Journal für Molekulare Histologie und Medizinische Physiologie
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Muhammad Nasir AFZAL
Alfaisal University
Saudi Arabia

Editorbild

Zuhair Mohammed Mohammedsaleh
University of Tabuk
Saudi Arabia

Editorbild

George Perry
University of Texas at San Antonio
USA

Empfohlene Konferenzen
Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/cell-mol-biol/Default.aspx oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Molekulare Histologie & amp; Medizinische Physiologie Die Histologie und Physiologie nimmt im Bereich der medizinischen Wissenschaften eine Vorreiterrolle ein. Die Histologie befasst sich mit dem strukturellen Aspekt einer Zelle und ihrer Komponenten, während sich die Physiologie auf den funktionalen Aspekt eines Organismus bezieht, der Funktionen auf zellulärer Ebene bis hin zur Organebene berücksichtigt. Die traditionelle Histologie und Physiologie ist durch die Einbeziehung verschiedener Ansätze wie Biochemie, Molekularbiologie, fortgeschrittene Mikroskopie, Genomik, Proteomik usw. interdisziplinär geworden.

Ziele & amp; Umfang

Ein gemeinsames Podium zur Diskussion über den neuesten Stand der Histologie und Physiologie ist essentiell für die Verbreitung der aktualisierten und rationalisierten Informationen für Forscher, Akademiker und Studenten, die mit Histologie und Physiologie in Verbindung stehen. Molekulare Histologie & amp; Medical Physiology Journal ist eine breit angelegte wissenschaftliche Open-Access-Peer-Review-Publikation, die alle Aspekte der Studien in Bezug auf die Themen berücksichtigt. Die Zeitschrift umfasst strukturelle, funktionelle Studien von zellulären Komponenten, Biomolekülen, biochemischen Signalwegen und Mechanismen, Histochemie und Immunhistochemie, Ultrastrukturanalyse, Studien zur Gen-, RNA- und Proteinexpression und -regulation in Bezug auf jede physiologische Funktion, Bioenergetik, neuartige histologische und physiologische Methoden Englisch: www.opus.ub.uni-erlangen.de/opus/fr...s=1122&la=de In der Praxis angewandte In - situ - Hybridisierung, krankheitsassoziierte Histologie und physiologische Untersuchungen, klinische und medizinische Histologie und Physiologie, biophysikalische Techniken und ihre Anwendung in Bezug auf Physiologie, Enzymmechanismen und Kinetik, moderne Gebiete der Molekularbiologie in Verbindung mit physiologischen Aspekten, Mikroskopie und seine Anwendung, Färbetechniken usw. Einreichung von Artikeln sind nicht nur auf diese Schubbereiche beschränkt, Beiträge sind auch aus anderen verbundenen Disziplinen willkommen. Autoren können ihren Beitrag in Form von Recherchen, Reviews, kurzen Mitteilungen, Fallstudien und Fallberichten usw. einreichen. Die Zeitschrift verwendet ein Peer-Review-Verfahren, bei dem die Qualität und der Standard der Artikel von mindestens zweien Zustimmung erhalten sollen einzelne Rezensenten gefolgt von der Zustimmung des Herausgebers zur Veröffentlichung angenommen werden.

Zytologie

Zytologie

Zytologie bezieht sich auf einen Zweig der Pathologie, die medizinische Spezialität, die sich mit der Diagnose von Krankheiten und Zuständen durch die Untersuchung von Gewebeproben aus dem Körper beschäftigt.

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie, Journal of Cytology, Zytopathologie, Zeitschrift der American Society of Cytopathology

Medizinische Histologie

Histologie ist das Studium der mikroskopischen Anatomie von Zellen und Geweben des lebenden Organismus und wird durch die Auswertung der Zellen oder Gewebe durchgeführt, die unter dem Mikroskop geschnitten, gefärbt und montiert wurden

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie, Journal of Proteomics & amp; Bioinformatik, Histopathologie, Histologie und Histopathologie, Diagnostische Histopathologie, Journal of Molecular Histology, Ägyptische Zeitschrift für Histologie, Analytische Zellpathologie,Hirnpathologie

Färbung

Die Färbung kann als eine künstliche Färbung zur besseren Sichtbarmachung einer biologischen Probe, wie Zellen, Gewebe oder Mikroorganismen, die unter dem Mikroskop untersucht werden, definiert werden.

Verwandte Zeitschriften: Journal of Cytology & amp; Histologie, Journal of Proteomics & amp; Bioinformatik, Acta Histochemica et Cytochemica, Histologie und Histopathologie,Journal für Molekulare Histologie, Hirnpathologie, zelluläre und molekulare Neurobiologie

Mikroskopie

Mikroskopie kann als eine Technik definiert werden, um die winzigen Objekte zu visualisieren, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Mit Licht- und Elektronenmikroskopen werden die biologischen Proben auf Zelldetails untersucht.

Verwandte Zeitschriften:

Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access, Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung, Medizinische Elektronenmikroskopie, Elektronenmikroskopie, Zeitschrift für Fortgeschrittene Mikroskopie, Malaysisches Journal für Mikroskopie, Mikroskopie und Mikroanalyse, Mikroskopie Forschung und Technik, Ultramikroskopie

Physiologie der Zelle

Es ist die biologische Untersuchung des Zellmechanismus und der Interaktion mit seiner Umgebung. Es befasst sich mit allen normalen Funktionen, die in einem lebenden Organismus stattfinden.

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie, Journal of Proteomics & amp; Bioinformatics, American Journal of Physiologie - Zellphysiologie, Pflanzen- und Zellphysiologie, American Journal of Physiologie - Fortschritte in der Physiologieausbildung, American Journal of Physiologie - Endokrinologie und Metabolismus, American Journal of Physiologie - Magen-Darm-und Leberphysiologie, American Journal of Physiologie - Nierenphysiologie, American Journal of Physiologie - Lungenzelluläre und molekulare Physiologie

Chromogen

Chromogene sind die Substrate, die verwendet werden, um die Färbeintensität in histochemischen Verfahren zu erhöhen. In der Regel werden die Enzyme zur besseren Sichtbarkeit unter dem Mikroskop mit den Chromogenen unterstützt.

Verwandte Zeitschriften: Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access, Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung, & nbsp; Zeitschrift für Histotechnologie, Analytische Chemie, Zeitschrift für Histotechnologie, Journal für Agrar- und Lebensmittelchemie, Internationale Zeitschrift für Pharmazeutische Wissenschaften und Arzneimittelforschung, Canadian Journal of Animal Science

Physiologie des Menschen

Menschliche Physiologie wird als Wissenschaft des Lebens beschrieben, da sie sich mit dem Studium des Funktionierens des menschlichen Systems beschäftigt. Die menschliche Physiologie lässt uns wissen, wie die Zell-, Muskel- und Organarbeit zusammenwirkt; es beschreibt den Mechanismus von der molekularen Ebene einschließlich der Zellfunktion, die das Verhalten des ganzen Körpers integriert.

Verwandte Zeitschriften:

Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access, Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung, Menschliche Physiologie, Das Journal der Physiologischen Wissenschaften, Menschliche Physiologie (Hum Physiol), Zeitschrift für Angewandte Physiologie, Menschliche Physiologie American Journal, Menschliche Physiologie British Medical Journal.

Molekulare Physiologie

Es ist der Wissenschaftszweig, der mit Hilfe von Computerstrategien aufteilt und zeigt, wie die Teile eines natürlichen Rahmens, zum Beispiel eine Zelle oder ein Lebewesen, miteinander kommunizieren, um die Eigenschaften und das Verhalten dieses Rahmens zu erzeugen.

Verwandte Zeitschriften:

Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access, Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung, American Physology Society, Jahresrückblick auf Physiologie, American Physiological Society Publications, Molekulare Neurobiologie.

Physiologie des Renalen

Nieren-Mittel "Nieren", Nierenphysiologie ist das Studium der Physiologie oder der Funktion der Niere.

Verwandte Zeitschriften:Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access, Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung, AJP - Renale Physiologie, Die American Physiological Society, Jahresbericht der Physiologie, American Physiological Society Publications.

Endokrin

Endokrinologie ist die Studie, Diagnostik und Behandlung der Erkrankungen im Verdauungssystem. Die Störungen des endokrinen Systems können Dünndarm, Magen, Dickdarm, Mastdarm, Leber, Bauchspeicheldrüse und Speiseröhre betreffen.

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Zytologie & amp; Histologie, Journal of Proteomics & amp; Bioinformatik, JAMA, Bailli & Egrave; re's Klinische Endokrinologie und Metabolismus, Bailli & Egrave; re's Klinische Gastroenterologie, Kliniken für Endokrinologie und Stoffwechsel, Diabetes-Forschung und Klinische Praxis, Journal of Diabetes und seine Komplikationen.

Molekulare Medikamente

Molecular Medicine versucht, das Verständnis der normalen Körperfunktionen und der Krankheitspathogenese auf molekularer Ebene zu fördern und es Forschern und Ärzten und Wissenschaftlern zu ermöglichen, dieses Wissen bei der Entwicklung spezifischer Werkzeuge für die Diagnose, Behandlung, Prognose und Prävention von Krankheiten zu nutzen.

Verwandte Zeitschriften: Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access,Anatomie & amp; Physiologie.

Krebszelle

Krebs ist das abnormale Wachstum von Zellen mit dem Potenzial, in andere Teile des Körpers einzudringen. Krebs Biologie deckt die grundlegende Biologie von Krebs auf molekularer und zellulärer Ebene ab. Krebs entwickelt sich aus Veränderungen, die normale Zellen dazu bringen, anormale Funktionen zu erlangen. Diese Veränderungen sind oft auf vererbte Mutationen zurückzuführen oder werden durch Umweltfaktoren wie UV-Licht, Röntgenstrahlen, Chemikalien, Tabakprodukte und Viren hervorgerufen.

Verwandte Zeitschriften:Biologie und Medizin, Journal of Plant Biochemistry & amp; Physiologie, biologische Systeme: Open Access, Anatomie & amp; Physiologie: Aktuelle Forschung, Krebsbiologie und -therapie, Krebsbiologie und Medizin.

Enzym-Mechanismus

Enzym-Mechanismus

Der Proteinkatalysator (Enzym) kann Teil eines Komplexes mit mehreren Untereinheiten sein und / oder vorübergehend oder dauerhaft mit einem Cofaktor (z. B. Adenosintriphosphat) assoziieren. Der Mechanismus der Enzymkatalyse ist im Prinzip ähnlich zu anderen Arten chemischer Katalyse.

Biomoleküle

Biomoleküle

Ein Biomolekül oder biologisches Molekül ist ein beliebiges Molekül, das in lebenden Organismen vorhanden ist, einschließlich großer Makromoleküle wie Proteine, Kohlenhydrate, Lipide und Nukleinsäuren sowie kleiner Moleküle wie primäre Metaboliten, sekundäre Metaboliten und natürliches Produkt

& nbsp;

Verwandte Zeitschriften:Biomoleküle, Journal of Biomolecular Research & amp; Therapeutika, Bio & amp; Biomolekulare Chemie

Bioenergetik

Bioenergetik

Bioenergetik ist der Teil der Biochemie, der sich mit der Energie befasst, die bei der Herstellung und dem Aufbrechen chemischer Bindungen in Molekülen in biologischen Organismen eine Rolle spielt. Es kann auch als das Studium von Energiebeziehungen und Energieumwandlungen in lebenden Organismen definiert werden.

Verwandte Zeitschriften:Bioenergetik Zeitschriften, Journal für Bioenergetik und Biomembranen, Bioelektrochemie und Bioenergetik, Bioenergetik der Glykolyse

Mikroskopische Anatomie

Mikroskopische Anatomie

Das Studium der Struktur von Zellen, Geweben und Organen des Körpers mit einem Mikroskop.

Related Journals: Zeitschrift für Anatomie, Journal of Bone and Joint Surgery

Molekularbiologie

Molekularbiologie

Der Zweig der Biologie, der sich mit der Struktur und Funktion der lebensnotwendigen Makromoleküle (z. B. Proteine ​​und Nukleinsäuren) beschäftigt.

Verwandte Zeitschriften:Journal of Molecular Biology, Biochemie, Genetik und Molekularbiologie, Nature Structural & amp; Molekularbiologie

Pathologie

Pathologie

Klinische Pathologie ist eine medizinische Spezialität, die sich auf die Diagnose von Krankheiten basierend auf der Laboranalyse von Körperflüssigkeiten wie Blut und Urin sowie Geweben konzentriert, wobei die Werkzeuge der Chemie, klinischen Mikrobiologie, Hämatologie und molekularen Pathologie verwendet werden.

Verwandte Zeitschriften:Das Journal der Pathologie, Journal of Clinical & amp; Experimentelle Pathologie, Journal of Clinical Pathology, Indisches Journal für Pathologie und Mikrobiologie (

Zytopathologie

Zytopathologie

Im Gegensatz zur Histopathologie, die ganze Gewebe untersucht, wird die Zytopathologie im Allgemeinen an Proben von freien Zellen oder Gewebefragmenten verwendet. Zytopathologische Tests werden manchmal als "Abstrich-Tests" bezeichnet, da die Proben über einen Glasobjektträger zur anschließenden Färbung und mikroskopischen Untersuchung verschmiert werden können.

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift der amerikanischen Gesellschaft für Zytopathologie, Acta Cytologica


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Perfusion des funktionsfähigen Teils des Dünndarms der Ratten: Parameter der Perfusion und der Abhängigkeit der Geschwindigkeit der Absorption von Glucose von der Perfusionsgeschwindigkeit
Olha Storchylo V
 
Erhöhte Detektion von RNA-Spezies in histologischen Geweben unter Verwendung eines Zwei-Temperatur-Fixierungsprotokolls
Abtei Theiss P, David J, Daniel Bauer R, Pedata A, Dipti T, Mark Robida D, Michael O, William Day A and David Chafin R
 
Hoden Tuberkulose unter den Igbo von Nigeria
Wilson Onuigbo IB
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version