ISSN-2155-9929

Zeitschrift für Molekulare Biomarker & Diagnose
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editor Image

Leticia Cano
Biomarker Profiles Corporation
USA

Editor Image

Yoshifumi Saisho
Keio University School of Medicine
Japan

Editor Image

Shuhong Luo
Southern Medical University
P.R. China

Editor Image

Murielle Mimeault
The Nebraska Medical Center
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 1.20* ; 3.65* (5 Jahre Impact-Faktor)
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/pharma/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 82,57

NLM ID:& nbsp;101580370

Zeitschrift für Molekulare Biomarker & amp; Die Diagnose ist am bestenOffener Zugang, online, medizinische Zeitschrift. Biomarker ist ein Indikator für eine bestimmte Krankheit oder einen physiologischen Zustand eines Organismus. Journal of Molecular Biomarkers und Diagnose ist einPeer-Reviewed medizinische ZeitschriftDies beinhaltet eine breite Palette von Themen in diesem Bereich und schafft eine Plattform für die Autoren, um ihren Beitrag zur Zeitschrift zu leisten.

Das Journal sucht nach qualitativ hochwertigen Einreichungen und begrüßt Beiträge in den Bereichen Biomarker, Genmarker, Screening, DNA-Profiling, Zytogenetik, Transkriptom, Krebs-Biomarker, Prostata-spezifisches Antigen, Biomarker-Toxikologie. Zeitschrift für Molekulare Biomarker & amp; Diagnosis ist eine Open-Access-Fachzeitschrift und zielt darauf ab, die vollständigste und zuverlässigste Informationsquelle zu veröffentlichen.

Dieswissenschaftliche Veröffentlichungverwendet Editorial Manager System für die Qualität im Review-Prozess. Editorial Manager ist eine Online-Manuskript-Einreichung, Review und verfolgt den Review-Status. Der Review-Prozess wird von den Redaktionsmitgliedern des Journal of Molecular Biomarkers & amp; Diagnose oder externe Experten; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts ist mindestens die Zustimmung des unabhängigen Rezensenten erforderlich, gefolgt vom Herausgeber.

Molekulare Biomarker

EINBiomarkerist eine Eigenschaft, die objektiv als Indikator für normale biologische Prozesse, pathogene Prozesse oder eine pharmakologische Reaktion auf einen therapeutischen Eingriff gemessen werden kann. Diese werden für viele Zwecke verwendet, einschließlich Krankheitsdiagnose und -prognose, Vorhersage und Beurteilung der Behandlungsreaktion.

Biomarker können charakteristische biologische Eigenschaften oder Moleküle sein, die in Teilen des Körpers wie Blut oder Gewebe nachgewiesen und gemessen werden können. Sie können entweder normale oder krankhafte Prozesse im Körper anzeigen.

Biomarker können spezifische Zellen, Moleküle oder Gene, Genprodukte, Enzyme oder Hormone sein.

& nbsp; Ähnliche Zeitschriften zu molekularen Biomarkern

Fortschritte in der Gentechnik, & nbsp;Fortschritte in der molekularen Diagnostik,Zell- und Molekularbiologie, & nbsp;Zeitschrift für Krebs-Biomarker, & nbsp;OMICS Zeitschrift für Radiologie, Krebsepidemiologie Biomarker und Prävention, Medizinische Toxikologie und Klinische Forensische Medizin, Genetische Tests und Molekulare Biomarker, Genomische Medizin, Biomarker und Gesundheitswissenschaften.

& nbsp;

Tumor-Biomarker

Tumormarker werden sowohl von normalen Zellen als auch von Krebszellen hergestellt. Dies sind die Substanzen, die durch Krebs oder durch andere Körperzellen als Reaktion auf Krebs oder bestimmten Anfangsbedingungen produziert werden. Diese Substanzen können im Blut, Urin, Stuhl, Tumorgewebe oder anderen Geweben oder Körperflüssigkeiten einiger Krebspatienten gefunden werden.

Die meisten Tumormarker sind Proteine. In jüngerer Zeit wurden jedoch auch Muster der Genexpression und Veränderungen der DNA als Tumormarker verwendet. Marker des letzteren Typs werden spezifisch in Tumorgewebe untersucht. Bisher wurden mehr als 20 verschiedene Tumormarker charakterisiert und werden klinisch verwendet.

Verwandte Zeitschriften von Tumor-Biomarkern

Biologie und Medizin, & nbsp;Einzelzellbiologie,Gentechnik-Journal, & nbsp;Medizinische Toxikologie und Klinische Forensische Medizin, Tumor, Toxikologie,Toxikologie: Open Access, Tumorbiologie, Tumori, seltene Tumore, Tumor-Diagnostik und -Therapie.

& nbsp;

Biomarker in der Onkologie

Ein Biomarker ist eine Substanz, die als Indikator für den biologischen Zustand dient.OnkologieBiomarker finden ihren Weg in den klinischen Alltag. Diese können in Teilen des Körpers wie Blut oder Gewebe nachgewiesen und gemessen werden. Biomarker können spezifische Zellen, Moleküle oder Gene, Genprodukte, Enzyme oder Hormone sein.

In den letzten Jahren hat das Wissen über Krebs-Biomarker enorm zugenommen, was große Möglichkeiten zur Verbesserung des Managements von Krebspatienten durch Verbesserung der Wirksamkeit des Nachweises und der Wirksamkeit der Behandlung bietet. Jüngster technologischer Fortschritt hat die Untersuchung vieler potenzieller Biomarker ermöglicht und das Interesse an der Entwicklung neuer Biomarker geweckt.

Verwandte Zeitschriften von Biomarkern in der Onkologie

Zellbiologie: Forschung & amp; Therapie, & nbsp;Zellwissenschaft & amp; Therapie, & nbsp;Molekulare und genetische Medizin& nbsp;, & nbsp;Biochemie & amp; Zeitschrift für Molekularbiologie, & nbsp;Klinische Toxikologie, Gynäkologische Onkologie, Klinische Toxikologie, Gynäkologische Onkologie, Kopf-Hals-Onkologie, Hämatologische Onkologie, Hämatologie / Onkologie und Stammzelltherapie.

& nbsp;

Genetische Vorsorgeuntersuchung

Es ist eine experimentelle Technik, die verwendet wird, um Gene zu identifizieren, die für einen bestimmten Phänotyp eines Organismus verantwortlich sind. Genetische Screens können wichtige Informationen über Genfunktionen und molekulare Ereignisse liefern. Die verschiedenen Arten von Gentests sind diagnostische Tests, prädiktive Gentests, Trägertests, Neugeborenenscreenings und Pränataldiagnostik.

Gentests sind "die Analyse von Chromosomen (DNA), Proteinen und bestimmten Metaboliten, um vererbbare krankheitsbezogene Genotypen, Mutationen, Phänotypen oder Karyotypen für klinische Zwecke nachzuweisen." Es kann während des gesamten Lebens Informationen über die Gene und Chromosomen einer Person liefern.

Ähnliche Zeitschriften des genetischen Screenings

Zeitschrift für Proteomik & amp; Bioinformatik,& nbsp; Gen-Technologie-Journal, & nbsp;Fortschritte in der Gentechnik, & nbsp;Journal of Imaging und Interventionelle Radiologie, & nbsp;OMICS Zeitschrift für Radiologie, Iranisches Journal für Biotechnologie, Fortschritte in der Genetik, Journal für Genetische Psychologie, Genetische Programmierung und evolvierbare Maschinen, Gentests, Journal of Genetic Counselling.

& nbsp;

Genetische Diagnose

GenetischDiagnose wird verwendet, um die Diagnose einer Krankheit zu identifizieren oder zu bestätigen. Es ist hilfreich bei der Bestimmung des Verlaufs einer Krankheit. Es kann vor der Geburt oder zu jeder Zeit während des Lebens einer Person durchgeführt werden.Es kann die Entscheidungen einer Person über die Gesundheitsversorgung und das Management der Störung beeinflussen.

Ähnliche Zeitschriften der genetischen Diagnose

Fortschritte in der molekularen Diagnostik,Biologie und Medizin,Zeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin, BIochemie & amp; Physiologie,Einzelzelle Biologie Journal,Genetische Beratung, Genetische Epidemiologie, Journal of Imaging und Interventionelle Radiologie, Molekulare Diagnostik und Therapie, Molekulare Diagnostik und Therapie, Photodiagnostik und Photodynamische Therapie.

Diagnose von Tuberkulose

Tuberkulose wird diagnostiziert, indem Mycobacterium tuberculosis-Bakterien in einer klinischen Probe des Patienten gefunden werden. Die Symptome umfassen geringes Remittens-Fieber, Schüttelfrost, Nachtschweiß, Appetitverlust, Gewichtsverlust und leichte Ermüdbarkeit. Es gibt verschiedene Tests zur Diagnose von TB. Sie sind Bluttest, Bildgebungstest, Sputum-Test und der tb Hauttest.

Tragischerweise wurde die Entwicklung und Implementierung von TB-Diagnostika weder mit medizinischer Technologie noch mit der katastrophalen Explosion von TB, einschließlich arzneimittelresistenter TB, im Gefolge der globalen HIV-Pandemie (Human Immunodeficiency Virus) fortgesetzt. Unzureichende Instrumente und schwache Systeme zur laborgestützten Diagnose aktiver TB haben zur Unterdiagnose von Krankheiten beigetragen, was zu individueller Morbidität und Mortalität und fortgesetzter Übertragung geführt hat

Verwandte Zeitschriften zur Diagnose von Tuberkulose

Einblicke in die Medizinische Physik,Journal of Imaging und Interventionelle Radiologie,JBR Journal für Klinische Diagnose und Forschung,Einblicke in die Medizinische Physik,OMICS Zeitschrift für Radiologie, Institut für Tuberkulose und Lungenkrankheiten, Nationales Forschungsinstitut für Tuberkulose und Lungenkrankheiten, Fetaldiagnose und -therapie, Journal für Doppeldiagnose, psychische Gesundheit und Drogenkonsum: Doppelte Diagnose, Pränataldiagnostik.

& nbsp;

Pathologische Diagnose

Eine Diagnose, die man durch eine Untersuchung der Substanz und Funktion der Körpergewebe erhält. Der BegriffPathologieselbst kann breit verwendet werden, um sich auf das Studium von Krankheiten im Allgemeinen zu beziehen, wobei ein breites Spektrum von biowissenschaftlichen Forschungsfeldern und medizinischen Praktiken einbezogen wird.

Forschung erfordert Innovation und Zusammenarbeit über Fachgebiete hinweg, einschließlich der Pathologie, um neue medizinische Entdeckungen zu entwickeln, die die Gesundheit verbessern. Die digitale Pathologie liefert die notwendige Innovation, um qualitativ hochwertige ganze Objektträgerbilder von Objektträgern zu erstellen. Die gesamten Objektträgerbilder werden dann verwendet, um Schlüsselmerkmale, Reaktionen oder Reaktionen innerhalb eines bestimmten Satzes von Gewebeproben zu identifizieren, zu quantifizieren und zu dokumentieren. Die Gesamtzeit, die für Forschungsstudien aufgewendet wird, kann mit der digitalen Pathologie signifikant verringert werden, was zu einer verbesserten Bearbeitungszeit bei neuartigen Entdeckungen und Fortschritten in der Medizin führt

Verwandte Zeitschriften der Pathologie Diagnose

Medizinische Toxikologie und Klinische Forensische Medizin,Klinische Toxikologie,Mobilfunk & amp; Journal für Molekularbiologie,Zeitschrift für Proteomik & amp; Bioinformatik,Klinisch & amp; Experimentelle Pathologie, Seminare in Immunopathologie, Die malaysische Zeitschrift für Pathologie, Toxikologische Pathologie.

& nbsp;

Virusdiagnose

DiagnoseEine Virusinfektion erfolgt in der Regel aufgrund von Symptomen ohne Laborbestätigung, denn: Virusinfektionen sind selten lebensbedrohlich, begrenzte Interventionsalternativen existieren. Es ist wichtig, im Falle von Lebens-Tests Infektion, Infektionen, für die Eingriffe oder Management-Strategien existieren, chronische Infektionen.

Im Allgemeinen können diagnostische Tests in 3 Kategorien eingeteilt werden: (1) direkter Nachweis, (2) indirekte Untersuchung (Virusisolierung) und (3) Serologie.

Bei der direkten Untersuchung wird die klinische Probe direkt auf das Vorhandensein von Viruspartikeln, Virusantigen oder viralen Nukleinsäuren untersucht. Bei der indirekten Untersuchung, die Probe in Zellkultur, Eier oder Tiere in einem Versuch, das Virus zu wachsen: das nennt man Virusisolierung. Die Serologie bildet tatsächlich den größten Teil der Arbeit eines Virologielabors. Eine serologische Diagnose kann durch den Nachweis ansteigender Antikörpertiter zwischen akuten und rekonvaleszenten Infektionsstadien oder dem Nachweis von IgM gestellt werden. Im Allgemeinen kann die Mehrheit der üblichen Virusinfektionen serologisch diagnostiziert werden. Die für die Richtungserkennung und Virusisolierung verwendete Probe ist sehr wichtig. Ein positives Ergebnis am Ort der Krankheit wäre von größerer diagnostischer Bedeutung als das von anderen Standorten.

& nbsp;

Verwandte Zeitschriften zur Virusdiagnose

Toxikologie: Open Access,OMICS Zeitschrift für Radiologie,Einblicke in die Medizinische Physik,Zeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin,Translationale Medizin, Fortschritte in der Virusforschung, Journal of Imaging und Interventionelle Radiologie, Virusanpassung und -behandlung, Virusgene, Virusforschung, Molekulare Diagnostik.

& nbsp;

Speichel-Biomarker

Biomarker im Speichel können in epidemiologischen Studien zu Screening-Zwecken eingesetzt werden. Das Ziel dieser Studie war zu untersuchen, ob bestimmte Speichel-Biomarker für den Nachweis von häufigen systemischen Erkrankungen verwendet werden könnten.

Für klinische Anwendungen wie die Überwachung des Gesundheitszustands, des Auftretens und der Progression von Krankheiten sowie des Behandlungserfolgs sind drei Voraussetzungen erforderlich:

(i) eine einfache Methode zum Sammeln biologischer Proben, idealerweise nichtinvasiv

(ii) spezifische Biomarker im Zusammenhang mit Gesundheit oder Krankheit

(iii) eine Technologieplattform, um die Biomarker schnell zu nutzen. Speichel, oft als "Spiegel des Körpers" betrachtet, ist ein perfektes Ersatzmedium für die klinische Diagnostik. Speichel ist leicht über eine völlig nichtinvasive Methode zugänglich.

Verwandte Zeitschriften von Speichel-Biomarkern

Zeitschrift für Proteomik & amp; Bioinformatik, & nbsp;Zeitschrift für Pharmakogenomik & amp; Pharmakoproteomik,Zeitschrift für Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Speicheldiagnostik,Zeitschrift für Bioanalyse & amp; BiomedizinBiomarker Einblicke,Klinische und medizinische Genomik, Biomarker in der Medizin, Biomarker.

& nbsp;

Serum-Biomarker

Serum-Biomarkerwird verwendet, um das Reizdarmsyndrom (IBS) zu erkennen. Kein einzelner Serum-Biomarker kann das Reizdarmsyndrom (IBS) zuverlässig von anderen funktionellen Gruppen unterscheidenMagen-DarmStörungen oder organische Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Sepsis, eine angeborene immunologische Antwort von systemischer Entzündung auf Infektion, ist weltweit ein wachsendes Problem mit einer relativ hohen Sterblichkeitsrate. Eine sofortige Behandlung ist erforderlich, die eine schnelle, frühzeitige und genaue Diagnose erfordert. Schnelle molekularbasierte Tests wurden entwickelt, leiden jedoch immer noch an einigen Nachteilen. Die am häufigsten untersuchten Biomarker der Sepsis werden auf ihre aktuellen Verwendungen und diagnostischen Genauigkeiten überprüft, einschließlich C-reaktivem Protein, Procalcitonin, Serum-Amyloid A, Mannan und IFN & gamma; -induzierbarem Protein 10 sowie anderen möglicherweise nützlichen Biomarkern.

Verwandte Zeitschriften von Serum Biomarkern

Einblicke in die Medizinische Physik, JZeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin,Klinisch & amp; Experimentelle Pathologie,Klinische Fallberichte,Zeitschrift für Medizinische Diagnostische Methoden, Biomarker: biochemisch, Biomarker in der Medizin, Biomarkers Consortium, Biomarkers, Journal of Biomarkers.

& nbsp;

Oxidative Stress-Biomarker

Das Potenzial von Sauerstoffradikalen und anderen reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) zur Schädigung von Geweben und zellulären Komponenten, genanntoxidativen Stress. Die Techniken sind so vielfältig wie Bluttests für oxidierte Lipide, flüchtige Kohlenwasserstoffe im Atem und oxidierte DNA-Basen im Urin.

Erhöhter oxidativer / nitrosativer Stress beschreibt im Allgemeinen einen Zustand, in dem zelluläre antioxidative Abwehrstoffe nicht ausreichen, um die reaktive Sauerstoffspezies (ROS) 1 und reaktive Stickstoffspezies (RNS) aufgrund übermäßiger Produktion von ROS / RNS, Verlust der antioxidativen Abwehrkräfte oder beide. Eine wichtige Konsequenz von oxidativem / nitrosativem Stress ist die Schädigung von Nucleinsäurebasen, Lipiden und Proteinen, die die Gesundheit und Lebensfähigkeit der Zellen stark beeinträchtigen oder eine Vielzahl von zellulären Reaktionen durch die Bildung sekundärer reaktiver Spezies induzieren können, was letztendlich zum Zelltod durch Nekrose oder Nekrose führt Apoptose.

Verwandte Zeitschriften über oxidative Stress-Biomarker

Journal of Imaging und Interventionelle Radiologie,JBR Journal für Klinische Diagnose und Forschung,Biochemie & amp; Physiologie, & nbsp;Klinische Forschung & amp; Bioethik offener Zugang,Klinisch & amp; Experimentelle Pathologie, Biomarker Research, Journal für aktuelle Biomarker Erkenntnisse, Biomarker in Krebs, Journal of Advanced Biomarkers Research, Aktuelle Patente auf Biomarker.

& nbsp;

Diagnostische Therapeutika

Diagnoseund therapeutische Dienstleistungen auf unsere Patienten & rsquo konzentrieren; totale Gesundheit und Wellness. Ziel des Verfahrens ist es, nur einen Teil des Magen-Darm-Traktes zu visualisieren,Atmungsorganeoder Harnwege, um die Diagnose zu unterstützen.

In diesem Abschnitt werden verschiedene diagnostische und therapeutische Verfahren wie Angiographie, Computertomographie, Kernspintomographie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie, Röntgenbildgebung, Ultraschall, Pap-Abstrich und mehr behandelt. Diagnostische Bildgebung bezieht sich auf eine Vielzahl von nicht-invasiven Methoden zur Identifizierung und Überwachung von Krankheiten oder Verletzungen durch Analyse von Bildern. Diese Bilder repräsentieren die inneren anatomischen Strukturen und Organe des Körpers eines Patienten. Basierend auf dem Ergebnis von bildgebenden Untersuchungen und anderen diagnostischen Verfahren können Patienten zur zusätzlichen Untersuchung oder Behandlung überwiesen werden.

Ähnliche Zeitschriften der diagnostischen Therapeutika

Zeitschrift für Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose,Zeitschrift für Medizinische Diagnostische Methoden,Translationale Medizin, Revista de Diagnostico Biologico, Klinische und Diagnostische Virologie, Revista Iberoamericana de Diagnostico y Evaluación Psicologica, Aktuelle Probleme in der diagnostischen Radiologie, Acta radiologica.

& nbsp;

In-vitro-Diagnostik

Eine In-vitro-Diagnostik ist ein Verfahren zur Durchführung eines diagnostischen Tests außerhalb eines lebenden Körpers in einer künstlichen Umgebung, üblicherweise einem Labor. In-vitro-Tests beinhalten die ÜberprüfungBlutauf Anzeichen von Infektionen oder Urin auf das Vorhandensein von Glukose.

Heutzutage bieten In-vitro-Diagnostika (IVDs) viel mehr als einfache Assays, die in Reagenzgläsern durchgeführt werden und Glasschalen unter Mikroskopen untersuchen. IVDs werden bei großangelegten Populationsscreenings, z. B. bei Gebärmutterhalskrebs, sowie bei der Vorhersage, ob ein bestimmtes Medikament oder eine Behandlung bei einem Patienten wirkt, verwendet. Patienten mit Diabetes verwenden regelmäßig IVDs, um ihren Blutzuckerspiegel zu überwachen. Sie dienen auch dazu, eine medizinische Diagnose zu stellen oder zu bestätigen, von der Bestätigung einer Schwangerschaft bis zur Kontrolle auf Infektionskrankheiten wie Hepatitis oder HIV.

Verwandte Zeitschriften von In Vitro Diagnostics

OMICS Zeitschrift für Radiologie,Journal of Lung Cancer Diagnose & amp; Behandlung,Journal of Imaging und Interventionelle Radiologie,Translationale Medizin,Zeitschrift für KrebsdiagnoseIn-vitro-Zell- und Entwicklungsbiologie, In-vitro-Zellular- & amp; Entwicklungsbiologie: Zeitschrift für Gewebekultur, Toxikologie in vitro, Journal für In-vitro-Fertilisation und Embryotransfer: IVF.

& nbsp;

Krankheitsdiagnose

Krankheitsdiagnoseist der Prozess der Bestimmung, welche Krankheit oder Zustand die Symptome und Zeichen einer Person erklärt. Die Tests können die Krankheit sowohl bei symptomatischen Patienten als auch bei Personen, die keine Anzeichen der Krankheit zeigen, diagnostizieren. Es ist wichtig, die Wilson-Krankheit so früh wie möglich zu diagnostizieren, da ein schwerer Leberschaden auftreten kann, bevor Anzeichen der Krankheit vorliegen.

Angehörige von Gesundheitsberufen verwenden Symptome und Anzeichen als Anhaltspunkte, die bei der Feststellung der wahrscheinlichsten Diagnose helfen können, wenn eine Krankheit vorliegt. Symptome und Zeichen werden auch verwendet, um eine Liste der möglichen Diagnosen zusammenzustellen. Diese Auflistung wird als Differentialdiagnose bezeichnet. Die Differenzialdiagnose ist die Basis, von der aus die ersten Tests angeordnet werden, um die möglichen diagnostischen Möglichkeiten einzuschränken und erste Behandlungen auszuwählen.

Verwandte Zeitschriften zur Krankheitsdiagnose

Zeitschrift für Krebsdiagnose,Das Journal of Infectious Diseases & amp; Therapie,Biochemie & amp; Journal für Molekularbiologie,Zeitschrift für Krebsforschung & amp; Therapie, Einblicke in Medizinische Physik, Diagnostische Mikrobiologie & amp; Infektionskrankheiten, Infektionskrankheiten Nordamerikas, Berichte über Infektionskrankheiten, Infektionskrankheiten in der klinischen Praxis.

& nbsp;

Molekulare Werkzeuge für frühere Diagnosen

Diagnoseund Behandlung kann Komplikationen verhindern und verringernMortalität. Molekulare Diagnosetechniken für Virustests haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung durchgemacht. Die Industrialisierung von molekularbiologischen Assay-Tools hat es praktisch gemacht, sie in Kliniken zu verwenden.

Die molekulare Diagnostik liefert die notwendige Grundlage für eine erfolgreiche Anwendung von Gentherapie oder biologischen Antwortmodifikatoren. Es bietet ein großartiges Werkzeug zur Beurteilung der Krankheitsprognose und des Therapieansprechens sowie zur Erkennung minimaler Resterkrankungen.

Verwandte Zeitschriften zu molekularen Werkzeugen für frühere Diagnosen

JBR Journal für Klinische Diagnose und Forschung,Zeitschrift für Pharmakogenomik & amp; Pharmakoproteomik,Zeitschrift für Proteomik & amp; Bioinformatik,Klinische Fallberichte, & nbsp;Zeitschrift für Medizinische Diagnostische MethodenExperimentelle & amp; Molecular Medicine, BioOne Online Journals, Internationale Zeitschrift für Molecular Engineering, Molekulare BioSysteme, Journal of Cellular and Molecular Medicine.

& nbsp;

Molekulardiagnostischer Markt

Der Markt für Molekulardiagnostik wird nach Anwendung, Technologie, Endnutzer, Produkt und Geografie kategorisiert. Auf der Basis der Anwendung waren Infektionskrankheiten im Jahr 2013 das führende Marktsegment. Unter diesem Segment trug das Teilsegment CT / NG zum maximalen Marktanteil bei.

Der globale Markt für Molekulardiagnostik ist nach Anwendung, Technologie, Endnutzer, Produkt und Geografie segmentiert. Basierend auf der Anwendung wird der Markt weiter unterteilt in Infektionskrankheiten, Onkologie, Genetik, Blutuntersuchung, Mikrobiologie und andere.

Ähnliche Zeitschriften des molekularen Diagnosemarktes

Molekulare klinische Forschung & amp; Bioethik offener Zugang,Klinisch & amp; Experimentelle Pathologie,Zeitschrift für Medizinische Diagnostische Methoden,Zellbiologie: Forschung & amp; Therapie, Klinische Genetik & amp; Molekularbiologie, Brasilianisches Journal für Genetik.

& nbsp;

Biomarker in klinischen Studien

Biomarkersind wahrscheinlich wichtig in der Studie vonAlzheimer(AD) aus einer Vielzahl von Gründen. Eine klinische Diagnose der Alzheimer-Krankheit ist selbst bei erfahrenen Untersuchern in etwa 10% bis 15% der Fälle ungenau, und Biomarker könnten die Genauigkeit der Diagnose verbessern.

Biomarker sind die Maßnahmen, die verwendet werden, um eine klinische Bewertung wie Blutdruck oder Cholesterinspiegel durchzuführen, und werden verwendet, um Gesundheitszustände in Individuen oder über Populationen zu überwachen und vorherzusagen, so dass geeignete therapeutische Intervention geplant werden kann.

Biomarker werden verwendet, um schwere Krankheiten wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorherzusagen. Jeder einzelne Biomarker zeigt an, ob ein Krankheits- oder Gesundheitszustand vorliegt und kann kombiniert werden, um ein detailliertes Bild davon zu geben, wie gesund eine Person ist und ob eine Diagnose gestellt werden muss oder nicht.

Verwandte Zeitschriften von Biomarkern in klinischen Studien

Klinische Forschung & amp; Bioethik offener Zugang,Klinisch & amp; Experimentelle Pathologie,Klinische Fallberichte, Zeitgenössische klinische Studien,Zeitschrift für Krebsforschung & amp; Therapie,Translationale Medizin, Internationales Journal für Klinische Studien, PLOS Klinische Studien, Kontrollierte Klinische Studien, Klinische Studien und Praxis Offene Zeitschrift.

& nbsp;

& nbsp;

Molekulare Diagnostik

Molekulare Diagnostikist eine Technik, die verwendet wird, um biologische Marker im Genom zu analysieren und den genetischen Code des Individuums zu proteomen und wie ihre Zellen ihre Gene als Proteine ​​exprimieren, indem sie Molekularbiologie auf medizinische Tests anwenden. Die Technik wird verwendet, um Krankheiten zu diagnostizieren und zu überwachen.

Ein idealer Biomarker hat bestimmte Eigenschaften, die ihn zur Überprüfung eines bestimmten Krankheitszustands geeignet machen. Idealerweise sollte ein idealer Marker die folgenden Merkmale aufweisen:

Sicher und einfach zu messen

Kosteneffektiv zu verfolgen

Mit Behandlung modifizierbar

Konsequent über Geschlecht und ethnische Gruppen hinweg

Verwandte Zeitschriften der Molekularen Diagnostik

Zeitschrift für Krebsforschung & amp; Therapie,Zeitschrift für Krebs-Biomarker, Journal of Molecular Diagnostics,Zeitschrift für Molekulare und Genetische Medizin,Klinische Toxikologie: Open Access, Molekulare Diagnostik genetischer Erkrankungen, Medizinische Toxikologie und Klinische Forensische Medizin, Klinische Genetik & amp; Molekularbiologie, Brasilianisches Journal für Genetik.

Zeitschrift für Molekulare Biomarker & amp; Die Diagnose ist mit unserer internationalen Konferenz verbunden"6. Internationale Konferenz über Biomarker & amp; Klinische Forschung & quot;(Biomarkers-2015) vom 31. August bis 02. September 2015 in Toronto, Kanada, mit einer thematischen Mischung aus "Labor zur Industrie als Biosignatur zur therapeutischen Entdeckung". Wir sind besonders interessiert am Forschungsbereich Biomarker, Genmarker, Screening, DNA-Profiling, Zytogenetik, Transkriptom, Krebs-Biomarker, Prostata-spezifisches Antigen, Biomarker-Toxikologie.

Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version