ISSN: 2332-0737

Aktuelle Synthetische und Systembiologie
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Yue Zhang
University Health Network
Canada

Editorbild

Yeoheung Yun
North Carolina Agricultural & Technical State University
USA

Editorbild

Barry Wanner
Purdue University
USA

Editorbild

Jacques Ricard
University of Paris
France

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 1.3*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/omicsgroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Aktuelle Synthetische und Systembiologie ist eine akademische Zeitschrift, die Forschern und Wissenschaftlern die Möglichkeit bietet, die fortgeschrittenen und neuesten Forschungsentwicklungen auf dem Gebiet der Synthetischen Biologie und der Systembiologie und verwandter akademischer Disziplinen zu erforschen.

Aktuelle synthetische & amp; Die Systembiologie engagiert ihre Leserschaft durch die Veröffentlichung einer breiten Palette von Themen auf dem aufstrebenden Gebiet der Synthetischen und Systembiologie, wie die Konstruktion und Konstruktion biologischer Geräte und Systeme für eine Vielzahl von biotechnologischen und medizinischen Anwendungen, die biologische Forschung und Technik kombinieren,

Entwerfen, Modifizieren und Konstruieren synthetischer Gennetzwerke mit netzwerkbiologischen Ansätzen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten Diabetes. Aktuelle Synthetische und Systembiologie ist ein& nbsp;Gelehrter Open Access Journal& nbsp;und zielt darauf ab, die vollständigste und zuverlässigste Informationsquelle zu den fortgeschrittenen und neuesten Forschungsthemen zu veröffentlichen.

Aktuelle Synthetische und Systembiologie ist ein& nbsp;begutachtete wissenschaftliche Zeitschrift& nbsp;bekannt für die schnelle Verbreitung von qualitativ hochwertiger Forschung. Dies& nbsp;Aktuelle Synthetische und Systembiologie& nbsp; Journal mit& nbsp;hoher Impact-Faktor& nbsp;bieten an& nbsp;offener Zugang& nbsp;Plattform für die Autoren in Wissenschaft und Industrie, um ihre neuartige Forschung zu veröffentlichen. Es dient der Internationalen Wissenschaftlichen Gemeinschaft mit ihren Standardforschungsveröffentlichungen.

Dieses Journal verwendet Editorial Manager System für die Qualität im Review-Prozess. Editorial Manager ist ein Online-Manuskript-Einreichung, Review und Tracking-Systeme. Mitglieder des Editorial Board der Zeitschrift Current Synthetic and Systems Biology oder externe Experten überprüfen die Manuskripte; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts ist mindestens die Zustimmung des unabhängigen Rezensenten erforderlich, gefolgt vom Herausgeber.

Reichen Sie das Manuskript beihttp://www.editorialmanager.com/omicsgroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden[email protected]oder[email protected]

Synthetische Genomik

Synthetische Genomikist nützlich für die Synthese von DNA. Es gibt die Methoden, die die Kombination von chemischen und Computertechniken sind. Durch diese Kombination von Methoden wurde die Arbeit, die mit herkömmlichen Techniken fast unmöglich ist, einfacher. Es ist möglich, das ganze & nbsp;Genom& nbsp; durch Verwendung von synthetischem & nbsp;Genomik.

Synthetische Genomik kombiniert Methoden für die chemische Synthese von DNA mit Computertechniken, um sie zu entwerfen. Diese Methoden erlauben es den Wissenschaftlern, genetisches Material zu konstruieren, das mit konventionelleren biotechnologischen Methoden unmöglich oder unpraktisch herzustellen wäre. Potenzielle Anwendungsmöglichkeiten sind die biologische Produktion von Treibstoffen und die Impfung gegen aufkommende mikrobielle Erkrankungen.

Ähnliche Zeitschriften der synthetischen Genomik
Aktuelle Synthetische und Systembiologie,Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung,Zeitschrift für Proteomik & amp; Bioinformatik,Zeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin,Journal of Clinical & amp; Medizinische Genomik, & nbsp;Jahresrückblick Genomik und Humangenetik,Angewandte und Translationale Genomik.BMC Genomik,BMC Medizinische Genomik,Krebsgenomik und Proteomik.Vergleichende Biochemie und Physiologie - Teil D: Genomik und Proteomik

Funktionelle Genomik

FunktionalGenomikkonzentriert sich hauptsächlich auf die aktiven Aspekte wie Transkription, Translation und Proteininteraktionen usw. Es hilft uns, Antworten auf die Funktion von DNA auf den Ebenen von Genen, RNA-Transkripten und Proteinprodukten zu erhalten. Es soll auch das genomische und proteomische Wissen in ein Verständnis der dynamischen Eigenschaften eines Organismus erweitern. Funktionelle Genomik umfasst hauptsächlich funktionsbezogene Aspekte eines Genoms wie Mutationen und Polymorphismus.

Die funktionelle Genomik nutzt genomische Daten, um die Gen- und Proteinexpression und ihre Funktion auf globaler Ebene (genomweit oder systemweit) zu untersuchen. Es konzentriert sich auf Gentranskription, Translation und Protein-Protein-Interaktionen und beinhaltet oft Hochdurchsatz-Methoden. Die Untersuchung von exprimierten Genen in Organismen, einschließlich der Identität der Gene und der Faktoren, die die differentielle Expression kontrollieren.

Verwandte Zeitschriften der funktionellen Genomik
Aktuelle Synthetische und Systembiologie, & nbsp;Journal of Drug Metabolism & amp; Toxikologie, & nbsp;Zeitschrift für Data Mining in Genomics & amp; Proteomik, & nbsp;Zeitschrift für Pharmakogenomik & amp; Pharmakoproteomik, & nbsp;Molekularbiologie,& nbsp; Aktuelle Genomik, Aktuelle Pharmakogenomik und personalisierte Medizin,Epigenomik,Funktionelle und integrative Genomik, Gene und Genomik,Genomkartierung und Genomik bei Tieren

Tier- und Tissue Engineering

Animal Engineering ist die Herstellung von Tieren durch die Modifikation vonGeneum unsere gewünschten Eigenschaften durch die Verwendung rekombinanter DNA-Technologie zu erhalten. Dies ist hauptsächlich für Nutztiere, die schneller wachsen, gesünder Fleisch und Fleisch haben. Tissue Engineering soll die Prinzipien des Gewebswachstums verstehen und auf den funktionellen Ersatz eines Gewebes anwendenGewebefür den klinischen Gebrauch. Dadurch können Organe durch Implantation gezüchtet werden.

Dies ist die Wissenschaft, die sich mit der Veränderung und Klonierung von Genen beschäftigt, um ein neues Merkmal in einem Organismus zu erzeugen oder um eine biologische Substanz wie ein Protein oder Hormon herzustellen. Gentechnologie beinhaltet hauptsächlich die Erzeugung von rekombinanter DNA, die dann in das genetische Material einer Zelle oder eines Virus eines Tieres inseriert wird.

Verwandte Zeitschriften der Tier-und Tissue Engineering
Aktuelle Synthetische und Systembiologie,Zeitschrift für Biomimetik Biomaterialien und Tissue Engineering,Zeitschrift für Stammzellenforschung & amp; Therapie,Autismus-offener Zugang,Biochemie & amp; Analytische Biochemie, Journal of Biomimetics, Biomaterialien und Tissue Engineering,Zeitschrift für klinische rehabilitative Tissue Engineering Forschung, Zeitschrift für Tissue Engineering und Regenerative Medizin, Tissue Engineering - Teil A,Tissue Engineering - Teil A,Tissue Engineering und Regenerative Medizin

Bioinformatik

Bioinformatik ist das Feld, das die Methoden und Softwaretools zum Verständnis biologischer Daten entwickelt. Bioinformatik erhält das Wissen aus der Computeranalyse von biologischen Daten. Sie besteht aus den im genetischen Code gespeicherten Informationen, aber auch aus experimentellen Ergebnissen aus verschiedenen Quellen, Patientenstatistiken und wissenschaftlicher Literatur. Die Techniken wie Bild- und Signalverarbeitung ermöglichen die Extraktion von Ergebnissen aus einer großen Menge an Rohdaten.BioinformatikWerkzeuge helfen, genetische und genomische Daten zu vergleichen. Es spielt auch eine Rolle bei der Analyse von Genregulation und Proteinexpression.

Die Forschung in Bioinformatik umfasst die Methodenentwicklung zur Speicherung, zum Abruf und zur Analyse der Daten. Bioinformatik ist ein sich schnell entwickelnder Zweig der Biologie und ist stark interdisziplinär, mit Techniken und Konzepten aus Informatik, Statistik, Mathematik, Chemie, Biochemie, Physik und Linguistik. Gemeinsame Aktivitäten vonBioinformatikumfassen die Kartierung und Analyse von DNA und auch die Erstellung von 3D-Strukturen eines Proteins. Es hat viele praktische Anwendungen in verschiedenen Bereichen der Biologie und Medizin

Verwandte Zeitschriften der Bioinformatik
Aktuelle Synthetische und Systembiologie,Zeitschrift für Phylogenetics & amp; Evolutionsbiologie,Zeitschrift für Advanced Chemical Engineering,Zeitschrift für Mikrobielle & amp; Biochemische Technologie,Zeitschrift für Data Mining in Genomics & amp; Proteomik, Fortschritte und Anwendungen in Bioinformatik und Chemie, Fortschritte in Bioinformatik, Bioinformatik, Bioinformatik und Biologie Einblicke,BMC Bioinformatik,Briefings in der Bioinformatik,Aktuelle Bioinformatik

Industrielle Biotechnologie

Industrielle Biotechnologie nutzt Enzyme undMikroorganismenzur Herstellung von biobasierten Produkten in den Branchen Chemie, Waschmittel, Papier und Zellstoff. Verwendet erneuerbare Materialien für die Herstellung neuer nützlicher Produkte. Diese innovativen Ansätze senken die Emissionen von Treibhausgasen. Die Biotechnologie ist die Anwendung biologischer Organismen, Systeme oder Prozesse durch verschiedene Industrien, um über die Wissenschaft des Lebens und die Wertsteigerung von Materialien und Organismen wie Pharmazeutika, Nutzpflanzen und Vieh zu lernen .

WeißBiotechnologiebringt immer mehr tragfähige Lösungen für unsere Umwelt. Es hilft auch, die industrielle Leistung und den Produktwert zu verbessern.

Ähnliche Zeitschriften der industriellen Biotechnologie
Zeitschrift für Biotechnologie & amp; Biomaterialien,Zeitschrift für Bioverfahrenstechnik & amp; Biotechniken,Zeitschrift für Phylogenetics & amp; Evolutionsbiologie,Chemisches Wissenschaftsjournal,Zeitschrift für Advanced Chemical Engineering, Industrielle Biotechnologie,Tierbiotechnologie,Afrikanische Zeitschrift für Biotechnologie,Afrikanische Zeitschrift für Biotechnologie, Angewandte Biochemie und Biotechnologie - Teil A Enzym-Engineering und Biotechnologie,Angewandte Biochemie und Biotechnologie - Teil B Molekulare Biotechnologie

P4 Medizin

P4-Medizin ist das klinische Gesicht von SystemenMedizin. Es wird Blut zu einem diagnostischen Fenster für die Gesundheit und Krankheit des Einzelnen machen. Es bietet neue Ansätze zur Entdeckung des Wirkstoffziels. Diese Arzneimittel werden eine grundlegende Veränderung des Geschäfts jedes Sektors vonGesundheitPflegewirtschaft in den nächsten zehn Jahren. Dies wird bestehende Unternehmen vor Herausforderungen stellen und Möglichkeiten zur Gründung neuer Unternehmen bieten.

Die P4-Medizin verspricht eine drastische Umkehrung der ständig steigenden Kosten für die Gesundheitsversorgung. Einführung einer Diagnose zur Stratifizierung von Patienten und Krankheit, weniger teure Ansätze zur Arzneimittelentdeckung, präventive Medizin und Wellness sowie exponentiell kostensenkende Messtechnologien. Die P4-Medizin verspricht auch, die Behandlungsergebnisse zu verbessern und sowohl den Patienten als auch den Arzt zu stärken.

Verwandte Zeitschriften von P4 Medizin
Zeitschrift für Gesundheit & amp; Medizinische Informatik,Medizin & amp; Chirurgische Urologie,Translationale Medizin,Tropische Medizin & amp; Chirurgie,Biologie und Medizin, Zhonghua yu fang yi xue za zhi [Chinesische Zeitschrift für Präventivmedizin],Yale Journal für Biologie und Medizin,Yale Journal für Biologie und Medizin,WSEAS Transaktionen auf Biologie und Biomedizin, Wundmedizin

Synthetische Biologie Medizin

Synthetische Medizin ist die Verwendung von biomolekularen System mit endlosen Anwendungen. Die synthetische Biologie hat die wissenschaftliche Gemeinschaft mit einem Fortschritt über ein Jahrzehnt überrascht. Synthetische Biologie ist eine reifende wissenschaftliche Disziplin, die Wissenschaft und Technik kombiniert, um neuartige biologische Funktionen und Systeme zu entwerfen und zu bauen. Dies umfasst die Konstruktion und den Bau neuer biologischer Teile, Geräte und Systeme sowie die Neugestaltung bestehender natürlicher biologischer Systeme für nützliche Zwecke.

Einige der Anwendungen umfassen Krebsbehandlung, Impfstoffentwicklung, MikrobiomIngenieurwesen, Zelltherapie und regenerativeMedizin. Es verwendet auch künstlich hergestellte Viren, um bakterielle Infektionen zu behandeln.

Verwandte Zeitschriften der Synthetischen Biologie Medizin
Medizin & amp; Chirurgische Urologie,Zeitschrift für Sportmedizin & amp; Doping-Studien,Zeitschrift für Forensische Forschung,Zeitschrift für Informatik & amp; Systembiologie,Medizinische Chemie,& nbsp;ACS Synthetische Biologie, System- und Synthetische Biologie, Fortschritte in der experimentellen Medizin und Biologie,American Journal für tropische Medizin und Hygiene,Anil Aggrawals Internet Journal of Forensische Medizin und Toxikologie,Annalen der Laboratoriumsmedizin

Ethik in der Synthetischen Biologie

Die Synthetische Biologie ist eine sehr fortschrittliche Form von Engineering-Organismen, die sich auf die Schaffung autonomer biologischer Wege konzentriert, um die zelluläre Funktion neu zu schreiben, was wiederum die genetische Variation zwischen den Arten verschmutzen kann. Wir können auch nicht die negativen Auswirkungen der Integration kennenSynthetikVerbindungen in biologische Systeme. Die Einführung von Anwendungen für die menschliche Gesundheit mit dieser neuen Technologie erforderte eine staatliche Zertifizierung, eine ethische Freigabe und eine enorme Sorgfalt bei der laufenden ÜberwachungklinischVersuche.

Ähnliche Zeitschriften der Ethik in der Synthetischen Biologie

Aktuelle Synthetische und Systembiologie,Journal of Carcinogenesis & amp; Mutagenese,Translationale Medizin,Journal of Glycomics & amp; Lipidomik,Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung,& nbsp; ACS Synthetische Biologie,Zeitschrift für Synthetische Biologie, System- und Synthetische Biologie,Internationales Journal für System- und Synthetische Biologie, synthetische Biologie-Journal der Royal Society Interface,Synthetische Systembiologie

Chemie der Biologie

Die chemische Biologie ist ein Strom, der sich mit der Anwendung von Chemie und Physik in der Biologie beschäftigt. Einige der synthetisch hergestellten Verbindungen werden manipuliert, um biologische Moleküle zu manipulieren.Biomolekülewie Lipide, Nukleinsäuren,Kohlenhydrateund Proteine ​​werden auf ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften untersucht, um ihren Zustand und ihre Funktion zu kennen.

Die moderne Biologie überschneidet sich mit der Chemie, um die Struktur und Funktion aller zellulären Prozesse auf molekularer Ebene zu erklären.

Ähnliche Zeitschriften der Chemie der Biologie
Medizinische Chemie,Organische Chemie: Aktuelle Forschung,Biochemie & amp; Pharmakologie: Freier Zugang,Molekularbiologie,Naturprodukte Chemie & amp; Forschung,& nbsp; Chemie & amp; Biologie - Zeitschrift - Elsevier,ACS Chemische Biologie(ACS-Veröffentlichungen),Zeitschrift für Chemische Biologie, Nature Chemical Biology, Das Journal für Biologische Chemie,Chemische Biologie & amp; Wirkstoffdesign - Wiley Online Library

Biologie Engineering

Bioengineering ist die Manipulation der biologischen Verbindungen unter Variation ihrer physikalischen und chemischen Formen mit Hilfe von technischen Prinzipien und Techniken. Engineering ist getan beizellulärund auf subzellulärer Ebene, d. h. molekularer Ebene. Bioengineering ist die "biologische oder medizinische Anwendung von technischen Prinzipien oder technischer Ausrüstung". Bioengineering, das als ein Feld definiert wird, ist relativ neu, obwohl Versuche, biologische Probleme zu lösen, im Laufe der Geschichte fortdauernd bestanden haben. & Nbsp;

In jüngster Zeit hat sich die Praxis des Bioengineering über großangelegte Anstrengungen wie Prothetik und Krankenhausausrüstung hinaus auf das Engineering auf molekularer und zellulärer Ebene ausgedehnt. mit Anwendungen in Energie und Umwelt sowie im Gesundheitswesen.
Sie haben eine breite Palette von biologischen und ökologischen Anwendungen wie Biosensoren, Lebensmittelsicherheit,Diagnose, zellfreie Proteinproduktion, Biokraftstoffe etc.

Verwandte Zeitschriften der Biologietechnik
Zeitschrift für Biotechnologie & amp; Biomaterialien,Zeitschrift für Tissue Science & amp; Ingenieurwesen,Zeitschrift für Bioverfahrenstechnik & amp; Biotechniken,Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie,Einzelzellbiologie, & nbsp;Zeitschrift für BioingenieurwesenZeitschrift für Medizin- und Bioingenieurwesen,Bioengineering Biomedizinische Zeitschriften,Internationales Journal für biomedizinische Technik und Technologie,Zeitschrift für Bioingenieurwesen,Biomedizinische Technik und Computerbiologie

Synthetische Biologie Drogen

Synthetische Biologie verwendet die Organismen zur Herstellung der gezielten Medikamente durch künstliche RekombinationBiosyntheseWege im Wirt. Einige der Medikamente von dieser Anwendung sind Vancomycin, Cyclosporin. Synthetische Biologie ist die Technik der Biologie: die Synthese von komplexen, biologisch basierten (oder inspirierten) Systemen, die Funktionen aufweisen, die in der Natur nicht existieren.

Diese Technikperspektive kann auf allen Ebenen der Hierarchie biologischer Strukturen angewendet werden, z. von einzelnen Molekülen zu ganzen Zellen, Geweben und Organismen. Im Wesentlichen wird synthetische Biologie das Design von "biologischen Systemen" ermöglichen. auf eine rationale und systematische Weise.
Synthetische Biologen verwenden Polypeptide für die Herstellung von gewünschtenDrogenalles zu einem einzigen Komplex zusammenfügen

Ähnliche Zeitschriften der Synthetischen Biologie Drogen
Aktuelle Synthetische und Systembiologie,Journal der Entwicklung von Drogen,Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie,Medizinische Chemie,Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, & nbsp; BioDrugs,Herz-Kreislauf-Medikamente und Therapie, Chinesisches Journal für neue Drogen,Drogen im Kontext, Drogen in R & D,Drogen der Zukunft, Internationale Zeitschrift für Parasitologie-Drogen und Drogenresistenz,Zeitschrift für psychoaktive Drogen

Synthetische Biologie

Synthetische Biologie ist Engineering und ManipulationbiomolekularSysteme und zelluläre Fähigkeiten. Dies beinhaltet den Aufbau der biologischen Systeme von der winzigen funktionellen Einheit bis zur funktionellen Zellebene. Synthetische Biologie ist die Technik der Biologie: die Synthese von komplexen, biologisch basierten (oder inspirierten) Systemen, die Funktionen aufweisen, die in der Natur nicht existieren. Diese Technikperspektive kann auf allen Ebenen der Hierarchie biologischer Strukturen angewendet werden, z. von einzelnen Molekülen zu ganzen Zellen, Geweben und Organismen. Im Wesentlichen wird synthetische Biologie das Design von "biologischen Systemen" ermöglichen. auf eine rationale und systematische Weise. & nbsp;

Synthetische Biologie ist von zwei Arten, die man mit unnatürlichen Molekülen umsetztreproduzierennatürliches Verhalten und das andere vertauscht die Teile von einem System zu einem anderen, um schließlich zusammengefügt zu werden, was zu einer unnatürlichen Funktion führt.

Verwandte Zeitschriften der Synthetischen Biologie
Journal of Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung,Journal der Entwicklung von Drogen,Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie,Medizinische Chemie,Naturprodukte Chemie & amp; Forschung,& nbsp;ACS Synthetische Biologie,Zeitschrift für Synthetische Biologie,System- und Synthetische Biologie - einschl, Internationales Journal für System- und Synthetische Biologie,synthetisches Biologie-Journal der Schnittstelle der Royal Society

Synthetische Biotechnologie

Synthetische Biotechnologie beinhaltet die Manipulation biologischer Verbindungen wie die Integration synthetischer Aminosäuren in Proteine,DNASynthese und Manipulation unter Verwendung synthetischer Sequenzen, Oligonukleotidsynthese, Proteinmodifikation unter Verwendung synthetischer Verbindungen usw. Die synthetisch hergestellten Verbindungen sind orthogonal integriertZellenwelche ausgewählt werden, um eine geeignete experimentelle Strategie bereitzustellen.

Synthetische Biologie ist eine Konvergenz von Fortschritten in Chemie, Biologie, Informatik und Ingenieurwissenschaften. systematische Methoden zur Steigerung der Geschwindigkeit, des Maßstabs und der Präzision, mit denen wir biologische Systeme entwickeln. In gewissem Sinne kann die synthetische Biologie als die Entwicklung eines auf Biologie basierenden "Toolkits" betrachtet werden. Dies ermöglicht verbesserte Produkte in vielen Branchen, einschließlich Medizin, Energie und Umwelt. Die Manipulationen im Wildtyp-System durch die technischen Systeme werden untersucht, wobei ihre Effizienz variiert wird

Ähnliche Zeitschriften der Synthetischen Biotechnologie
Zeitschrift für Biotechnologie & amp; Biomaterialien,Zeitschrift für Advanced Chemical Engineering,Zeitschrift für Bioverfahrenstechnik & amp; Biotechnik,Chemisches Wissenschaftsjournal,Biologie und Medizin, & nbsp;Künstliche Zellen, Nanomedizin und Biotechnologie,Fortschritte in der Bioverfahrenstechnik / Biotechnologie, Afrikanische Zeitschrift für Biotechnologie,American Journal für Biochemie und Biotechnologie, Tierbiotechnologie,Asiatischer Bericht über Biotechnologie und Entwicklung,Australasische Biotechnologie

Gensynthese

Gene sind ein Abschnitt von Nukleotiden, der für eine einzelne Polypeptidsequenz kodiert. Gene werden künstlich durch PCR mit genspezifischen Primern isoliert und amplifiziert, wenn dieSequenzist bekannt und sequenziert. Die gewünschte Sequenz wird künstlich durch Festphasen-DNA-Synthese synthetisiert. Künstliche Gensynthese ist eine Methode in der synthetischen Biologie, die im Labor künstliche Gene erzeugt. Es unterscheidet sich von der molekularen Klonierung und Polymerase-Kettenreaktion (PCR) dadurch, dass der Benutzer nicht mit bereits existierenden DNA-Sequenzen beginnen muss.

Es ist möglich, synthetische Doppelstränge herzustellenDNAMolekül ohne Größenbeschränkung. Oligonukleotide werden durch Phosphoramidit-Nukleoside künstlich synthetisiert. Die verwendeten Nukleoside können natürlich oder künstlich sein. Im Jahr 2010 wurde das Mycoplasma-Genom erfolgreich künstlich synthetisiert

Verwandte Zeitschriften der Gensynthese
Zeitschrift für Thermodynamik & amp; Katalyse,Humangenetik & amp; Embryologie,Zeitschrift für klinische Forschung & amp; Bioethik,Klinisch & amp; Experimentelle Pharmakologie,Gentechnologie, & nbsp;Fortschritte in der Genetik,American Journal für Humangenetik,Amyotrophe Lateralsklerose und frontotemporale Degeneration,Biochemische Genetik,Verhaltensgenetik, Biochimica et Biophysica Acta - Genregulationsmechanismen

Fortgeschrittene DNA-Sequenzierung

Die DNA - Sequenzierung ist der Prozess zur Bestimmung der genauen Reihenfolge der Nukleotide inDNA. Die Genomsequenzierung hilft uns, die genetische Biologie zu verstehen und besitzt ein enormes Potenzial für medizinische Diagnose und Behandlung. DNA-Sequenzierungstechnologien haben mindestens drei "Generationen" durchlaufen: Sanger-Sequenzierung und Gilbert-Sequenzierung waren die erste Generation, Pyrosequenzierung war zweite Generation und Illumina-Sequenzierung ist die nächste Generation.

Fortgeschrittene Methoden der Sequenzierung beinhalten Shotgun-Sequenzierung, Denovo-Sequenzierung. Die De-novo-Sequenzierung wird verwendet, um die Sequenz der gewünschten DNA ohne bekannte Sequenz zu bestimmen. Shortgun-Methode wurde entwickelt, um die Sequenzen länger als 1000 bp zu analysieren, wo die großenGenomin Fragmente zerlegt. Beide Techniken werden verwendet, um ganze Chromosomen zu sequenzieren.

Verwandte Fachzeitschriften für Advanced DNA Sequencing
Journal der nächsten Generation Sequencing & amp; Anwendungen,Klonen & amp; Transgenese,Fortschritte in der Gentechnik,Zeitschrift für Molekulare Biomarker & amp; Diagnose,Zeitschrift für Probiotika & amp; Gesundheit,Next Generation Sequencing - Oxford Zeitschriften,Genomik - Zeitschrift - Elsevier, Künstliche DNA: PNA und XNA, DNA und Zellbiologie,DNA-Reparatur, Aktuelle Patente aufDNA- und Gensequenzen,Privredna Kretanja und Ekonomska Politika

Aktuelle Synthetische und Systembiologie ist verbunden mit unserer internationalen Konferenz & Quot;Internationale Konferenz für Synthetische Biologie& quot; während des 28. bis 30. September 2015 Houston, USA mit einem Thema & Quot; Jüngste Fortschritte und Entdeckungen in Synthetic & quot ;. Wir sind besonders an erhöhten Genomsequenzierungsbemühungen interessiert, die eine neue Ära der Systembiologie eingeleitet haben, in der ganze zellulare Netzwerke analysiert und für die Anwendung in der Entwicklung von Stämmen und Bioprozessen optimiert werden.

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version