ISSN: 2329-891X

Zeitschrift für Tropenkrankheiten und öffentliche Gesundheit
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Tetsuji Yamada
Rutgers University
USA

Editorbild

Shougang Zhuang
Brown University
USA

Editorbild

Godfred Antony Menezes
University of Hail
Saudi Arabia

Editorbild

Mark Frederick Wiser
Tulane University
USA

Manuskript einreichen

Journal Impact-Faktor 1.83* ; 1.43* (5 Jahre Impact-Faktor)
Reichen Sie das Manuskript beihttps://www.editorialmanager.com/biomedicalsci/ oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]

Über das Journal
Öffentliche Gesundheit ist in jedem Moment ein wichtiges medizinisches und soziales Anliegen. Der ständige Kampf gegen die bösen Krankheiten wurde zu einer Tugend für den Menschen gemacht. Aufkommende Pandemien, Epidemien fordern unseren Intellekt, unser Verständnis und unsere Fähigkeiten immer heraus. Unter allen Krankheiten sind tropische Krankheiten auf dem Gipfel unseres Interesses wegen der schweren Todesrate, die jedes Jahr gefordert wird.
Parasitäre, virale, protozoische, helminthische Erkrankungen betreffen Menschen und andere Arten mit ihren sich ständig ändernden Strategien gegen das Standardbehandlungsregime. Tropische Krankheiten & amp; Public Health befasst sich mit den Krankheiten, die in tropischen und subtropischen Regionen vorherrschen oder einzigartig sind. Insekten wie Moskitos und Fliegen sind die häufigsten tropischen Krankheitsträger oder Vektoren.
Zeitschrift für Tropenkrankheiten & amp; Gesundheitswesenist einOffener ZugangundFachzeitschriftzielt darauf ab, vollständigste und zuverlässigste Quelle von Informationen über die Entdeckungen und aktuellen Entwicklungen in der Art der Originalartikel, Übersichtsartikel, Fallberichte, Kurzmitteilungen, etc. in allen Bereichen des Feldes zu veröffentlichen und sie uneingeschränkt online verfügbar zu machen oder andere Abonnements für Forscher weltweit.
Mehrere Krankheiten werden überwacht und unter strenger Überwachung der globalen Überwachungsbehörden werden Fälle regelmäßig für Chikungunya gemeldet,Dengue,Chagas-Krankheit,Leishmaniose,lymphatische Filariose,Lepra,Tuberkulose,Onchozerkose,sexuell übertragbare Infektionen,Chagas-Krankheit,Helminthen, Afrikanische Trypanosomiasis, TB-HIV, Koinfektion,Buruli-Geschwür,Trachom, giert,tropische Medizin,tropische Krankheitenetc.
Journal verwendet Editorial Manager System für Qualität im Überprüfungsprozess. Editorial Manager ist ein Online-System zur Einreichung, Überprüfung und Nachverfolgung von Manuskripten. Die Review-Bearbeitung wird von den Redaktionsmitgliedern des Journal of Tropical Diseases & amp; Öffentliche Gesundheit oder externe Experten; Für die Annahme eines zitierfähigen Manuskripts sind mindestens zwei unabhängige, von der Redaktion genehmigte Bestätigungen erforderlich. Autoren können Manuskripte einreichen und ihren Fortschritt durch das System verfolgen, hoffentlich zur Veröffentlichung. Rezensenten können Manuskripte herunterladen und ihre Meinung an den Herausgeber übermitteln. Redakteure können den gesamten Prozess der Einreichung / Überprüfung / Überarbeitung / Veröffentlichung verwalten.
& nbsp;

Ebola-Krankheit

Der EbolaVirusverursacht eine akute, schwere Krankheit, die oft unbehandelt tödlich verläuft. Die Ebola-Virus-Krankheit (Ebola-Virus-Krankheit - Ebola-Virus-Krankheit) trat erstmals 1976 in zwei gleichzeitigen Ausbrüchen auf, eine in Nzara, Sudan, und die andere in Yambuku, Demokratische Republik Kongo. Letzteres geschah in einem Dorf in der Nähe des Ebola-Flusses, von dem die Krankheit ihren Namen hat.

Related Journals der Ebola-Krankheit
Asiatisch-pazifisches Journal der tropischen Krankheit,Internationales Journal der tropischen Krankheit & amp; Gesundheitswesen, Fortgeschrittene Techniken in Biologie & amp; Medizin, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Epidemiologie: Open Access, Journal of Clinical & amp; Zelluläre Immunologie, Virusforschung, Fortschritte in der Virusforschung, Virusgene, Influenza und andere respiratorische Viren, Viren

Schmarotzertum

Schmarotzertumist eine Beziehung zwischen zwei Arten von Pflanzen oder Tieren, in denen man auf Kosten der anderen profitiert, manchmal ohne den Wirtsorganismus zu töten.

Ähnliche Zeitschriften des Parasitismus
PLOS Vernachlässigte Tropenkrankheiten: Ein Peer-Reviewed Open Access,Asiatisch-pazifisches Journal der tropischen Krankheit, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Parasiten Immunologie, Parasiten und Vektoren, Parasit, Internationale Zeitschrift für Parasitologie: Parasiten und Wildtiere.

Chikungunya-Virus

Chikungunyaist ein Moskito-getragenVirusinfektionerstmals 1952 bei einem Ausbruch in Südtansania beschrieben. Es ist ein RNA-Virus, das zur Alphavirus-Gattung der Familie Togaviridae gehört. Der Name & quot; chikungunya & rdquo; leitet sich von einem Wort in der Kimakonde-Sprache ab, was bedeutet, "verdreht" zu werden, und beschreibt das gebeugte Aussehen von Leidenden mitArthralgie.

Verwandte Zeitschriften von Chikungunya Virus
Tropische Medizin Zeitschriften,Zeitschrift für Tropenmedizin - Ein Open Access Journal, Journal of Antivirals & amp; Antiretrovirale, Zeitschrift für klinische Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Fortgeschrittene Techniken in Biologie & amp; Medizin, Journal of Emerging Infektionskrankheiten, Virusforschung, AIDS-Forschung und menschliche Retroviren, Fortschritte in der Virusforschung, Virusgene, Influenza und andere Atemwege Viren, Viren.

H1N1 (Schweinegrippe) Virus

H1N1ist ein Grippevirus. Als es im Jahr 2009 erstmals entdeckt wurde, hieß es & ldquo;Schweinegrippe& rdquo; weil das Virus ähnlich wie bei Schweinen war. Das H1N1-Virus ist derzeit ein saisonales Grippevirus, das beim Menschen gefunden wird. Obwohl es auch in Schweinen zirkuliert, können Sie es nicht bekommen, indem Sie richtig gehandhabtes und gekochtes Schweinefleisch oder Schweinefleischprodukte essen.

Verwandte Zeitschriften von H1N1 (Schweinegrippe) Virus
Zeitschrift für Tropenkrankheiten und öffentliche Gesundheit, JZeitschrift für Infektionskrankheiten und Immunität, Epidemiologie: Open Access, Journal für medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Journal of Emerging Infektionskrankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten: Open Access, Voprosy Virusologii, Molekuliarnaia Genetika, Mikrobiologie und Virologie, Papillomavirus Bericht, Virus Anpassung und Behandlung, Bakteriologia, Virologie, Parazitologie, Epidemiologie (Bukarest, Rumänien: 1990), Epstein- Barr-Virus-Bericht, Revista de Igiena Bakteriologie Virologie Parazitologie Epidemiologie Pneumoziziologie - Reihe Pneumoziziologie.

Salmonella Typhi

Infektion von Salmonella typhi führt zur Entwicklung vonTyphus-oder enterisches Fieber. Diese Krankheit ist durch das plötzliche Einsetzen eines anhaltenden und systemischen Fiebers, starker Kopfschmerzen, Übelkeit und Appetitlosigkeit gekennzeichnet.

Ähnliche Zeitschriften von Salmonella Typhi
Asiatisch-pazifisches Journal der tropischen Krankheit,International Journal of Tropical & amp; Krankheit & amp; Gesundheit, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Epidemiologie: Open Access, Innere Medizin: Open Access, Innere Medizin: Open Access, Journal für antibakterielle und antimykotische Wirkstoffe, Journal of Bacteriology, Journal für Bakteriologie und Virologie, International Journal of Mycobacteriology

Staphylococcus aureus

Staphylokokken(Staph) sind Gram-positive kugelförmige Bakterien, die in mikroskopischen Trauben ähnlich Trauben vorkommen. Die bakteriologische Kultur der Nase und der Haut normaler Menschen führt immer zu Staphylokokken.

Verwandte Zeitschriften von Staphylococcus Aureus
Vernachlässigte Tropenkrankheiten: Ein Peer-Reviewed Open Access,Asiatisch-pazifisches Journal der tropischen Krankheit, Helicobacter, Journal of Applied Bacteriology Symposium Ergänzung, Society for Applied Bacteriology Symposium Serie

Tetanus

Tetanusist eine schwere Krankheit, die durch Clostridiumbakterien verursacht wird. Die Bakterien leben in Erde, Speichel, Staub und Gülle. DasBakterienkann durch einen tiefen Schnitt in den Körper eindringen, wie man es von einem Nagel oder einer Verbrennung bekommt.

Verwandte Zeitschriften von Tetanus
Zeitschrift für Tropenkrankheiten und öffentliche Gesundheit,Zeitschrift für Infektionskrankheiten und Immunität, Journal of Vaccines & amp; ImpfungJournal of Ancient Diseases & amp; Präventive Heilmittel, Journal of Clinical Infectious Diseases & amp; Praxis, Fortgeschrittene Techniken in Biologie & amp; Medizin, Aktuelle Pilzinfektion Berichte, Infektion und Medikamentenresistenz, Journal of Infection Prevention, Gesundheitswesen Infektion, Journal of Invasive Pilzinfektionen

Dengue

Denguewird durch den Stich einer mit einem der vier Dengue-Virus-Serotypen infizierten Stechmücke übertragen. Es ist eine fieberhafte Erkrankung, die Säuglinge, Kleinkinder und Erwachsene mit Symptomen betrifft, die 3-14 Tage nach dem infektiösen Stich auftreten.

Verwandte Zeitschriften von Dengue
Asiatisch-pazifisches Journal der tropischen Krankheit,Internationales Journal der tropischen Krankheit & amp; Gesundheitswesen, Malaria-Kontrolle & amp; Elimination, Journal of Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Journal of Antivirals & amp; Antiretrovirale, Dengue Bulletin

Kawasaki-Krankheit

Kawasaki-Krankheitist eine Bedingung, die verursachtEntzündungin den Wänden von mittelgroßen Arterien im ganzen Körper, einschließlich der Koronararterien, die Blut zum Herzmuskel liefern. Die Kawasaki-Krankheit wird auch als mukokutanes Lymphknotensyndrom bezeichnet, weil sie auch Lymphknoten, Haut und Schleimhäute im Mund-, Nasen- und Rachenraum befällt.

Verwandte Zeitschriften der Kawasaki-Krankheit
Vernachlässigte Tropenkrankheiten: Ein Peer-Reviewed Open Access,Asiatisch-pazifisches Journal der tropischen KrankheitJournal of Inflammatory Bowel Diseases & amp; Störungen, Journal of Clinical & amp; Experimentelle Pathologie, Forschung & amp; Bewertungen: Journal of Inflammation, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Kawasaki Steel Technischer Bericht, Kawasaki Medical Journal

Onchozerkose

Onchozerkose& ndash; oder & rdquo; Flussblindheit & rdquo; & ndash; ist eine parasitäre Krankheit, die durch den Filarienwurm Onchocerca volvulus verursacht wird, der durch wiederholte Bisse infizierter Schwarzfliegen (Simulium spp.) übertragen wird. Diese Schwarzfliegen brüten in schnell fließenden Flüssen und Bächen, vor allem in abgelegenen Dörfern in der Nähe von fruchtbarem Land, wo Menschen auf die Landwirtschaft angewiesen sind.

Verwandte Zeitschriften von Onchozerkose
Tropische Medizin Zeitschriften,Zeitschrift für Tropenmedizin - Ein Open Access Journal, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Epidemiologie: Open Access, Journal of Clinical & amp; Zelluläre Immunologie, Journal of Medical Microbiology & amp; Diagnose, Parasiten-Immunologie, Parasiten und Vektoren, Parasit, Internationale Zeitschrift für Parasitologie: Parasiten und Wildtiere

Sexuell übertragbare Infektionen

Sexuell übertragbare Infektionen(STIs) sind Infektionen, die hauptsächlich durch sexuellen Kontakt zwischen den Personen verbreitet werden. Es gibt mehr als 30 verschiedene sexuell übertragbare Bakterien, Viren und Parasiten. Die häufigsten Bedingungen, die sie verursachen, sind Gonorrhoe,Chlamydien-Infektion,Syphilis,Trichomoniasis, Schanker, Herpes genitalis, Genitalwarzen, Infektion mit dem humanen Immundefizienzvirus (HIV) und Hepatitis B-Infektion.

Verwandte Zeitschriften über sexuell übertragbare Infektionen
Sexuell übertragbare Krankheiten: Open Access, Journal of Clinical Infektionskrankheiten & amp; Praxis, Immunomforschung, Journal für neue Infektionskrankheiten, Journal für Infektionskrankheiten und Diagnose, sexuell übertragbare Infektionen, CME Bulletin sexuell übertragbare Infektionen und HIV

Malaria

Malariawird durch Plasmodium-Parasiten verursacht. Die Parasiten werden durch die Bisse von infizierten Anopheles-Mücken, sogenannte "Malaria-Vektoren", auf Menschen übertragen, die hauptsächlich zwischen der Dämmerung und dem Morgengrauen beißen.

Verwandte Zeitschriften von Malaria
Malaria-Kontrolle & amp; Elimination, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Infektiöse Krankheiten und Diagnose, Malaria Journal, Journal of Malaria Research

Afrikanische Trypanosomiasis

MenschAfrikanische Trypanosomiasis, auch bekannt als Schlafkrankheit, ist eine durch Vektoren übertragene parasitäre Krankheit. Es wird durch Infektion mit Protozoen Parasiten der Gattung Trypanosoma verursacht. Sie werden durch Fliegen der Gattung Tsetsefliege (Gattung Glossina) auf Menschen übertragen, die ihre Infektion von Menschen oder von Tieren, die die humanpathogenen Parasiten beherbergen, erworben haben.

Related Journals der afrikanischen Trypanosomiasis
Zeitschrift für Tropenkrankheiten und öffentliche Gesundheit,Zeitschrift für Infektionskrankheiten und Immunität, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Fortgeschrittene Techniken in Biologie & amp; Medizin, Zeitschrift für Infektionskrankheiten und Diagnose, Journal of Antivirals & amp; Antiretrovirale, Vektor-Borne und Zoonosekrankheiten, Internationale Zeitschrift für Parasitologie, Parasitologieforschung, Parasitenimmunologie, Parasitologie International, Parasiten und Vektoren

Helminthen

Boden übertragenHelminthInfektionen gehören zu den häufigsten Infektionen weltweit und betreffen die ärmsten und am stärksten benachteiligten Bevölkerungsgruppen. Sie werden durch Eier übertragen, die in menschlichen Fäkalien vorhanden sind, die wiederum den Boden in Bereichen verschmutzen, in denen sanitäre Einrichtungen schwach sind. Die Hauptarten, die Menschen anstecken, sind dieSpulwurm(Ascaris lumbricoides), derPeitschenwurm(Trichuris trichiura) undHakenwürmer(Necator americanus und Ancylostoma duodenale).

Verwandte Zeitschriften von Helminths
Zeitschrift für Impfstoffe & amp; Impfung, Journal of Bacteriology & amp; Parasitologie, Fortgeschrittene Techniken in Biologie & amp; Medizin, Zeitschrift für Medizinische Mikrobiologie & amp; Diagnose, Journal of Infectious Diseases and Diagnosis, Zeitschrift für Helminthologie, Helminthologia

Tuberkulose-HIV-Koinfektion

TB ist eine der Haupttodesursachen bei Menschen, die mitHIV / AIDS,deren geschwächtes Immunsystem macht sie besonders anfällig für die verheerenden Auswirkungen von TB. Die derzeitige Herausforderung besteht darin, Wege zu finden, um sowohl TB als auch HIV zu verhindern und die Diagnose und das Management einer Koinfektion zu verbessern.

Verwandte Zeitschriften über TB-HIV-Koinfektion
Zeitschrift für Lungen- & amp; Atemmedizin, mykobakterielle Krankheiten, Tropenmedizin & amp; Chirurgie, Journal of Ancient Diseases & amp; Präventive Heilmittel, Archive der Physikalischen Medizin und Rehabilitation, Archiv der Krankheit im Kindesalter, Pflugers Archiv Europäische Zeitschrift für Physiologie, Archiv der Krankheit im Kindesalter: Fötale und neonatale Edition.

Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Hand-, Fuß- und Mundkrankheitist eine häufige virale Erkrankung, die in der Regel Säuglinge und Kinder unter 5 Jahren betrifft. Es kann jedoch manchmal bei Erwachsenen auftreten. Symptome der Hand-, Fuß- und Mundkrankheit sind Fieber,wunde Stellen im Mund, und einHautausschlag.

Related Journals der Hand Maul- und Klauenseuche
Zeitschrift für Infektionskrankheiten & amp; Therapie, Journal of Vaccines & amp; Impfung, Journal of Infectious Diseases and Diagnosis, Journal für Fuß-und Knöchel-Forschung, Footwear Science, Fuß-und Knöchel-Kliniken.

Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

omi[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version