ISSN: 2469-9764

Industrielle Chemie
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Ilenia Rossetti
University of Milano
Italy

Editorbild

Ying I. Tsai
Chia Nan University of Pharmacy and Science
Taiwan

Editorbild

Lucimara Lopes da Silva
University of Campinas
Brazil

Editorbild

Robert Brzozowski
Industrial Chemistry Research Institute
Poland

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biochem oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

ICV -60.91

Die industrielle Chemie beschäftigt sich mit physikalischen und chemischen Prozessen zur Umwandlung von Rohstoffen in Produkte, die für die Menschheit von Nutzen sind.Industrielle Chemie: Open Access ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die Forschern und Wissenschaftlern die Möglichkeit bietet, die neuesten und neuesten Forschungsentwicklungen auf dem Gebiet der industriellen chemischen Prozesse und verwandter akademischer Disziplinen zu erforschen. Dieses Journal befasst sich mit der industriellen Prozessentwicklung von Rohstoffen zu Produkten. Das Journal, Industrial Chemistry, hat höchste Qualitätsstandards. Es ist einwissenschaftlicher Open AccessZeitschrift und zielt darauf ab, die zuverlässige Informationsquelle über diefortgeschrittene ForschungThemen auf dem Gebiet der industriellen Chemie.

Die Zeitschrift umfasst eine breite Palette von Bereichen in ihrer Disziplin, um eine Plattform für die Autoren gegenüber der Zeitschrift zu schaffen und verspricht einePeer ReviewProzess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität der Veröffentlichung. Die Fachzeitschrift Industrial Chemistry akzeptiert Originalarbeiten und Manuskripte in voller Länge, Kurzmitteilungen, Übersichtsartikel usw. auf dem Gebiet der experimentellen und angewandten Forschung der Chemie einschließlich der analytischen Chemie.Umweltchemie, Lebensmittelchemie, Anorganische Chemie,Nanochemie, Pharmazeutische Chemie, Physikalische Chemie, Polymerchemie, Petrochemie und Organische Chemie. Die Vielfalt der Informationen, die in Open Access verfügbar sind, ermöglicht es Wissenschaftlern und anderen Informationsnutzern, einen breiten Zugang zu mehr Informationen zu haben.

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Die Zeitschrift Industrial Chemistry ist eine wissenschaftliche Open Access - Zeitschrift, die sich durch hohe wissenschaftliche Exzellenz auszeichnet, und ihre Redaktion verspricht einen schnellen Peer - Review - Prozess mit Hilfe derEditorial Manager System. Manuskripte werden nur dann zur Veröffentlichung angenommen, wenn mindestens zwei Gutachter sich auf die wissenschaftliche Qualität des Manuskripts einigen.

Die Fachzeitschriften für industrielle Chemie befinden sich auf höheren Ebenen, die die Aufklärung und Verbreitung von Informationen zu Themen, die eng mit der Industriechemie zusammenhängen, verbessern. Das Journal bietet ein einzigartiges Forum für Wissenschaftler, um ihre Forschungsartikel auszudrücken,Übersichtsartikel, Fallberichte und kurze Mitteilungen zu einer Reihe industrieller Chemieforschung. Industrial Chemistry Peer Reviewed Journal wird von universellen Prominenten unterstütztMitglieder des Redaktionsausschusses. Abstracts und Volltexte aller vom Industrial Chemistry Journal veröffentlichten Artikel sind für alle unmittelbar nach der Veröffentlichung frei zugänglich.

Industrielle Chemie

ICV -60.91

Die industrielle Chemie beschäftigt sich mit physikalischen und chemischen Prozessen zur Umwandlung von Rohstoffen in Produkte, die für die Menschheit von Nutzen sind.Industrielle Chemie: Open Access ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die Forschern und Wissenschaftlern die Möglichkeit bietet, die neuesten und neuesten Forschungsentwicklungen auf dem Gebiet der industriellen chemischen Prozesse und verwandter akademischer Disziplinen zu erforschen. Dieses Journal befasst sich mit der industriellen Prozessentwicklung von Rohstoffen zu Produkten. Das Journal, Industrial Chemistry, hat höchste Qualitätsstandards. Es ist einwissenschaftlicher Open AccessZeitschrift und zielt darauf ab, die zuverlässige Informationsquelle über diefortgeschrittene ForschungThemen auf dem Gebiet der industriellen Chemie.

Die Zeitschrift umfasst eine breite Palette von Bereichen in ihrer Disziplin, um eine Plattform für die Autoren gegenüber der Zeitschrift zu schaffen und verspricht einePeer ReviewProzess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität der Veröffentlichung. Die Fachzeitschrift Industrial Chemistry akzeptiert Originalarbeiten und Manuskripte in voller Länge, Kurzmitteilungen, Übersichtsartikel usw. auf dem Gebiet der experimentellen und angewandten Forschung der Chemie einschließlich der analytischen Chemie.Umweltchemie, Lebensmittelchemie, Anorganische Chemie,Nanochemie, Pharmazeutische Chemie, Physikalische Chemie, Polymerchemie, Petrochemie und Organische Chemie. Die Vielfalt der Informationen, die in Open Access verfügbar sind, ermöglicht es Wissenschaftlern und anderen Informationsnutzern, einen breiten Zugang zu mehr Informationen zu haben.

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Die Zeitschrift Industrial Chemistry ist eine wissenschaftliche Open Access - Zeitschrift, die sich durch hohe wissenschaftliche Exzellenz auszeichnet, und ihre Redaktion verspricht einen schnellen Peer - Review - Prozess mit Hilfe derEditorial Manager System. Manuskripte werden nur dann zur Veröffentlichung angenommen, wenn mindestens zwei Gutachter sich auf die wissenschaftliche Qualität des Manuskripts einigen.

Die Fachzeitschriften für industrielle Chemie befinden sich auf höheren Ebenen, die die Aufklärung und Verbreitung von Informationen zu Themen, die eng mit der Industriechemie zusammenhängen, verbessern. Das Journal bietet ein einzigartiges Forum für Wissenschaftler, um ihre Forschungsartikel auszudrücken,Übersichtsartikel, Fallberichte und kurze Mitteilungen zu einer Reihe industrieller Chemieforschung. Industrial Chemistry Peer Reviewed Journal wird von universellen Prominenten unterstütztMitglieder des Redaktionsausschusses. Abstracts und Volltexte aller vom Industrial Chemistry Journal veröffentlichten Artikel sind für alle unmittelbar nach der Veröffentlichung frei zugänglich.

Biochemische Methoden

Biochemische Methodenwerden in allen Bereichen der biologischen Wissenschaften und der Landwirtschaft verwendet. Die Biochemie nutzt in der Praxis eine ganze Reihe von Methoden und Labortechniken, um die quantitative und qualitative Analyse biochemischer Prozesse zu identifizieren. Hauptbereiche sind die Charakterisierung, Isolierung,Reinigungund von Biomolekülen, Strukturbestimmung, Analyse- und Testmethoden.
Biochemische Methoden sind meist im Bereich der Membrane und Membranproteine, Molekulargenetik, Neue Methoden derProteinreinigung, Immunologische Techniken für die Biochemie, Immunoassays, Zellbiologie, Allgemeine Zell- und Organkultur, Pharmakologische und toxikologische Forschungstechniken.

Verwandte Zeitschriften von Biochemische Methoden
Biochemie & amp; Analytische Biochemie, Analytik & amp; Bioanalytische Techniken, Biochemie & amp; Pharmakologie, Biochemie & amp; Physiologie Metabolomics, Pharmaceutica Analytica Acta, Europäische Zeitschrift für Anorganische Chemie, Offenes Journal für Anorganische Chemie, Internationale Zeitschrift für Anorganische Chemie.

Lebensmittel- und Getränketechnologie

Nahrungsmittel- und Getränketechnologieist die Anwendung der Lebensmittelwissenschaft bei der Auswahl, Konservierung, Verarbeitung, Verpackung, Verteilung und Verwendung von sicheren Lebensmitteln und Getränken. Verwandte Gebiet der Lebensmittel- und Getränketechnologie umfasst analytische Chemie, industrielle Chemie,Biotechnologie, Engineering, Ernährung, Qualitätskontrolle und Lebensmittelsicherheitsmanagement. Die Lebensmittel- und Getränketechnologie ist eine Prozessreihe, die mit der Lebensmittelforschung, Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle sowie der Lebensmittelregulierung beginnt.Nahrungsmittel und GetränkeTechnologie ist eine sorgfältige, systematische Studie, Untersuchung und Zusammenstellung von Informationen über Lebensmittel und deren Komponenten.

Verwandte Fachzeitschriften für Lebensmittel- und Getränketechnologie
Zeitschrift für Lebensmittelverarbeitung & amp; Technologie, Bioprocessing & amp; Biotechniques Journals, Fermentation Technology Journals, Ernährung & amp; Food Sciences Zeitschriften, Ernährungsstörungen & amp; Therapie Zeitschriften, Vitamine & amp; Minerals Journals, Internationale Zeitschrift für Lebensmittelkontamination, Lebensmittelchemie, Wissenschaft für Ernährung und Landwirtschaft.

Polymerchemie

Polymerchemieist eine chemische Verbindung oder eine Mischung von Verbindungen, die aufgrund der Polymerisation Struktureinheiten sind. Die Polymerchemie umfasst jede der verschiedenen chemischen Verbindungen, die aus kleineren, miteinander gekoppelten identischen Molekülen (Monomeren) hergestellt werden. Einige Polymere wie Leder, Gummi und Zellulose kommen natürlich vor, während andere wie Nylon künstlich sind.

Verwandte Zeitschriften von Polymer Chemistry
Zeitschrift für Physikalische Chemie & amp; Biophysik, Naturstoffchemie & amp; Forschung, moderne Chemie & amp; Anwendungen, medizinische Chemie, Polymer Chemistry Journal, Polymer Science & amp; Technology General, Offenes Journal für Polymerchemie, European Polymer Journal, Journal für Polymerforschung

Enzymtechnologie

Enzymtechnologiehat viele industrielle Anwendungen vonEnzymeauf dem Gebiet der Biotechnologie. Enzyme werden in verschiedenen neuen Anwendungen in der Lebensmittel-, Futtermittel-, Landwirtschafts-, Papier-, Leder- und Textilindustrie verwendet, was zu Kostensenkungen führt. Gleichzeitig stimulieren rasante technologische Entwicklungen jetzt die Chemie undPharma-Industriensich auf die Enzymtechnologie konzentrieren, ein Trend, der durch Bedenken in Bezug auf Gesundheit, Energie, Rohstoffe und Umwelt verstärkt wird. Einige werden häufig in Anwendungen der Lebensmittelwissenschaften verwendet, die Enzyme verwenden, um die Qualität verschiedener Lebensmittel zu verbessern.

Verwandte Fachzeitschriften von Enzyme Technology
Enzym Engineering, Aktuelle Synthetische und Systembiologische Zeitschrift, Gentechnik Journal, Proteomics & amp; Enzymology Journal, Enzym und Mikrobielle Technologie, Journal of Biochemical Technology.

Pharmazeutische Chemie

Pharmazeutische Chemieist der wichtigste Bereich der Chemie, der sich mit der Entwicklung, Herstellung, Synthese, Formulierung und Prüfung von Arzneimitteln beschäftigt. Der Forschungsbereich Pharmazeutische Chemie umfasst die Entdeckung und Validierung neuer Arzneimittelziele. Pharmazeutische Chemie trägt zu Methoden der Synthese, pharmakologischen, toxikologischen und biochemischen Studien bei.

Verwandte Fachzeitschriften der Pharmazeutischen Chemie
Medizinische Chemie, Journal of Chemical Sciences, Trends in grüner Chemie, Bioanalytik & amp; Biomedizin, Ppharmazeutische ChemieZeitschrift, internationale Zeitschrift der pharmazeutischen Chemie, europäische Zeitschrift der medizinischen Chemie, Zeitschrift der medizinischen Chemie, Zeitschrift der chemischen und pharmazeutischen Forschung, asiatische Zeitschrift der pharmazeutischen Analyse & amp; Medizinische Chemie

Synthetische Hochpolymere

Synthetische Polymeresind definiert als von Menschen hergestellte Polymere oder Kunststoffe. Synthetische Polymere bestehen aus kleinen sich wiederholenden Struktureinheiten, die als Monomere bezeichnet werden. Es gibt hauptsächlich vier Arten von synthetischen Polymeren Thermoplasten, Duroplasten, Elastomeren und synthetischen Fasern. Die gebräuchlichsten synthetischen Polymere sind Polyethylen mit niedriger Dichte,Hohe DichtePolyethylen, Polypropylen, Polyvinylchlorid, Polystyrol, Nylon, Teflon,ThermoplastischPolyurethane. Synthetische Polymere werden auf den Gebieten der Biophysik und Makromolekularwissenschaft, Polymerchemie und Polymerphysik untersucht.

Verwandte Fachzeitschriften für Lebensmittel- und Getränketechnologie
Zeitschrift für Textilwissenschaften & amp; Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen & amp; Management, Zeitschrift für Materialwissenschaften & amp; Technik, moderne Chemie & amp; Anwendungen, Journal of Polymer Science.

Elektrochemie

Elektrochemieist das Studium der Chemikalie und ihrer Reaktionen zwischen einem Elektronenleiter und einem Ionenleiter unter einem elektrischen Feld. Elektrochemische Strategien und elektroanalytische Chemie, da sie sich auf das Verständnis von Prozessen jeglicher grundlegender und technologischer Bedeutung beziehen, was zu einem rationalen Stil und zur Optimierung kleiner und enorm großer Geräte führt.

Verwandte Zeitschriften von Elektrochemie
Biochemie & amp; Pharmakologie: Open Access, Biochemie & amp; Physiologie: Open Access, Pharmaceutica Analytica Acta, Zeitschrift für Analytik & amp; Bioanalytische Techniken, Internationale Zeitschrift für Elektrochemie, Elektrochemische Kommunikation, Internationale Zeitschrift für Elektrochemische Wissenschaft, Zeitschrift für Elektrochemische Gesellschaft, Angewandte Elektrochemie, Russische Zeitschrift für Elektrochemie

Petrochemie

Petrochemieist der Bereich der Chemie definiert Verfeinerung und Verarbeitung von Chemie mit betroffenRohöl und FossilTreibstoff. Beispiele vonPetrochemieumfasst Ammoniak, Acetylen, Benzol und Polystyrol. Petrochemie umfasst die Bereiche der guten Art von Materialien wie Kunststoffe, Sprengstoffe,Düngemittelund künstliche Fasern.

Verwandte Fachzeitschriften der Petrochemie
Journal of Petroleum & amp; Umwelttechnik, Journal of Chemical Engineering & amp; Prozesstechnologie, Zeitschrift für Thermodynamik & amp; Catalysis, Journal of Petroleum & amp; Umwelttechnik, Applied Petrochemical Research Journal, Internationale Zeitschrift für Chemie und Petrochemie

Nano-Chemie

Nano-Chemieist das Studium von Atom zu Atom oder von extrem kleinen Dingen in Chemie, Physik, Biologie, Materialwissenschaften und Technik und deren Anwendungen. Die Nano-Chemie ist ein fortschrittliches Gebiet der Chemie für die Untersuchung von Nanopartikeln und deren Reaktionen und deren Herstellung. Die Nano-Chemie umfasst auch Medizin, Informatik, wissenschaftliche Forschung und Elektronik, wobei die Nanochemie das Versprechen bietet, Objekte zu bauen.

Verwandte Zeitschriften der Nano-Chemie
Zeitschrift für Nanomedizin & amp; Nanotechnologie, Journal of Nanomedicine & amp; Biotherapeutische Entdeckung, Nanoforschung & amp; Anwendungen, Zeitschrift für Nanostruktur in der Chemie, Welt Journal für Nano-Wissenschaft und Technik, Journal für Nano-Forschung, Oriental Journal of Chemistry

Lebensmittel- und Futtermittelchemie

Lebensmittel- und Futtermittelchemieist die Untersuchung von chemischen Prozessen und Wechselwirkungen aller biologischen und nicht-biologischen Komponenten von Lebensmitteln durch die Bestimmung von Haupt- und Nebenbestandteilen von Lebensmitteln, insbesondere von Nährstoffen und nicht nährstoffhaltigen bioaktiven Verbindungen. Zu den biologischen Substanzen gehören beispielsweise Fleisch, Geflügel, Salat, Bier und Milch.Lebensmittel- und Futtermittelchemiebeschäftigt sich hauptsächlich mit Ernährung,physiologisch, sensorischAroma- und mikrobiologische Aspekte von Lebensmitteln, bioaktiven Nahrungsbestandteilen (Phytochemikalien, Pflanzenstoffe und Antioxidantien), Chemie von Lebensmittelzusatzstoffen, Kontaminanten und anderen Agrochemikalien sowie deren Stoffwechsel, Toxikologie, chemische Formen in Lebensmitteln, Bioverfügbarkeit von Nährstoffen und Ernährungszustand .

Verwandte Fachzeitschriften für Lebensmittel- und Futtermittelchemie
Zeitschrift für Lebensmittelverarbeitung & amp; Technologie, Bioprocessing & amp; Biotechniques Journals, Fermentation Technology Journals, Ernährung & amp; Food Sciences Zeitschriften, Ernährungsstörungen & amp; Therapie Zeitschriften, Vitamine & amp; Minerals Journals, Internationale Zeitschrift für Lebensmittelkontamination, Lebensmittelchemie, Wissenschaft für Ernährung und Landwirtschaft.

Anorganische Chemie

Anorganische Chemieist das Studium der Strukturen, Eigenschaften und Verhaltensweisen aller chemischen Verbindungen, mit Ausnahme der unzähligen organischen Verbindungen und des Verhaltens von anorganischen und organometallischen Verbindungen. Anorganische Chemie ist die Untersuchung der Bildung, Synthese und Eigenschaften von chemischen Substanzen, die keine CH-Bindungen haben. Anorganische Chemie ist verwandt mit anderen Bereichen wie Materialwissenschaften, Mineralogie, Thermodynamik, Physikalische Chemie, Spektroskopie, Geowissenschaften und Kristallographie.

Verwandte Fachzeitschriften der Anorganischen Chemie
Zeitschrift für Thermodynamik & amp; Catalysis, Journal of Bioprocessing & amp; Biotechniques, Journal of Microbial & amp; Biochemische Technologie, Journal of Biotechnology & amp; Biomaterialien, Internationale Zeitschrift für Anorganische Chemie, Zeitschrift für Anorganische Chemie, Europäische Zeitschrift für Anorganische Chemie, Offenes Journal für Anorganische Chemie


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Prozesssimulation für das industrielle Prozessdesign
Ilenia Rossetti
 
Optimierung der Hydrolysebedingungen von Alcalase für die Produktion von Dagaa (Rastrineobola argentea) Proteinhydrolysat mit antioxidativen Eigenschaften
Ogonda Lydia Awuor, Muge Edward Kirwa, Mbatia Betty und Mulaa Francis Jackim
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version