Immunologie: Aktuelle Forschung
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editor Image

Mahdi Mahmoudi
Rheumatology Research Center
Iran

Editor Image

Erich Cosmi
University of Padua School of Medicine
Italy

Editor Image

Viroj Wiwanitkit
Chulalongkorn University
Bangkok Thailand

Editor Image

Mohammad Ishtiaq Qadri
King Abdulaziz University
Saudi Arabia

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/lifesciences oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Immunologie: Aktuelle ForschungEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Die Zeitschrift ist ein aufstrebendes Fachmagazin, das über ein riesiges Potential und Möglichkeiten verfügt, die immunologischen Aspekte von Gesundheit und Krankheit zu erforschen Alle Arten von Forschungsartikeln, die sich auf das Immunsystem beziehen, sind für die erste Ausgabe der Zeitschrift herzlich willkommen. Kurz gesagt, das Journal ist ein monatliches, peer-reviewed Open-Access-Journal. Wir glauben, dass Informationen auf dem Forschungsgelände frei von jeder Bindung sein sollten, und das ist der Grund, warum wir Open-Access-Richtlinien für die gesamte Kommunikation fördern. In den Anfangsphasen der Zeitschrift erwarten wir zeitnahe Artikel für globale Reichweite, die einen großen Beitrag zum Fortschritt der Wissenschaft leisten können.

Der Umfang des & lsquo;Immunologie: Aktuelle Forschung& rsquo; wird die Hauptaspekte der immunsystembezogenen Probleme wie intravesikale Immuntherapie, mikrobielle Immunologie, klinische Immunologie, zelluläre Immunologie, translationale Immunologie, Transplantationsimmunologie, neuroinflammatorische Erkrankungen, Tumorimmunologie, Impfstoffimmunologie, entzündliche Erkrankungen, Augenimmunologie und Entzündung behandeln. Qualität und Standard der Zeitschrift ist das größte Anliegen, eine Weltklasse-Plattform für die Kommunikation mit neuartigen Konzepten zu bieten. Die meisten unserer Bemühungen zielen darauf ab, diese Agenda mit strikter und starrer Vision aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus betrachten wir den Wert von Fakten und Ethik in der Forschung und daher werden alle Artikel, die zur Veröffentlichung eingereicht werden, durch strenge Richtlinien der Faktenüberprüfung und ethischen Freigabe bewertet. Genauigkeit und Authentizität in der Datendarstellung wird unabhängig von den Artikeltypen unter Kommunikation empfohlen.

Wir schätzen den originalen Beitrag der Autoren. Das Auswahlverfahren wird jedoch einem strengen Peer-Review-Verfahren gemäß den Normen der Organisation unterzogen. Das eingereichte Manuskript wird nur dann zur Veröffentlichung ausgewählt, wenn der Rezensent positive Kommentare für den Artikel vorschlägt. Neben dem Kommentar des Rezensenten wird die Abhängigkeit der endgültigen Entscheidung von unseren geschätzten Mitgliedern der Redaktion, die erfahren und Experte in der genannten Studienrichtung sind, gefördert werden. Wir legen Wert auf die schnelle Bearbeitung des Manuskripts, dabei spielen Sektionsredakteure und Gastredakteure eine entscheidende Rolle für die kommunizierten Artikel.Immunologie Aktuelle ForschungEnglisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Die Zeitschrift ermuntert Forscher, relevante Forschungsarbeiten im Rahmen des Journals einzureichen Der Autor kann seine Manuskripte über die Online-Einreichung der Zeitschrift als E-Mail-Anhang bei -[email protected]

Impfung

Impfung: Eine Impfung ist die Injektion eines getöteten oder geschwächten Organismus, der im Körper Immunität gegen diesen Organismus produziert. Die Impfungen begannen im 18. Jahrhundert mit der Arbeit von Edward Jenner und dem Pockenimpfstoff. Dies ist die effektivste Methode zur Prävention von Infektionskrankheiten. Weit verbreitete Immunität aufgrund von Impfungen ist weitgehend verantwortlich für die weltweite Ausrottung von Pocken und die Beseitigung von Krankheiten wie Polio, Masern und Tetanus aus vielen Teilen der Welt.

& nbsp;

Komplementsystem

Komplementsystem: Es ist ein Teil des Immunsystems, das hilft, oder & quot; ergänzt & rdquo; die Fähigkeit von Antikörpern, Krankheitserreger zu klären oder sie für die Zerstörung durch andere Zellen zu markieren. Es gibt verschiedene Komplement-Systeme wie: Klassik, Alternative, Lektin

&Stier; Klassisch: beginnt, wenn Antikörper an Bakterien binden

&Stier; Alternative: beginnt "spontan"

&Stier; Lektin: beginnt, wenn Lectine an Bakterien auf Mannose binden

Klinische Immunologie

Klinische Immunologie: Es ist eine Studie von Krankheiten, die durch Störungen des Immunsystems verursacht werden. In der klinischen Immunologie spielen Immunreaktionen eine Rolle in der Pathologie und den klinischen Merkmalen. Klinische Immunologen untersuchen auch Wege, um die Versuche des Immunsystems zu verhindern, Transplantatabstoßung zu zerstören. Die Krankheiten, die durch Störungen des Immunsystems verursacht werden, sind folgende:

Immunschwäche: Der Teil des Immunsystems liefert keine adäquate Antwort wie chronische granulomatöse Erkrankungen und primäre Immunkrankheiten.

Autoimmunität: in Autoimmunität greift es Körper des eigenen Wirts wie rheumatoide Arthritis, Hashimoto-Krankheit an.

Strahlentherapie

Strahlentherapie:Die Strahlentherapie verwendet energiereiche Strahlen zur Behandlung von Krankheiten. Es kann sowohl äußerlich als auch innerlich verabreicht werden. Durch externe Strahlentherapie mit hochenergetischer Röntgenstrahlung im betroffenen Bereich unter Verwendung einer großen Maschine und durch internes Strahlentherapie-Material, das in den Körper eingebracht wird.Strahlentherapie gilt allgemein als die wirksamste Krebsbehandlung nach der Operation, aber wie gut es funktioniert, variiert von Person zu Person.Die Antwort eines Krebses auf Strahlung wird durch seine Strahlenempfindlichkeit beschrieben.Hoch radiosensible Krebszellen, die durch moderate Strahlungsdosen getötet werden. Dazu gehören Leukämien, Lymphome und Keimzelltumoren. Strahlentherapie wird verwendet, um das frühe Stadium zu behandelnDupuytren-Krankheit& nbsp; und & nbsp;Ledderhose-Krankheit.Diese Technik wird in verwendetnicht krebsartige Krankheiten.Es klapptdurch Schädigung der DNA von Krebszellen.

& nbsp;

Antikörper

Antikörper, auch bekannt als Immunglobulin. Es sind Y-förmige Proteine, die vom Immunsystem produziert werden, um zu verhindern, dass Eindringlinge den Körper schädigen. Wenn ein Eindringling in den Körper eindringt, tritt das Immunsystem in Aktion. Diese Eindringlinge mögen Antigene, Viren, Bakterien oder andere Chemikalien. Es ist in fünf Hauptklassen unterteilt.

& nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & middot;& nbsp; & nbsp;IgA (Immunglobulin A) & nbsp;

& middot;& nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp; & nbsp;IgD (Immunoglobin D) & nbsp;

& middot;& nbsp; & nbsp; & nbsp;IgE (Immunglobulin E) & nbsp;

& middot;& nbsp; & nbsp; & nbsp;IgG (Immunglobulin G) & nbsp;

& middot;& nbsp; & nbsp; & nbsp;IgM (Immunglobulin M) & nbsp;

& nbsp;

& nbsp;

Antigen

Antigen: es istein Toxin oder eine fremde Substanz, die eine Immunantwort im Körper induziert, insbesondere die Produktion von Antikörpern. Antigene sind Substanzen (normalerweise Proteine) auf der Oberfläche von Zellen, Viren, Pilzen oder Bakterien. Nichtlebende Substanzen wie Toxine, Chemikalien, Drogen und Fremdpartikel können ebenfalls Antigene sein. Das Immunsystem erkennt und zerstört oder versucht, Substanzen zu zerstören, die Antigene enthalten. Es gibt drei Arten von Antigenen, die in unserem Körper vorhanden sind: Makrophagen, dendritische Zellen und B-Zellen.Die Antigen- und Antikörper-Wechselwirkung wird als spezifische Chemikalie bezeichnet.Interaktion.& nbsp;Es produziert von weißen Blutkörperchen und & nbsp;Antigene& nbsp; bei Immunität & nbsp;Reaktion. & nbsp;

& nbsp;

Immuntherapie

Immuntherapie: Es ist die Behandlung von Krankheiten durch Induktion, Verstärkung oder Unterdrückung einer Immunantwort. Immunotherapies sind grundsätzlich die Art, wie wir Krebs behandeln. Diese vielversprechenden und potenten Drogen zielen darauf ab, das Immunsystem des Körpers in Angriff zu nehmen, es zum Angriff auf Tumoren steuernd. Zellbasierte Immuntherapien sind bei einigen Krebsarten wirksam. Immuneffektorzellen wie Lymphozyten, Makrophagen, dendritische Zellen, natürliche Killerzellen (NK-Zellen), zytotoxische T-Lymphozyten (CTL). Dieser Immuneffektor hilft bei der Bekämpfung von Krebs, indem er auf anormale Antigene abzielt, die auf Tumorzellen exprimiert werden.

Überempfindlichkeit

Überempfindlichkeit: Es ist eine abnorme Immunreaktionen, die durch das normale Immunsystem wie Allergien, Autoimmunität erzeugt werden. Dazu gehören Autoimmunkrankheiten, bei denen durch unkontrollierte Reaktion von fremden Antigenen vor allem chronische Probleme auftreten. Überempfindlichkeitskrankheiten in folgende Gruppen eingeteilt.

&Stier; Sofortige Überempfindlichkeit (Typ I)

&Stier; Antikörper-vermittelte Überempfindlichkeit (Typ II)

&Stier; Immunkomplex-Krankheit

&Stier; zellvermittelte Immun-Memory-Reaktion

&Stier; Autoimmunerkrankung

Baculovirus

Baculovirus: Baculovirus ist eine Familie von Viren. Arthropoden, Lepidoptera, Hymenoptera, Diptera und Decapoda dienen als natürliche Wirte. Die Baculoviren, die als biologische Kontrollmittel verwendet werden, gehören zur Gattung Nucleopolyhedrovirus, so dass "Baculovirus" oder & rdquo; Virus & rdquo; wird sich im folgenden auf Nukleopolyederviren beziehen. Diese Viren haben keine negativen Auswirkungen auf Pflanzen, Säugetiere, Vögel, Fische oder sogar auf Nichtziel-Insekten. Die Baculovirus-Expression in Insektenzellen stellt eine robuste Methode zur Herstellung rekombinanter Glycoproteine ​​oder Membranproteine ​​dar. Es produzierte Proteine ​​werden derzeit als therapeutische Krebsimpfstoffe untersucht. Es ist eine sichere Option für den Einsatz in Forschungsanwendungen.

Allergie

Allergie: Allergie ist die Bedingung, die vom Immunsystem verursacht wird, reagiert auf eine fremde Substanz abnormal. Es ist auch bekannt als allergische Erkrankungen, verschiedene Arten. Medikamentenallergie, Nahrungsmittelallergien, allergisches Asthma, saisonale Allergien, Tierallergie.

& nbsp;Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Allergie & amp; Therapie,Das Journal für Allergie und klinische Immunologie: In der Praxis,Allergie / Immunologie Zeitschriften,Zeitschrift für Allergie und klinische Immunologie, Klinische Reviews in Allergie und Immunologie, Aktuelle Meinung in Allergie und Klinische Immunologie.

Immunschwäche

Immunschwäche: Krankheiten verhindern, dass unser Körper Infektionen und Krankheiten bekämpft. Diese Art von Störung wie Viren und bakterielle Infektionen. Es wird in primäre Immundefizienz klassifiziert. Die folgenden Krankheiten und Zustände sind mit primären und sekundären Immundefekt-Erkrankungen verbunden: Ataxie-Teleangiektasie, Chediak-Higashi-Syndrom, kombinierte Immunschwäche-Krankheit, Komplement-Mangel, DiGeorge-Syndrom.

Verwandte Zeitschriften von Immundefizienz

Journal of Acquired Immune Deficiency Syndrome, Rheumatologie: Aktuelle Forschung, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Zeitschrift für Röntgenologie, Journal of Primary & amp; Erworbene Immunschwächeforschung.


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Über die Verbindung zwischen Ellagsäure und der Immunbalance zwischen menschlichen mononukleären und Kolonkarzinomzellen
Hanna Bessler and Meir Djaldetti
 
Immunhistochemie als wichtiges Werkzeug für die Krebsimmuntherapie: Von der Diagnose bis zur Medikamentenentwicklung
Rances Blanco
 
Autoimmunkrankheit: Eine große Herausforderung für eine wirksame Behandlung
Shibani Basu and Bimal K Banik
 
Neuroimmunoendokrine Kommunikation in Plazenta sind notwendig für das Überleben und Wachstum des Babys
Igor M Kvetnoy
 
Immunomics: Es ist die Rolle in Zika-Virus-Infektion
Viroj Wiwanitkit
 
Immunologie in der Nierentransplantation
Juan Carlos Hernández Rivera
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]e.com

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version