ISSN: 2161-0932

Gynäkologie und Geburtshilfe
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Stephen Robert Kovac
Emory University
USA

Editorbild

Kai-Fai Lee
The University of Hong Kong
China

Editorbild

Martina Bazzaro
University of Ferrara
Italy

Editorbild

Stephen H Cruikshank
University of South Carolina
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.46* ; 1.56* (5 Jahre Impact-Faktor)
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/medicaljournals oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 82,60

Gynäkologie & amp; Geburtshilfe ist die medizinische und chirurgische Spezialität, die auf den Forschungsprospekt des Fortpflanzungssystems bei Frauen konzentriert, einschließlich Archives of Gynäkologie und Geburtshilfe, HELLP-Syndrom in der Schwangerschaft, Gallenblasenerkrankung in Post und vor der Schwangerschaft, Kosmetologie in der Vagina, Vaginalchirurgie, Medikamentenbehandlung Gynäkologische Onkologie, Plazenta-Extrakt, Verbrauchskoagulopathie, Allantoische Zyste, Adhärente Plazenta, Schiller duval Körper,schiller duval, Perspektivenakkorde, Traurige Akkorde, Myometrium-Invasion, Myxoid Leiomyosarkom, multiple Myome, cholinerge Toxizität, cholinergische Vergiftung, biologische, chirurgische, klinische & amp; medizinische Aspekte aufGynäkologische Onkologie, Plazenta-Extrakt, Vaginales Melanom, Myometrial Invasion, Uterovesical, traurig klingende Akkorde, Gynäkologie, Birthcontrol, Eileiter, Endometriose,Menstruationszyklus, Schwangerschaft, Hysterektomie, Gebärmutterhalskrebs, Endometriumkarzinom, polyzystisches Ovarialsyndrom,Schwangerschaftsdiabetes, Kaiserschnitt, Corpus Luteum, Geburtshilfe, Menopause Symptome, IUP, Eileiter Krebs, künstliche Befruchtung, Geburtshilfe, Abtreibungspille usw.

Gynäkologische Zeitschriften sind auf höheren Ebenen, die die Intelligenz und Informationsverbreitung zu Themen in enger Beziehung zu Gynäkologie und Geburtshilfe zu verbessern. Universell prominente Redaktionsmitglieder unterstützen das Gynäkologie-Peer-Review-Journal. Der Impact-Faktor des Gynäkologischen Journals wird basierend auf der Anzahl der veröffentlichten Artikel, dem Wesen der Arbeit und der Anzahl der erhaltenen Zitate berechnet.

Dieses wissenschaftliche Publishing verwendet Editorial Manager System für Qualität im Review-Prozess. Editorial Manager ist ein Online-Manuskript-Einreichung, Review und Tracking-System. Der Review-Prozess wird von den Redaktionsmitgliedern der Gynäkologie & amp; Geburtshilfebuch oder externe Experten; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts ist mindestens die Zustimmung des unabhängigen Rezensenten erforderlich, gefolgt vom Herausgeber.

Gynäkologie

Es ist der Zweig der Medizin, der sich mit der Verwaltung der Gesundheitsfürsorge für Frauen befasst, insbesondere mit der Diagnose und Behandlung von Störungen, die die Frau betreffenFortpflanzungsorganeEs handelt sich um das Studium von Krankheiten der weiblichen Fortpflanzungsorgane einschließlich der Brüste.

verbundenZeitschriften fürGynäkologie
Journal of Fertilisation: In Vitro - IVF-Weltweit,Fortpflanzungsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, American Journal für Geburtshilfe und Gynäkologie, Anatolian Journal of Obstetrics & amp; Gynäkologie, Archiv für Gynäkologie und Geburtshilfe, Asiatische Fallberichte in Geburtshilfe und Gynäkologie,Klinisch & amp; Experimentelle Geburtshilfe & amp; Gynäkologie, Klinische Geburtshilfe und Gynäkologie, Zeitgenössische Klinische Gynäkologie und Geburtshilfe, Infektionskrankheiten in der Geburtshilfe und Gynäkologie.

Geburtenkontrolle

Ein allgemeiner Begriff für die physischen, chronologischen und hormonellen Manöver, die verwendet werden, um Schwangerschaft zu verhindern. Geburtenkontrolle das Konzept der Begrenzung der Größe von Familien durch Maßnahmen zur VerhinderungKonzeptionkontrolliert die Fortpflanzung, indem sie die Fruchtbarkeit entweder verbessert oder verringert.

verbundenZeitschriften foder Geburtenkontrolle
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle StörungenJournal of Womens Health Care, Geburt: Probleme in der perinatalen Versorgung, Geburt: Probleme in der Perinatal Care & amp; Bildung,BMC Schwangerschaft und Geburt, Evidence-Based Medicine, Fetal und Maternal Medicine Review, Journal für mütterlich-fötale und neonatale Medizin.

Eileiter

Diese sind entweder von einem Paar Röhren, entlang denen Eier von den Eierstöcken zur Gebärmutter wandern. Es sind die schmalen Leitungen, die von den Eierstöcken einer Frau zur Gebärmutter führen. Nach einem Ei wird aus dem Eierstock während des Eisprungs freigesetztDüngung(Die Vereinigung von Sperma und Ei) tritt normalerweise in den Eileitern auf.

verbundenZeitschriften für Eileiter & nbsp;
Journal of Fertilisation: In Vitro - IVF-Weltweit,Fortpflanzungsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexualstörungen, Journal of Womens Health Care, Reproduktionstoxikologie, Reproduktionstoxikologie, European Journal of Obstetrics & amp; Gynäkologie und Reproduktionsbiologie, Journal of Human Reproductive Sciences,Zeitschrift für Reproduktions- und Säuglingspsychologie, Reproduktionstoxikologie.

Endometriose

Es ist ein Zustand, in dem Teile des Gewebes ähnlich der Auskleidung der Gebärmutter (Endometrium) wachsen in anderen Teilen des Körpers. Wie die Gebärmutterschleimhaut baut sich dieses Gewebe auf und schüttet als Reaktion auf monatliche Hormonzyklen aus. Es gibt jedoch keinen natürlichen Ausgang für das von diesen Implantaten weggeworfene Blut. Stattdessen fällt es auf die umliegenden Organe und verursacht Schwellungen und Entzündungen. Diese wiederholte Irritation führt zur Entwicklung von Narbengewebe und Adhäsionen im Bereich der endometrialen Implantate.

verbundenZeitschriften foder Endometriose& nbsp;
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Zeitschrift für Endometriose, Journal of Endometriose und Beckenschmerzen, Journal of Ovarian Research,Zeitschrift der Gesellschaft für gynäkologische UntersuchungZeitschrift für Kinder- und Jugendgynäkologie.

Menstruationszyklus

Der wiederkehrende Zyklus der physiologischen Veränderungen in der Gebärmutter, den Eierstöcken und anderen sexuellen Strukturen, die vom Beginn einer Menstruation bis zum Beginn der nächsten auftreten. Eine hormonell regulierte Reihe von monatlichen Ereignissen, die während der Fortpflanzungsjahre der menschlichen Frau auftreten, um sicherzustellen, dass die richtige innere Umgebung für die Befruchtung, Einnistung und Entwicklung eines Babys vorhanden ist. Jeden Monat wird ein ausgereiftes Ei aus dem Follikel eines Eierstocks freigesetzt. Wenn ein Ei freigesetzt, befruchtet und implantiert wird, baut sich die Gebärmutterschleimhaut weiter auf. Wenn keine Befruchtung und / oder Implantation stattfindet, werden das Ei und die gesamte überschüssige Gebärmutterschleimhaut während desMenstruation.

Related Journals für Menstruationszyklus
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin,Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Archiv der psychischen Gesundheit von Frauen, Gynäkologische und Geburtshilfe, Gynäkologische Onkologie,Gynäkologische Chirurgie, Gynäkologie, British Journal of Hebammen, aktuelle Stellungnahme in Geburtshilfe und Gynäkologie, Donald School Journal für Ultraschall in der Geburtshilfe und Gynäkologie.

Schwangerschaft

Die Zeit von der Empfängnis bis zur Geburt. Nachdem das Ei von einem Spermium befruchtet und dann in die Gebärmutterschleimhaut implantiert wurde, entwickelt es sich in die Plazenta und den Embryo und später in einen Fötus.Schwangerschaftdauert in der Regel 40 Wochen, beginnend mit dem ersten Tag der letzten Menstruation der Frau, und gliedert sich in drei Trimester, die jeweils drei Monate dauern.

verbundenZeitschriften für die Schwangerschaft
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, BMC Schwangerschaft und Geburt,British Journal of Geburtshilfe, Brustkrankheiten, aktuelle Probleme in der Geburtshilfe, Gynäkologie und Fruchtbarkeit, Fruchtbarkeit und Sterilität, gynäkologische Chirurgie.

Hysterektomie

Es ist die chirurgische Entfernung der Gebärmutter. Bei einer totalen Hysterektomie werden Uterus und Cervix entfernt. In einigen Fällen, dieEileiterund Eierstöcke werden zusammen mit der Gebärmutter entfernt. Bei einer subtotalen Hysterektomie wird nur der Uterus entfernt. Bei einer radikalen Hysterektomie werden Uterus, Cervix, Ovarien, Eileiter, Lymphknoten und Lymphbahnen entfernt. Die Art der durchgeführten Hysterektomie hängt vom Grund des Eingriffs ab. In allen Fällen hört die Menstruation auf und eine Frau verliert die Fähigkeit, Kinder zu gebären.

Zeitschriften in Bezug auf Hysterektomie
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin,Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Zeitschrift für Befruchtung: In vitro,Zeitschrift für Gynäkologische Endoskopie und Chirurgie, Journal der unteren Genitaltrakt-Krankheit, Journal der mittleren Leben-Gesundheit, Journal der minimal invasiven Gynäkologie, Journal der Eierstock-Forschung, Journal der psychosomatischen Geburtshilfe und der Gynäkologie, Journal der Gesellschaft für gynäkologische Untersuchung.

Endometriumkarzinom

Endometriumkarzinom ist eine Art von Krebs, der in der Gebärmutter beginnt. Der Uterus ist das hohle, birnenförmige Beckenorgan bei Frauen, in dem die fetale Entwicklung stattfindet. Endometriumkarzinom beginnt in der Schicht der Zellen, die das Futter (Endometrium) des Uterus bilden. Endometriumkarzinom wird manchmal genanntGebärmutterkrebs.

verbundenZeitschriften für Endometriumkarzinom
Journal of Fertilisation: In Vitro - IVF-Weltweit,Fortpflanzungsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Journal für Endometriose, Journal of Ovarian Research, Journal für Beckenmedizin & amp; Chirurgie, Mutter und Kind Gesundheit Journal,Medscape Frauengesundheit, Fertility Society Journal im Nahen Osten.

PCO-Syndrom

Es ist ein Problem, bei dem die Hormone einer Frau aus dem Gleichgewicht geraten. Es kann Probleme mit Ihren Perioden verursachen und es schwierig machen, schwanger zu werden.PCOSkann auch unerwünschte Veränderungen in der Art, wie Sie aussehen, verursachen. Wenn es nicht behandelt wird, kann es im Laufe der Zeit zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen wie Diabetes und Herzerkrankungen führen.

verbundenZeitschriften für polyzystisches Ovarsyndrom
Journal of Fertilisation: In Vitro - IVF-Weltweit,Fortpflanzungsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, OA Frauengesundheit, BMC Schwangerschaft & amp; Geburt, Geburtshilfe und Gynäkologie,Geburtshilfe & amp; Gynäkologie, Geburtshilfe & amp; Gynäkologie-Kliniken von Nordamerika, Open Access Journal der Empfängnisverhütung, Open Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie.

Schwangerschaftsdiabetes

Gestationsdiabetes mellitus(GDM) ist definiert als jeder Grad der Glukoseintoleranz mit Beginn oder erster Erkennung während der Schwangerschaft (1). Die Definition gilt, ob Insulin oder nur Diätmodifikation zur Behandlung verwendet wird und ob der Zustand nach der Schwangerschaft anhält oder nicht. Es schließt die Möglichkeit nicht aus, dass eine unerkannte Glukoseintoleranz mit der Schwangerschaft einhergegangen ist oder damit begonnen hat.

verbundenZeitschriften für Schwangerschaftsdiabetes
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin,Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle StörungenJournal of Womens Health Care, British Journal of Geburtshilfe, International Journal of Gynecological Cancer, Internationale Zeitschrift für Gynäkologische Pathologie, International Journal of Gynäkologie & amp; Geburtshilfe, International Journal of Infertility & amp; Fetal Medicine, Internationale Zeitschrift für Frauengesundheit.

Kaiserschnitt

Es ist auch bekannt alsC-Abschnitt& mdash; ist ein chirurgischer Eingriff, der verwendet wird, um ein Baby durch einen Einschnitt im Abdomen der Mutter und einen zweiten Einschnitt in den Uterus der Mutter zu entlassen. Ein C-Abschnitt könnte im Voraus geplant werden, wenn Sie Schwangerschaftskomplikationen entwickeln, oder Sie hatten einen vorherigen C-Abschnitt und denken nicht an vaginale Geburt nach Kaiserschnitt (VBAC). Oft wird die Notwendigkeit eines ersten C-Schnitts jedoch erst im Laufe der Wehen sichtbar.

verbundenZeitschriften für Kaiserschnitt
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Internationale Zeitschrift für Frauengesundheit, Journal of Midwifery & amp; Frauengesundheit,Zeitschrift für Geburtshilfe & amp; Frauengesundheit, Medscape Frauengesundheit, Frauen & amp; Gesundheit, Frauengesundheit Weekly, OA Frauengesundheit.

Corpus Luteum

Es ist eine vorübergehende endokrine Struktur bei weiblichen Säugetieren, die an der Produktion von relativ hohen Progesteronspiegeln und moderaten Spiegeln von Estradiol und Inhibin A beteiligt ist. Es wird als Folge der Konzentration von Carotinoiden (einschließlich Lutein) aus der Nahrung gefärbt und sekretiert eine moderate Menge an Östrogen hemmen die weitere Freisetzung von Gonadotropin-Releasing-Hormon (GnRH) und damit die Sekretion von Luteinisierendem Hormon (LH) und Follikel-stimulierendem Hormon (FSH). Ein neuerCorpus luteumentwickelt sich mit jedem Menstruationszyklus.

verbundenZeitschriften für Corpus Luteum
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle StörungenJournal of Womens Health Care, Open Access Journal der Empfängnisverhütung, Journal of Sexual Medicine, Urogynäkologie, World Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie, WeltResearch Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie.

Geburtshilfe

ichEs ist ein Zweig der Medizin, der sich mit der Geburt von Kindern und der Betreuung von Frauen vor, während und nach der Geburt von Kindern beschäftigt. Die Kunst und Wissenschaft der Verwaltung von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, d. H. Die Zeit nach der Geburt.

verbundenZeitschriften für Geburtshilfe
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexualstörungen, Journal of Womens Health Care, Nepal Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie, Geburtshilfe & amp; Gynäkologie, Geburtshilfe & amp; Gynäkologische Kliniken in Nordamerika, Offenes Journal für Geburtshilfe und Gynäkologie,Aktuelle Probleme in der Geburtshilfe, Gynäkologie & amp; Fertility, International Journal of Gynäkologie und Geburtshilfe - Supplement, vierteljährlichen Review of Surgery,Geburtshilfe und Gynäkologie.

Menopause Symptome

Wenn Wechseljahrssymptome auftreten, können sie Hitzewallungen, Nachtschweiß, Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs, erhöhte Angst oder Reizbarkeit und die Notwendigkeit, häufiger urinieren, umfassen. Ihre Menstruationszyklen können sich verlängern oder verkürzen, und Sie können beginnen, Menstruationszyklen zu haben, in denen Ihre Eierstöcke kein Ei (Eisprung) freigeben. Sie können auch erlebenMenopauseSymptome wie Hitzewallungen, Schlafprobleme und vaginale Trockenheit.

verbundenZeitschriften für Menopause Symptome
Journal of Fertilization: In Vitro - IVF-Weltweit, Reproduktionsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit,Fortpflanzungssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Das Journal für Perinatale Bildung, Südafrikanischen Journal of Obstetrics and Gynecology, Aktuelle Geburtshilfe und Gynäkologie,Geburt: Probleme in der perinatalen Versorgung, BJOG: Ein internationales Journal für Geburtshilfe und Gynäkologie.

IUP

Es wird auch als intrauterine Empfängnisverhütung Gerät, das in die Gebärmutter (Gebärmutter) eingesetzt wird, um die Empfängnis (Schwangerschaft) zu verhindern. Das IUP kann eine Spule, eine Schleife, ein Dreieck oder eine T-Form aus Kunststoff oder Metall sein. EinIUPwird von einem Arzt in die Gebärmutter eingeführt. Von zwei Arten von in den USA zugelassenen IUPs kann einer für 10 Jahre bestehen bleiben, während der andere jedes Jahr ersetzt werden muss.

verbundenZeitschriften für IUP
Journal of Fertilisation: In Vitro - IVF-Weltweit,Fortpflanzungsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Open Access Journal der Empfängnisverhütung, Mutter und Kind Health Journal, Medscape Frauengesundheit, Journal of Mid-Life Gesundheit, Journal of Midwifery & amp; Frauengesundheit, Zeitschrift für minimal invasive Gynäkologie,Mittlerer Osten Fertility Society Journal.

Abtreibungspille

Eine Droge, die oral genommen wird, um Abtreibung besonders früh in der Schwangerschaft zu verursachen. Dieses Medikament wird am häufigsten verwendet, um frühe Schwangerschaften zu beenden. Niedrige Dosis Mifepriston zeigte auch Erfolg als eine Behandlung fürUterusmyomeoder gutartige Wucherungen im Muskelgewebe der Gebärmutter einer Frau. Allerdings waren viele andere Anwendungen als Abtreibungen noch experimentell, wenn auch vielversprechend.

verbundenZeitschriften für Abtreibungspille
Journal of Fertilisation: In Vitro - IVF-Weltweit,Fortpflanzungsmedizin, Genetik & amp; Stammzellbiologie, Zeitschrift für Schwangerschaft und Kindergesundheit, Reproduktionssystem & amp; Sexuelle Störungen, Journal of Womens Health Care, Open Access Journal der Empfängnisverhütung, Journal of Obstetrics & amp; Gynäkologie von Indien, Geburtshilfe Anästhesie Digest, Journal of Geburtshilfe und Gynäkologie, International Urogynecology Journal und Beckenbodendysfunktion,Zeitschrift für Minimal Invasive GynäkologieJournal of Psychosomatische Geburtshilfe und Gynäkologie, Journal of SAFOG (Südasiatische Föderation der Geburtshilfe und Gynäkologie).

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version