Immunogenetik: Open Access
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Pawel Kisielow
Adam Mickiewicz University in Poznań
Poland

Editorbild

Philip A. Salem
St. Luke's Episcopal Hospital
USA

Editorbild

Dr. Aksam Merched
University of Bordeaux
France

Editorbild

Mariana Costa Duarte
Faculdade de Medicina da Universidade do Porto
Brazil

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/clinicalgroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Immunogenetik ist eine Subspezialität der Medizin, die die Beziehung zwischen Genetik und Immunologie untersucht. Immunogenetik hilft beim Verständnis der Pathogenese von mehreren Autoimmun- und Infektionskrankheiten.

Immunogenetik: Open-Access-Journal konzentriert sich auf die genetischen Forschungsbereiche von Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Morbus Crohn, Diabetes mellitus Typ 1, systemischer Lupus erythematöse, etc. Artikel über die Genetik der Interaktion von Zellen mit dem Immunsystem, Immunantwort Transplantation, immunbasierte Therapien zur Behandlung von Krebs, antigene Phylogenie von Allelen, Alloantigene sind ebenfalls willkommen.

Immunogenetik: Offener Zugang& nbsp;akzeptiert alle Arten von Artikeln einschließlich Forschung, Überprüfung, Fallberichte, Kommentare, Hypothesen, Besprechungsberichte, Leitartikel und Kurzberichte. Immunogenetik: Open Access nutzt das Editorial Tracking System für Qualität im Review-Prozess. Es ist ein Online-Manuskript-Einreichung, Review und Tracking-System von den meisten der besten Open-Access-Zeitschriften verwendet. Die Überprüfung wird von den Redaktionsmitgliedern des Journals oder externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige und von der Zustimmung des Herausgebers genehmigte Bestätigungen erforderlich.

OMICS International organisiert jedes Jahr mehr als 1000 Konferenzen in den USA, Europa & amp; Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichen Gesellschaften und veröffentlicht 700+ Open-Access-Zeitschriften, die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthalten.

Reichen Sie das Manuskript beihttp://www.editorialmanager.com/clinicalgroup/oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden[email protected],[email protected]

Alloantigen

Alloantigenist ein Antigen, das nur in einigen Individuen einer Spezies vorhanden ist. Es hilft bei der Induktion der Produktion von Alloantikörpern in den Individuen, denen es fehlt. Es gibt zwei Alloantigen Direkte und Indirekte Alloantigene. Direkte Alloantigene stammen von Donor-APCs, während Indirekt vom Empfänger abgeleitet ist.

Verwandte Zeitschriften von Alloantigen
Geflügelkunde, Blut, The Lancet, SAGE Journal, Journal des nationalen Krebsinstituts

Systemischer Lupus erythematodes (SLE)

Systemischer Lupus erythematodes(SLE) ist eine Autoimmunkrankheit, die Gelenkschmerzen und Gewebeschäden verursacht. Dies geschieht, weil unser Immunsystem ein gesundes Gewebe für ein fremdes Objekt hält. Es handelt sich um eine chronische Erkrankung mit sich verschlimmernden Symptomen, die sich mit Perioden leichter Symptome abwechseln.

Verwandte Fachzeitschriften zu Systemischer Lupus erythematodes

Lupus: Open Access, Orphanet Zeitschrift für seltene Krankheiten, amerikanische Zeitschrift für Medizin, Journal für Allergie und klinische Immunologie, SAGE Journal, Journal of Clinical Pathology

Morbus Crohn (CD)

Morbus Crohn (CD)ist eine entzündliche Darmerkrankung, die den Verdauungstrakt besonders Darm betrifft, was zu Bauchschmerzen, Durchfall, Gewichtsverlust usw. führt. Es ist im Gegensatz zu Colitis ulcerosa, die auch eine entzündliche Darmerkrankung ist. Die betroffenen Bereiche im Magen-Darm-Trakt sind bei beiden Erkrankungen unterschiedlich.

Verwandte Zeitschriften von Morbus Crohn

The Lancet, Journal of Crohns und Colitis, Journal of Inflammatory Darmkrankheiten und Störungen, Journal of Inflammatory Bowel Diseases, American Journal of Gastroenterology

Autoimmunkrankheit

Autoimmunkrankheitbezieht sich auf eine abnorme Immunantwort auf Ihren Körper. Dies geschieht, wenn das Immunsystem Ihre Körperzellen als Fremdkörper verwechselt und sie angreift. Normalerweise schützt das Immunsystem des Körpers uns vor Krankheiten und Infektionen, aber im Falle der Autoimmunerkrankung wirkt das Immunsystem auf gesunde Zellen.

Verwandte Fachzeitschriften zu Autoimmunkrankheiten

Autoimmunkrankheiten, Journal of Autoimmune Disorders, Journal für Autoimmunerkrankungen und Rheumatologie, Journal of Autoimmunity, Open Journal für Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen, The New England Journal of Medicine

Immunogenetik

Es ist der Zweig, der die Beziehung zwischen dem Immunsystem und der Genetik erforscht. Der Begriff Immunogenetik basiert auf zwei Wörtern Immunologie undGenetik.Immunologiebefasst sich mit der biologischen und biochemischen Basis für die Abwehr des Körpers gegen Keime wie Bakterien, Viren und Mykosen. & nbsp;

& nbsp;Verwandte Zeitschriften von Immunogenetics & nbsp;

Zeitschrift für Impfstoffe & amp; Impfung, Journal of Antivirals & amp; Antiretrovirale, Journal of Clinical & amp; Cellular Immunology, Zeitschrift für Data Mining in Genomics & amp; Proteomik, Immunogenetik, Internationales Journal für Immunogenetik, Immunologie und Immunogenetik Einblicke, International Journal of Immunogenetics.

Immunogenität

Es ist die Fähigkeit einer Substanz, eine zu provozierenimmunAntwort im Körper. Die Immunantwort isthumoraloder zellvermittelte Antworten. Immunogenität besteht aus zwei Arten: Gewünschte Immunogenität und unerwünschte Immunogenität.

& nbsp;Ähnliche Zeitschriften zur Immunogenität

Immunomforschung, Journal der auftauchenden ansteckenden Krankheiten, Journal der klinischen ansteckenden Krankheiten & amp; Praxis, Immunologische Störungen & amp; Immuntherapie, Gene und Ernährung, Gene und Genomik, Gene und Zellen, Gene und Immunität, Genesis.

Diabetes Immunogenetik

Typ 1DiabetesMellitus (T1DM) ist eine autoimmune polygeneKrankheitdurch spezifische HLA DR / DQ-Allele Das autoimmune polyglanduläre Syndrom Typ I (APS-I) oder autoimmune Polyendokrinopathie-Candidiasis-ektodermale Dystrophie (APECED) und X-chromosomale Poyendokrinopathie, Immundysfunktion und Diarrhoe (XPID) hilft, den Verlust der Toleranz gegenüber Selbstantigenen bei Autoimmundiabetes zu verstehen.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften von Diabetes Immunogenetics

Epidemiologie: Open Access, Journal of Diabetes & amp; Stoffwechsel, Endokrinologie & amp; Metabolisches Syndrom, Journal of Obesity & amp; Weight Loss Therapy, Diabetes Pflege, Diabetes / Metabolismus Forschung und Bewertungen, Diabetes-Technologie und Therapeutika, Aktuelle Diabetes-Berichte, Klinischer Diabetes.

Multiple Sklerose Immunogenetik

Es wurde festgestellt, dass humane Leukozytenantigen (HLA) -Faktoren mit multipler Sklerose assoziiert sind. DasPolymorphismusvon zwei Zytokin-Rezeptor-Genen; das Interleukin-7-Rezeptor-Alpha-Ketten-Gen (IL7RA) und das Interleukin-2-Rezeptor-Alpha-Ketten-Gen waren an dem Gen beteiligtPathogenesevon MS in 50% Fällen.

& nbsp;Related Journals der Multiplen Sklerose-Immunogenetik

Zeitschrift für Neurologie & amp; Neurophysiologie, Journal of Thyroid Disorders & amp; Therapie, Journal of Multiple Sclerosis, Journal für neurologische Störungen, Multiple Sklerose und verwandte Störungen, Multiple Sklerose, Gene und Entwicklung, Molekularbiologie und Evolution.

HIV Immunogenetik

Wirtsgenetische Faktoren sind ein Hauptfaktor für die interindividuelle Variation, die bei Menschen beobachtet wirdImmunschwächevirus(HIV) Infektion und sind mit der Resistenz gegen HIV verbundenInfektionunter den exponierten Personen, sowie die Rate der Krankheitsprogression und die Wahrscheinlichkeit der viralen Übertragung.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften der HIV-Immunogenetik

Zeitschrift für Antivirale & amp; Antiretrovirale, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Tropische Medizin & amp; Chirurgie, Journal of Infectious Diseases & amp; Therapie, HIV-Medikation, HIV-Aids-Forschung und Palliative Care, Europäische Akademie für HIV / AIDS und Infektionskrankheiten

Natürliche Killerzellen Immunität

Natürliche Killerzellen sindzytotoxischLymphozyten. Sie bieten schnelle Antworten aufviral infiziertZellen. Ihre Wirkung beginnt etwa 3 Tage nach der Infektion.

& nbsp;Related Journals der natürlichen Killerzellen Immunität

Zeitschrift für Informatik & amp; Systembiologie, Journal of Aging Science, Naturstoffchemie & amp; Research, Zeitschrift für Pharmakognosie & amp; Natural Products, American Journal of Stammzellen, International Journal of Stammzellen, Stammzellen und Entwicklung, Stammzellen International.

Immunogenetik und Histokompatibilität

Histokompatibilität oder Gewebekompatibilität ist die Eigenschaft, das gleiche oder meistens das gleiche zu haben,Alleleeiner Reihe von Genen, die man als Mensch bezeichnetLeukozytenAntigene (HLA). Jedes HLA-Allel repräsentiert einen unterschiedlichen immunologischen Gewebetyp.

& nbsp;Related Journals of Immunogenetics und Histocompatibility

Zeitschrift für Immunbiologie, Fibromyalgie: Open Access, Journal für Osteoarthritis, Journal für Experimentelle Lebensmittelchemie, Elektronische Zeitschrift für Pathologie und Histologie, Histologie und Histopathologie, Histologie und Zytologie Archiv, Analytische und Quantitative Zytologie und Histologie

Menschliche Leukozytenantigene

Die Zellen, die das regulierenImmunsystemEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Auf ihrer Oberfläche befinden sich Proteine, die von Genen, die menschliche Leukozyten - Antigene (HLA) genannt werden, kodiert werden. Menschliche Leukozyten - Antigene sind in den meisten Fällen vorhandenWirbeltiere.

& nbsp;Ähnliche Zeitschriften von menschlichen Leukozytenantigenen

Angewandte Mikrobiologie: Open Access, Zeitschrift für Humanes Papillomavirus, Journal of Stem Cell Research & amp; Therapie, Journal of Allergy & amp; Therapie, Blutjournal, Assoziation menschlicher Leukozytenantigene, Journal für Leukozytenbiologie, Supplement Journal of Leukocyte Biology.

Genetik von Allo Antigenen

DasAntigenedie nur in bestimmten Individuen einer bestimmten Blutgruppe vorkommen, werden als Allo Antigene bezeichnet. Allo-Antigen hat die Fähigkeit, die Produktion von allem zu induzierenAntikörperin jenen Individuen, denen es fehlt.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften zu Genetik von Allo Antigens

Rheumatologie: Aktuelle Forschung, Journal of Infectious Diseases & amp; Therapie, Journal of Immunooncology, Journal of Meningitis, Gewebeantigene, Verband der menschlichen Leukozyten-Antigene, Journal für Leukozytenbiologie, Supplement Journal of Leukocyte Biology.

Genetische Kontrolle der Aktivierung von Immunzellen

Empfänglichkeit füransteckendKrankheiten sind zum Teil durch die Interaktion zwischen den Invasoren verursachtErregerund Wirt Makrophagen. Die Untersuchung von Transkriptionsreaktionen von Makrophagen hilft dabei, den genetischen Hintergrund von Wirt-Pathogen-Interaktionen zu verstehen.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften zur genetischen Kontrolle der Immunzellenaktivierung

Zeitschrift für Colitis & amp; Divertikulitis, Immunogenetik: Open Access, Journal für Industrielle Mikrobiologie, Journal of Cytokine Biologie, Genomforschung, Nature Reviews Genetik, Gene und Entwicklung, Molekularbiologie und Evolution

Rheumatoide Arthritis (RA)

Rheumatoide Arthritis (RA) ist eine chronische Autoimmunkrankheit, die sich auf Gelenkschmerzen und -schwellungen bezieht, bei denen das körpereigene Immunsystem das Handgelenk, kleine Handgelenke einschließlich Fingerknöchel und Mittelgelenke der Finger beeinträchtigt, was zu einem Funktionsverlust der Gelenke führt. Es ist die häufigste Form von Autoimmunarthritis.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften über rheumatoide Arthritis

Fibromyalgie: Open Access, Rheumatologie: Aktuelle Forschung, Journal of Arthritis, Amerikanische Zeitschrift für Medizin, Arthritis und Rheumatologie, Arthritis Pflege und Forschung

Anfälligkeit für Krankheiten

Krankheitsanfälligkeit ist eine Erkrankung, bei der das Individuum gefährdet ist, sich von einer Krankheit anstecken zu lassen. Einige Krankheiten, von denen angenommen wird, dass sie eine habenvererbtEnglisch: www.mpib-berlin.mpg.de/en/forschung...er/feld1.htm Es wird beobachtet, dass sich genetische Komponenten in Familien häufen und mehr als eine Generation betreffen, aber ohne ein eindeutiges Vererbungsmustermonogene Krankheiten.

& nbsp;Related Journals der Krankheitsanfälligkeit

Journal of Blood Disorders & amp; Transfusion, Zeitschrift für Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Pädiatrie & amp; Therapeutics, Journal of Molecular and Genetic Medicine, Klinische Infektionskrankheiten, Neue Infektionskrankheiten, Neurobiologie der Krankheit, Pediatric Infectious Disease Journal.

Gene und Immunität

Es wird zunehmend anerkannt, dass die Abwehr von Infektionen eine komplexe Bestimmung aufweist, die durch die Beiträge mehrerer Faktoren geprägt istGeneund eine Vielzahl vonUmweltfaktoren.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften über Gene und Immunität

Zeitschrift für bakterielle Krankheiten & amp; Colitis, Fortschritte bei Antibiotika & amp; Antikörper, angeborene Immunität & amp; Immunologische Störungen, Journal of Sarcodiosis, Gene und Entwicklung, Karzinogenese, Gene zu Zellen, Gene und Immunität, molekulare Karzinogenese.


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Feinheiten und Dynamik der Antikörperfunktion: Lehren aus Rinderantikörperfragmenten
Azad K. Kaushik and Ashish Sachan
 
Lymphom Seeding im Thymus: Eine neue Funktion für Ephb2 und Ephb3
David Alfaro, Javier García-Ceca, Sara Montero-Herrad & oacute; n and Agust? N G. Zapata
 
Regulatorische T-Zellen stoppen Feuer am richtigen Ort
Miao-Tzu Huang and Bor-Luen Chiang
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]micsonline.com

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version