ISSN: 2469-9756

Immunochemie und Immunpathologie
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Wilmar Dias da Silva
Butantan Institute
Brazil

Editorbild

Ewa M. Kratz
Wroclaw Silesian Piast Medical University
Poland

Editorbild

Qingdi Quentin Li
West Virginia University
United States

Editorbild

Rina Aharoni
Weizmann Institute of Science
Israel

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/chemistryjournals/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Die Immunchemie ist ein Zweig der Chemie, der die Funktion des Immunsystems umfasst, einschließlich der Art von Antikörpern, Antigenen und deren Wechselwirkungen.Immunopathologiebefasst sich mit Immunreaktionen im Zusammenhang mit Krankheit und umfasst das Studium der Pathologie eines Organismus, Organsystems oder Krankheit in Bezug auf dieImmunsystemImmunität, Immunschwäche und Immunantworten. & nbsp;Immunochemie & amp; ImmunopathologieEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Das Journal ist eine Open Access - Zeitschrift und das Hauptziel dieser Zeitschrift, Wissenschaftlern, Forschern aus Wissenschaft und Forschung auf der ganzen Welt eine Plattform zu bieten, um neue Ideen zu präsentieren, neue Strategien zu diskutieren und Entwicklungen in allen Bereichen zu fördernImmunochemieund Pathologie. & nbsp;

Die Zeitschrift soll umfassend sein, und ihr Hauptziel ist es, alle Arbeiten im Zusammenhang Immunchemie einschließlich Antigen-und Antikörper-Strukturen, Biosynthese von Antikörpern, Antigen-Antikörper-Reaktionen, Immunoassays, Struktur und Eigenschaften von Immunohormonen, immunchemische analytische Methoden, Herstellung und Verwendung zu veröffentlichen von monoklonalen Antikörpern, Kinetiken von Antigen-Antikörper-Reaktionen, diagnostischen In-vivo- und In-vitro-Reagenzien und Diagnosetechniken, AIDS-Diagnose, Point-of-Care-Tests,klinische ImmunologieAntikörperisolierung und -reinigung, Autoimmunserologie,ImmunhistologieAllergien und Überempfindlichkeit, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Immunschwäche, etc.

Immunochemie & amp; ImmunopathologieEnglisch: www.justlanded.nl / english / Frankreic ... ietvertraege Journal ist ein wissenschaftliches Open - Access - Journal, das sich durch hohe Standards wissenschaftlicher Exzellenz auszeichnet, und sein Redaktionsteam verspricht mit Hilfe des. einen schnellen Peer - Review - ProzessEditorial ManagerSystem. Manuskripte werden nur dann zur Veröffentlichung angenommen, wenn mindestens zwei Gutachter sich auf die wissenschaftliche Qualität des Manuskripts einigen.

Immunochemie & amp; Immunpathologie: Open-Access-Zeitschriften sind auf höheren Ebenen, die die Intelligenz und Informationsverbreitung über Themen, die eng damit verbunden sind, verbessernImmunochemie & amp; Immunopathologie. Die Zeitschrift bietet ein einzigartiges Forum, das Wissenschaftlern gewidmet ist, um ihre Forschungsartikel, Übersichtsartikel, Fallberichte und Kurzmitteilungen über eine Reihe von Immunchemie-Forschungen auszudrücken. Immunochemie & amp; Die von der Zeitschrift "Immunopathology peer reviewed journal" durchgeführte Studie wird von allgemein anerkannten Experten unterstütztMitglieder des Redaktionsausschusses. Abstracts und vollständige Texte aller Artikel von Immunochemistry & amp; Immunpathologie: Open Access ist für jedermann unmittelbar nach der Veröffentlichung frei zugänglich.

Point-of-Care-Tests

Point-of-Care-TestsDies ermöglicht Patienten Diagnosen in der Arztpraxis, einem Krankenwagen oder zu Hause oder im Krankenhaus. Das Ergebnis dieser Behandlung ist zeitnah und ermöglicht eine schnelle Behandlung des Patienten. Point-of-Care-Tests ermöglichen die Beurteilung von Patienten in der Arztpraxis, einem Rettungsfahrzeug, zu Hause, auf dem Feld oder in der Arztpraxis. Die Konsequenzen der Überlegung sind günstig und erlauben eine schnelle Behandlung des Patienten. Engagierende Kliniker, die sich für Entscheidungen am Point-of-Care entscheiden, können möglicherweise grundlegende Auswirkungen auf die Beförderung menschlicher Dienste haben und auf die Schwierigkeiten der Unterschiede im Wohlbefinden eingehen. Das Erreichen einer möglichen Bewegung von einer korrigierenden Verschreibung hin zu einer vorausschauenden, angepassten und präventiven Droge könnte von der Weiterentwicklung kompakter indikativer und überprüfender Gadgets für Point-of-Care-Tests abhängen.

Verwandte Zeitschriften von Point-of-Care Testing
Tagebuch der Leukämie, Journal of Hematology & amp; Thromboembolische Erkrankungen, IInnere Medizin: Open AccessJournal of Blood & amp; Lymph, Journal of fast-Patient Testing & amp; Technologie, Journal für medizinische Laboranten, Journal of Hospital Infektionen

Immunschwäche

ImmunschwächeStörungen beeinträchtigen die Fähigkeit des Immunsystems, den Körper vor fremden oder abnormen Zellen zu schützen, die ihn befallen oder angreifen (wie Bakterien, Viren, Pilze und Krebszellen). Als Folge können sich ungewöhnliche bakterielle, virale oder Pilzinfektionen oder Lymphome oder andere Krebsarten entwickeln. Ein weiteres Problem ist, dass bis zu 25% der Menschen mit einer Immunschwäche auch eine Autoimmunerkrankung haben. Immundefizienz ist die Unfähigkeit, immunologisch sensibilisierte T-Zellen zu produzieren, insbesondere in Reaktion auf spezifische Antigene oder ein normales Komplement von Antikörpern. Immunschwäche verursacht die Fähigkeit des Körpers zuInfektionen bekämpfen. Aufgrund dieser Person mit einemImmunschwächeStörung wird häufige Infektionen, die schwerer und lange dauern als üblich beeinflussen.

Verwandte Zeitschriften von Immundefizienz
Rheumatologie: Aktuelle Forschung, Immunomforschung, Journal of AIDS & amp; Klinische Forschung,Zeitschrift für Impfstoffe & amp; Impfung, Journal of Primary & amp; Erworben Immunodeficiency Research, Journal of Acquired Immunschwäche Syndrome, American Academy of Allergy Asthma & amp; Immunologie, American Journal of Röntgenologie, American Journal für Atemwegs- und Intensivmedizin

Immunoassay

Immunoassayist ein biochemischer Test, der die Konzentration vonEiweißin einer Lösung unter Verwendung eines Antikörpers oderImmunoglobulin. Immunoassays sind schnelle und genaue Tests, die im Labor zum Nachweis spezifischer Moleküle eingesetzt werden. Ein Immunoassay ist ein Test, der von der natürlichen Chemie abhängt, um die Nachbarschaft und Gruppierung eines Analyten zu quantifizieren. Der Analyt kann wesentliche Proteine ​​sein, Antikörper, die ein Mensch als Folge einer Krankheit oder kleiner Partikel abgegeben hat. Diese Maßnahmen sind äußerst vielseitig und können mit zahlreichen Organisationen verbunden werden, die sich auf die Bedürfnisse des Anwenders verlassen. Ursprünglich entstand das Zeichen eines Immunoassays aufgrund eines Proteins, das auf einem Substrat folgt, um eine schattierte Anordnung mit dem Maß der Schattierung in der Anordnung zu ergeben gleich dem Maß des Antigens in der Testanordnung.

Verwandte Zeitschriften von Immunoassay
Zeitschrift für Nanomedizin & amp; Biotherapeutische Entdeckung,Zeitschrift für Nephrologie & amp; TherapeutikaJournal of AIDS & amp; Klinische Forschung, Journal of Immunoassay und Immunochemie, Journal of Immunoassay, Journal of Investigative Dermatologie,Zeitschrift für Immunoassay und Immunochemie

Diagnose von AIDS

Diagnose von AIDSim Labor basiert auf der Prüfung von Serum- oder Plasmaproben.HIV infektionhat eine Fensterperiode vom Zeitpunkt der Infektion bis zu einer Änderung der Diagnose vonAIDS-Test. Diagnose von AIDS HIV-Antikörpertests, RNA-Tests, ein Kombinationstest, der beide Antikörper erkennt, und das p24-Protein genannte Virus werden üblicherweise verwendetAIDS-Diagnose. HIV-infizierte Personen sind extrem unwiderstehlich und HIV ist in großen Mengen in Blut, Sperma und vaginalen Flüssigkeiten verfügbar. Extremere HIV-Nebenwirkungen, zum Beispiel erhebliche und unerklärliche Erschöpfung, schnelle Gewichtsreduktion, kontinuierliches Fieber oder reichliche Nachtschweißausbrüche. Mehr nach dem ersten Eintritt von HIV in den Körper von Erwachsenen oder innerhalb von zwei Jahren bei Kindern, die mit einer HIV-Kontamination behandelt wurden.

Verwandte Fachzeitschriften zur Diagnose von AIDS
Zeitschrift für AIDS & amp; Klinische Forschung, JZeitschrift der Antiviralen &; AntiretroviraleJournal of Infectious Diseases & amp; Therapie,Virologie & amp; PilzkundeJournal of AIDS & amp; Klinische Forschung, Klinische Infektionskrankheiten, Journal of American Medical Assosciation, Journal für HIV und AIDS

Autoimmunserologie

Autoimmunserologieist die diagnostische Identifizierung von Immunantikörpern im Serum. Autoantikörper spielen eine zentrale Rolle bei der Diagnose und Klassifikation der Autoimmunserologie.AutoimmunSerologische Tests werden verwendet, um ein bestimmtes zu bestätigenDiagnoseum die Krankheitsaktivität relativ zu Bindegewebserkrankungen zu bewerten. Eine Autoimmunkrankheit tritt auf, wenn das körpereigene Immunsystem beginnt, seine eigenen Antigene anzugreifen. Distinktive Verfahren wurden verwendet, um spezielle Tests für die Autoantikörper-Entdeckung einschließlich Immunodiffusion, Immunoblotting-Strategien, Immunofluoreszenz, chemische Immunoassays und als Late-Stream-Zytometrie für Multiplex-Assays zu erstellen.

Verwandte Fachzeitschriften der Autoimmunserologie
Rheumatologie: Aktuelle Forschung,Immunomforschung: Open AccessJournal of Vaccines & amp; Impfung, Journal of Allergy & amp; Therapie, Autoimmunkrankheiten, New England Journal of Medicine,Infektionskrankheiten & amp; Medizinische Mikrobiologie, Zeitschrift für Klinische Virologie

Produktion von monoklonalen Antikörpern

Monoklonale Antikörper(mAk) und Derivate spielen eine entscheidende Rolle für die Entwicklung in den Bereichen Biotechnologie und Pharmazie. Monoklonale Antikörper sind monospezifische Antikörper identischImmunzellendas sind Klone einer eindeutigen Elternzelle. Dasmonoklonale Antikörperwerden von B-Zellen produziert. Monoklonale Antikörper werden weithin als Teil der biomedizinischen Grundlagenforschung zur Identifizierung und Behandlung von Krankheiten verwendet. Antikörper sind lebenswichtige Apparate, die von vielen Spezialisten als Teil ihrer Untersuchung verwendet werden und zahlreiche medizinische Fortschritte hervorgebracht haben.

Verwandte Fachzeitschriften für Produktion von monoklonalen Antikörpern
Mykobakterielle KrankheitenJournal of Infektiöse Krankheiten und Diagnose,Virologie & amp; Pilzkunde, Klinische Mikrobiologie: Open Access, Indian Journal für Klinische Medizin, Institut für Labortierforschung Journal, Journal of Materials Chemistry

Schwere Kettenkrankheiten

Krankheiten der schweren Kette(HCDs) sindB-Zell-proliferativStörungen. Schwerkettenkrankheiten, gekennzeichnet durch die Produktion von abnormalen, strukturell unvollständigen und schweren Immunglobulinketten, ohne deren entsprechendeleichte Ketten. Bei einer schweren Kettenerkrankung ist oft unvollständig oder abgeschnitten und ein scharfer, lokalisierter Peak kann sogar bei der elektrophoretischen Verfolgung von Serum oder Urin nicht gesehen werden.GenmutationenDeletionen oder Insertionen werden aufgrund der abnormalen schweren Kettenkrankheiten verursacht. Die Schwerketten-Erkrankungen sind B-Zell-proliferative Probleme, die durch die Bildung von merkwürdigen, im wesentlichen fragmentierten, Immunglobulin-überwältigenden Ketten ohne die damit verbundenen leichten Ketten beschrieben werden. Die abnormalen HCD-Proteine ​​sind die Nachwirkung von Qualitätsänderungen, -ausfällen oder -insertionen.

Verwandte Zeitschriften von Heavy Chain Diseases
Journal of Clinical & amp; Zelluläre Immunologie, Immunomforschung, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Journal of Allergy & amp; Therapie, Zeitschrift für klinische Pathologie, & nbsp;Blood Journal der American Society of Hematology, Klinisches Journal der American Society of Nephrology

Schwere kombinierte Immundefizienz

Schwere kombinierte Immundefizienzist eine primäre Immunschwäche, eigentlich eine Gruppe vonErbkrankheitendas verursacht schwere Anomalien des Immunsystems. Die schwere kombinierte Immundefizienz führt zu schweren Defekten sowohl in der T- & amp; B-Lymphozyten-Systeme.Schwere kombinierte Immundefizienzkann zu schweren lebensbedrohlichen Infektionen führen. Die kennzeichnende Marke ist im allgemeinen eine schwerwiegende Unvollkommenheit sowohl in der T- & amp; B-Lymphozyten-Gerüste. Dies führt oft zum Ausbruch einer oder mehrerer echter Krankheiten innerhalb der ersten paar Monate des Lebens. Kinder, die an SCID erkrankt sind, können ebenfalls erkranken, wenn sie in einigen Immunisierungen durch lebende Infektionen erkrankt sind. Zum Beispiel, Windpocken, Masern, Rotavirus, orale Polio und BCG, etc.

Verwandte Fachzeitschriften für schwere kombinierte Immunschwäche
Journal of Clinical & amp; Zelluläre ImmunologieJournal of AIDS & amp; Klinische Forschung,Zeitschrift für Allergie & amp; Therapie, Zelluläre und Molekularbiologie, Journal of Primary & amp; Erworben Immunodeficiency Research, American Academy of Allergie Asthma & amp; Immunologie, Journal of Acquired Immune Deficiency Syndrome

Isotyp-Umschaltung

IsotypwechselIst der Prozess des humoralen Immunsystems produziert Immunglobuline von verschiedenenIsotypenund dies geschieht durch einen Mechanismus namens Klassenwechsel-Rekombination.Isotypwechselist ein biologischer Mechanismus, der die Produktion von B-Zellen verändertImmunoglobulinvon einem Typ zum anderen. Der Isotypaustausch ist ein charakteristisches Merkmal der humoral resistenten Reaktion, bei der ein Wechsel von IgM zu anderen Ig-Isotypen nach der ersten Präsentation zu einem Antigen erfolgt. Die Partialitätsentwicklung garantiert, dass die Wiederauffrischung der Exposition gegenüber dem gleichen Antigen ein stärker gegenwirkendes Agens auslöst, welches die Immunantwort ligiert, die durch fortschreitende Epochen von Plasmazellen abgegeben wird.

Verwandte Zeitschriften von Isotype Switching
JZeitschrift für Hämatologie &; Thromboembolische ErkrankungenJournal of Blood & amp; Lymph, Journal of Blood Disorders & amp; Transfusion, Innere Medizin: Open Access, Journal of Vaccines & amp; Impfung,Blood Journal Amerikanische Gesellschaft für Hämatologie, Journal und Nature Reviews Immunologie

Antigen-Antikörper-Reaktionen

Antigen-Antikörper-Reaktionist einImmunreaktion. Antigen-Antikörper-Reaktion ist eine spezifische chemische Wechselwirkung zwischen Antikörpern, produziert von B-Zellen der weißen Blutkörperchen und Antigene. Die Kopplung einer Immunantwort mit einem Antigen der Sorte, die die Anordnung des Gegenwirkstoffs verstärkte, Agglutination, Ausfällung, Obsession, stärkere Ohnmacht zur Aufnahme und Dezimierung durch Phagozyten herbeiführte. Die Antigen-Antikörper-Reaktion ist in der Labordiagnostik weit verbreitet.Enzyme Linked Immunosorbent Assays(ELISA) sind diejenigen, die auf der Messung der Antigen-Antikörper-Reaktion basieren.

Verwandte Fachzeitschriften für Antigen-Antikörper-Reaktionen
Mykobakterielle KrankheitenJournal of Infektiöse Krankheiten und Diagnose,Virologie & amp; Pilzkunde, Klinische Mikrobiologie: Open Access, Biophysical Journal, Wissenschaftsreihe,Indisches Journal der klinischen Medizin, Institut für Labortierforschung Journal und Journal of Materials Chemistry, Journal für Immunologie

Immunohormone

Immunohormonewerden vom endokrinen System abgesondert. Immunzellen mögenLymphozytenMonozyten, Makrophagen, Granulozyten und Mastzellen sezernieren zahlreicheImmunohormone. Immunhormone werden durch immunologisch aktive synthetisiertZellenund beeinflussen die Entwicklung, Differenzierung und funktionelle Aktivität anderer Zellen.

Verwandte Zeitschriften von Immunohormone
Zeitschrift für Nanomedizin & amp; Biotherapeutische Entdeckung, Zeitschrift für Nephrologie & amp; Therapeutika,Zeitschrift für AIDS & amp; Klinische Forschung, Integrativ & amp; Vergleichende Biologie, Kanadisches Journal für Zoologie, International Journal of Neuroscience

Kinetik von Antigen-Antikörper

Kinetik von Antigen-Antikörpernist die diffusionslimitierte Bindung vonAntikörpergegen Antigen in aBiosensorOberfläche und wird mit einem fraktalen Rahmen analysiert. Die Dissoziationskonstante des Antigens und des Antikörpers kann systematisch durch Verstehen gemessen werdenKinetik von Antigen-Antikörpern. Ag-Ak-Assoziationen sind ein Phänomen, das in der Serologie gewinnbringende bodenständige Anwendungen hat und sowohl vom physikalischen Zustand des Antigens als auch vom Antikörper abhängt. Die Spezifität und Affinität von Antigen-Antikörper-Assoziationen ist entscheidend für das Verständnis der organischen Wirkung dieser Proteine. Diese können bezüglich einiger anderer bi-molekularer Reaktionen dargestellt werden.

Verwandte Zeitschriften zu Kinetics of Antigen-Antibody
Mykobakterielle Krankheiten, Zeitschrift für Infektionskrankheiten und Diagnose, Virologie & amp; Pilzkunde,Klinische Mikrobiologie: Open Access, Biophysical Journal, Wissenschaftsreihe, Biophysical Journal, Indisches Journal der Klinischen Medizin, Journal der Materialchemie, Journal der Immunologie

Biosynthese von Antikörpern

Biosynthese von Antikörperntritt entweder in der Entwicklung des Individuums oder nach einer Antigenverabreichung auf. Die Biosynthese von Antikörpern ist ein Ereignis, das mit der Stimulation durch ein Antigen beginnt und endet mitAntikörperproduktion. Antikörper werden von den Plasmazellen integriert. Wenn antigenspezifische Klone von B-Lymphozyten auf die Anwesenheit von Antigen reagieren, beginnt die Bildung des Gegenwirkstoffs, wenn die grundlegenden Mikroorganismen in B-Lymphozyten umgewandelt werden. Diese Veränderung ist oft ein paar Monate nach der Empfängnis beendet. Lymphozyten bewegen sich zu Lymphgewebe, das sich im Wesentlichen in den Lymphknoten befindet, obwohl sie zusätzlich in der Milz, im Magen-Darm-Trakt und im Knochenmark gefunden werden.

Verwandte Fachzeitschriften für Biosynthese von Antikörpern
Journal für Infektionskrankheiten und Diagnose, Mykobakterielle Krankheiten, Virologie & amp; Mykologie, Klinische Mikrobiologie: Open Access, Indian Journal of Clinical Medicine,Institut für Labortierforschung Journal, Zeitschrift für Materialchemie

Antikörperreinigung

Antikörperreinigungbeinhaltet die spezifische Isolierung von Antikörpern aus Serum, Zellkulturüberstand von aHybridom-Zellinie. Reinigungsverfahren können von sehr roh bis hochspezifisch reichen und in physikalisch-chemische Fraktionierung, klassenspezifische Affinität undAntigenspezifische Affinität.

Verwandte Fachzeitschriften zur Antikörperreinigung
Virologie & amp; Pilzkunde, Zeitschrift für Tropenkrankheiten & amp; Öffentliche Gesundheit, Journal of Antivirals & amp; Antiretrovirale, Journal of AIDS & amp; Klinische Forschung, Institut für Labortierforschung, Zeitschrift für Materialchemie, Biophysikalische Zeitschrift, Wissenschaft,Indisches Journal der klinischen Medizin


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Rasse, Alter und Geschlecht Verteilung der parvoviralen Enteritis unter Hunde basierend auf einem durch Schleifen vermittelten isothermen Amplifikationsassay
Rincy M Ali, Binu K Mani, Mini M, Priya PM und Vinod Kumar K
 
Kommentar zur Entwicklung und Anwendung von Chitosan in Immunochemie
Jian Liu, Lihui Gan und Minnan Long
 
Varicella Zoster Akute Netzhautnekrose: Ein Fallbericht und ein kurzer Rückblick auf die Literatur
Justin Yamanuha M. D., Bharath Raj Palraj M.B.S., Ala S. Dababneh M. D. und Olivia R. Mohan D. O.
 
Immunoinformatik: Auswirkungen auf die Reverse Vaccinology
Mawadda Abdulraheem Elneel
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

social_polit[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version