World Journal für Toxikologie
Offener Zugang

OMICS International organisiert 3000+ Weltweit Konferenzserien Veranstaltungen jedes Jahr in den USA, Europa& Asien mit Unterstützung von 1000 weiteren wissenschaftlichenGesellschaften und veröffentlicht 700+ Öffnen Sie Access-Journale die mehr als 50000 herausragende Persönlichkeiten, renommierte Wissenschaftler als Redaktionsmitglieder enthält.

Open Access-Journale gewinnen mehr Leser und Zitate
700 Zeitschriften und 15,000,000 Leser Jedes Journal bekommt 25,000+ Leser

Diese Leserschaft ist im Vergleich zu anderen Abonnement-Journalen zehnmal so groß (Quelle: Google Analytics)

Teile diese Seite

 
Redaktionsausschuss
Editorbild

Franz Oesch
University of Mainz
Germany

Editorbild

Ronald J. Kendall
Texas Tech University
United States of America

Editorbild

Joao Batista Teixeira da Rocha
UFSM - Federal University of Santa Maria
Brazil

Editorbild

Shayne C Gad
Gad Consulting Services
United States of America

Manuskript einreichen
Reichen Sie das Manuskript bei https://www.editorialmanager.com/medicaljournals/default.aspx oder als E-Mail-Anhang an die Redaktion senden [email protected]
Über das Journal

Normal 0 falsch falsch falsch DE-DE X-NONE X-NONE World Journal für Toxikologieist ein Open-Access-Journal mit dem Ziel, die umfassendsten und originellsten Informationen der Toxikologie zu veröffentlichen. Das Journal umfasst breite wissenschaftliche Studien in verschiedenen Bereichen wie: Klinische Toxikologie, Forensische Toxikologie, angewandte Toxikologie, Aquatische Toxikologie, Biomedizinische Toxikologie, Umwelttoxikologie, Genetische Toxikologie, Lebensmittel - Toxikologie, Drug Toxicology, Neurotoxikologie, Pharmakologie und Biochemie das Tagebuch.

World Journal für Toxikologiewird von einem global renommierten Editorial Board kompetent unterstützt. Alle Manuskripte unterliegen einem unvoreingenommenen strengen Peer-Review-Prozess, um die Qualität und Originalität der Arbeit zu gewährleisten. Zusätzlich zu den Original-Forschungsartikeln veröffentlicht das Journal auch hochwertige Kommentare, Reviews, klinische Studien und Perspektiven von Pionieren auf diesem Gebiet, um neue Theorien und Strategien für das Toxizitätsmanagement aufzuzeigen.

World Journal für Toxikologiefolgt dem Single-Blind-Peer-Review-Verfahren zur Validierung der Qualität und des Wertes jedes erhaltenen Manuskripts. Der Review-Prozess wird unter der Schirmherrschaft der Redaktionsmitglieder des Journals durchgeführt. Nach der primären Qualitätsprüfung wird jeder Artikel von externen Experten unter der Anleitung des zugewiesenen Redakteurs überprüft. Mindestens zwei unabhängige Prüfer, gefolgt von der Genehmigung durch den Redakteur, sind für die Annahme einer Einreichung erforderlich.

Das Team beiWorld Journal für Toxikologieist stolz darauf, den Autoren einen effizienten und rationalisierten Publikationsprozess zu bieten. Das Journal hat einen schnellen Umschlag von Artikeln; Die Autoren haben den Vorteil, dass ihre Artikel online in den "Artikeln in Press & rdquo; Abschnitt, sobald sie angenommen werden.World Journal für Toxikologiebietet daher eine einzigartige Plattform für engagierte Wissenschaftler, die ihre Ergebnisse zu einer Reihe von Toxikologie-Forschung teilen.

Applied_Toxicology

Angewandte Toxikologie befasst sich mit den Grundlagen der Toxikologie und Risikobewertung, einschließlich der wichtigsten Datenbanken. Es ist ein Zweig der Toxikologie, in dem technische Prinzipien und Verfahren verwendet werden, normalerweise zusammen mit anderen methodischen oder technischen Disziplinen, um die physiologische Wirkung oder Sicherheit eines verabreichten Produkts zu regulieren.

Aquatische Toxikologie

Aquatische Toxikologie ist die Untersuchung der Auswirkungen von Chemikalien und anderen anthropogenen und natürlichen Materialien und Aktivitäten auf aquatische Organismen auf verschiedenen Organisationsebenen, von subzellulären über individuelle Organismen bis hin zu Gemeinschaften und Ökosystemen.

Biochemie

Biochemie ist das Studium der chemischen Prozesse im Körper. Es ist eng mit der Molekularbiologie verwandt. Die Biochemie beschäftigt sich mit Struktur, Funktionen und Wechselwirkungen von biologischen Makromolekülen wie Proteinen, Nukleinsäuren, Kohlenhydraten und Lipiden.

Biomedizinische Toxikologie

Biomedizinische Toxikologie ist ein interdisziplinäres Gebiet der Biomedizin, das sich mit den Wirkungen und Wirkungsmechanismen toxischer Substanzen aus einer Vielzahl von Perspektiven befasst, um deren mögliche schädliche Auswirkungen zu bewerten.

Klinische Toxikologie

Klinische Toxikologie ist die Disziplin innerhalb der Toxikologie, die wissenschaftlich Forschung, Identifizierung, Diagnose, Prävention und Behandlung von Krankheiten untersucht, die durch Substanzen wie Drogen und Toxine verursacht werden. Es befasst sich mit den negativen Auswirkungen von Giftstoffen.

Drug_Toxicology

Drogentoxikologie befasst sich mit der Drogentoxizität, die auftritt, wenn ein Individuum zu viel von Drogen in seinem Blutkreislauf angesammelt hat. Es untersucht die schädlichen Wirkungen auf den Körper, die durch Drogentoxizität verursacht werden, es studiert auch die nachteiligen Droge-Reaktionen (ADR & rsquo; s).

Umwelttoxikologie

Es ist ein multidisziplinärer Bereich der Wissenschaften, der sich mit der Untersuchung der Auswirkungen schädlicher Wirkungen verschiedener chemischer, biologischer oder anderer physikalischer Mittel befasst, die als Giftstoffe für die lebenden Organismen und das Ökosystem wirken. Die Ökotoxikologie ist die Teildisziplin der Umwelttoxikologie, die sich mit der Untersuchung schädlicher Auswirkungen von Schadstoffen auf der Ebene der Bevölkerung und des Ökosystems befasst

Lebensmittel_Toxikologie

Lebensmittel-Toxikologie ist die Untersuchung von Natur, Eigenschaften, Wirkungen und Nachweis von toxischen Substanzen in Lebensmitteln und deren Manifestation bei Menschen. Die Lebensmittel-Toxikologie betont schädliche Wirkungen von chemischen, biologischen und physikalischen Agenzien in biologischen Systemen, die das Ausmaß von Schäden in lebenden Organismen feststellen.

Forensische Toxikologie

Forensische Toxikologie ist die Anwendung der Toxikologie und anderer Disziplinen wie analytische Chemie, klinische Chemie und Pharmakologie, um Fälle und Fragen der medizinischen oder rechtlichen Untersuchungen von Tod, Vergiftung und Drogenkonsum zu unterstützen. Das Hauptanliegen der forensischen Toxikologie ist die Gewinnung und Interpretation der Ergebnisse.

Genetische Toxikologie

Die genetische Toxikologie ist die wissenschaftliche Disziplin, die sich mit den Auswirkungen chemischer, physikalischer und biologischer Wirkstoffe auf die Vererbung lebender Organismen beschäftigt. Gentoxikologie ist die Untersuchung der toxischen Auswirkungen von Schäden an Desoxyribonukleinsäure (DNA).

Genetische Informationen, die chemisch in DNA kodiert sind, werden beibehalten, repliziert und mit hoher Genauigkeit an nachfolgende Generationen übertragen.

Pharmakologie

Die Pharmakologie befasst sich mit dem Studium der Wirkung von Medikamenten im Körper und deren Auswirkungen auf den lebenden Organismus. Es untersucht die Wechselwirkungen zwischen einem lebenden Organismus und Chemikalien, die normale oder abnormale biochemische Funktionen beeinflussen. Pharmakologie hat zwei Hauptbereiche wie Pharmakodynamik, die sich mit dem, was Medikament für den Körper tut, Pharmakokinetik, die mit dem, was der Körper tut, um das Medikament behandelt.

Neurotoxologie

Neurotoxikologie ist die Wissenschaft, die schädliche Wirkungen natürlich vorkommender und synthetischer Chemikalien, die als Neurotoxine bezeichnet werden, auf die Struktur und die Funktionen des Nervensystems untersucht hat.
Neurotoxizität kann auch durch die Exposition gegenüber Substanzen entstehen, die bei Chemotherapie, Bestrahlung, Exposition gegenüber Schwermetallen, bestimmten Lebensmittelzusatzstoffen, Pestiziden, Kometen usw. verwendet werden.

 
Peer Reviewed Zeitschriften
 
Nutzen Sie die wissenschaftliche Forschung und Informationen aus unserem 700+ peer reviewed, Öffnen Sie Access-Journale
Internationale Konferenzen 2018-19
 
Treffen Sie inspirierende Referenten und Experten in unserem 3000+ Global Jährliche Treffen

Kontaktiere uns

Agri, Nahrung, Aqua u. Veterinärwissenschaft

Dr. Krish

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Klinische und Biochemie Zeitschriften

Datta A

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9037

Business & Management Zeitschriften

Ronald

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Chemie und Chemie Zeitschriften

Gabriel Shaw

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9040

Erd- und Umweltwissenschaften

Katie Wilson

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Technische Zeitschriften

James Franklin

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Allgemeine Zeitschriften für Wissenschaft und Gesundheit

Andrea Jason

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9043

Genetik und Molekularbiologie Zeitschriften

Anna Melissa

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9006

Zeitschriften für Immunologie und Mikrobiologie

David Gorantl

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9014

Informatik-Zeitschriften

Stephanie Skinner

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Materialwissenschaft Zeitschriften

Rachle Green

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9039

Mathematik & Physik Zeitschriften

Jim Willison

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

Medizinische Zeitschriften

Nimmi Anna

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9038

Neurologie und Psychologie Zeitschriften

Nathan T

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9041

Zeitschriften für Pharmazeutische Wissenschaften

John Behannon

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9007

Sozial- und Politikwissenschaftliche Zeitschriften

Steve Harry

[email protected]

1-702-714-7001Extn: 9042

 
© 2008- 2018 OMICS International - Öffentlicher Zugriff Publisher. Am besten angesehen in Mozilla Firefox | Google Chrome | Above IE 7.0 version