ISSN: 2476-2067

Toxikologie: Open Access
Offener Zugang

Like uns auf:

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Lynn C. Yeoman
Baylor College of Medicine
USA

Editorbild

Thomas P. Davis
Arizona State University
USA

Editorbild

Hari Krishen Bhat
University of Missouri
USA

Editorbild

Evandro Fei Fang
National Institute on Aging
USA

Manuskript einreichen


Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/acrgroup/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal

Das Journal vonToxikologieist ein wissenschaftliches Open Access Journal, das sich mit dem Studium vonxenobiotischund auch toxische Wirkungen von Mitteln (Drogen) zu untersuchen, deren Zweck es ist, eine Linderung zu schaffen oder eine Krankheit zu verhindern. Toxikologie ist ein Zweig der Wissenschaft & amp; Medizin, die sich mit der Untersuchung von schädlichen Auswirkungen von Chemikalien auf lebende Organismen beschäftigt. Die Zeitschrift befasst sich sowohl mit wissenschaftlicher Forschung als auch mit klinischen Fortschritten in der Toxikologie. Das Journal of Toxicology akzeptiert alle Arten von Artikeln wie Forschung, Überprüfung, Fallberichte, Kommentare, Hypothesen, Besprechungsberichte und Kurzberichte.

Das Journal of Toxicology ist eine wissenschaftliche Zeitschrift mit offenem Zugang und Peer-Review, die sich mit Artikeln zu verschiedenen Aspekten von Toxikologie-Berichten, Toxikologie-Tests,Entwicklungstoxikologie, Chemische Toxikologie, Pestizide Toxikologie,Toxikogenomik, Chemische Toxikologie,Reproduktionstoxikologie, Toxikologische Wissenschaften, Umwelttoxikologie, Hauttoxikologie,Herz-Toxizität, Nieren-Toxizität,Nano-Toxikologie, Lungengiftigkeit,Drogentoxizität, Schwermetall-Toxizität,AflatoxineTetanustoxin,Toxikologie, Industrielle Toxikologie,Schwermetall-Toxine, Pestizid-Toxikologie,Industrielle Hygienetoxikologie, Metalltoxikologie, Cadmium-Toxikologie,Insektizide Toxikologieund Benzol-Toxikologie.

Journal of Toxicology: Open Access nutzt das Editorial Tracking System für Qualität im Review-Prozess. Editorial Tracking ist ein Online-Manuskript zur Einreichung, Prüfung und Nachverfolgung, das von den meisten der besten Open-Access-Zeitschriften verwendet wird. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern der Zeitschrift oder externen Experten durchgeführt; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige und von der Zustimmung des Herausgebers genehmigte Bestätigungen erforderlich.

Autoren werden gebeten, Manuskripte beiwww.editorialmanager.com/acrgroup/oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden[email protected]& nbsp; oder[email protected]& nbsp; oder[email protected]

OMICS International organisiert jedes Jahr mehr als 1000 Konferenzen in den USA, Europa & amp; Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichen Gesellschaften und veröffentlicht 700+ Open-Access-Zeitschriften, die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthalten.

Reproduktionstoxikologie

Es handelt sich um toxische Substanzen, die wirkenFortpflanzungsapparat. Es befasst sich auch mitUnfruchtbarkeit, sexuelle Dysfunktion, spontanAbtreibungFehlbildungen, abnormale Histogenese, Totgeburt, intrauterine Wachstumsverzögerung, Frühgeburtlichkeit und perinatale Mortalität.

Related Journals der Reproduktionstoxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Zeitschrift für Toxikologie, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Journal of Drug Metabolism & amp; Toxikologie, Journal of Clinical Toxicology, Journal of Pharmacovigilance, Fortschritte in der Pharmakoepidemiology & amp; Arzneimittelsicherheit, Archive der Toxikologie

Toxikogenomik

Das Forschungsgebiet befasst sich mit Genen und Proteinen innerhalb einer bestimmten Zelle oder eines Gewebes eines Organismus in Bezug auf toxische Substanzen. Es ist die Kombination vonGenomikundToxikologie. Es liefert Informationen über molekulare Mechanismen, die an der toxischen Expression beteiligt sind.

Ähnliche Zeitschriften der Toxikogenomik

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Klinische Toxikologie, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Umwelttoxikologie, Journal für Toxikologische Wissenschaften, Journal für Forensische Toxikologie und Pharmakologie, Journal of Environmental & amp; Analytische Toxikologie

Hauttoxikologie

Hauttoxikologiebefasst sich mit Toxinen, die die Integrität und Funktionsweise derHaut. Wenn ein Toxin die Haut erreicht, führt dies zu Rötung, Schmerzen, Hitze undSchwellungdes betroffenen Gebiets. Es handelt sich hauptsächlich um Toxine wie Pestizide und Fungizide.

Verwandte Fachzeitschriften zur Hauttoxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxikologie Zeitschriften, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Farmacia Hospitalaria, Apotheke World & amp; Wissenschaft, Wert in Gesundheit, Forschung in Social & amp; Administrative Pharmacy, Journal der American Pharmacists Association, Zeitschrift für Klinische Pharmazie und Therapeutik

Nieren-Toxizität

Renale Toxizitätauch bezeichnet alsNephrotoxizität. Es ist die Wirkung von Toxinen und Medikamenten auf die Niere. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion tritt eine renale Toxizität auf. VerringertKreatininSpiegel in Blut und Serum-Kreatinin weist auf eine Nierenfunktionsstörung hin. Nephrotoxizität ist eine giftige Wirkung einiger Substanzen, sowohl giftige Chemikalien und Medikamente, auf die Nieren.

Related Journals der Renalen Toxizität

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxikologische Zeitschriften, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal

& nbsp;

Industrielle Hygienetoxikologie

Industrielle Hygienetoxikologiebeinhaltet inGesundheitsproblemewährend der Exposition an einem Arbeitsplatz. Dieser Zweig spielt eine wichtige Rolle beim Schutz des Personals und der umliegenden Gemeinden. Sie adressieren die gesundheitlichen Ereignisse bei akuten Ereignissen. Industriehygieniker undToxikologensind Spezialisten, die in aktiven Antwortsituationen am häufigsten Unterstützung durch die Vorfallbefehlsstruktur vor Ort bieten.

Verwandte Fachzeitschriften für Arbeitshygiene-Toxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxizitäts-Zeitschriften, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Journal of Pharmacy Praxis, Internationale Zeitschrift für Pharma-und Healthcare Marketing, Jahresrückblick auf Pharmakologie und Toxikologie, Toxikologie und angewandte Pharmakologie

Tetanus-Toxin

Tetanustoxinauch als spasmogenes Toxin bezeichnet. Es wird von Clostridium tetani unter anaeroben Bedingungen produziert. Es ist ein potentielles Neurotoxin und LD50 ist 1 ng / kg. Es verbreitet sich aufvaskuläre Systemeund lymphatische Systeme. Die Anwesenheit der Bakterien verursacht nicht die Krankheit, sondern die von ihm produzierten Toxine verursachen den Krankheitszustand

Verwandte Zeitschriften von Tetanus Toxin

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxikologie Related Journals, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Umwelttoxikologie und Chemie, Chemische Forschung in Toxikologie, Toxikologie, Lebensmittel und chemische Toxikologie, Toxikologie Briefe

Drogentoxizität

Drogentoxizitätist auch bekannt alsDrogenvergiftung. Es ist eine ungewöhnliche Todesursache. Arzneimitteltoxizität tritt im Allgemeinen durch die Kombination verschiedener Arzneimittel auf. Drogentoxizität führt zu Atemstillstand, senkt den Sauerstoffgehalt und schließlich tödlich. Drogen werden zu Giftstoffen, wenn sie sich mit anderen Drogen verbinden und dadurch chemische Veränderungen verursachen und Nebenwirkungen verursachen.

Ähnliche Zeitschriften über Drogentoxizität

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Klinische Forschung in Toxikologie, Health Care Journal, Medizinjournal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Aquatische Toxikologie, Mutationsforschung - Genetische Toxikologie und Umwelt Mutagenese, Neurotoxikologie, Ökotoxikologie und Umweltsicherheit, Archive der Umweltverschmutzung und Toxikologie

Toxikologische Berichte

Toxikologische Berichteenthalten Informationen zu Forschung und klinischen Aspekten. Diese Berichte liefern grundlegende Informationen zur Toxikologie, z. B. die Auswirkungen von Xenobiotika auf Menschen und Tiere.ToxikologieFallberichte, Naturstofftoxikologie, Computational and Predictive Toxicology werden ebenfalls in diesen Berichten diskutiert.

Ähnliche Zeitschriften über toxikologische Berichte

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Umwelt Toxikologie Zeitschriften, Medizinjournal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, kritische Bewertungen in Toxikologie, Reproduktionstoxikologie, Neurotoxikologie und Teratologie, Toxikologie in vitro, Archiv der Toxikologie

Toxikologische Prüfung

Toxikologische Testswird durchgeführt, um das Vorhandensein von zu erkennenDrogenoder Chemikalien.ToxikologieTests helfen bei der Erkennung der Ursache von lebensbedrohlichen Krankheiten im Notfall. Diese Tests werden bei Sportlern durchgeführt, um ihre athletischen Fähigkeiten zu verbessern. Ein Toxikologie-Test kann auf ein bestimmtes Medikament oder auf bis zu 30 verschiedene Medikamente gleichzeitig prüfen. Die Untersuchung wird oft an einer Urin- oder Speichelprobe anstelle von Blut durchgeführt, da Urin- und Speicheltests normalerweise einfacher durchzuführen sind als Bluttests und viele Drogen entweder in Urin oder Speichel auftauchen.

Ähnliche Zeitschriften der toxikologischen Prüfung

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Zeitschrift für Medizinische Toxikologie, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Klinische Toxikologie, Regulatorische Toxikologie und Pharmakologie, Grundlagen und Klinische Pharmakologie und Toxikologie, Journal of Toxicology und Environmental Health - Teil A: Aktuelle Fragen, Ökotoxikologie

Chemische Toxikologie

Es ist ein multidisziplinäres Feld, das maschinelle und künstliche Chemie hat, zusätzlich zu Leuten, die sich auf die Bereiche der Genetik, des Arzneimittelmetabolismus,Metabolomik, Wirkstoffforschung, Bioinformatik, analytische Chemie, biologische Chemie undMolekulare Medizin. Es hängt von technologischen Fortschritten ab, um die chemischen Elemente der Materia medica wahrzunehmen. Es befasst sich mit der Struktur von chemischen Wirkstoffen und der Art und Weise, wie sie ihren Wirkungsmechanismus auf lebende Organismen beeinflusst.

Ähnliche Zeitschriften der chemischen Toxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Zeitschrift für Klinische Toxikologie, Medizinjournal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Inhalationstoxikologie, Mensch und experimentelle Toxikologie, Journal für Analytische Toxikologie, Journal für Angewandte Toxikologie, Vergleichende Biochemie und Physiologie - C Pharmakologie Toxikologie und Endokrinologie

Pestizide Toxikologie

Toxikologie befasst sich mitPestizidedie für die Bekämpfung von Schädlingen verwendet werden. Die relative Gefahr einer Chemikalie hängt von der Giftigkeit derchemisch, die Dosis erhalten und damit die Dauer Ihrer Zeit ausgesetzt. Die Gefahr bei der Verwendung einer Chemikalie wird auf die Gefahr der Exposition gegenüber schädlichen Mengen der Chemikalie erweitert. Die Exposition wird durch die Konzentration der verwendeten Chemikalien und Instrumente beeinflusst.

Ähnliche Zeitschriften über Pestizide Toxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Zeitschrift für Medizinische Toxikologie, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Journal für Toxikologie und Environmental Health - Teil B: Kritische Reviews, Umwelttoxikologie, Partikel-und Faser-Toxikologie, Umwelttoxikologie und Pharmakologie, Gutachten zu Drogen-Stoffwechsel und Toxikologie.

Entwicklungstoxikologie

Entwicklungspharmakologische Medizin könnte eine Wissenschaft sein, die nachteilige organische Prozessergebnisse herausfindet.Entwicklungstoxizitätist strukturell odernützliche Änderung, reversibel oder irreversibel, die den physiologischen Zustand, traditionelles Wachstum,Differenzierung, Entwicklung oder Verhalten und das wird durch Umweltbelastungen verursacht.

Verwandte Zeitschriften der Entwicklungstoxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE In Vitro Toxikologie Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Bewertungen von Umweltverschmutzung und Toxikologie, Bulletin der Umweltverschmutzung und Toxikologie, Zellbiologie und Toxikologie, Geburtsfehlerforschung Teil B - Entwicklung und Reproduktionstoxikologie.

Kardiotoxizität

Herz-Toxizitätbezieht sich auf Herzfunktionsstörungen oder Herzmuskelschäden. Die Toxizität für das Herz kann durch Aufnahme von Schwermetallen, Essstörungen wie Anorexia nervosa oder falsche Verabreichung von Medikamenten verursacht werden.Herz-Toxizitätführt zur Schwächung des Herzens und führt zu einer Verzögerung der Zirkulation.

In Verbindung stehendes Journal der Herztoxizität

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxikologie Impact Factor, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Kardiovaskuläre Toxikologie, International Journal of Toxicology, Journal für Umweltpathologie, Toxikologie und Onkologie, Immunpharmacology und Immunotoxikologie

Nano-Toxikologie

Nano-Toxikologiebefasst sich mit toxischen Studien von Nanomaterialien. Aufgrund der Quantengröße vonNanopartikelsie zeigen mehrToxizität. Die Nanotoxikologie befasst sich mit der Anwendung der Toxizität von Nanomaterialien. Nano-toxikologische Studien sollen zeigen, ob und in welchem ​​Ausmaß Nanopartikel eine Bedrohung für Umwelt und Menschen darstellen können.

In Verbindung stehendes Journal der Nanotoxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Zeitschrift für Pharmakologie & amp; Toxikologie, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Mutation Research - Genetische Toxikologie Testing und Biomonitoring von Umwelt-oder beruflicher Exposition, Umweltkanzerogenese und Ökotoxikologie Reviews, Veterinär-und Humantoxikologie, Drogen-und Chemietoxikologie

Schwermetall-Toxizität

FührenQuecksilber und Cadmium sind Beispiele fürSchwermetalle. Die Behandlung der Metalltoxizität kann eine Chelattherapie sein. Akute Schwermetallintoxikationen schädigen hauptsächlich die zentrale Nervensfunktion,LungeNieren,Leber,endokrine Drüsen und Knochen. Risikofaktoren für eine Metallvergiftung können eine Überexposition gegenüber Konzentrationen sein, die natürlicherweise auftreten (z. B. arsenreiche Mineralablagerungen) oder menschlichen Aktivitäten

In Verbindung stehendes Journal der Schwermetalltoxizität

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxikologie Research Journal Impact Factor, Health Care Journal, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Jahresrückblick auf Pharmakologie und Toxikologie, Toxikologie und angewandte Pharmakologie, Mutation Research - Reviews in der genetischen Toxikologie, Journal of Medical Toxicology.

Aflatoxine

Mykotoxine sind auch bekannt alsAflatoxine. Diese werden natürlich produziert vonPilzarten. Diese sind krebserregend undgiftigzum Körper. Aflatoxine, die Arten produzieren, sind in der Natur weit verbreitet und in Wirtspflanzen wie Mais, Erdnüssen und Sorghum vorhanden. FDA hat 20 und 300ppb Ebenen von Aflatoxin in Lebensmitteln zugelassen.

In Verbindung stehendes Journal von Aflatoxins

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Klinische Toxikologie, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Umwelttoxikologie, Journal für Toxikologische Wissenschaften, Journal für Forensische Toxikologie und Pharmakologie, Journal of Environmental & amp; Analytische Toxikologie

Schwermetall-Toxine

Schwermetallewie Blei, Quecksilber, Arsen undCadmiumsind häufig mit Metallvergiftungen verbunden. Zink, Kupfer, Chrom, Eisen und Mangan sind in kleinen Mengen für unseren Körper erforderlich, aber wenn sie im Übermaß vorhanden sind, führt dies zu Toxizität. Sie schädigen innere Organe wie zNierenfunktionsstörung, CNS-Schaden.

In Verbindung stehendes Journal der Schwermetall-Toxine

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Zeitschrift für Toxikologie & amp; Umweltgesundheitswissenschaften, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Jahresrückblick auf Pharmakologie und Toxikologie, Toxikologie und angewandte Pharmakologie, Mutation Research - Reviews in der genetischen Toxikologie, Journal of Medical Toxicology.

Insektizide Toxikologie

Abteilung der Toxikologie befasst sich mitInsektizide. Die meisten Insektizide gelangen durch die Haut. Einige der Insektizide sind flüchtig und treten durch Inhalation in den Körper ein. Diese Branche beschäftigt sich auch mit Sicherheit,Degradierungund Verfeinerung von Insektiziden in der Umwelt. Laboruntersuchungen ermöglichen ein besseres Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Insekten und Insektiziden oder von Insekten, Pflanzen und Insektiziden.

Ähnliche Zeitschriften über Insektizide Toxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Toxikologie Zeitschriften, Health Care Journal, Medizinjournal, Mikrobiologie Journal, Toxikologie Journal, Aquatische Toxikologie, Mutationsforschung - Genetische Toxikologie und Umwelt Mutagenese, Neurotoxikologie, Ökotoxikologie und Umweltsicherheit, Archive der Umweltverschmutzung und Toxikologie

Metalltoxikologie

Metallcyanogenitätoder Metallvergiftung ist die toxische Wirkung von sicheren Metallen in sicheren Formen und Dosen auf das Leben. Einige Metalle sind Cyanogen. Giftige Metalle stören dieStoffwechselprozesswas zu Krankheit führt.Metallein oxidierter Form sind gesundheitsschädlich und giftig. Die Toxizität von Schwermetallen hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Die spezifische Symptomatik variiert je nach dem betreffenden Metall, der absorbierten Gesamtdosis und ob die Exposition akut oder chronisch war. Das Alter der Person kann auch die Toxizität beeinflussen.

In Verbindung stehendes Journal der Metalltoxikologie

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE Fisch-Toxikologie-Zeitschrift, Medizin Journal, Mikrobiologie Journal, Biochemie Journal, Toxikologie Journal, Jahresrückblick auf Pharmakologie und Toxikologie, Toxikologie und angewandte Pharmakologie, Mutation Research - Reviews in der genetischen Toxikologie, Journal of Medical Toxicology.

Journal of Toxicology: Offener Zugang ist4. Globaler Gipfel zur Toxikologie24.-26. August 2015 Philadelphia, USA. Das Thema der Konferenz ist "Exploring the Tailored Strategies und Lucid Technologies in Toxikologie und Pharmakologie".


Kürzlich veröffentlichte Artikel

Methodische und statistische Fragen in der diagnostischen Forschung
Siamak Sabour
 
Aktuelles Verständnis von Toxinen und Toxizität verbunden mit neuartigen Nachweismethoden
Zijian Li
 
In-vitro-Bewertung der Wechselwirkung zwischen Amoxicillin- und hydroethanolischen Extrakten von Annickia chlorantha
Fokunang Charles Ntungwen, Tsafack Alex Ronel, Tembe-Fokunang Estella, Ndifor Nobert, Njigou Abdoul Rahmane and Ngameni Barthelemy
 
Neurologische und Schwangerschaftseffekte der Kohlenmonoxid-Exposition
Steven B Vogel
 
 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version