ISSN: 2329-6631

Journal der Entwicklung von Drogen
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Yavuz S Silay
Teva Neurosciences Commercial Organization
USA

Editorbild

Walter J Lukiw
Louisiana State University
USA

Editorbild

Ritu Aneja
Georgia State University
USA

Editorbild

Syed AA Rizvi
Nova Southeastern University
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.97*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/pharma/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 62,16

Journal der Entwicklung von Drogenist in höheren Rängen, die die Intelligenz und Informationsverbreitung zu Themen in enger Verbindung mit der Entwicklung von Drogen zu verbessern. Das Journal bietet ein einzigartiges Forum für Wissenschaftler ihre Forschungsartikel, Übersichtsartikel, Fallberichte und kurze Mitteilungen über eine Reihe von Journal of Developing Drugs auszudrücken Forschung.

Die entwickelnden DrogenPeer ReviewZeitschriften werden von allgemein bekannten Mitgliedern des Editorial Board kompetent unterstützt. Entwicklung von Drogen JournalImpact-Faktorwird hauptsächlich auf der Grundlage der Anzahl der Artikel berechnet, die von einem kompetenten Redaktionsausschuss einem doppelten Blindprüfungsverfahren unterzogen werden, um Exzellenz, Wesentlichkeit der Arbeit und die Anzahl der erhaltenen Zitate für die gleichen veröffentlichten Artikel zu gewährleisten. Abstracts und Volltexte aller Artikel von Developing Drugs veröffentlichtÖffnen Sie Access-Journalesind für alle unmittelbar nach der Veröffentlichung frei zugänglich.

Das Journal of Developing Drugs unter der Open-Access-Plattform konzentriert sich auf Arzneimittel, die durch die Pipeline kommen und zielt darauf ab, unser Verständnis der Wirkung von Medikamenten, ihrer schädlichen Auswirkungen, Prävention und Behandlung sowohl bestehender als auch neuer Krankheiten zu fördern.

Die Zeitschrift umfasst eine breite Palette von Bereichen in ihrer Disziplin, um eine Plattform für die Autoren zu schaffen, um ihren Beitrag zur Zeitschrift zu leisten, und die Redaktion verspricht einen Peer-Review-Prozess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität der Veröffentlichung. Journal of Developing Drugs ist eine der besten Open Access - Zeitschriften vonWissenschaftliche Veröffentlichung.

Dieses Pharmazeutische Wissenschaftsjournal passt sich an Editorial Manager System für Qualität im Überprüfungsprozess an. Der Review-Prozess wird von den Redaktionsmitgliedern des Journal of Developing Drugs oder externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, von der Redaktion genehmigte Bestätigungen erforderlich. Autoren können Manuskripte einreichen und ihren Fortschritt durch das System verfolgen, hoffentlich zur Veröffentlichung. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.

OMICS International-Die wissenschaftliche Nabe, die das einzigartige und das beste Merkmal besitzt, wegen der besten veröffentlichten Artikel und eminentInternationale Konferenzenorganisiert während des ganzen Jahres. Die hervorstechenden Merkmale von Open Access Journals sind 300, ein Team von 25.000 redaktionellen Mitgliedern zusammen mit einem überprüfenden Team von 30.000 und mehr als 1.00.000 Followern in sozialen Netzwerken und vor allem 3.0 Millionen Lesern. Die OMICS International

Pharmaceutical Conferences deckt alle Aspekte der Pharmazie, der Herstellung, der Qualität mit Schwerpunkt auf Originalität und wissenschaftlicher Qualität ab.

Arzneimittelentdeckung

Drug Discovery konzentriert sich auf Forschungsgebiete, die mit der Entdeckung und Entwicklung neuer therapeutischer Einheiten in Verbindung stehen. Drug Discovery konzentriert sich hauptsächlich auf neue Verbindungen und Technologien in allen Bereichen der Humantherapeutik sowie auf die Verbesserung der globalen Management-Gesundheitspolitik und regulatorischer Fragen. Drug Discovery bezieht sich auf alle neuen Technologien in der Medikamentenentwicklung.

Verwandte Zeitschriften der Wirkstoffforschung

Drug Design: Offener Zugang,Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit, Arzneimittelentwicklung und -forschung, Arzneimittelforschung heute, Journal of Drug Discovery,Drug Discovery und Therapeutika, Wirkstoffforschung und Technologie,Drug Design und Entdeckung.

Medikamentenentwicklung

Die Wirkstoffentwicklung in dem Elternmolekül, das eine maximale biologische Aktivität aufweist, wurde während des Prozesses der Arzneimittelentdeckung identifiziert und bringt ein neues pharmazeutisches Arzneimittel auf den Markt. Es ist der Prozess, bei dem die chemische Verbindung von einem Medizinchemiker im Labor im Milligramm-Maßstab optimiert wird. Es kann auf dem Kilogramm in großem Maßstab hergestellt werden. Es ist erforderlich, die physikalisch-chemischen Eigenschaften und die beschleunigten Stabilitätsstudien der neuen chemischen Einheit festzulegen.

Verwandte Zeitschriften der Drogenentwicklung

Drug Design: Offener Zugang,Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit, Arzneimittelentwicklung und -forschung, Pharmazie & amp; Drug Development, Journal of Entwicklung von Drogen,Drogenforschung und Entwicklung,Arzneimittelentwicklung und industrielle Pharmazie.

Arzneimittel-Design

Drug Design ist das Design des Medikaments für einen bestimmten Zweck wie DNA-Bindung, Enzym-Hemmung usw. Drug Design ist eine computergestützte molekulare Modellierung. Drug Design sind biologische oder physikalische Eigenschaften der Zielstudien und eine Vorhersage der Art von Chemikalien, die zum aktiven Zentrum passen.

Verwandte Fachzeitschriften für Arzneimitteldesign & nbsp;

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit,Drug Design Journals, Drug Design, Entwicklung und Therapie, Chemische Biologie & amp; Drug Design, Drug Design & amp; Discovery, Computerbiologie und Wirkstoffdesign, Wirkstoffdesign,Entwicklung und Therapie, Wirkstoffdesign und Therapie.

Präklinische Arzneimittelentwicklung

Die präklinische Entwicklung von Arzneimitteln ist die Phase der Forschung, die vor klinischen Studien beginnt, in denen die Tests an Menschen beginnen, während derer die Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteldaten erfasst wird und dann auf das Sicherheitsprofil der Produkte zugegriffen wird.

Ähnliche Zeitschriften der vorklinischen Arzneimittelentwicklung

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Arzneimittelsicherheit, TToxikologie in der präklinischen Arzneimittelentwicklung,Medikamentenentwicklung,Zeitschrift für Pharmakologie, Pharmazeutische Wissenschaften.

Biomarker

Die Biomarker in der Medikamentenentwicklung spielen eine wichtige Rolle in der Medizin. Biomarker in der Arzneimittelentwicklung ermöglichen eine größere Verbesserung der Arzneimittelsicherheit und Wirksamkeitsmessungen, indem der Mechanismus der Erkrankungen verstanden wird und eine fortschreitende therapeutische Intervention erforderlich ist. Biomarker in der Medikamentenentwicklung müssen von der Entdeckung und Entwicklung einer Reihe von Biomarkern in einen kontinuierlichen Zyklus integriert und in die nächsten Serien in der Medikamentenentwicklung umgesetzt werden. Biomarker in Drug Development Journal konzentrieren sich auf verschiedene Biomarker Entwicklung im Bereich der Medizin.

Ähnliche Zeitschriften von Biomarkern

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit,Biomarker Journal, Informa Gesundheitswesen, Biomarkerforschung,Biomarker im Krebs, Biomarker in der Medizin,Biomarker und Genomische Medizin.

Pharmaindustrie

Wenn ein einzelnes Medikament auf den Markt kommt, kann erwartet werden, $ 350 Millionen ausgegeben zu haben, bevor das Medikament auf dem Markt verfügbar ist. In den meisten der großen Pharmaunternehmen, die an Dutzenden von Medikamentenprojekten arbeiten, geben sie gleichzeitig 5 Milliarden Dollar pro neues Medikament aus, um die Wirksamkeit des Medikaments zu verbessern, da es während der Medikamentenentwicklung mehrmals versagt.

Verwandte Zeitschriften der pharmazeutischen Industrie

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit,Pharmazeutische und biomedizinische Analyse,Pharma- und Healthcare-Marketing, Pharmazeutische Innovation,Pharmazeutische und biomedizinische Analyse.

Medikamentenabgabesysteme

Drug Delivery System ist die kontrollierte Freisetzung von Therapeutika. Drug Delivery System überwacht das freigesetzte Medikament und den Ort im Körper, wo es freigesetzt wird. Die anstehenden Drug-Delivery-Systeme umfassen Forschungen auf den Gebieten der Durchquerung der Blut-Hirn-Schranke (BHS) im Gehirn, Krankheiten und Störungen, Verbesserung der gezielten intrazellulären Abgabe, Kombination von Diagnose und Behandlung.

Ähnliche Zeitschriften des Drug Delivery Systems

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Arzneimittelsicherheit, Arzneimittelabgabe,Nanopharmazie und Wirkstoffabgabe, Drug Delivery Wissenschaft und Technologie,Erweiterte Arzneimittelabgabe, Pharmazie & amp; Arzneimittelzulieferforschung,Drug Delivery und Therapeutika.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Arzneimittelwechselwirkungen treten auf, wenn ein Arzneimittel mit dem anderen Arzneimittel interagiert und einen pharmakologischen Effekt erzeugt. Die Wirkung des Medikaments kann erhöht oder verringert werden oder auch negative Auswirkungen haben. Diese Wechselwirkungen sind kinetisch wie Absorption, Verteilung, Metabolismus und Ausscheidung.

Verwandte Zeitschriften zur Arzneimittelinteraktion

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit,Drogenmetabolismus und Pharmakokinetik, Drogenmetabolismus und personalisierte Therapie,Drug Metabolism und Drug Interactions,Klinische Ernährung.

Drogen Therapie

Die medikamentöse Pharmakotherapie ist ein Begriff zur Behandlung von Krankheiten. Das Medikament interagiert mit einem Rezeptor oder einem Enzym, um eine gesunde Funktion zu fördern und Krankheiten zu heilen. Medikamente können als orale Pille, Kapsel oder flüssige Form eingenommen oder in Gewebe oder Muskeln injiziert werden.

Ähnliche Zeitschriften der Arzneimitteltherapie

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit,Arzneimittel-Design, Entwicklung und Therapie, Humanpharmakologie und Arzneimitteltherapie,Aktuelle Arzneimitteltherapie, Drug Targeting.

Drogenmetabolismus

Hauptziel des Drogenmetabolismus ist es, das Medikament leicht auszuscheiden. Das Hauptzentrum des Arzneimittelmetabolismus wird in der Leber gemacht. Medikamente werden durch verschiedene Methoden wie Oxidation, Reduktion, Hydratation, Hydrolyse, Kondensation, Konjugation oder Isomerisierung metabolisiert.

Ähnliche Zeitschriften des Drogenmetabolismus

Drug Design: Offener Zugang, Fortschritte in der Pharmakoepidemiologie & amp; Drogensicherheit,Drug Metabolism Toxicology, Medikamentenmetabolismus und Pharmakokinetik.

Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

generalsci_[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version