilitation(VR) oder vestibuläre Rehabilitationstherapie (VRT) ist eine Therapieform, die die durch vestibuläre Störungen verursachten Probleme verringern soll. Es ist ein Trainingsprogramm, das Kopf-, Augen- und Nackenbewegungen umfasst, um das Gleichgewicht und die Beweglichkeit zu verbessern.

Verwandte Zeitschriften Vestibular Rehabilitation
Zeitschrift für Neurologische Physikalische Therapie, Zeitschrift für Vestibularforschung, Amerikanische Hearing Research Foundation, Journal für Postgraduierte Medizin, JACC: Kardiovaskuläre Interventionen, Journal für Rehabilitation Forschung und Entwicklung

Gefäßrehabilitation

GefäßrehabilitationProgramm wurde entwickelt, um die Toleranz für die Übung zu erhöhen und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Patienten mit Kreislaufproblemen zu reduzieren.
Verwandte Fachzeitschriften für Vaskuläre Rehabilitation
Journal of Vascular Surgery, Journal für Schlaganfall und zerebrovaskuläre Erkrankungen, Oxford Journal of Rheumatology, Journal für vaskuläre und interventionelle Radiologie, Europäische Gesellschaft für Kardiologie, Journal of Rehabilitation Research and Development

Kardiomyopathie-Krankheit

& nbsp; Kardiomyopathiebezieht sich auf die Erkrankungen des Herzmuskels. Bei diesen Erkrankungen wird der Herzmuskel vergrößert und dicker und steifer als normal. In einigen seltenen Fällen wird das Muskelgewebe durch das Narbengewebe ersetzt.

Verwandte Zeitschriften zu Kardiomyopathie
The New England Zeitschrift für Medizin, Journal of Cardiovascular Diseases and Diagnosis, Journal für Humangenetik, European Heart Journal, Weiterbildung in Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerzen, Journal of Intensive Care, Internationale Zeitschrift für innovative Forschung und Advanced Studies.

Koronare Angioplastie

Koronare Angioplastieist ein Verfahren, das verwendet wird, um verstopfte Herzarterien zu öffnen. In diesem Prozess wird ein kleiner Ballon eingeführt und aufgeblasen, wo die Arterie verstopft ist, was bei der Erweiterung der Arterie hilft.
Verwandte Zeitschriften von Coronary Angioplasty
Journal of Surgery: Aktuelle Forschung, Amerikanische Zeitschrift für Röntgenologie, European Heart Journal, Zeitschrift für Invasive Kardiologie, Kreislauf: Herz-Kreislauf-Interventionen, Amerikanische Zeitschrift für Medizin, West Indian Medical Journal.

Herzgesundheit Übung

& nbsp; Herzgesundheitsübungist nichts anderes als körperlich aktiv zu sein, was dich von Herzkrankheiten und Herzinfarkt fernhält. Herzmuskel braucht regelmäßige Übung. Dies ist sehr wichtig bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Verwandte Zeitschriften von Cardiac Health Exercise
Archiv für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Journal of Physiotherapy & amp; Physikalische Rehabilitation, Europäische Zeitschrift für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Journal für Sportrehabilitation, The British Journal of Cardiology, Annalen der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin, Themen in der Schlaganfall-Rehabilitation

Kardiovaskuläre Rehabilitation

Kardiovaskuläre RehabilitationDie Programme umfassen sowohl körperliche Übungen als auch die Schulung der Gesundheit des Herzens, um die Herzkrankheiten wiederherzustellen, zu denen erkrankte Gefäße, strukturelle Probleme und Blutgerinnsel bei einer Person gehören.
Related Journals der kardiovaskulären Rehabilitation
Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Zeitschrift für Herz-Lungen-Rehabilitation und Prävention, European Heart Journal, Auflage: Herz-Kreislauf-Interventionen, The British Journal of Cardiology.

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung(COPD) ist eine chronische Lungenerkrankung, die Emphysem, chronische Bronchitis, refraktäres (nicht reversibles) Asthma einschließt, bei dem die Patienten Schwierigkeiten beim Atmen haben. Rauchen ist die häufigste Ursache von COPD. Rauchen, Impfungen, Atemstillstand und oft inhalative Bronchodilatatoren und Steroide sind häufige Behandlungen.
Verwandte Zeitschriften
Journal of COPD foundation, Internationale Zeitschrift für chronisch obstruktive Lungenerkrankung, chronisch obstruktive Lungenerkrankung Open Access, European Respiratory Journal, Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie

Post-kardiale Rehabilitation

Post-kardiale RehabilitationÜbung Training Workloads nach Verlassen der Herz-Rehabilitation, Entwicklung eines angepassten kardialen Rehabilitationstrainings für Home Care Kliniker, Verband zwischen depressiven Symptomen und Übung Kapazität bei Patienten und sowohl körperliche Bewegung und Herzgesundheitserziehung ist notwendig.
Related Journals der post-kardialen Rehabilitation
Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Zeitschrift für Physiotherapie & amp; Physikalische Rehabilitation, Journal of Sport Rehabilitation, Europäische Zeitschrift für Physikalische und Rehabilitationsmedizin, Journal of Rehabilitation Medicine, European Heart Journal.

Tele Rehabilitation

Tele Rehabilitation(oder e-Rehabilitation) umfasst die Nutzung von Telekommunikationsnetzen und der Informationstechnologiedienste. Es umfasst klinische Beurteilung und klinische Therapie.
Verwandte Zeitschriften von Tele Rehabilitation
Internationale Zeitschrift für Tele-Rehabilitation, Journal für Telemedizin und Telecare, Leiter Trauma-Rehabilitation, Themen in der Schlaganfall-Rehabilitation, Archiv für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Journal für Schlaganfall und zerebrovaskuläre Erkrankungen.

Koronare Mortalität

Koronare Mortalitätbezieht sich auf den Tod verursacht durch Herzkrankheiten wie Koronararterienerkrankung, die stabile Angina, instabile Angina, Myokardinfarkt, plötzlichen Herztod umfasst. Risikofaktoren sind erhöhter Blutdruck, Rauchen, Diabetes, Bewegungsmangel, übermäßiger Alkoholkonsum usw.

Related Journals der koronaren Mortalität

Das New England Journal of Medicine, das amerikanische Journal of Cardiology, das britische Journal of Cardiac Nursing, das Journal of Cardiac Failure, das europäische Journal of Cardiology.

Sekundäre Prävention

Sekundäre PräventionEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Sie erkennen systematisch die Frühstadien der Erkrankung und verhindern sie, bevor sich die Symptome entwickeln. Es beinhaltet die regelmäßigen Untersuchungen und Screening-Test, um die Krankheit in ihrem frühesten Stadium, täglich niedrige Dosis Aspirin oder Diät-und Trainingsprogramme zu erkennen, um weitere Herzinfarkte zu verhindern.

Verwandte Zeitschriften der Sekundärprävention
American Journal of Preventive Medicine, Journal für Präventive Medizin und Hygiene, Journal für Präventive Medizin und Öffentliche Gesundheit, Internationale Zeitschrift für Präventive Medizin, Journal of AIDS & amp; Klinische Forschung.

Koronare Revaskularisierung

Koronare Revaskularisierungist ein chirurgischer Eingriff, bei dem neue Blutgefäße um vorhandene Blockaden gelegt werden, um den notwendigen Blutfluss zum Herzmuskel wiederherzustellen. Nach dem Wiederherstellen des Blutflusses kann sich die Herzfunktion in der Zeit normalisieren.

Related Journals der koronaren Revaskularisation
Journal of Cardiovascular Revaskularisation Medizin, European Heart Journal, Zeitschrift für klinische und experimentelle Kardiologie, die amerikanische Zeitschrift für Kardiologie, Journal of American College für Kardiologie, International Cardiovascular Forum Journal

Globales kardiovaskuläres Risiko

Herzkreislauferkrankungist die Haupttodesursache in der Welt. Es gibt viele Tools, um das globale Risiko einzuschätzen, einschließlich mehrerer webbasierter Rechner. Framingham Risk Score (FRS) ist die bekannteste Risikovorhersage-Methode. Diese werden verwendet, um das 10-Jahre-Risiko von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schätzen, und sie identifizieren die Personen mit hohem Risiko für die Primärprävention.

Verwandte Zeitschriften zum globalen kardiovaskulären Risiko
Nature Reviews Kardiologie, Journal of American College of Cardiology, Europäische Herz-Journal, Global heart Journal, Zeitschrift für klinische Hypertonie, Journal of Cardiovascular Diseases and Diagnosis

Herz-Kreislauf-Prävention

Herz-Kreislauf-PräventionEs gibt so viele Strategien zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wie Rauchen aufhören, Tabakkonsum vermeiden, tägliche Bewegung für etwa 30 Minuten, essen eine Herz gesunde Ernährung, die Ernährung reich an Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, fettfreie Milchprodukte etc .

Verwandte Zeitschriften zur kardiovaskulären Prävention
Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Journal für kardiopulmonale Rehabilitation und Prävention, CVD Prävention und Kontrolle, Europäische Gesellschaft für Kardiologie, The New England Journal of Medicine

Heart Wise Übungsprogramme

DasHeart Wise Übungsprogrammesind für Menschen gedacht, die mit einem chronischen Gesundheitszustand leben. Aber auch die Menschen, die gesund bleiben wollen, können dem Programm folgen. Das "Heart Wise Exercise Program" beinhaltet regelmäßige Übungen, Gesundheitsscreenings, Notfallpläne usw. Dies hat sich bei Menschen mit kardiovaskulären Gesundheitsproblemen als wirksam erwiesen.

Verwandte Zeitschriften von Heart Wise Exercise Programme
Archiv für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Journal of Physiotherapy & amp; Physikalische Rehabilitation, Europäische Zeitschrift für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Zeitschrift für Sportrehabilitation, The British Journal of Cardiology, Annalen der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin, Themen in der Schlaganfall-Rehabilitation,

Trainingsbasierte kardiologische Rehabilitation

Trainingsbasierte kardiologische RehabilitationWird auch als körpertrainingsbasierte Therapie bezeichnet, gilt als zentrale Strategie für Rehabilitationsprogramme. Studien haben ergeben, dass das kardiologische Rehabilitationsprogramm die kardiovaskuläre Mortalität und Morbidität bei Patienten mit kardiovaskulären Komplikationen reduziert.

Related Journals der Übung-basierte kardiale Rehabilitation
Themen in der Schlaganfall-Rehabilitation, der British Journal of Cardiology, Europäische Herz-Zeitschrift, Europäische Zeitschrift für Physikalische und Rehabilitationsmedizin Journal of Sport Rehabilitation Journal of Physiotherapie & amp; Physische Rehabilitation

Kardiologische Rehabilitation

Kardiologische Rehabilitationsoll die beste Qualität der Versorgung bieten, den Menschen helfen, ihren Zustand zu verstehen, die Menschen über vorteilhafte Veränderungen des Lebensstils zu beraten und die Wahrscheinlichkeit weiterer Herzprobleme zu verringern. Der Hauptteil besteht aus Übungstraining, Gesundheitserziehung und -bewusstsein, Qualität der Pflege. Darüber hinaus enthält der CR-Service weitere Faktoren wie pharmakologische Behandlung, psychologische und soziale Unterstützung usw.

Verwandte Zeitschriften über kardiologische Rehabilitationsdienste
Internationale Zeitschrift für Physikalische Medizin & amp; Rehabilitation, Journal of Cardiopulmonary Rehabilitation und Prävention, Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Cardiac Rehabilitation Journal, Britische Zeitschriften der Sportmedizin

Intensive kardiale Rehabilitation

Intensive kardiale Rehabilitationunterscheidet sich von der traditionellen kardiologischen Rehabilitation. Intensive Cardiac Rehabilitation ist auf die Reduzierung der Triglyceride Ebenen, Body Mass Index Ebenen, Systolic & amp; Diastolische Blutdruckwerte, LDL-Spiegel. Intensive Cardiac Rehabilitation-Programm wird durch veröffentlichte klinische Beweise unterstützt. Es bietet eine umfassendere Ausbildung und Übung, so dass eine größere Patiententreue beim Programm erreicht wird.

Verwandte Zeitschriften der Intensivmedizinischen Rehabilitation
Journal of Cardiopulmonary Rehabilitation und Prävention, Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Cardiac Rehabilitation Journal, Britische Zeitschriften der Sportmedizin, European Heart Journal.

Kardiale Rehabilitationsprogramme

Kardiologische Rehabilitationsprogrammesind für die Patienten, die sich von einer Herzkomplikation und Operation erholen. Das Programm konzentriert sich auf Bewegung, Gesundheitserziehung und Lebensstilmodifikation. Die Hauptabsicht des Programms ist die Verbesserung der kardialen Gesundheit und Fitness der Patienten und die Verhinderung zukünftiger kardialer Ereignisse.

Verwandte Zeitschriften von Cardiac Rehabilitation Programme
Internationale Zeitschrift für Physikalische Medizin & amp; Rehabilitation, Journal of Cardiopulmonary Rehabilitation und Prävention, Europäische Zeitschrift für Präventive Kardiologie, Cardiac Rehabilitation Journal, Europäische Gesellschaft für Kardiologie Britische Zeitschriften der Sportmedizin


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Resistives Training und Hämodynamik in der kardiologischen Rehabilitation
Michel Lamotte and Sara Chimenti
 
Untere oder obere Annäherung; Katheterablation der supraventrikulären Arrhythmie bei einem Patienten mit Azygos Fortsetzung der minderwertigen Vena Cava
Erkan Buchs, Cengiz Burak and Omer Alyan
 
Selbstberichtete psychische Gesundheitsstatus bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom: Ein starker Prädiktor der Wiederaufnahme, der nachfolgenden Angst und Depression und der schlechten Risikofaktormodifikation?
Jannik B Bertelsen, Jens Refsgaard, Helle Kanstrup, S & oslash; Ren P Johnsen, Ina Qvist, Bo Christensen and Kent L Christensen
 
Wirksamkeit der pulmonalen Rehabilitation bei malignen Atemwegserkrankungen
Esmaeil Alibakhshi, Luis Lores Obradors, Raffaele Fiorillo, Mostafa Ghaneii, Yuones Panahi, Ali Qazvini and Dolores Rosal Balaguer
 
Empfehlung zur kardiologischen Rehabilitation bei Patienten mit Herzinsuffizienz im ländlichen Raum
Alan Beck
 
Auswirkungen des Gesundheitsmanagements Bedeutung Bewusstsein für berufliche Leistung und grundlegende Fitness bei geistig Behinderte teilgenommen der Muskelstärkung Übung
Byoungjin Jeon and Sungmin Sohn
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

general[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version