2476-213X

Journal of Clinical Infektionskrankheiten & Praxis
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editor Image

Maha Abdeladhim
National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID)
USA

Editor Image

Joanna Valverde
National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID)
USA

Editor Image

Persio Roxo-Junior
University of Sao Paulo
Brazil

Editor Image

Abhisheka Bansal
National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID)
USA

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/virology/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Klinisch werden Infektionskrankheiten durch Mikroorganismen verursachtPilze,Bakterien,Virenund selbstParasiten. Sie sind ansteckend und werden von Insekten, Tieren und kontaminierten Nahrungsmitteln und Wasser übertragen.Windpocken,Masern,Typhus-sind einige der Infektionskrankheiten. Einige der Infektionskrankheiten führen auch zuKrebswie Human Papillomavirus verursacht Gebärmutterhalskrebs;Lymphomwird durch Infektion von verursachtEpstein Barr Virus. Diese Infektionskrankheiten werden klinisch durch Labortests wie Bluttests, Urintests, Lumbalpunktion, Rachenabstriche, Computertomographie, Magnetresonanztomographie und Biopsiestudien diagnostiziert.

Zeitschrift für klinische Infektionskrankheiten & amp; Practice ist ein Open Access-Verlag, der sich auf klinische Infektionen, öffentliche Gesundheit, neuartige und aktuelle Behandlungsbewertungen, Beschreibung der immunologischen Reaktion auf Infektionen, Pathogenese und Epidemiologie von Infektionen konzentriert. Es konzentriert sich auch auf die präventiven Maßnahmen, klinischen Praktiken bei der Behandlung von Infektionen eingesetzt. Aktuelle Entwicklungen wie Originalartikel, Übersichtsartikel, Fallberichte, Kurzmitteilungen usw. im Zusammenhang mit Infektionskrankheiten und -praxis sind willkommen.

Zeitschrift für klinische Infektionskrankheiten & amp; Die Praxis verwendet das Editorial Tracking System für die Qualität im Review-Prozess. Editorial Tracking ist ein Online-System zur Einreichung, Überprüfung und Nachverfolgung von Manuskripten, das von den meisten der besten Open-Access-Zeitschriften verwendet wird. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern der Zeitschrift oder externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige Bewertungen erforderlich, denen die Zustimmung des Herausgebers folgt.

Autoren werden gebeten, Manuskripte beiwww.editorialmanager.com/virologie/oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden[email protected]
[email protected]
[email protected]
[email protected]& nbsp;

OMICS International organisiert jedes Jahr 1000 Konferenzen in den USA, Europa & amp; Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichen Gesellschaften und veröffentlicht 700+ Open-Access-Zeitschriften, die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthalten.

Klinische Infektionskrankheiten

Klinisch werden Infektionskrankheiten durch Mikroorganismen verursachtPilze,Bakterien,Virenund selbstParasiten. Sie sind ansteckend und werden von Insekten, Tieren und kontaminierten Nahrungsmitteln und Wasser übertragen. Windpocken, Masern, Typhus sind einige der Infektionskrankheiten. Einige der Infektionskrankheiten führen auch zu Krebs wie Humanes Papillomavirus verursacht Gebärmutterhalskrebs; Lymphom wird durch Infektion des Epstein-Barr-Virus verursacht.

Related Journals für klinische Infektionskrankheiten

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Infektiöse Zeitschriften, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Klinische Infektionskrankheiten, Journal of Infectious Diseases, Neue Infektionskrankheiten, Lancet Infektionskrankheiten, Europäische Journal of Clinical Microbiology and Infectious Diseases, Aktuelle Meinung in Infektionskrankheiten, BMC Infektionskrankheiten

Neu auftretende Infektionen

Eine aufkommende Infektionskrankheit (EIT) ist eine Infektionskrankheit, deren Inzidenz in den letzten 20 Jahren zugenommen hat und in naher Zukunft zunehmen könnte. Beispiele umfassen die mikrobielle Adaption, wie sie inGrippe, Anfälligkeit für HIV / AIDS, Klima in West-Nil-Krankheit,Antibiotikumbeständig inTuberkuloseund schnelles Reisen in SARS.

Verwandte Zeitschriften für aufkommende Infektionen

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Zeitschrift für InfektionskrankheitenJournal of Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Practice, Scandinavian Journal of Infectious Diseases, Internationale Zeitschrift für Infektionskrankheiten, vergleichende Immunologie, Mikrobiologie und Infektionskrankheiten, Japanese Journal of Infectious Diseases, Seminare in Pediatric Infectious Diseases

Bakterielle Krankheiten

Bakterielle Krankheiten umfassen jede Art von Krankheit, die durch Bakterien verursacht wird. Beispiele sind: Escherichia coli und Salmonellen verursachen Lebensmittelvergiftungen, Helicobacter pylori verursachenGastritis& nbsp; undGeschwüre,Neisseria& nbsp;Gonorrhoeaeverursacht die sexuell übertragbare Krankheit Gonorrhoe, Neisseria meningitidis verursachtMeningitis.

Related Journals für bakterielle Erkrankungen

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Ansteckende Krankheiten Zeitschriften, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, aktuelle Fragen der Darm-Mikrobiologie, Archiv für klinische Infektionskrankheiten, Antimikrobielle und infektiöse Krankheiten Newsletter, Interdisziplinäre Perspektiven auf Infektionskrankheiten, Journal of Global Infektiöse Krankheiten, American Journal of Infectious Diseases

Virusinfektionen

Eine virale Infektion tritt auf, wenn der Körper eines Organismus von pathogenen Viren befallen wird und sich infektiöse Viruspartikel (Virionen) an empfängliche Zellen anlagern und in diese eindringen. Beispiele sind: Humanes Papillomavirus,Hepatitis,Herpesund menschliches Immunschwächevirus.

Verwandte Zeitschriften für Virusinfektionen

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Pediatric Infektiöse Krankheiten Zeitschriften, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Virale Immunologie, Journal of Viral Entry, Virenforschung, Fortschritte in der Virusforschung, Viren, Voprosy Virusologii, Virusanpassung und Behandlung, Bakteriologia, Virologie, Parazitologie, Epidemiologie (Bukarest, Rumänien: 1990), Revista de Igiena Bakteriologie Virusologie Parazitologie Epidemiologie Pneumoziziologie - Pneumozoologie.

Parasitäre Krankheiten

Parasitäre Erkrankung ist eine Infektionskrankheit, die durch einenParasit. Ein Beispiel enthältMalaria,Helminthiasis,Leishmaniose, Krätze und Schlafkrankheit.

Verwandte Zeitschriften für Parasitäre Krankheiten

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Emerging Infectious Diseases ZeitschriftenJournal of Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Journal of Infectious Diseases, Klinische Infektionskrankheiten, Lancet Infektionskrankheiten, Neue Infektionskrankheiten, Aktuelle Meinung in Infektionskrankheiten, European Journal of Klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten, BMC Infektionskrankheiten

Opportunistische Krankheitserreger

Eine opportunistische Infektion ist eine Infektion, die durch bakterielle, virale oder pilzliche Krankheitserreger verursacht wird, die einen Wirt mit einem schwachen Immunsystem ausnutzen. Meistens verursachen diese Krankheitserreger keine Krankheit bei einem gesunden Individuum, das ein normales Immunsystem hat, sondern bei immungeschwächten Patienten. Beispiele beinhaltenUnterernährung,Altern,Leukopenie, HIV, Immunsuppressiva und genetische Prädisposition.

Verwandte Zeitschriften für Opportunistische Krankheitserreger

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Journal of Infectious Diseases in Entwicklungsländern, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Brasilianisches Journal für Infektionskrankheiten, Kanadisches Journal für Infektionskrankheiten und Medizinische Mikrobiologie, Aktuelle klinische Themen bei Infektionskrankheiten, Skandinavisches Journal für Infektionskrankheiten, Supplement, Infektionskrankheiten in der klinischen Praxis, Kansenshogaku zasshi. Die Zeitschrift der Japanischen Gesellschaft für Infektionskrankheiten

Bakteriämie

Bakteriämieist die Anwesenheit von Bakterien im Blut. Bakterien können als schwere Komplikation von Infektionen in die Blutbahn gelangenLungenentzündungoderMeningitis), währendChirurgieoder wegenKatheter. Beispiele sind Harnwegsinfektionen, Salmonelleninfektionen und Kolorektalkarzinome.

Related Journals für Bakteriämie

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Journal Liste der infektiösen KrankheitenJournal of Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Interdisziplinäre Perspektiven auf Infektionskrankheiten, Journal für globale Infektionskrankheiten, American Journal of Infectious Diseases, Mittelmeer-Journal für Hämatologie und Infektionskrankheiten, Bailliere klinische Infektionskrankheiten, Journal of Pediatric Infektiologie, Open Infektiologie Journal

Virämie

Virämieist das Vorhandensein von Viren im Blut. Beispiele beinhaltenHerpesHIV,GrippeVirus undHepatitisVirus.

Related Journals für Virämie

Archive von klinischen InfektionskrankheitenJournal of Infectious Diseases & amp; Therapie, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, antimikrobielle und infektiöse Krankheiten Newsletter, Immunologie und Infektionskrankheiten, Internet Journal of Infectious Diseases, Koreanische Zeitschrift für pädiatrische Infektionskrankheiten, African Journal of Infectious Diseases

Sepsis

Sepsisist eine Ganzkörperentzündung, die durch eine Infektion verursacht wird. Häufige Anzeichen und Symptome sind Fieber, erhöhte Herzfrequenz und Atemfrequenz undHypotonie. Meist tritt Sepsis aufLungenentzündungBauch- und Nierenentzündung.

Related Journals für Sepsis

Zeitschrift für Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Bacteriology, Helicobacter, Journal für Angewandte Bakteriologie Symposium Supplement, International Journal of Lepra und andere mykobakterielle Krankheiten, Symposium Society for Applied Bacteriology, Journal of Bacteriology and Virology.

Antibiotika und Resistenz

Antimikrobielle Resistenz ist die Resistenz eines Mikroorganismus gegenüber einem antimikrobiellen Arzneimittel, das ursprünglich zur Behandlung von dadurch verursachten Infektionen wirksam war. Beispiele fürAntibiotika ResistenzsindMethicillinresistenter Staphylococcus aureus (MRSA), antibiotikaresistentes MycobakteriumTuberkulose(TB) und Vancomycin-resistente Enterokokken.

Verwandte Zeitschriften für Antibiotika und Resistenz

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Afrikanische Zeitschrift für Infektionskrankheiten, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Diagnose, Journal of Medical Diagnostic Methods, Journal of Antibiotika, Japanisches Journal für Antibiotika, Chinesisches Journal für Antibiotika, Antibiotika und Chemotherapie, Hindustan Antibiotics Bulletin, Brasilianisches Journal für Infektionskrankheiten, Kanadisches Journal für Infektionskrankheiten und Medizinische Mikrobiologie, Aktuelle klinische Themen bei Infektionskrankheiten Krankheiten, Scandinavian Journal of Infectious Diseases, Supplement.

Diagnose von pathogenen Mikroorganismen

Direkte Untersuchung und Techniken:ImmunfluoreszenzImmuno-Peroxidase-Färbung und andere Immunoassays können spezifische mikrobielle Antigene nachweisen. Genetische Sonden identifizieren genus- oder artspezifische DNA- oder RNA-Sequenzen.
Kultur: Nicht-selektive (nicht-inhibitorische) Medien und selektive Medien enthalten inhibitorische Substanzen.
Serodiagnose: Der steigende Titer von spezifischem IgGAntikörperoder Vorhandensein spezifischer IgM-Antikörper.

Ähnliche Zeitschriften für die Diagnose von pathogenen Mikroorganismen

Zeitschrift für Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnosis, Journal of Medical Diagnostic MethodsPloS Pathogene, Krankheitserreger und Krankheiten, mikrobielle Pathogenese, Krankheitserreger und globale Gesundheit, lebensmittelbedingte Krankheitserreger und Krankheiten, Darmpathogene, opportunistische Krankheitserreger, Pathogenese, PathoGenetik.

Antivirale Therapie

Ein Mittel, das ein Virus tötet oder das seine Replikationsfähigkeit unterdrückt und somit seine Fähigkeit zur Vermehrung und Reproduktion hemmt. Beispiele sindOseltamivirundAmantadin.

Verwandte Zeitschriften für Antivirale Therapie

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Pediatric Infektiöse Krankheiten Zeitschriften, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Medical Diagnostic Methoden, antivirale Forschung, antivirale Therapie, antivirale Chemie und Chemotherapie, Themen in der antiviralen Medizin, antivirale Chemie und Chemotherapie, Ergänzung, Fortschritte in der antiviralen Drug Design, internationale antivirale News, Journal of Antivirals und Antiretrovirale.

Antimykotikum

Ein Antimykotikum ist ein Fungizid zur Behandlung und Vorbeugung von Mykosen-Erkrankungen. Beispiele sindAmphotericinB,KetoconazolundAllylamine.

Related Journals für Antimykotika

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Journal of Infectious Diseases in EntwicklungsländernJournal of Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Journal of Medical Diagnostic Methods, Journal für antibakterielle und antimykotische Mittel, Japan. 1. Pilzgenetik und -biologie, Pilzbiologie, Pilzdiversität, Pilzbiologie Reviews, Pilzökologie, Aktuelle Pilzinfektionsberichte, Journal für antibakterielle und antimykotische Wirkstoffe, Japan, Journal für Invasive Pilzinfektionen.

Infektionsprävention

Die Methoden sollen das Infektionsrisiko verringern: Händewaschen,Impfungzu Hause bleiben, Essen sicher zubereiten, Safer Sex praktizieren, keine persönlichen Gegenstände teilen und weise reisen.

Verwandte Zeitschriften zur Vorbeugung von Infektionen

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Journal Liste der infektiösen Krankheiten, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Medical Diagnostic Methoden, American Journal of Infectious Diseases, Mittelmeer-Journal für Hämatologie und Infektionskrankheiten, Bailliere klinische Infektionskrankheiten, Journal of Pediatric Infektiöse Krankheiten, brasilianische Journal of Infectious Diseases, kanadische Zeitschrift für Infektionskrankheiten und medizinische Mikrobiologie, Current Clinical Themen in Infektionskrankheiten, Scandinavian Journal of Infectious Diseases, Supplement, Infektionskrankheiten in der klinischen Praxis

Pertussis-Impfstoffe

PertussisImpfstoff wird in Kombination mit gegebenDiphtherie(D) undTetanus(T) Toxoide und Pertussis (P) -Impfstoff. Bezeichnet als DTaP-Impfstoff. Der DTaP-Impfstoff wird Kindern in fünf Dosen verabreicht, eine Dosis in jedem der folgenden Altersgruppen: 2 Monate, 4 Monate, 6 Monate, 15 bis 18 Monate und 4 bis 6 Jahre. Tdap ist ein Tetanus-, Diphtherie- und Keuchhustenimpfstoff, der bei Frühgeborenen, Teenagern und Erwachsenen einmalig oder nach Tetanus-Exposition verabreicht wird.

Related Journals für Pertussis-Impfstoffe

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Infektiöse Zeitschriften, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Medical Diagnostic Methoden, Experten-Review von Impfstoffen, Human-Impfstoffe, Genetische Impfstoffe und Therapie, Human-Impfstoffe und Immunotherapeutika, Journal für Immuntherapien und Impfstoffe, Journal of Vaccines und Impfung, Zhongguo ji hua mian yi = Chinesische Zeitschrift für Impfstoffe und Impfung, Impfstoffe: Kinder und Praxis, Impfstoff & amp; Immunisierungsnachrichten: der Newsletter des Globalen Programms für Impfstoffe und Immunisierung.

Zeitschrift für klinische Infektionskrankheiten & amp; Die Praxis unterstützt2ndInternationale Konferenz über Infektionskontrolle und -präventionwelches während des 25.-26. September 2017 in Chicago, Illinois, USA stattfinden wird.


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Eine neue therapeutische Option für die progressive multifokale Leukoenzephalopathie nach allogener hämatopoetischer Zelltransplantation
 
Retrospektive-prospektive Studie zur Wirksamkeit & amp; Sicherheit von Entecavir bei chronischer Hepatitis B Westasiatische Patienten mit Genotyp D
 
Zahnkaries: Ein mikrobiologischer Ansatz
 
Kryoglobulinämie bei chronischer Hepatitis B-Infektion mit nicht nachweisbarer Viruslast
 
Potenzielle verpasste Chancen im Zusammenhang mit dem systematischen Screening auf Hepatitis B-Oberflächenantigen in Thailand
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version