ISSN: 2167-065X

Klinische Pharmakologie und Biopharmazie
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Shufeng Zhou
University of South Florida
USA

Editorbild

Koji Shimoke
Kansai University
Japan

Editorbild

Francesco Marotta
ReGenera Research Group for Aging Intervention
Italy

Editorbild

Antoine Al-Achi
Campbell University
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 1.13*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/pharma/default.aspx oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 62,89

Klinische Pharmakologie& nbsp; undBiopharmazie& nbsp; ist einOpen-Access-JournalDies bietet ein fortschrittliches Forum für die Wissenschaft und Technologie der Pharmakologie und Biopharmazie. Es befasst sich mit der Untersuchung der chemischen und physikalischen Eigenschaften von Pharmazeutika, ihrer Bestandteile und ihrer Aktivitäten in lebenden Organismen. Die Themen umfassen Pharmakokinetik, Pharmakodynamik, Pharmakogenetik Pharmakogenetik und pharmazeutische Formulierung, Toxikologie.

Das Ziel der Klinischen Pharmakologie undBiopharmazie Journalsoll Wissenschaftler dazu ermutigen, ihre experimentellen und theoretischen Aufzeichnungen so detailliert zu veröffentlichen wie Rezensionen, regelmäßige Forschungsarbeiten, Mitteilungen und kurze Notizen. Dieses Journal bietet eine effiziente und faire Peer Review mit Redaktionssystem. Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmaceuticals Peer Reviewed Journal wird von allgemein bekannten Mitgliedern des Editorial Board kompetent unterstützt.

Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie-ZeitschriftenEinflussfaktorwird hauptsächlich auf der Grundlage der Anzahl der Artikel berechnet, die von einem kompetenten Editorial Board einem einzigen Blind-Peer-Review-Prozess unterzogen werden, um Exzellenz, Wesentlichkeit der Arbeit und Anzahl der erhaltenen Zitate für die gleichen veröffentlichten Artikel zu gewährleisten.Abstrakte und Volltexte aller veröffentlichten Artikel durch klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie-Open-Access-Zeitschriften sind für jedermann unmittelbar nach der Veröffentlichung frei zugänglich.

Klinische Pharmakologie

Klinische Pharmakologieist das Studium von Drogen und die Wechselwirkungen von chemischen Substanzen mit Lebewesen, mit dem Ziel, die Eigenschaften und ihre Wirkungen zu verstehen, einschließlich der Wechselwirkungen zwischen Arzneimittelmolekülen, Arzneimittelrezeptoren und wie diese Wechselwirkungen einen Effekt induzieren.

Zeitschriften im Zusammenhang mit der Klinischen Pharmakologie
Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie, & nbsp;Herz-Kreislauf-Pharmakologie: Open Access, & nbsp;Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung, & nbsp;Zeitschrift für Pharmazeutische Versorgung & amp; GesundheitssystemeJournal of Pharmacology and Pharmacotherapeutics, Internationales Journal of Basic & amp; Klinische Pharmakologie, Indian Journal of Pharmacology, Europäische Zeitschrift für Pharmakologie, National Journal of Physiologie, Pharmazie und Pharmakologie

& nbsp;

Angewandte Biopharmazie

Biopharmazie Prozessvalidierung& nbsp; ist der wichtigste und anerkannte Parameter von CGMPs. Die Anforderung der Prozessvalidierung erscheint der QS-Regulierung. Ziel eines Qualitätssystems ist es, konsequent Produkte zu produzieren, die für ihren Verwendungszweck geeignet sind. Prozessvalidierung ist ein Schlüsselelement, um sicherzustellen, dass diese Prinzipien und Ziele erreicht werden. Die Prozessvalidierung ist eine Standardisierung der Validierungsdokumente, die zusammen mit der Einreichungsdatei für die Marktzulassung eingereicht werden müssen.

Zeitschriften im Zusammenhang mit der Prozessvalidierung von Biopharmazeutika & nbsp;
Drug Design: Offener Zugang, & nbsp;Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit, & nbsp;Journal of Drug Metabolism & amp; Toxikologie, & nbsp;Klinische Pharmakologie & amp; BiopharmazieProzessvalidierung für Biopharmazeutika, Validierung biopharmazeutischer Herstellungsverfahren, Arzneimittelentwicklung und industrielle Pharmazie, Pharmakogenomik & amp; Pharmacoproteomics, Internationale Zeitschrift für Pharmazeutische Wissenschaften und Forschung, Journal of Advanced Pharmaceutical Technology & amp; Forschung

Klinische Arzneimittelversuche

& nbsp;A & nbsp;klinische Versuche& nbsp; ist eine Studie, die absichtlich entwickelt wurde, um die Punkte von Interesse und Bedrohungen einer spezifischen therapeutischen Behandlung oder Fürbitte zu testen, wie zB neue Droge oder eine Verhaltensänderung.

Zeitschriften im Zusammenhang mit klinischen Studien
Journal der Entwicklung von Drogen, & nbsp;Drug Design: Offener Zugang, & nbsp;Journal der klinischen Versuche, Zeitgenössische klinische Studien, Internationales Journal für klinische Studien, Open Access Journal für klinische Studien, Journal für klinische Studien, PLOS klinische Studien, Journal of Cancer Clinical Trials, & nbsp;Arzneimittelentwicklung und industrielle Pharmazie, & nbsp;Zeitschrift für Klinische Medizinforschung, & nbsp;Kontrollierte klinische Studien

Methoden in der klinischen Pharmakologie

Klinische Pharmakologie verwendet oft die Methoden, die von anderen Disziplinen, wie analytische Chemie, Biochemie / Molekularbiologie, Physiologie, Psychologie entwickelt wurden. & Nbsp;Arzneimittelentdeckungund Evaluation ist zu einem immer schwierigeren, teureren und zeitaufwändigeren Prozess geworden. Die Wirkung einer neuen Verbindung muss nachgewiesen werden durchin vitroundin vivoMethoden der Pharmakologie.

Zeitschriften zu Methoden der klinischen Pharmakologie
Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie, & nbsp;Klinisch & amp; Experimentelle Pharmakologie, & nbsp;Zeitschrift für Pharmazeutische Wissenschaften & amp; Auftauchende Drogen, & nbsp;Biochemie & amp; Pharmakologie: Freier Zugang, Journal of Clinical Pharmacology, Internationales Journal of Basic & amp; Klinische Pharmakologie, Journal of Anaesthesiology Klinische Pharmakologie, Klinische Pharmakologie: Fortschritte und Anwendungen, Pharmakologie und Toxikologie, International Journal of Basic & amp; Klinische Pharmakologie

Biopharmazie und Arzneimitteldisposition

In präklinischen und frühen klinischen Stadien von & nbsp;Drogen-DesignDie Disposition des Medikaments wird verwendet, um das Potenzial der Arzneimittelwechselwirkung vorherzusagen, die pharmakokinetische Variabilität der Population zu bewerten und zu verstehen und die Dosen für klinische Studien auszuwählen. & nbsp;Arzneimitteldisposition& nbsp; bezieht die Absorption, Verteilung, Exkretionsmetabolismus von Drogen in lebendem Organismus in Drogendisposition ein.

Zeitschriften im Zusammenhang mit Biopharmazie und Arzneimitteldisposition& nbsp;
Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie, & nbsp;Klinisch & amp; Experimentelle Pharmakologie, & nbsp;Zeitschrift für Pharmazeutik & amp; Arzneimittelzulieferforschung,& nbsp;Zeitschrift vonMolekulare Pharmazeutik & amp; Organische Prozessforschung, & nbsp;Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organic Process Research, Internationale Zeitschrift für Pharmazeutik, Indian Journal of Pharmaceutical Sciences, Journal of Pharmaceutics, Internationale Zeitschrift für Angewandte Pharmazie, European Journal of Pharmaceuticals und Biopharmaceuticals, Journal of Pharmaceutics & amp; Arzneimittelzulieferforschung

Biopharmazeutische Prozessvalidierung

Biopharmazie Prozessvalidierung& nbsp; ist der wichtigste und anerkannte Parameter von CGMPs. Die Anforderung der Prozessvalidierung erscheint der QS-Regulierung. Ziel eines Qualitätssystems ist es, konsequent Produkte zu produzieren, die für ihren Verwendungszweck geeignet sind. Prozessvalidierung ist ein Schlüsselelement, um sicherzustellen, dass diese Prinzipien und Ziele erreicht werden. Die Prozessvalidierung ist eine Standardisierung der Validierungsdokumente, die zusammen mit der Einreichungsdatei für die Marktzulassung eingereicht werden müssen.

Zeitschriften im Zusammenhang mit der Prozessvalidierung von Biopharmazeutika & nbsp;
Drug Design: Offener Zugang, & nbsp;Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit, & nbsp;Journal of Drug Metabolism & amp; Toxikologie, & nbsp;Klinische Pharmakologie & amp; BiopharmazieProzessvalidierung für Biopharmazeutika, Validierung biopharmazeutischer Herstellungsverfahren, Arzneimittelentwicklung und industrielle Pharmazie, Pharmakogenomik & amp; Pharmacoproteomics, Internationale Zeitschrift für Pharmazeutische Wissenschaften und Forschung, Journal of Advanced Pharmaceutical Technology & amp; Forschung

Pharmakoökonomie

Pharmakoökonomieidentifiziert, misst und vergleicht die Kosten und Folgen der medikamentösen Therapie mit Gesundheitssystemen und der Gesellschaft. Ökonomische, humanistische und klinische Ergebnisse sollten mit pharmakoökonomischen Methoden berücksichtigt und bewertet werden.

Zeitschriften zur Pharmakoökonomie
Pharmakoökonomie: Open Access, & nbsp;Zeitschrift für Pharmakovigilanz, & nbsp;Zeitschrift für Pharmakologische Berichte, & nbsp;Zeitschrift für Pharmakognosie & amp; Natürliche Produkte, Expert Review von Pharmaccoeconomics & amp; Outcomes Research, Die offene Pharmakoökonomie & amp; Health Economics Journal, ClinicoEconomics and Outcomes Research, Pharmaccoeconomics and Pharmaceutical Policy, Journal of Pharmakoeconomics and Pharmaceutical Management, C.V.P. Pharmakoökonomie

Klinische Studien Datenbanken

Clinical Trials Database stellt der Öffentlichkeit eine Liste spezifischer Informationen zu klinischen Studien der Phasen I, II und III zur Verfügung. Es bietet eine Informationsquelle über klinische Studien mit pharmazeutischen und biologischen Arzneimitteln für den Menschen. Patienten können auf die Datenbank zugreifen, um festzustellen, ob eine klinische Studie die regulatorischen Anforderungen erfüllt.

Zeitschriften zu klinischen Versuchsdatenbanken
Journal der klinischen Versuche, & nbsp;Journal of Cancer Klinische Studien, & nbsp;Klinisch & amp; Experimentelle Pharmakologie, Klinische Pharmakologie Studien, Studien, Journal of Clinical Medicine Forschung, kontrollierte klinische Studien, Contemporary Clinical Trials Zeitschriften, International Journal of Clinical Trials

Medizinische Versuche / Drug Medical Trials

Medizinische VersucheDarüber hinaus untersuchen Forscher, ob eine medizinische Strategie, Behandlung oder ein Gerät für den Menschen geschützt und lebensfähig ist. Der Hauptzweck von klinischen Studien ist die Untersuchung, so dass die Studien nach strengen logischen Richtlinien erfolgen. Diese Maßnahmen gewährleisten Patienten und helfen, zuverlässige Studienergebnisse zu erzielen.

Zeitschriften im Zusammenhang mit medizinischen Studien / medikamentösen Studien
Klinische Studien: Journal, Open Access Journal für klinische Studien, zeitgenössische klinische Studien, Journal für klinische Studien, Internationales Journal für klinische Studien, zeitgemäße klinische Studien, PLOS klinische Studien, Internationales Journal für klinische Studien, Journal für klinische Studien

Klinische Apotheker

Cklinischer Apotheker & nbsp;ist ausgebildet und ausgebildet in direkten Patientenversorgungsumgebungen, einschließlich medizinischer Zentren, Kliniken und einer Vielzahl anderer Gesundheitseinrichtungen. Klinische Apotheker erhalten häufig von Patienten zusammen mit Ärzten oder Gesundheitssystemen Patientenpflegeprivilegien, die es ihnen ermöglichen, als Teil des Gesundheitsteams des Patienten eine ganze Reihe von Medikamentenentscheidungen zu treffen.

Zeitschriften im Zusammenhang mit klinischen Apothekern
Journal der klinischen Versuche, & nbsp;Journal of Cancer Klinische Studien, & nbsp;Klinisch & amp; Experimentelle Pharmakologie, Journal of Clinical Pharmacy und Therapeutics, Internationales Journal der Klinischen Pharmazie, Journal der Grundlegenden und Klinischen Apotheke, Europäisches Journal der Klinischen Pharmazie, Journal der Grundlegenden und Klinischen Apotheke, Internationales Journal der Klinischen Pharmazie, Indisches Journal der Apothekenpraxis, Reswearch & amp; ; Bewertungen: Journal of Hospitality und Klinische Pharmazie

Präklinische Sicherheitsbewertung von Biopharmazeutika

Ppharmazeutische Produkte & nbsp;Werden diese beim Menschen evaluiert, ist es wichtig, dass sie einer strengen Sicherheitsbewertung unter Verwendung von In-vitro-Modellen und Studien an präklinischen Spezies unterzogen werden. Sobald Produkte in die Klinik gelangen, sind zusätzliche präklinische Studien erforderlich, um weitere klinische Tests zu unterstützen. Obwohl regulatorische Richtlinien einen guten Rahmen für die Arten von Studien bieten, die durchgeführt werden sollten, gibt es einige Bereiche, in denen unklar ist, wie diese auf Mikrobizide angewendet werden sollten, welche Studiendesigns verwendet werden sollten, ob bestimmte Tests relevant sind oder ob zusätzliche Tests durchgeführt werden angemessen

Zeitschriften zur präklinischen Sicherheitsbewertung von Biopharmazeutika& nbsp;
Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie, & nbsp;Biochemie & amp; Pharmakologie: Freier Zugang, & nbsp;Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit, & nbsp;Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung, & nbsp; Biopharmazie & amp; Arzneimitteldisposition, Pharmazeutische Wissenschaften & amp; Emerging Drugs, Journal für vorklinische und klinische Forschung, Austin Journal für Krebs und klinische Forschung, European Journal of Clinical Pharmacy, Zeitschrift für Grund- und Klinische Pharmazie

Biopharmazeutische Herstellung und Industrie

Die biopharmazeutische Herstellung und Industrie gibt einen Überblick über biotechnologische Herstellungsverfahren zur Herstellung von Biopharmazeutika. die am häufigsten verwendeten Herstellungsverfahren, einschließlich Zellkultur und Fermentation; Ernte und Erholung; Virusentfernung und Inaktivierung; und Reinigungsprozesse wie Tangentialflussfiltration, Zentrifugation und Größenausschluss- und Adsorptionschromatographie.

Zeitschriften im Zusammenhang mit Herstellung und Industrie von Biopharmazeutika
Zeitschrift für Angewandte Pharmazeutische Wissenschaft, Indian Journal of Pharmaceutical Education, Molecular Pharmaceutical Zeitschrift, Molecular Pharmaceuticals, Pharmaceutics & amp; Drug Delivery Research, Molekulare Pharmazeutik & amp; Organische Prozessforschung, Journal of Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Pharmakologische Arzneimittelklassen

Ein Medikament kann durch den chemischen Typ des aktiven Elements oder durch die Art und Weise, wie es zur Behandlung eines bestimmten Zustands verwendet wird, klassifiziert werden. Jedes Medikament kann in eine oder mehrere Medikamentenklassen eingeteilt werden.

Zeitschriften im Zusammenhang mit Pharmakologie Drogenklassen
Internationale Zeitschrift für Drogenpolitik, Journal of Drug Delivery, Internationale Zeitschrift für Arzneimittelentwicklung und Forschung, Journal of Drug Metabolism & amp; Toxikologie, Drug Design, Entwicklung und Therapie, Journal of Developing Drugs, Internationale Zeitschrift für Arzneimittelzulieferung, Journal of Drug Education

Psychopharmakologie

Psychopharmakologieist das Studium der Verwendung von Medikamenten bei der Behandlungpsychische Störungen. Die Komplexität dieses Bereichs erfordert ein kontinuierliches Studium, um mit neuen Fortschritten Schritt zu halten. Psychopharmakologen müssen alle klinisch relevanten Prinzipien verstehenPharmakokinetikund Pharmakodynamik. Dies beinhaltet ein Verständnis vonProteinbindung, Halbwertszeit, polymorphe Gene, Arzneimittel-zu-Arzneimittel-Wechselwirkungen.

Zeitschriften im Zusammenhang mit klinischen pharmakologischen Studien
Klinische Pharmakologie & amp; Biopharmazie, & nbsp;Biochemie & amp; Pharmakologie: Freier Zugang, & nbsp;Klinisch & amp; Experimentelle PharmakologieJournal of Pharmakokinetik und Pharmakodynamik, International Journal of Applied Pharmaceuticals, Journal of Pharmakokinetik und Pharmakodynamik, Molecular Pharmaceutics

Gold Standard Drogendatenbank

Die nächste Generation der Medikamenten-Datenbank und der Support-Engine für die Arzneimittelentscheidungen, die den komplexen und sich entwickelnden Bedarf an Arzneimittelinformationen im gesamten Gesundheitssystem erfüllen. & nbsp; Gesundheitsexperten sind in der Lage, schnell fundierte Entscheidungen über die Verschreibung, Abgabe, Beurteilung und Analyse von Medikamenten zu treffen.

Lyophilisierung von Biopharmazeutika

LYophilisierungist ein Verfahren zum Trocknen, das durch Verfestigen der nassen Substanz und durch das Aussetzen des Eises auf einen großen Wasserdampf zu einem großen Dampfdruck erreicht wird, indem es einem niedrigen Druck von Wasserdampf ausgesetzt wird. Für Arzneimittelhersteller mag die Herausforderung auf den ersten Blick entmutigend erscheinen, aber sie muss erfüllt werden, wenn die entwickelten Verbindungen erfolgreich sein sollen. & Nbsp;

Klinische Software und Datenverwaltung

Klinische Software&Ampere; Datenmanagement ist eine Praxis des Erwerbs, der Analyse und des Schutzes von digitalen medizinischen Informationen, die für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung unerlässlich sind. Mit der weit verbreiteten Computerisierung von Gesundheitsakten werden traditionelle (papierbasierte) Aufzeichnungen durch elektronische Gesundheitsakten ersetzt.

OMICS International ist durch seine Open-Access-Initiative verpflichtet, echte und zuverlässige Beiträge für die wissenschaftliche Gemeinschaft zu leisten. OMICS International Gastgeber über700 führende Peer-Review-Tagebücherund organisiert über1000Internationale Konferenzenjährlich auf der ganzen Welt. OMICS Publishing Group Zeitschriften haben über10 Millionen Leserund der Ruhm und Erfolg derselben kann der starken Redaktion zugeschrieben werden, die über enthält50000 bedeutende PersönlichkeitenDies gewährleistet einen schnellen, qualitativen und schnellen Überprüfungsprozess. OMICS International unterzeichnete eine Vereinbarung mit mehr als1000 Internationale GesellschaftenGesundheitsinformationen Open Access zu machen. OMICS International Conferences bilden die perfekte Plattform für globales Networking, da sie renommierte Redner und Wissenschaftler auf der ganzen Welt zu einem aufregendsten und einprägsamsten wissenschaftlichen Event mit vielen aufschlussreichen interaktiven Sitzungen, Weltklasse-Ausstellungen und Posterpräsentationen zusammenbringen.

OMICS International bewirtet3. Internationaler Gipfel über klinische Pharmaziewährend Dezember 07-09, 2015 in Atlanta, USA. Clinical Pharmacy International Conference 2015 wird rund um das Thema organisiert werden& quot; Erstellen von gewaltigen Herausforderungen und Entwicklung in der klinischen Pharmazie & quot ;.

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version