ISSN: 2329-6836

Naturprodukte Chemie & Forschung
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)
Redaktionsausschuss
Editorbild

Daming Zhu
Laboratory of Malaria Immunology and Vaccinology
USA

Editorbild

Richard P Hsung
University of Wisconsin
USA

Editorbild

John Beale
St. Louis College of Pharmacy
USA

Editorbild

Kerwin Sean M
University of Texas
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 1.7*
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/chemistryjournals oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

ICV 2015:66.32

Naturprodukte Chemie & amp; Die Forschung befasst sich mit chemischen Verbindungen, die in der Natur vorkommen und normalerweise eine pharmakologische oder biologische Aktivität zur Verwendung in der Arzneimittelforschung und beim Wirkstoffdesign aufweisen. Naturprodukte Chemie & amp; Die Forschung konzentriert sich auf Artikel zur Erforschung der Chemie und Biochemie natürlich vorkommender Verbindungen oder der Biologie lebender Systeme, aus denen sie gewonnen werden.

Das Journal umfasst eine breite Palette von Bereichen in seiner Disziplin, um eine Plattform für die Autoren zu schaffen, um ihren Beitrag zur Zeitschrift zu leisten, und die Redaktion verspricht einen Peer-Review-Prozess für die eingereichten Manuskripte für die Qualität der Veröffentlichung.

Natural Products Journal ist auf höheren Ebenen, die die Intelligenz und Informationsverbreitung zu Themen, die eng mit Naturprodukten verbunden sind, verbessern. Sie bieten ein einzigartiges Forum, das den Wissenschaftlern gewidmet ist, um ihre Forschungsartikel, Übersichtsartikel, Fallberichte und kurze Mitteilungen über eine Reihe von Forschungsprojekten zu Naturprodukten auszudrücken. Die natürlichen ProdukteFachzeitschriftwird von allgemein bekannten Mitgliedern des Editorial Board kompetent unterstützt. Der Impact-Faktor für Naturalien wird hauptsächlich auf der Grundlage der Anzahl der Artikel berechnet, die von einem kompetenten Redaktionsausschuss einem doppelten Blindprüfungsverfahren unterzogen werden, um Exzellenz, Wesentlichkeit der Arbeit und Anzahl der erhaltenen Zitate für dieselben veröffentlichten Artikel zu gewährleisten. Abstracts und Volltexte aller von Natural Products veröffentlichten ArtikelOpen-Access-Artikelsind für alle unmittelbar nach der Veröffentlichung frei zugänglich.

Das Journal verwendet Editorial Manager System für den Peer-Review-Prozess. Editorial Manager ist ein Online-System zur Einreichung und Überprüfung von Manuskripten. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern von Natural Products Chemistry & amp; Forschung oder externe Experten; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige Bewertungen erforderlich, gefolgt von der Zustimmung des Herausgebers. Autoren können Manuskripte einreichen und ihren Fortschritt durch das System verfolgen, hoffentlich zur Veröffentlichung. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.

Reichen Sie das Manuskript beiwww.editorialmanager.com/chemistryjournals/& nbsp; oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion unter[email protected]

Chromatographie

Die Chromatographie spielt in vielen pharmazeutischen Industrien sowie in der Chemie- und Lebensmittelindustrie eine wichtige Rolle. Umweltprüfungslabors wollen im Allgemeinen für sehr kleine Mengen von Verunreinigungen wie PCB in Altöl und Pestiziden identifizieren. Die Environmental Protection Agency führt die Methode der Chromatographie durch, um Trinkwasser zu testen und die Luftqualität zu überwachen. Die pharmazeutische Industrie verwendet diese Methode sowohl zur Herstellung großer Mengen von extrem reinen Materialien als auch zur Analyse der gereinigten Verbindungen auf Spuren von Verunreinigungen. Diese Trennungstechniken wie Chromatographie gewinnen in verschiedenen Arten von Unternehmen, in verschiedenen Abteilungen wie Brennstoffindustrie, Biotechnologie, biochemischen Prozessen und forensischer Wissenschaft an Bedeutung.

  • Techniken durch Trennungsmechanismus
  • Adsorptionschromatographie
  • Trennchromatographie
  • Ionenaustauschchromatographie
  • Gaschromatographie
  • Molekulare Ausschlusschromatographie
    & nbsp;

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Chromatographie und Trenntechniken, Journal of Chromatography A, Chromatographie, American Journal of Modern Chromatography

Pharmakognosie und Phytochemie

Der Zweig der Wissenschaft befasst sich mit Arzneimitteln aus Pflanzen oder anderen natürlichen Quellen Pharmakognosie ist im strengen Gefühl des Wortes kam nach der Untersuchung von Phytochemikalien. Eine beträchtliche Anzahl von diesen ist bekannt, nicht Sicherheit gegen Insektenbefall und Pflanzenkrankheiten. Sie zeigen zusätzlich verschiedene Abwehrfähigkeiten für menschliche Käufer. Phytochemie kann als Teilgebiet der Botanik oder Chemie angesehen werden. Übungen können in natürlichen Grünanlagen oder in freier Wildbahn mit dem Führer der Ethnobotanik durchgeführt werden. Die Verwendungen der Bestellung können für die Pharmakognosie oder die Offenlegung neuer Medikamente oder als Leitfaden für die Pflanzenphysiologie erwogen werden. Das phytochemische Verfahren gilt vor allem für die Qualitätskontrolle chinesischer Lösungen, Heilpflanzen (indisches konventionelles Medikament) oder Eigenanbau verschiedener Gebräusegmente, zB Saponine, Alkaloide, unvorhersagbare Öle, Flavonoide und Glykoside.

Verwandte Zeitschriften:Pharmacognosy Journal, Journal für Pharmakognosie und Phytochemie, Die amerikanische Gesellschaft der Pharmakognosie

Massenspektroskopie

Massenspektrometrie ist eine analytische Methode mit hoher Spezifität und wachsender Präsenz in der Labormedizin. Verschiedene Arten von Massenspektrometern werden in einer zunehmenden Anzahl von klinischen Laboratorien auf der ganzen Welt verwendet, und als Folge davon treten in Bereichen wie Toxikologie, Endokrinologie und biochemischen Markern bedeutende Verbesserungen der Testleistung auf. Diese Übersicht dient als grundlegende Einführung in die Massenspektrometrie, ihre Verwendung und die damit verbundenen Herausforderungen im klinischen Labor und endet mit einer kurzen Diskussion über neuere Methoden mit dem größten Potenzial für klinische und diagnostische Forschung.

Verwandte Zeitschriften:Journal of Mass Spectrometry, Europäische Zeitschrift für Massenspektrometrie, International Journal of Mass Spectrometry

Forschung mit natürlichen Produkten

Die Untersuchung der biologischen und chemischen Eigenschaften von Naturprodukten in den letzten zwei Jahrhunderten hat nicht nur Medikamente zur Behandlung verschiedener Krankheiten hervorgebracht, sondern auch die Entwicklung der synthetischen organischen Chemie und die Einführung der Medizinischen Chemie als einen wichtigen Weg zur Entdeckung wirksamer und wirksamer Therapien angestoßen neuartige therapeutische Mittel. Die Strukturveränderung von Naturstoffen oder die Synthese neuer Verbindungen, basierend auf Gestaltungen, die einem natürlichen Verbundgerüst folgen, haben uns viele wichtige neue Medikamente in den Bereichen Medizin, Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie angeboten. Die Natur hat eine faszinierende Vielfalt chemischer Strukturen in Form von bioaktiven Sekundärmetaboliten geschaffen.
Traditionelle Medizin und Ethnopharmakologie
Moderne Pharmakotherapie
Biologische Bewertung von biologisch aktiven Naturprodukten
Pharmazeutik und analytische Methoden von Naturprodukten
Marine Naturprodukte Heilpflanzen und Kräuter

Verwandte Zeitschriften:Journal of Asian Naturstoffforschung, Journal of Natural Products, Internationale Zeitschrift für angewandte Forschung in Naturstoffen, International Journal of Natural Products Research

Landwirtschaft Chemie

Agricultural Chemistry ist die Kombination von wissenschaftlichen Instrumenten und Techniken, einschließlich Gentechnik, molekularen Markern, molekularen Diagnostika, Impfstoffen und Gewebekulturen, um landwirtschaftliche Produktivität, Qualität, Diversität und Artenschutz zu verändern. Agricultural Biotechnology wird entwickelt, um den aktuellen Herausforderungen gewachsen zu sein, die in der Regel nicht durch traditionelle Praktiken gelöst werden können. Landwirtschaftliche Biotechnologie hilft auch bei der Anpassung an den Klimawandel, Stressmanagement und Krankheitsmanagement. Die Biotechnologie hat moderne Technologien eingeführt, um mit der globalen Nahrungsmittelkrise fertig zu werden.
Agrochemikalien
Genetisch veränderte Pflanzen
Intensive Landwirtschaft
Unkraut Biologie und Kontrolle
Biochemie und Stoffwechsel
Umweltmanagement
Advanced Landwirtschaft Landwirtschaftssysteme

Verwandte Zeitschriften:Zeitschrift für Agrar- und Lebensmittelchemie, Zeitschrift für Agrarchemie und Umwelt, Zeitschrift für die Wissenschaft der Ernährung und Landwirtschaft, Journal of Chemistry: Agriculture Chemistry

Phytomedizin

Der Zweig der Chemie, der sich mit den chemischen Prozessen beschäftigt, die mit dem Pflanzenleben verbunden sind, und den chemischen Verbindungen, die von den Pflanzen Phytochemie produziert werden, ist im engeren Sinne das Studium der Phytochemikalien. Phytochemie kann als Teilgebiet der Botanik oder Chemie angesehen werden. Aktivitäten können in botanischen Gärten oder in freier Wildbahn mit Hilfe von Ethnobotanik vor allem für die Qualitätskontrolle der chinesischen Medizin, aromatische Pflanzen (Indische traditionelle Medizin) oder Kräutermedizin von verschiedenen chemischen Komponenten wie Saponine, Alkaloide, ätherische Öle, Flavonoide und Anthrachinone. Bei der Entwicklung schneller und reproduzierbarer Analysetechniken hat sich die Kombination von HPLC mit verschiedenen Detektoren, wie Diodenarraydetektor (DAD), Brechungsindexdetektor (RID), Evaporative Light Scatter Detector (ELSD) und Massenspektrometrischer Detektor (MSD), bewährt wurde weit entwickelt.

Verwandte Zeitschriften:International Journal of Phytomedicine, Avicenna Zeitschrift für Phytomedizin, American Journal für Phytomedizin und klinische Therapeutika, Asian Journal of Phytomedicine und klinische Forschung

Pflanzliche Drogen

Das Studium oder die Verwendung von Heilkräutern zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Beschwerden oder zur Förderung von Gesundheit und Heilung. Kräutermedizin wird auch als Botanicals, Phytotherapie bezeichnet. Ein wachsendes Feld mit langer Tradition. Es ist das älteste und am weitesten verbreitete System der Medizin in der heutigen Welt. Es wird in allen Gesellschaften verwendet und ist allen Kulturen gemeinsam. Die Kunst oder Praxis der Verwendung von Kräutern und pflanzlichen Heilmitteln zur Erhaltung der Gesundheit und zur Vorbeugung, Linderung oder Heilung von Krankheiten genannt auch Kräuterkunde. Sie werden zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen, Heilung, Schmerzen und vielem mehr verwendet. Es gibt verschiedene Arten von Kräutern wie Anti-Entzündungskräuter, Kräuter, Kräuter, Adoptogene Kräuter, Heilkräuter. Es gibt auch verschiedene Arten von pflanzlichen Produkten in verschiedenen Formen verwendet, einige von ihnen sind Kräutertee, pflanzliche Haarpflegeprodukte, pflanzliche Zigaretten, pflanzliche Antibiotika und pflanzliche Zahnpasten.

Verwandte Zeitschriften:Journal of Herbal Medicine, Internationale Zeitschrift für Kräutermedizin, Journal of Herbal Drugs, Journal für Heilpflanzen und Kräuter-Therapie-Forschung

Marine Drogen

Ein Zweig der Pharmakologie, der mit pharmakologisch dynamischen Substanzen besorgt ist, zeigt sich in Seegangspflanzen und Kreaturen; Ziel ist es, neue hilfreiche Mittel zu entdecken und zu entwickeln. Über 70% der Weltoberfläche sind durch Meere geschützt, die 95% der Biosphäre der Welt enthalten. Die Forschung konzentriert sich typischerweise auf sessile Organismen oder sich langsam bewegende Tiere wegen ihres inhärenten Bedarfs an chemischen Abwehrmechanismen. Standardforschung beinhaltet eine Extraktion des Organismus in einem geeigneten Lösungsmittel, gefolgt von entweder einem Assay dieses Rohextrakts für ein bestimmtes Krankheitsziel oder einer rational gesteuerten Isolierung neuer chemischer Verbindungen unter Verwendung von Standard-Chromatographietechniken. Die traditionelle westliche Pharmakognosie konzentrierte sich auf die Untersuchung und Identifizierung von medizinisch wichtigen Pflanzen und Tieren in der terrestrischen Umgebung. Obwohl viele Meeresorganismen in der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendet wurden, wandten sich einige Chemiker mehr Pionierarbeit zu, um nach neuen Medikamenten in der Meeresumwelt zu suchen. In den Vereinigten Staaten ist die erste FDA-Zulassung eines Medikaments direkt aus dem Meer lange nicht in Sicht, doch 2004 hat die Zulassung von Ziconotid, das aus einer Meeresschnecke isoliert wurde, den Weg für andere marinen Verbindungen frei gemacht, die sich durch klinische Studien bewegen Versuche.

Verwandte Zeitschriften:Journal der Marine- und terrestrischen Naturprodukte, chinesisches Journal der Marinedrogen, Marinedrogen

Natürliche Produkte

Natürliche Produktesind die aus den lebenden Organismen hergestellten Substanzen und stammen aus der Natur. Es kann auf natürliche Weise durch Totalsynthese oder Semi-Synthese hergestellt werden, die eine wichtige Rolle in der medizinischen Chemie spielt und im gesamten Wirkstoffforschungsprozess knifflige Ziele liefert. Es wurde für kommerzielle Zwecke für Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel aus natürlichen Ressourcen verlängert.Natürliche Produktesind der Ursprung der komplexesten und absorbierendsten chemischen Strukturen und stellen natürliche biologische Aktivität dar, ob als einzelne Verbindungen oder als komplexe Mischungen.Zeitschrift für Naturproduktedeckt die Bereiche der Kräutermedizin, Organischen Chemie und Pharmazeutischen Wissenschaften ab. Natürliche Produkte sind normalerweise entweder präbiotisch oder stammen aus Mikroben, Pflanzen oder tierischen Quellen. Als Chemikalien enthalten natürliche Produkte solche Verbindungsklassen wie Terpenoide, Polyketide, Aminosäuren, Peptide, Proteine, Kohlenhydrate, Lipide, Nukleinsäurebasen, Ribonukleinsäure, Desoxyribonukleinsäure und so weiter.Natürliche Produktesind nicht nur Zufälle oder Produkte der Natureignung. Darüber hinaus sind sie wahrscheinlich ein natürlicher Ausdruck für das Wachstum der Komplexität von Organismen.

Verwandte Zeitschriften von Naturprodukten

Naturprodukte Berichte,Zeitschrift für Naturprodukte,Naturproduktforschung, & nbsp;Naturstoffchemie, & nbsp; Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Naturprodukte und Ressourcen, Pharmakognosie und Naturprodukte, Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung, angewandte Forschung in Naturstoffen.

Natürliche Medizin

Der Prozess der Heilung von Krankheiten, einschließlich der Verwendung von Kräutern und anderen natürlich entwickelten Nährstoffen istnatürliche Medizin. Behandlung von Krankheiten, die keine Operation oder künstliche Drogen, die verwendet werden, verwenden verwendet im Fasten, spezielle Diäten, Massagen, etc., um etwas dazu beizutragen & nbsp; die üblichen therapeutischen Entwicklungen werden genanntnatürliche Medikamente. Es besteht aus einer breiten Palette von Gesundheitspflegepraktiken, Produkten und Therapien, die von biologisch plausibel, aber nicht gut getestet, bis hin zu direkt durch Beweise und Wissenschaft herausgefordert oder sogar schädlich oder toxisch sind.Zeitschrift für Naturheilkundeumfasst die Bereiche Chemie, Pflanzenwissenschaften und Pharmakologie. Natürliche Medizin wird verwendet, um viele Bedingungen zu analysieren, wie Allergien, Asthma, Ekzeme, prämenstruelles Syndrom, rheumatoide Arthritis, Fibromyalgie, Migräne, Wechseljahrsbeschwerden, chronische Müdigkeit, Reizdarmsyndrom und Krebs, einschließlich anderer. Es ist optimal, Kräuterzusätze unter Anleitung einer qualifizierten Gesundheitsquelle zu liefern. Zum Beispiel gibt es eine Forschung, dass 90% der arthritischen Patienten alternative Therapien, wie zum Beispiel Naturmedizin, verwenden.

Verwandte Zeitschriften der Naturmedizin

Naturstoffchemie,Zeitschrift für Naturstoffforschung,Impact Factor für Naturwissenschaftliche Forschung, & nbsp; Natürliche Produkte und Bioprospektion, Naturprodukte und Medizin, Chemie organischer Naturprodukte, Naturstoffchemie & amp; Forschung,Pflanzenheilkunde, Pharmakognosie und Naturprodukte, Molecular Pharmaceutics & amp; Organische Prozessforschung, Angewandte Naturstoffforschung.

Normal 0 falsch falsch falsch EN-IN X-NONE X-NONE

Isoprenoide

Isoprenist ein verzweigtkettiger ungesättigter Kohlenwasserstoff, Isopren hat tatsächlich zwei Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindungen.Isoprenoideenthalten zwei bis viele tausend Isopreneinheiten. Irgendeine Kategorie organischer Verbindungen, die aus zwei oder mehr Kohlenwasserstoffeinheiten bestehen; Jede Einheit mit fünf Kohlenstoffatomen in einem bestimmten Muster wird Isoprenoide genannt.Isoprenoidein lebenden Organismen reichen in der Funktion von Pigmenten und Duftstoffen zu Vitaminen und Vorläufern von Sexualhormonen.Isoprenoids Zeitschriftdeckt die Bereiche Organische Chemie, Biochemie und Biotechnologie ab. Die Isoprenoide sind auch die größte Gruppe moderner Naturstoffe, darunter über 30.000 bekannte Verbindungen, und sie unterstützen häufige biochemische Funktionen: als Chinone in Elektronentransportketten, als Mechanismen von Membranen in subzellulärer Targeting und Regulierung, als photosynthetische Pigmente, als Hormone und als Pflanzenschutzverbindungen.

Verwandte Zeitschriften von Isoprenoide

Naturprodukte Berichte,Zeitschrift für Naturprodukte,Forschung mit natürlichen Produkten, & nbsp;Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Medizinische Chemie, Biochemie, Organische und Biomolekulare Chemie, Synthetische Organische Chemie, Organische Chemie. Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE

Terpenoide

Beliebige aus einer Gruppe von Kohlenwasserstoffen, die Terpene enthalten, die an einer sauerstoffhaltigen Gruppe, den Terpenoiden, beteiligt sind.Terpenoidewerden häufig in Pflanzen gefunden und können cyclische Strukturen wie Sterole bilden. Die Terpenoide sind eine große und vielfältige Klasse von natürlich vorkommenden organischen Verbindungen, die Terpenen ähnlich sind, die von Fünf-Kohlenstoff-Isopren-Einheiten abgeleitet sind, die auf tausende Arten zusammengesetzt und ergänzt werden. Die meisten sind multicyclische Strukturen, die sich nicht nur in funktionellen Gruppen voneinander unterscheiden, sondern auch in ihren grundlegenden Kohlenstoffgerüsten. Diese Lipide finden sich in allen Klassen von Lebewesen und sind die größte Gruppe von Naturstoffen.TerpenoideDie Zeitschrift umfasst die Bereiche Biochemie, Naturchemie, Organische Chemie und Photochemie. Die meisten von denTerpenoidesind farblose, duftende Flüssigkeiten, die leichter als Wasser und mit Dampf flüchtig sind. Einige von ihnen sind Feststoffe, z.B. Kampfer. Alle sind in organischen Lösungsmitteln löslich und gewöhnlich in Wasser unlöslich. Die meisten von ihnen sind optisch aktiv. Sie sind offenkettige oder cyclische ungesättigte Verbindungen mit einer oder mehreren Doppelbindungen. Daher unterliegen sie einer Additionsreaktion mit Wasserstoff, Halogen, Säuren usw. Eine Reihe von Additionsprodukten hat antiseptische Eigenschaften. Sie durchlaufen eine Polymerisation und Dehydrierung. Sie werden leicht von allen Oxidationsmitteln oxidiert. Bei thermischer Zersetzung werden die meistenTerpenoideergibt Isopren als eines der Produkte.

Verwandte Zeitschriften von Terpenoids

Naturstoffchemie, Zeitschrift für Naturstoffforschung,Impact Factor für Naturwissenschaftliche ForschungOrganische Chemie, Biochemie & amp; Pharmakologie, biologisch aktive Produkte aus der Natur, Integrative Pflanzenbiologie, Antibiotika, Terpene, NNaturprodukte Chemie &; Forschung, Medizinische Chemie.

Alkaloide

EinAlkaloidist eine Art pflanzliche organische Verbindung. Alkaloide bestehen normalerweise aus Sauerstoff, Wasserstoff, Kohlenstoff und Stickstoff. Einige Alkaloide sind giftig, andere werden oft therapeutisch eingesetzt. Einige der zahlreichen organischen Verbindungen, die im allgemeinen einfach sind und mindestens ein Stickstoffatom in einem heterocyclischen Ring enthalten, die hauptsächlich in Blütenpflanzen vorkommen. Einige Alkaloide, wie Nikotin, Chinin, Kokain und Morphin, sind für ihre toxischen oder medizinischen Eigenschaften bekannt.Alkaloid ZeitschriftenPflanzen, die Pflanzen enthielten, fanden eine sehr unterschiedliche Gruppe sowohl taxonomisch als auch chemisch, wobei basischer Stickstoff der einzige Kombinationsfaktor für die zahlreichen Klassen war. Aus diesem Grund, Probleme der biologischen Rolle vonAlkaloidein der Pflanze werden ihre Bedeutung in Taxonomie und Biogenese oft auf der Ebene einer präzisen Klasse von Alkaloid höchst befriedigend beraten. Ein ähnlicher Zustand beeinflusst die therapeutischen und pharmakologischen Wirkungen von Alkaloiden. Wie die meistenAlkaloidesind besonders giftig, Pflanzen, die sie enthalten, sind nicht intensiv in der pflanzlichen Behandlung enthalten, aber sie waren immer wichtig im allopathischen System, wo die Dosierung streng kontrolliert wird und in der Homöopathie, wo die Dosisrate so niedrig ist, dass sie harmlos ist.

Ähnliche Zeitschriften von Alkaloids

Naturprodukte Berichte,Zeitschrift für Naturprodukte,Forschung mit natürlichen Produkten, Alkaloide: Zeitschrift für Chemie und Biologie, Naturstoffe, Organische Chemie, Chemie,Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Biochemie & amp; Pharmakologie. Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE

Bioaktive Verbindungen

Eine Substanz hat eine organische Aktivität, wenn sie direkte Auswirkungen auf einen lebenden Organismus hat. Diese Wirkungen können sowohl konträr als auch vorteilhaft von der Substanz, der Dosis oder der Bioverfügbarkeit abhängig sein. Der Begriffbioaktive Verbindungoder Komponente ist in der Regel nur mit positiven Auswirkungen auf einen Organismus verbunden.Bioaktive Verbindungenbestehen aus Chemikalien, die in kleinen Mengen in Pflanzen und bestimmten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Nüsse, Öle und Vollkornprodukte gefunden werden.Journal für bioaktive VerbindungenSchwerpunkt sind die Gebiete der Geomedizin, der Pflanzenwissenschaften, der modernen Pharmakologie, der Agrochemie, der Kosmetik, der Lebensmittelindustrie, der Nano-Biowissenschaften usw. Sie haben Bewegungen im Körper, die eine gute Gesundheit fördern können. In Pflanzen sind Nährstoffe normalerweise nicht in dem Ausdruck "bioaktive Verbindung der Pflanze" enthalten. Gewöhnlich werden bioaktive Pflanzenstoffe als Sekundärmetabolite produziert, die für das tägliche Funktionieren der Pflanze nicht essentiell sind (wie Wachstum), aber eine bedeutende Rolle bei der Konkurrenz, Abwehr, Anziehung und Signalgebung spielen. Bioaktive Verbindungen in den Pflanzen können als sekundäre Pflanzenstoffe bezeichnet werden, die bei Mensch und Tier pharmakologische oder toxikologische Wirkungen hervorrufen.

Verwandte Fachzeitschriften für bioaktive Verbindungen

Naturstoffchemie,Zeitschrift für Naturstoffforschung,Impact Factor für Naturwissenschaftliche Forschung,& nbsp;Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Biochemie & amp; Pharmakologie, Fitoterapie, Moleküle, Naturstoffe, Organische Chemie, Synthetische Organische Chemie.

Flavonoid

Flavonoidsind eine Kategorie von sekundären Pflanzenmetaboliten. Chemisch gesehen benötigen sie die Endstruktur eines 15-Kohlenstoffgerüsts, das aus zwei Phenylringen und einem heterocyclischen Ring besteht. Diese Kohlenstoffstruktur wird als C6-C3-C6 abgekürzt. Nach der IUPAC-Terminologie ist die Klassifizierung von Flavonoiden drei Arten, Flavonoid und Bioflavonoid, Isoflavonoide, Neoflavonoide. Die 3 Flavonoid-Kategorien, die höher sind als alle ketonhaltigen Verbindungen und wie sie Anthoxanthine (Flavone und Flavonole) sind.Flavonoidesind in der Regel in Pflanzen, die mehrere Funktionen erfüllen.Flavonoidesind die primären essentiellen Pflanzenpigmente für die Blütenfärbung und erzeugen gelbe oder rot / blaue Pigmentierung in Blütenblättern, die bei Insekten als faszinierend wirken. In höheren Pflanzen sind Flavonoide in der Ultraviolettfiltration, dem abhängigen organischen Prozess und der Blumenpigmentierung betroffen. Sie können auch als chemische Botenstoffe, physiologische Regulatoren und Zellzyklusinhibitoren wirken. Flavonoide, die durch die Gründung ihrer Wirtspflanze abgesondert werden, erleichtern Rhizobien im Infektionsstadium ihrer Abhängigkeit von Hülsenfrüchten wie Erbsen, Bohnen und Soja.Flavonoid Zeitschriftumfasst die Fachgebiete Ernährungswissenschaft, Biochemie, Medizin und Biologie. Rhizobien, die im Boden leben, sind in der Lage, die Flavonoide zu fühlen und dies löst die Sekretion von Nod-Faktoren aus, die sukzessive von der Wirtspflanze erkannt werden und eine Organverformung und eine Reihe anderer zellulärer Reaktionen verursachen können, die Partikelflüssen und damit der Bildung eines Wurzelknotens ähneln . Zusätzlich haben einige Flavonoide eine reprimierende Aktivität gegen Organismen, die Pflanzenkrankheiten verursachen, z. Fusarium oxysporum.

Verwandte Fachzeitschriften von Flavonoid

Naturprodukte Berichte,Zeitschrift für Naturprodukte,Forschung mit natürlichen Produkten, Klinische Ernährung, Arzneipflanzenforschung, Komplementärmedizin und Wirkstoffforschung,Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Medizinische Chemie, Biochemie & amp; Pharmakologie.

Glykoside

EINGlycosidist ein Molekül, bei dem ein Zucker über eine glykosidische Bindung an eine weitere nützliche Gruppe gebunden ist.Glykosidespielen zahlreiche Hauptrollen in lebenden Organismen. Viele Kulturen bieten chemische Substanzen in Form von inaktiven Glykosiden an. Diese können auch durch Enzymhydrolyse aktiviert werden, die den zu entfernenden Zuckerteil beeinflusst, so dass die Chemikalie zur Verwendung bereitsteht. Viele solcher Pflanzenglykoside werden als Arzneimittel verwendet. Bei Tieren und Menschen sind Gifte normalerweise Zuckermolekülen als Teil ihrer Entfernung aus dem Körper sicher. In formalen Phrasen, aGlycosidein beliebiges Molekül ist, bei dem eine Zuckergruppe mittels eines anomeren Kohlenstoffs über eine glykosidische Bindung an eine andere Gruppe gebunden ist.Glykosidekann auch durch eine O-glycosidische Bindung verknüpft sein. In Übereinstimmung mit dem IUPAC identifiziert das "C-Glykosid" -Gerät ist eine falsche Bezeichnung; der bevorzugte Zeitraum ist "C-Glycosylverbindung". Die gegebene Definition ist die von der IUPAC verwendete, die die Haworth-Projektion empfiehlt, um stereochemische Konfigurationen richtig zuzuordnen. Das Glycon kann aus einer einzelnen Zuckergruppe (Monosaccharid) oder einer Anzahl von Zuckerunternehmen (Oligosaccharid) bestehen.Glykosid-Zeitschriftensind mit den Bereichen Biochemie, Chemie und Naturwissenschaften verbunden.

Verwandte Zeitschriften von Glycosides

Naturstoffchemie,Zeitschrift für Naturstoffforschung,Impact Factor für Naturwissenschaftliche Forschung, & nbsp;Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Medizinische Chemie, Agrar- und Lebensmittelchemie, Naturprodukte, Arzneimittelforschung, Biochemie & amp; Pharmakologie. Molekulare Pharmazeutik & amp; Organische Prozessforschung, Angewandte Forschung in Naturprodukten, Naturstoffforschung.

Phospholipide

Phospholipidesind eine Klasse von Lipiden, die ein vorherrschender Faktor aller Telefonmembranen sein könnten. Sie sind in der Lage, Lipiddoppelschichten aufgrund ihrer amphiphilen Eigenschaft zu bevorzugen. Die Struktur derPhospholipidMolekül umfasst die meiste Zeit zwei hydrophobe Fettsäure- "Schwänze", z. und ein hydrophiler "Kopf" enthält eine Phosphatgruppe. Die zwei Zubehörteile sind zusammen durch ein Glycerinmolekül verbunden. Die Phosphatorganisationen können auch mit einfachen organischen Molekülen wie Cholin modifiziert sein. Organische Membranen in Eukaryoten enthalten auch eine andere Klassifizierung von Lipid, Sterol, eingestreut unter den vielenPhospholipideund zusammen liefern sie Membranfluidität und mechanische Kraft. Gereinigte Phospholipide werden kommerziell hergestellt und haben in der Nanotechnologie und in der Substanzforschung einen Einsatz gefunden.Phospholipids Zeitschriftumfasst die Bereiche Verfahrenstechnik, Biochemie, Phylogenetik und Naturchemie.

Verwandte Fachzeitschriften von Phospholipiden

Naturstoffchemie,Zeitschrift für Naturstoffforschung,Impact Factor für Naturwissenschaftliche ForschungGlykolipide, Phylogenetik und Evolutionsbiologie, Milchforschung, Ernährung,Naturprodukte Chemie & amp; Forschung, Medizinische Chemie

Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version