ISSN: 2375-4427

Zeitschrift für Kommunikationsstörungen, Gehörlosenstudien und Hörgeräte
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Yingying Wang
University of Nebraska- Lincoln
USA

Editorbild

Angela Losardo
College of Health Sciences, Appalachian State University
USA

Editorbild

Chryssoula Thodi
European University Cyprus
Cyprus

Editorbild

Xiao-Ming Sun
Wichita State University
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.78*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biomedicaljournals/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 62,49

Kommunikationsstörungen sind die Beeinträchtigungen, die die Kommunikationsfähigkeit eines Individuums beeinträchtigen. Zu den Studien gehören die wissenschaftliche Erforschung der Gehörlosen, ihre Kultur und die Gebärdensprache. Hörgeräte sind die medizinischen Geräte, die den Schall für ein Individuum verstärken sollen.

DasZeitschrift für Kommunikationsstörungen, Deaf Studies & amp; Hörgeräteist ein International Open Access Journal, dessen Ziel es ist, die vollständigste und zuverlässigste Informationsquelle zu den Themenbereichen der Aphasie, Asperger-Syndrom, auditive Verarbeitungsstörungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Cochlea-Implantat, Kommunikationsstörungen, Expressive zu veröffentlichen Sprachstörungen, Hörverlust, Hörstörungen, Sprachstörungen, Lernschwierigkeiten, Lernstörungen, Phonologische Störungen, Sensibilitätsstörungen, Gebärdensprache, Sprachstörungen, Sprachpathologie usw.

Das Journal of Communication Disorders, Deaf Studies & amp; Hörgeräte akzeptiert alle Formen von Manuskripten in der Art von Forschungsartikeln, Übersichtsarbeiten, Fallberichte, kurze Mitteilungen, Kommentare, Leserbriefe, klinische / medizinische Bilder, etc. in allen Bereichen des Feldes und machen sie frei online verfügbar ohne irgendwelche Einschränkungen oder andere Abonnements für Forscher weltweit. Zeitschrift für Kommunikationsstörungen, Deaf Studies & amp; Hörgeräte sind aFachzeitschrift.

Dieses Open-Access-Journal bietet Autoren eine Plattform, um ihre Forschungsergebnisse zu veröffentlichen. Diese Top-wissenschaftliche Zeitschrift verwendet Editorial Manager & reg; System zur Aufrechterhaltung der Qualität bei der Einreichung, Überprüfung und Verfolgung von Online-Manuskripten. Editorial Board Mitglieder der Zeitschrift oder externe Experten überprüfen die Manuskripte; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, vom Herausgeber befolgte Bestätigungen erforderlich.

OMICS Internationalorganisiert jedes Jahr über 1000 Konferenzen in den USA, Europa & amp; Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichen Gesellschaften und veröffentlicht 700+wissenschaftliche Open-Access-Zeitschriftendas enthält mehr als 30000 bedeutende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder.

Aphasie

Aphasieist eine Beeinträchtigung der Sprache, beeinflusst die Produktion oder das Verständnis von Sprache und die Fähigkeit zu lesen oder zu schreiben. Es ist aufgrund einer Verletzung des Gehirns am häufigsten von aSchlaganfallbesonders bei älteren Menschen. Aber Hirnverletzungen, die zu einer Aphasie führen, können auch aus einem Schädeltrauma entstehen, ausHirntumoren.

Verwandte Zeitschriften von Aphasie

Kommunikationsstörungen Zeitschriften, HNO-Heilkunde: Open Access, neurologische Störungen, Gehirnstörungen & amp; Therapie, Acta Oto-Laryngologica, Acta Otorhinolaryngologica Italica, Acta Otorrinolaringologica Espanola, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie

Audiologische Rehabilitation

Audiologische Rehabilitationist der Prozess der Bereitstellung von Training und Behandlung zur Verbesserung des Hörvermögens für Menschen mit Hörbehinderung. Diese Dienstleistungen konzentrieren sich auf Anpassung anSchwerhörigkeit, die beste Nutzung vonHörgeräte, Hilfsmittel erkunden, Gespräche führen und übernehmenKommunikation.

Verwandte Zeitschriften der Audiologischen Rehabilitation

Taube Bildung Zeitschriften,Hörstörungen, Otologie & amp; Rhinologie, Angewandte und Rehabilitationspsychologie: Open Access, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, Audiologie und Neuro-Otologie

Störung der auditorischen Verarbeitung

Einzelpersonen mitStörung der auditorischen Verarbeitung(APD) erkennen subtile Unterschiede zwischen Lauten in Wörtern nicht, selbst wenn die Töne laut und klar genug sind, um gehört zu werden. Sie finden es schwierig zu sagen, woher Klänge kommen, um die Reihenfolge der Klänge zu verstehen oder konkurrierende Hintergrundgeräusche auszublenden.

& nbsp; Related Journals der auditiven Verarbeitungsstörung

Kommunikationsstörungen Zeitschriften,Hörstörungen, Otologie & amp; Rhinologie, Audiologie und Neuro-Otologie, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie

Autismus-Spektrum-Störung

Autismus-Spektrum-Störung(ASD) ist eine Gruppe von Entwicklungsstörungen, die signifikante soziale, Kommunikations- und Verhaltensherausforderungen verursachen können. Es beeinflusst soziale Interaktion, Kommunikation, Interessen und Verhalten. Es enthältAsperger-Syndromund KindheitAutismus. Die Hauptmerkmale von ASD beginnen sich typischerweise in der Kindheit zu entwickeln und zeigen keine signifikante Veränderung im Leben der Person, wie zum Beispiel einen Schulwechsel.

Verwandte Zeitschriften zu Autismus Spectrum Disorder

Kommunikationszeitschriften,Kommunikationsstörungen Zeitschriften, Autismus-offener Zugang, Verhalten von Kindern und Jugendlichen, psychologische Abnormitäten bei Kindern, Verhaltensneurologie, Kognition, Kognitive Neuropsychiatrie, Kognitive Neuropsychologie, Kognitive Neurowissenschaft, Kognitive Verarbeitung, Kognitionswissenschaft

Braille-Code

Braille-Codeermöglicht blind undsehbehindertdurch Berührung lesen und schreiben. Es wurde von Louis Braille entwickelt und besteht aus erhabenen, in Zellen angeordneten Punkten. Eine Zelle besteht aus sechs Punkten, die unter die Fingerspitzen passen und in zwei Spalten mit jeweils drei Punkten angeordnet sind. Jede Zelle repräsentiert einen Buchstaben, ein Wort, eine Kombination von Buchstaben, eine Ziffer oder ein Satzzeichen.

Verwandte Zeitschriften des Braille-Codes

Disability-Zeitschriften,Zeitschriften zur Kommunikation, Journal of Community Augengesundheit, Journal of Ophthalmic und Vision Research, Optometrie und Vision Science

Cochleaimplantate

EINCochleaimplantatist ein elektronisches medizinisches Gerät, das die Funktion des Geschädigten ersetztInnenohr. Cochlea-Implantate übernehmen die Arbeit an beschädigten Teilen des Innenohrs, indem sie Schallsignale an das Gehirn abgeben. Es besteht aus einem äußeren Teil, der hinter dem Ohr sitzt und einem zweiten Teil, der chirurgisch unter die Haut gelegt wird

Verwandte Zeitschriften von Cochlea-Implantaten

Hörgeräte,Hörgeräte,Digitale Hörgeräte, Otologie & amp; Rhinologie, Audiologie und Neuro-Otologie, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie

Kommunikationsstörungen

Kommunikationsstörungenumfassen Probleme im Zusammenhang mit Sprache, Sprache undauditive Verarbeitung. Sie können von einfachen Tonwiederholungen wie Stottern bis hin zu gelegentlicher Fehlartikulation von Wörtern bis zur vollständigen Unfähigkeit, Sprache und Sprache für Kommunikation (Aphasie) zu verwenden, reichen. Einige Ursachen umfassenSchwerhörigkeit, neurologische Störungen,Gehirnverletzung, geistige Behinderung, Drogenmissbrauch.

Related Journals von Kommunikationsstörungen

Zeitschriften zur Kommunikation,Kommunikationszeitschriften,Kommunikationsstörungen Zeitschriften, Gehirnerkrankungen & amp; Therapie, neurologische Störungen, Verhaltensneurologie, Kognition, Kognitive Neuropsychiatrie, Kognitive Neuropsychologie, Kognitive Neurowissenschaft, Kognitive Verarbeitung, Kognitionswissenschaft, Journal of Speech, Sprache und Hörforschung

Gehörlose Bildung

Gehörlose Bildungist speziell auf die pädagogische, sprachliche, kulturelle, soziale undkognitivBedürfnisse des einzelnen Studenten. Gehörlosenbildung ist die Ausbildung von Studenten mit verschiedenen Hörschwellen in einer Weise, die die Studenten anspricht. individuelle Unterschiede und Bedürfnisse.

Verwandte Zeitschriften für gehörlose Erziehung

Taube Bildung Zeitschriften, HNO-Heilkunde: Open Access, Otologie & amp; Rhinologie, Audiologie und Neuro-Otologie, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Seminare im Gehör

Dysgraphie

Dysgraphieist einLernschwächedas betrifft Schreibfähigkeiten. Es kann sich als Rechtschreibschwierigkeiten, schlechte Handschrift und Schwierigkeiten beim Schreiben von Gedanken auf Papier äußern. Weil das Schreiben eine komplexe Reihe von motorischen und informationstechnischen Fähigkeiten erfordert, reicht es nicht aus zu sagen, dass ein Schüler Dysgraphie hat.

Ähnliche Zeitschriften von Dysgraphia

Disability-Zeitschriften, JZeitschriften zur Kommunikation, Neurologische Störungen, Journal für Neuropsychiatrie und Klinische Neurowissenschaften, Aktuelle Protokolle in Neurowissenschaften, Aktuelle Themen in Behavioral Neurosciences

Dyslexie

Dyslexieist gekennzeichnet durch Schwierigkeiten beim Lesen aufgrund von Problemen, die Sprachlaute identifizieren und lernen, wie sie sich auf Buchstaben und Wörter beziehen. Auch als spezifische Leseschwäche bezeichnet, ist Dyslexie eine häufigeLernschwächein Kindern. Legasthenie betrifft Individuen während ihres ganzen Lebens; seine Wirkung kann sich jedoch in verschiedenen Phasen des Lebens einer Person ändern.

Verwandte Zeitschriften zu Legasthenie

Disability-Zeitschriften, Neurologische Störungen, Verhalten von Kindern und Jugendlichen, Journal of Neuropsychiatrie und Klinische Neurowissenschaften, Journal of Nervous and Mental Disease, Neurologie, Neurologie International, Neurologie: Klinische Praxis

Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeitkann durch viele verschiedene Ursachen verursacht werden, von denen einige erfolgreich behandelt werden könnenMedizinoderChirurgie, abhängig vom Krankheitsprozess. Es gibt 3 Arten von Hörverlust: Schallleitungsschwerhörigkeit, Schallempfindungsschwerhörigkeit und gemischter Hörverlust

Ähnliche Zeitschriften von Hearing Loss

Hörstörungen,Hörverlust-Zeitschriften, Otologie & amp; Rhinologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde: Open Access, Audiologie und Neuro-Otologie, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen-und Hals-Erkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Hörforschung, Ohr und Gehör

Sprachstörung

Wenn ein Kind Schwierigkeiten hat, seine Bedeutung über die Verwendung zu bekommenRede, Schreiben oder sogar Gesten, wir sehen vielleicht einSprachstörung. Die Schwierigkeit, anderen Menschen ihre Bedeutung zu sagen, wird als Ausdrucksstörung der Sprache bezeichnet. Schwierigkeiten, andere Sprecher zu verstehen, nennt man eine rezeptive Sprachstörung.

Related Journals of Sprachstörung

SLogopädie Zeitschriften,Sprache Sprachzeitschriften, HNO-Heilkunde: Open Access, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Europäische Zeitschrift für orale Implantologie, Europäische Zeitschrift für Oral Sciences, Kognitive Neurowissenschaften, Journal of Speech, Sprache und Hörforschung

Myringotomie

Myringotomieist ein chirurgischer Eingriff des Trommelfells oderTrommelfell. Das Verfahren wird durchgeführt, indem ein kleiner Einschnitt mit einem Myringotomiemesser durch die Schichten des Trommelfells gemacht wird. Es ermöglicht den direkten Zugang zum Mittelohrraum und ermöglicht die Freisetzung von Mittelohr-Flüssigkeit, das Endprodukt vonOtitis media mit Erguss(OME).

Verwandte Zeitschriften der Myringotomie

Ausrüstungen für Hörbehinderungen,Hörgeräte-Technologie, HNO-Heilkunde: Open Access, Otologie & amp; Rhinologie, Audiologie und Neuro-Otologie, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Hörforschung, Ohr und Gehör

Otitis Media mit Effusion

Otitis Media mit Effusion(OME) ist durch einen nicht-eitrigen Erguss des Mittelohrs gekennzeichnet, der entweder mukoid oder serös sein kann. Symptome beinhaltenSchwerhörigkeitoder Gehörfülle, aber typischerweise keine Schmerzen oder Fieber. Seröse Otitis media, eine spezifische Form von Otitis media mit Erguss durch Transsudatbildung.

Verwandte Zeitschriften von Otitis Media mit Effusion

Hörstörungen, Otologie & amp; Rhinologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde: Open Access, Audiologie und Neuro-Otologie, Audiologische Medizin, Auris Nasus Larynx, BMC Ohr-, Nasen-und Hals-Erkrankungen, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Hörforschung, Ohr und Gehör

Soziale Kommunikationsstörungen

Soziale Kommunikationsstörungenkann Probleme mit sozialer Interaktion, sozialen beinhaltenErkenntnisund Pragmatiker. Dort enthaltenAutismus-Spektrum-Störung(ASD), spezifische Sprachbeeinträchtigung (SLI),Lernschwächen(LD), Sprachlernbehinderungen (LLD), intellektuelle Behinderungen (ID), Entwicklungsstörungen (DD), Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Schädel-Hirn-Trauma (TBI).

Verwandte Zeitschriften über soziale Kommunikationsstörungen

Zeitschriften zur Kommunikation, CKommunikations-Journale,Journal für Kommunikationsstörungen, Kinder- und Jugendverhalten, Autismus-offener Zugang, neurologische Störungen, Gehirnerkrankungen & amp; Therapie, Verhaltensneurologie, Kognition, Kognitive Neuropsychiatrie, Kognitive Neuropsychologie, Kognitive Neurowissenschaft, Kognitive Verarbeitung, Kognitionswissenschaft

Otorhinolaryngologie

Otorhinolaryngologie(HNO-Heilkunde) ist der Bereich der Medizin, der sich mit Erkrankungen und Zuständen der Hals-Nasen-Ohren-Region (HNO) und verwandten Bereichen des Kopfes und Halses befasst. Ärzte, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben, werden HNO-Ärzte genannt,HNO-Ärzte, HNO-Ärzte, HNO-Chirurgen oder Kopf- und Halschirurgen.

Related Zeitschriften der Otorhinolaryngology

Kommunikationsstörungen Zeitschriften, HNO-Heilkunde: Open Access, Otologie & amp; Rhinologie, Acta Oto-Laryngologica, Acta Otorhinolaryngologica Italica, Acta Otorrinolaringologica Espanola, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie

Speech- Sprachpathologen

Sprachtherapeuten(manchmal als Logopäden bezeichnet) beurteilen, diagnostizieren, behandeln und helfen zu verhindernKommunikationundSchluckstörungenbei Patienten. Sprachtherapeuten arbeiten mit Menschen, die keine Sprachlaute produzieren oder nicht klar produzieren können; solche mit Sprechrhythmus und Flüssigkeitsproblemen wie Stottern.

Related Journals of Speech - Sprachpathologen

Logopädie für Sprachtherapie,Sprache Sprachzeitschriften, HNO-Heilkunde: Open Access, Otologie & amp; Rhinologie, Internationale Zeitschrift für Sprache-Sprache-Pathologie, Journal für Sprache, Sprache und Hörforschung, Seminare in Sprache und Sprache

Stottern

Stotternist einSprachstörungin denen Töne, Silben oder Wörter wiederholt oder verlängert werden und den normalen Sprachfluss stören. Diese Sprachunterbrechungen können von Verhaltensschwierigkeiten begleitet sein, wie z. B. schnelle Augenblinzeln oderZitternvon den Lippen. Stottern kann die Kommunikation mit anderen Menschen erschweren.

Verwandte Zeitschriften von Stottern

Logopädie für Sprachtherapie,Sprache Sprachzeitschriften, International Journal of Speech-Language Pathologie, Journal für Sprache, Sprache und Hörforschung, Seminare in Sprache und Sprache

Verschlucken von Beeinträchtigungen

Schwierigkeiten beim Schlucken (Dysphagie) ist ein Symptom, das eine Reihe von begleitetneurologische Störungenund das ist bekannt alsSchluckbeschwerden. Das Problem kann in jedem Stadium des normalen Schluckvorgangs auftreten, wenn sich Nahrung und Flüssigkeit aus dem Mund, durch den Rachenraum, durch die Speiseröhre und in die Speiseröhre bewegenBauch.

Related Journals of Verschlucken von Beeinträchtigungen

Sprache Sprachzeitschriften,Elektropalatographie, HNO-Heilkunde: Open Access, Europäisches Journal für Mündliche Wissenschaften, Kognitive Neurowissenschaften, Journal für Sprach-, Sprach- und Gehörforschung, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Acta Oto-Laryngologica

Tympanometrie

Tympanometrieist einer von mehreren Tests, dieAudiologenRuf "Immmittanz" Tests. Ein Tympanometer misst die akustische Impedanz im äußeren Gehörgang als Funktion des Luftdrucks im äußeren Gehörgang. Töne sind "aufgeprallt" aus derTrommelfellum die Schallmenge zu bestimmen, die durch den Gehörgang reflektiert wird.

Verwandte Zeitschriften zu Tympanometrie

Hörstörungen,Ausrüstungen für Hörbehinderungen, HNO-Heilkunde: Open Access, Otologie & amp; Rhinologie, Fortschritte in der Oto-Rhino-Laryngologie, Acta Oto-Laryngologica, Acta Otorhinolaryngologica Italica, Acta Otorrinolaringologica Espanola

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version