ISSN: 2155-9619

Zeitschrift für Nuklearmedizin & Strahlentherapie
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Ayden Jacob
University of California
USA

Editorbild

Salomone Di Saverio
Maggiore Hospital of Bologna
Italy

Editorbild

Yu Kuang
Stanford University School of Medicine
USA

Editorbild

Liqiang Zhang
Arizona State University
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 0.15* ; 1.02* (5 Jahre Impact-Faktor)
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/medicaljournals/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Index Copernicus Wert: 80.10

Zeitschrift für Nuklearmedizin & amp;Strahlentherapieist eine medizinische Fachzeitschrift, die eine breite Palette von Themen in diesem Bereich umfasst und eine Plattform für die Autoren schafft, um ihren Beitrag zur Zeitschrift zu leisten, und die Redaktion verspricht, die eingereichten Manuskripte zu überprüfen, um Qualität zu gewährleisten.

Zeitschrift für Nuklearmedizin & amp; Strahlentherapie ist eine der bestenoffener ZugangJournal, das die vollständigste und zuverlässigste Quelle von Informationen über Entdeckungen und aktuelle Entwicklungen in der Art von Originalartikeln, Übersichtsartikeln, Fallberichten, Kurzmitteilungen usw. in diesem Bereich veröffentlichen und Online-Zugang für die Forscher weltweit in elektronischer Form bereitstellen soll sind sofort frei verfügbar zum Herunterladen und Teilen, um das Open Access-Motto ohne Einschränkungen oder Abonnements zu verbessern.

Dieses wissenschaftliche Publizieren nutztEditorial Manager Systemfür die Online-Manuskripteinreichung, -überprüfung und -verfolgung. Mitglieder des Editorial Board des Journal of Nuclear Medicine & amp; Strahlentherapie oder externe Experten überprüfen die Manuskripte; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts ist mindestens die Zustimmung des unabhängigen Rezensenten erforderlich, gefolgt vom Herausgeber.

OMICS Internationalorganisiert jedes Jahr über 1000 Konferenzen in den USA, Europa & amp; Asien in Verbindung mit mehr als 1000wissenschaftliche Gesellschaftenund veröffentlicht 700 + & nbsp;wissenschaftlicher offener ZugangZeitschriften, die über 50000 renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthalten. OMICS International ist auch Pionier und führender wissenschaftlicher Event-Organisator, der weltweit 100 Konferenzen pro Jahr durchführt und 1000 wissenschaftliche Vereinigungen unterzeichnet hat, um Zugang zu medizinischen und wissenschaftlichen Informationen zu ermöglichen.

& nbsp;

Nuklearmedizinische Therapie

Nuklearmedizinist eine neue Behandlungsmethode undBildgebungTechnik zur Diagnose und Behandlung von Krankheiten und zur Verfolgung des Krankheitsverlaufs. DiesradiologischTeilgebiet umfasst verschiedene Studien, in denenradioaktivMaterialien werden den Patienten gegeben, um durch den Körper und nach diesem Bild zu streuenSpektrumwird erhalten. Verschiedene Techniken, die dabei verwendet werden, umfassen Röntgenradiographie, Ultraschall, Computertomographie (CT), Nuklearmedizin, Positronenemissionstomographie (PET) und Magnetresonanztomographie (MRI) usw.

Verwandte Zeitschriften der Nuklearmedizin Therapie

World Journal of Nuclear MedicineGesellschaft für Nuklearmedizin,Zeitschrift für Nuklearmedizin, Nuklearmedizin und Biologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Klinische Nuklearmedizin

Nuklearmedizinische Anwendungen

Nuklearmedizinhat Anwendungen in einem breiten Spektrum von Erkrankungen, insbesondereOnkologie, Kardiologie, Nephrologie, Orthopädie, Rheumatologie und Neuropsychiatrie. Nuklearmedizinische Therapien für Lymphome, Knochen, Leber und Neuroendokrinbösartige Erkrankungensind schnell voran. Nuklearmedizinische Techniken in der Onkologie können primäre Tumore lokalisieren, das Ausmaß der Erkrankung abgrenzen und die Reaktion auf die Behandlung überwachen. Radionuklid-Behandlung wird bei Hyperthyreose eingesetzt,SchilddrüsenkrebsPalliation von Knochenschmerzen und NeuralleisteTumore.

Verwandte Zeitschriften der nuklearmedizinischen Anwendungen

American Journal für Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung, Nuklearmedizin und Biologie, Europäisches Journal für Nuklearmedizin und Molekulare Bildgebung, Klinische Nuklearmedizin

Kernspinresonanz

Die Absorption vonelektromagnetisch Strahlungdurch einen Kern mit amagnetischMoment in einem externen Magnetfeld, hauptsächlich als analytische Technik und im diagnostischen Körper verwendetBildgebung.

Ähnliche Zeitschriften der Kernmagnetresonanz

Fortschritte in der Kernspinresonanzspektroskopie, Kernspinresonanz.

Nuklearmedizinische Bildgebung

Nuklearmedizinische Bildgebungliefert nichtinvasiv funktionelle Informationen auf molekularer und zellulärer Ebene, die zur Bestimmung des Gesundheitszustands beitragen, indem die Aufnahme und der Umsatz zielspezifischer gemessen werdenRadiotracerim Gewebe. Nuklearmedizinische Bildgebung wird auch genanntRadionuklidScannen.

Verwandte Zeitschriften der nuklearmedizinischen Bildgebung

Europäisches Journal für Nuklearmedizin und molekulare Bildgebung, World Journal of Nuclear Medicine, Gesellschaft für Nuklearmedizin, American Journal of Nuclear Medicine und Molecular Imaging

Nuklearmedizin Scans

Nuklearmedizin scanntVerwenden Sie eine spezielle Kamera (Gamma), um Bilder von Geweben und Organen im Körper nach a zu machenradioaktivTracer (Radionuklid oderRadioisotop) wird in eine Vene im Arm gelegt und von den Geweben und Organen absorbiert. Der radioaktive Tracer zeigt die Aktivität und Funktion der Gewebe oder Organe.

Verwandte Zeitschriften von Nuclear Medicine Scans

Klinische Nuklearmedizin, Nuklearmedizin und Biologie, Seminare in der Nuklearmedizin, Journal of Nuclear Medicine

Radioisotope für die Medizin

Radioisotopewerden intensiv in der Nuklearmedizin verwendet, um Körperstrukturen und Funktionen in vivo (im lebenden Körper) mit einem Minimum an Invasion in das Organ oder die Behandlungsstelle zu erforschen. Radioisotope, die instabile Kombinationen von Protonen und Neutronen enthalten. Radioisotope werden auch inStrahlentherapie(Strahlentherapie), um einige zu behandelnKrebsund andere medizinische Bedingungen, die die Zerstörung von schädlichen Zellen erfordern.

Related Journals von Radioisotopen für die Medizin

Angewandte Strahlung und Isotope, Radioisotope in der Medizin, World Journal of Nuclear Medicine

Bildgeführte Strahlentherapie

Bildgeführte Strahlentherapie(IGRT) ist die Nutzung vonBildgebungTechnologie wie Röntgen, Ultraschall oder optische Bildgebung währendStrahlungBehandlung. Dies ermöglicht eine direkte Sicht auf den Strahlungsprozess und eine genaue und präzise Behandlung kann erwartet werden.

Verwandte Zeitschriften der Bildgestützten Strahlentherapie

World Journal of Nuclear MedicineGesellschaft für Nuklearmedizin,Zeitschrift für Nuklearmedizin, Nuklearmedizin und Biologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, Klinische Nuklearmedizin

Radionuklid-Bildgebung

RadionuklidImaging verwendet einen speziellen Gammakamera-Detektor, um ein Bild nach Injektion von radioaktivem Material zu erzeugen. RadionuklidBildgebungwird durchgeführt, um Erkrankungen der Herzkranzgefäße (KHK), Herzklappenfehler oder angeborene Herzerkrankungen, Kardiomyopathie und andere Herzerkrankungen zu bewerten.

Verwandte Zeitschriften über Radionuklid-Bildgebung

Zeitschrift für Nuklearmedizin, Europäisches Journal für Nuklearmedizin und Molekulare Bildgebung, Weltjournal für Nuklearmedizin, Nuklearmedizin und Molekulare Bildgebung, Klinische Nuklearmedizin, Amerikanisches Journal für Nuklearmedizin und Molekulare Bildgebung

Radioaktives Material

Radioaktives Materials werden Patienten gegeben, um durch den Körper zu streuen, um ein Bild zu erhaltenSpektrumdes angegebenen Organs. Radioaktive Produkte, die in der Medizin verwendet werden, werden alsRadiopharmazeutika.

Verwandte Zeitschriften zu radioaktivem Material

Internationale Zeitschrift für radioaktive Materialien, Journal of Nuclear Materials, Zeitschrift für Strahlenforschung und angewandte Wissenschaften, Materialwissenschaften für radioaktive Abfälle

Radiopharmaka

EINRadiopharmazeutikumist ein radioaktives Medikament zur Diagnose oder Therapie in einer Tracermenge mit nicht verwendetpharmakologischbewirken. Es besteht aus zwei Teilen; ein Radionuklid und ein Arzneimittel.Arzneimittelwelche habenRadioaktivitätKann als Diagnostikum und Therapeutikum verwendet werden.

Verwandte Fachzeitschriften für Radiopharmazeutika

Aktuelle Radiopharmaka, Journal of Labelled Compounds und Radiopharmaceuticals, Cancer Biotherapy und Radiopharmaceuticals.

Radionuklidtherapie bei soliden Tumoren

Radionuklidtherapie bei soliden TumorenDies geschieht durch die Einführung einer radialen Dosis von Beta-Partikel-emittierenden und Alpha-Partikel-emittierenden Molekülen, die entweder ausschließlich innerhalb von & mgr;EndothelzellenvonTumorGefäßsystem oder diffundieren aus derGefäßsystemin den angrenzenden lebensfähigen Tumorzellen.

Strahlungstherapieunfälle

Strahlentherapieist eine Behandlungsmethode, die üblicherweise bei der Behandlung vonmetastasierendKrankheiten. Es gibt einige häufige Unfälle, die dabei auftretenkurative Therapie. Sie sind Strahlung Überbelichtung, massive Überdosierungen, Ausfälle in der Geräte-Design und Design-Tests etc. Die tödlichen Überdosierungen Strahlung sind eine der prominentesten unter diesen und es verursacht Übelkeit, Sehstörungen, Unfähigkeit zu hören, starke Schmerzen etc. Abgesehen von den potenziellen Vorteilen Behandlungsmethode ist auch mit lebensbedrohlichen verbundenGefahren.

Verwandte Zeitschriften von Strahlentherapieunfällen

OMICS Journal of Radiology, Strahlungsforschung

Strahlungsdosis

Strahlungsdosisist die Menge vonStrahlungsenergieabsorbiert durch den Körper oder Expositionsgrad der Strahlen während der Behandlung. Diese Dosen werden üblicherweise in mGy / mSv gemessen. Es gibt vier verschiedene, aber miteinander in Beziehung stehende Einheiten zur Messung der Strahlungsdosis, die & nbsp;RadioaktivitätExposition, absorbierte Dosis und Äquivalentdosis. Strahlungsdosis wird gemessen durchDosimeterGerät.

Radioimmuntherapie

Radioimmuntherapie(RIT) ist eine Kombination aus Strahlentherapie undImmuntherapiewo ein laborproduziertes Molekül, das ein monoklonaler Antikörper genannt wird, auf die Oberfläche der Zelle eingeführt wird, um die Zelle zu erkennen und an sie zu binden.Monoklonale Antikörperahmen die Antikörper nach, die natürlich vom Körper produziert werdenImmunsystemdieser Angriff dringt in fremde Substanzen ein. Die beiden am häufigsten verwendeten Mittel sind Yttrium-90-Ibritumomab-Tiuxetan (Zevalin®) und Jod-131-Tositumomab (Bexxar®) in einer Radioimmuntherapie-Behandlung.

Related Journals der Radioimmuntherapie

Strahlungsforschung.

Radioaktive Jodtherapie

Radioaktives JodBehandlung wird verwendet, um bestimmte Schilddrüsenerkrankungen zu behandeln undSchilddrüsenkrebs. Der Vorgang wird mit a durchgeführtradioaktivForm des Elements Iod.Radioaktive Jodtherapieverbessert die Überlebensrate von Patienten mitpapilläroder follikulärer Schilddrüsenkrebs. Radioaktives Iod wird entweder in aKapseloder in einer geschmacklosen Lösung in Wasser.

Nuklearmedizin und Radiologie

Nuklearmedizinist ein Zweig vonmedizinische Bildgebungdas verwendet kleine Mengen vonRadioaktives Materialzu diagnostizieren und zu bestimmen, die Schwere oder Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten. Nuklearmedizin Scans werden in der Regel durchgeführtRadiografen.Radiologieverwendet Bildgebungstechnologien wie RöntgenRadiographieMagnetresonanztomographie (MRT), Nuklearmedizin,UltraschallComputertomographie (CT) und Positronenemissionstomographie (PET).

Verwandte Zeitschriften der Nuklearmedizin und Radiologie

OMICS Journal für Radiologie, Nuklearmedizin und Biologie, Strahlenforschung, Seminare in der Radioonkologie.

Nuklearer Scanner

Nukleare ScansVerwenden Sie radioaktive Substanzen, um Strukturen und Funktionen in Ihrem Körper zu sehen, indem Sie eine spezielle Kamera verwenden, die erkenntRadioaktivität. Alle Arten von Gewebe, die gescannt werden können wie Knochen, Organe, Drüsen,Blutgefäßeetc. durch Verwendung von anderenradioaktivVerbindung als Tracer. Der Indikator verbleibt vorübergehend im Körper, bevor er im Urin oder Stuhl (Kot) passiert wird.

Nuklearmedizin und Schilddrüsen-Scan

Schilddrüsen-Scan(SchilddrüseSzintigraphie) ist eine nuklearmedizinische Untersuchung zur Beurteilung von Schilddrüsengewebe. Schilddrüsen-Scan ist einNuklearmedizinTest, der Informationen über die Funktion und Struktur desSchilddrüse. Der Scan beinhaltet die Injektion von aRadiopharmazeutikumin eine Vene im Arm und Bildgebung mit einer Gammakamera.

Nuklearmedizin und Knochenszintigraphie

EINKnochenscanist einnukleare BildgebungTest, der hilft, verschiedene Arten von Knochenerkrankungen zu diagnostizieren und zu verfolgen. Nuklearmedizin Knochenscan zeigt die Auswirkungen von Verletzungen oder Krankheiten wieKrebsoder Infektion an den Knochen. EINradioaktivMaterial (Radiopharmazeutikum) wird in eine Vene injiziert, an den Knochen befestigt und von einer speziellen Kamera (Gammakamera) erkannt, die Bilder oder Bilder aufnimmt, die zeigen, wie die Knochen arbeiten.

Krebs-Strahlentherapie

Strahlentherapienutzt hochenergetische Strahlung zum SchrumpfenTumoreund töten Krebszellen. Röntgenstrahlen, Gammastrahlen und geladene Teilchen sind Arten vonStrahlungverwendet für die Krebsbehandlung, indem sie Krebszellen tötet, indem sie ihre DNA beschädigen (die Moleküle innerhalb der Zellen, die tragengenetisch bedingtInformationen und leiten sie von einer Generation zur nächsten weiter.Strahlentherapiekann entweder die DNA direkt schädigen oder geladene Teilchen (freie Radikale) innerhalb der Zellen erzeugen, die wiederum die DNA schädigen können.

Ähnliche Zeitschriften der Krebs-Strahlentherapie

Onkologie & amp; Cancer Case Reports, Krebschirurgie, Fortschritte in der Krebsprävention, Journal of Cancer Science & amp; Therapie, Radiation Research, Seminare in Radioonkologie, Open Cancer Journal, Aktuelle Ergebnisse in der Krebsforschung, Technologie in der Krebsforschung und Behandlung, Academic Journal of Cancer Research.

Nuklearmedizin Radioisotope

Radioisotopesind radioaktive Isotope eines Elements. Verschiedene Isotope desselben Elements haben in ihren Atomkernen die gleiche Anzahl von Protonen, aber unterschiedliche Anzahlen von ProtonenNeutronen. Radioisotope sind ein wesentlicher Bestandteil vonRadiopharmazeutika. Radioisotope werden üblicherweise in der Industrie verwendetRadiographie. Radioisotope, die in der Nuklearmedizin verwendet werden, haben sehr kurze Halbwertszeiten, was sie für therapeutische Zwecke geeignet macht.

Anticancer-Therapie

Antikrebsoder antineoplastische Medikamente werden zur Behandlung verwendetbösartige Erkrankungenoder Krebsgeschwulste. Medikamentöse Therapie kann allein oder in Kombination mit anderen Behandlungen wie zChirurgieoder Strahlentherapie.AntikrebsDrogen werden verwendet, um das Wachstum von zu kontrollierenKrebszellen.

Verwandte Zeitschriften der Anticancer Therapy

Onkologie & amp; Cancer Case Reports, Cancer Surgery, Fortschritte in der Krebsvorsorge, Journal of Cancer Science & amp; Therapie, Chemotherapie: Open Access, Open Cancer Journal, Aktuelle Ergebnisse der Krebsforschung, Technologie in der Krebsforschung und Behandlung, Academic Journal of Cancer Research.

Zeitschrift für Nuklearmedizin & amp; Strahlentherapie unterstützt& quot;2. Internationale Konferenz überNuklearmedizin & amp; Strahlentherapie& rdquo;vom 27. bis 28. Juli 2017 in Rom, Italien zum Thema: Nuclear Medicine: Future Durchbruch in Diagnostics & amp; Behandlung

* 2016 Journal Impact-Faktor wurde erstellt, indem die Anzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel anhand der Google Scholar Citation Index-Datenbank durch die Anzahl der Veröffentlichungen im Jahr 2016 dividiert wurde. Wenn "X" die Gesamtzahl der in den Jahren 2014 und 2015 veröffentlichten Artikel ist, und "Y" ist die Anzahl, wie oft diese Artikel in indexierten Zeitschriften im Jahr 2016 zitiert wurden, dann ist Impact-Faktor = Y / X

Kürzlich veröffentlichte Artikel

 
 
 
 
 
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version