ISSN: 2090-7214

Kliniken für Mutter und Kind Gesundheit
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Mutch GD
Washington University in St. Louis
USA

Editorbild

Nobuhiko Suganuma
Kyoto University
Japan

Editorbild

Tskitishvili E
University of Liege
Belgium

Editorbild

Hiroko Watanabe
Osaka University Graduate School of Medicine
Japan

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.24* ; 1.03* (5 Jahre Impact-Faktor)
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/clinicalgroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

NLM ID:101300689
Index Copernicus Wert: 63,86
RG Journal Auswirkung: 0.35

Die Mütter- und Kindergesundheit (MCH) war wegen der Behandlung der Mütter- und Kinderpopulation gegen Ende des 19. Jahrhunderts für die Behörden besorgniserregender. Mit der Zeit verbesserte sich das wissenschaftliche und berufliche Wissen über die Gesundheit von Mutter und Kind (MCH), das alle Aspekte der Gesundheit von Müttern und Frauen, der Gesundheit von Perinatalen und Säuglingen, der Gesundheit von Kindern, der Gesundheit von Jugendlichen und Kindern mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen einschloss.

Clinics in Mutter und Kind Health Journal ist ein Open-Access-Journal gewidmet, um wertvolle Forschungsergebnisse mit den neuesten Updates und allgemeine Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Depressionen, Mutter-Kind-Übertragung, Gestationsalter, Autismus, neu geborene Anliegen, soziale Probleme zu veröffentlichen Kinder erziehen und weltweit frei verfügbar machen. Forscher der Disziplin vonGeburtshilfe,GynäkologieundPädiatriesind aufgefordert, innovative Ideen in der internationalen Plattform zu veröffentlichen. Das schnelle und redaktionelle Bias-Free-Publishing-System der Mütter- und KindergesundheitFachzeitschriftenwird den Lesern helfen, Wissen zur Verbesserung der wissenschaftlichen Gesellschaft zugänglich zu machen und zu verbreiten.

Kliniken für das Editorial Manager System von Mother and Child Health werden für den Qualitätsprüfungsprozess eingesetzt. Editorial Manager ist ein Online-System zur Einreichung, Überprüfung und Nachverfolgung von Manuskripten, das von den meisten der besten Open-Access-Zeitschriften verwendet wird. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern der Kliniken für Mutter-Kind-Gesundheit oder von externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige und von der Zustimmung des Herausgebers genehmigte Bestätigungen erforderlich.

Autoren können Manuskripte beihttp://www.editorialmanager.com/clinicalgroup/oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion bei[email protected]oder[email protected]oder[email protected]

OMICS InternationalOrganisiert jedes Jahr über 1000 Konferenzen in den USA, Europa & amp; Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichen Gesellschaften und veröffentlicht 700+wissenschaftliche Open-Access-Zeitschriftendie mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Mütterliche Depression

Mütterliche Depressionist ein Risikofaktor für die kognitive und soziale Entwicklung bei Kindern. Mütterliche Depression tritt hauptsächlich nach der Geburt des Babys auf. Es kann hauptsächlich auf die ätiologischen Faktoren wie & nbsp; Armut, Ehekonflikte, Mangel an natürlichen Ressourcen. & Nbsp; Post partum Störung ist eine schwere Krankheit beginnend mit Halluzinationen, Illusionen und Funktionsbeeinträchtigungen. Die Assoziation von mütterlichem Verhalten, Depression und Kinderergebnissen ist komplex. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine schlechte Gesundheit der Mütter ein Risikofaktor für die Kleinkinder sein kann.

Ähnliche Zeitschriften der Mütterlichen Depression

Neonatologisches Biologie Journal,Maternonatale Kinderernährung, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Fetal und mütterliche Medizin Review,Tagebuch der Schwangerschaft, Zeitschrift für mütterlich-fötale und neonatale Medizin, Zeitschrift für mütterlich-fötale Medizin, Zeitschrift für mütterliche und kindliche Gesundheit, Depressionsforschung und Behandlung.

Übertragung von Krankheiten von der Mutter auf das Kind

14.00 Uhr Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Mutter-Kind-Übertragung wird als vertikale Übertragung oder perinatale Übertragung bezeichnet. Es tritt auf wennHIVwird während der Schwangerschaft, der Geburt und der Geburt von der Mutter auf das Kind übertragen. Viele Infektionen können von Mutter zu Kind übertragen werden, einschließlich angeborene Infektionen, perinatale und postnatale. Für eine HIV-Frau besteht eine Chance, die Krankheit von der Mutter auf das Kind zu übertragen. Es wurde eine neue Droge entdeckt, die die Ausbreitung der Krankheit von der Mutter auf das Kind verhindert.

Related Journals der Übertragung von Krankheiten von Mutter zu Kind

& nbsp; Pädiatrische Anästhesiologie, Neonatologisches Biologie Journal,Zeitschrift für Kindergesundheit, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, indische Journal für sexuell übertragbare Krankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten, sexuell übertragbare Infektionen.

Brustkrankheiten

Fibrozystische Brüstesind durch Klumpigkeit und Unbehagen in der Brust gekennzeichnet. Die Klumpigkeit ist auf Brustzysten zurückzuführen. Die Erkrankung betrifft hauptsächlich Frauen und ist die häufigste Ursache für klumpige Brüste. Es ist sehr häufig und gutartiger Zustand. Hormonelle Variation ist der Hauptfaktor für fibrozystische Brusterkrankung. Brust-Selbstuntersuchungen werden nicht für Patienten empfohlen, die kein Risiko für Brustkrebs haben. Frauen im Alter von 40-50 Jahren müssen jedoch einen Arzt aufsuchen und sollten einmal in zwei Jahren eine Mammographie erhalten. Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

14.00 Uhr Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Related Journals von Brustkrankheiten

Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Neonatal Biologie Journal, Gynäkologie Journal, Pädiatrie Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Brust-Erkrankungen, Brustkrebs-Forschung, Brustkrebs-Forschung und Behandlung, Brustkrebs: Ziele und Therapie.

Physiologische Veränderungen während der Schwangerschaft

14.00 Uhr Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE Schwangerschaftist mit normalen physiologischen Veränderungen verbunden. Einige der Veränderungen sind Erhöhung des Blutvolumens der Mutter, Veränderungen des Herz-Kreislauf-Systems, Veränderungen des Atmungssystems, Nieren-und Magen-Darm-System. Der Medikamentenstoffwechsel wird durch erhöhte sekundäre Sexualhormone verändert. Erhöhte Östrogenspiegel, Progesteron kann während der Schwangerschaft signifikant nachgewiesen werden. Manche Frauen erleben die Symptome der Hypotonie. Die Schwangerschaft ist diabetogen. Der Insulinspiegel steigt während der Schwangerschaft und die Werte sinken nach der Schwangerschaft.

Verwandte Zeitschriften über physiologische Veränderungen während der Schwangerschaft

Internationale Zeitschrift für Pädiatrie und Kindergesundheit,Schwangerschaft Bluthochdruck Zeitschriften, Neonatal Biologie Journal, Gynäkologie Journal, Pädiatrie Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, frühe Schwangerschaft: Biologie und Medizin: das offizielle Journal der Gesellschaft für die Untersuchung der frühen Schwangerschaft, Bluthochdruck in der Schwangerschaft, BMC Schwangerschaft und Geburt.

Sorgfalt, für Neugeborene genommen zu werden

Kümmert sich um aNeugeborenesist die einfachste und schwierigste Sache, die Sie wahrscheinlich jemals in Ihrem Leben getan haben. Wisse, dass dein Baby die meiste Zeit schläft. Neugeborene schlafen in den ersten Wochen in der Regel bis zu 20 Stunden am Tag. Das Verantwortungsbewusstsein, besonders nach Jahren der Verantwortung nur für dich selbst, kann überwältigend sein. Vor dem Umgang mit einem neugeborenen Baby sollte beachtet werden, dass die Person die Hände waschen sollte, da sie anfälliger für Infektionen sind, da sie ein schlechtes Immunsystem haben. Sie sollten nicht kräftig geschüttelt werden, um sie zum Schlafen zu bringen, da es zu Blutungen im Gehirn und sogar zum Tod führt.

Related Journals of Care für Neugeborene zu nehmen

Pädiatrische klinische Forschung, Journal für Neugeborene Biologie, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal,Schwangerschaftsjournal, Womens Health Journal, Fortschritte in Health Care Management, Akute Herzerkrankungen, Fortschritte in der Neugeborenenpflege, BMC Palliative Care

Post Partum Hämorrhagie

14.00 Uhr Postpartale Blutung(PPH) ist die häufigste Ursache für die Müttersterblichkeit. Alle Frauen, die eine Schwangerschaft über 20 Wochen hinaustragen & rsquo; Schwangerschaft ist für diese Krankheit gefährdet. Die Uterusatonie ist ein Versagen der uterinen Myometriumfasern, sich zusammenzuziehen und zurückzuziehen. Dies ist die wichtigste Ursache von PPH und tritt in der Regel unmittelbar nach der Entbindung des Babys bis zu 4 Stunden nach der Entbindung auf.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Ähnliche Zeitschriften von Post Partum Hämorrhagie

Neonatologisches Biologie Journal,Gynäkologisches Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, MCN Das amerikanische Journal der mütterlichen Kinderkrankenschwester, Mütter- und Kinderernährung, Mutter und Kind Gesundheit Journal, fetale und mütterliche Medizin Review

Asphyxie bei Neugeborenen

14.00 Uhr

Perinatale Asphyxie ist der Name, wenn Ihr Kind vor, während oder nach der Geburt nicht normal atmet.Erstickungist eine Bedingung, die eine verminderte oder nicht fortgesetzte Menge an Sauerstoff beschreibt, und perinatal ist die Periode, die kurz vor, während und nach der Geburt beschrieben wird. Perinatale Asphyxie oder neonatale Asphyxie ist eine Geburtsverletzung, die eine anfängliche Geburtsverletzung darstellt, die - wenn sie unbehandelt ist - Ihr Kind einem ganzen Netzwerk verwandter Geburtsverletzungen aussetzen könnte.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

14.00 Uhr Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Verwandte Zeitschriften von Asphyxie bei Neugeborenen

Zeitschrift für Kinder- und Jugendgesundheit, Neonatal Biologie Journal, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Fortschritte in der Neugeborenenpflege, Archiv der Krankheit im Kindesalter: fötale und neonatale Ausgabe, Journal of Neonatal Nursing, Journal für Neonatal-Perinatal-Medizin

Mütterliche Psychologie

14.00 Uhr Die Psychologie der Mütter zielt darauf ab, den Übergang zur Mutterschaft oder "Reife" zu studieren. als eine einzigartige Entwicklungsphase innerhalb der weiblichen Lebensspanne. & nbsp; Qualitative und quantitative Forschungsmethoden werden verwendet, um Aspekte der Anpassung an Schwangerschaft und Elternschaft zu untersuchen. & nbsp; Individuelle Unterschiede in den psychologischen Stärken, die die Resilienz erhöhen, werden parallel zu den klinischen Risikoindikatoren gemessenpsychische Belastung.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Verwandte Zeitschriften der Mütterpsychologie

Amerikanische Zeitschrift für Schwangerschaft, Neonatologisches Biologie Journal,American Journal of Gynäkologie, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Fortschritte in der experimentellen Sozialpsychologie, Altern, Neuropsychologie und Kognition, American Journal für Forensische Psychologie, American Journal of Psychology

Frühgeburt

14.00 Uhr Eine Frühgeburt ist eine Geburt, die mehr als drei Wochen vor der Geburt des Kindes stattfindet. Mit anderen Worten, eine Frühgeburt kommt vor Beginn der 37. Schwangerschaftswoche vor. Normalerweise dauert eine Schwangerschaft etwa 40 Wochen. Frühgeburt gibt dem Baby weniger Zeit, sich im Mutterleib zu entwickeln.FrühchenBesonders die frühesten geborenen haben oft komplizierte medizinische Probleme.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Related Journals der Frühgeburt

Amerikanische Zeitschrift der mütterlichen Kinderkrankenpflege,Pädiatrische Rheumatologie, Neonatal Biologie Journal, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Geburt und die Familienzeitschrift, Geburtsfehler Forschung Teil A - Klinische und molekulare Teratologie, Geburtshilfe heute und Geburtsvorbereitung, Frauen und Geburt

Späte Schwangerschaftsprobleme

14.00 Uhr Präeklampsie, Einschränkung des fetalen Wachstums (unterernährtes Baby) und spontane Frühgeburt sind die Hauptkomplikationen der späten Schwangerschaft. Sie sind die häufigsten Ursachen für Krankheit und Tod bei Müttern und Neugeborenen.Fetale Wachstumsbeschränkungist in der Regel aufgrund von Plazentaproblemen, die zu einer unzureichenden Ernährung des Babys führen, und betrifft insgesamt 1 von 10 Schwangerschaften.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Verwandte Zeitschriften zu Spätschwangerschaftsfragen

Schwangerschaftsjournal Online, Neonatologisches Biologie Journal,Teenager Schwangerschaft Zeitschriften, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, frühe Schwangerschaft: Biologie und Medizin: das offizielle Journal der Gesellschaft für die Untersuchung der frühen Schwangerschaft, Frühschwangerschaft (Online), BMC Schwangerschaft und Geburt

Neugeborene Krankheit

14.00 Uhr Neugeborenehaben ein erhöhtes Risiko für Infektionen, insbesondere während der ersten 7 Lebenstage. Die häufigsten Ursachen für neonatale Todesfälle sind Frühgeburtskomplikationen, Neugeboreneninfektionen und Geburtsasphyxie. Verzögerungen bei der Identifizierung des Problems oder bei der Bereitstellung der richtigen Verwaltung können fatal sein.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Ähnliche Zeitschriften von Neugeborenen Krankheit

Zeitschrift für Kindergesundheit,Beste Schwangerschaft Zeitschriften, Neonatal Biologie Journal, Gynäkologie Journal, Pediatrics Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Neugeborenen und Säugling Pflege Review, Krankheit Krise und Verlust, medizinische Anthropologie: Cross Cultural Studies in Gesundheit und Krankheit, Geisteskrankheit

Hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft

14.00 Uhr Schwangere Frauen erleben plötzliche und dramatische Erhöhungen von Östrogen und Progesteron sowie Veränderungen in der Menge und Funktion einer Reihe andererHormone. Diese Änderungen können nicht nur die Stimmung beeinflussen, sie können auch das "Glühen" erzeugen. von der Schwangerschaft, erheblich in der Entwicklung des Fötus helfen, und ändern Sie die körperlichen Auswirkungen von Bewegung und körperlicher Aktivität auf den Körper.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Verwandte Zeitschriften zu hormonellen Veränderungen während der Schwangerschaft

Mütterliches Gesundheitsjournal,Child Care Gesundheit und Entwicklung Journal, Neonatal Biology Journal, Gynäkologie Journal, Pädiatrie Journal, Schwangerschaft Journal, Womens Health Journal, Grenzen der Hormonforschung, Wachstumshormon und IGF Forschung, Hormon und Stoffwechselforschung, Hormonforschung in der Pädiatrie.

Journal of Clinics in Mutter und Kind Gesundheit unterstützt2. Internationale Konferenz für Gynäkologie und Geburtshilfedie vom 16. bis 18. November 2015 in San Antonio, USA stattfindet. Das Thema der Konferenz ist "Integration der Meilensteine ​​in Gynec Health Global".

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
 
 
 
 
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version